Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Attack of the 50 Foot Woman    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Juli 2014, 18:55 bealphares hat den Geocache gefunden

sehr lustig gemacht... der spaziergang und dass erinnern an den einen oder anderen b-movie war echt gelungen!!

gefunden 07. Juni 2012 withears hat den Geocache gefunden

Netter sparziergang!

 

Danke fürs zeigen!

gefunden 06. August 2011 olibaerli hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand schon lange auf meiner Liste. Somit habe ich mir heute ein Herz gefasst und meine erste Letterbox gesucht. Was soll ich sagen -- ich bin absolut begeistert !!   

Beim Lesen der Vorlogs hatte ich ein wenig Bedenken. Die lösten sich aber schon nach den ersten Metern in Luft auf. Tarantula hat übrigens auch ein paar Meter nach der Baustelle noch einige Trümmer stehen lassen  . 

Danke für diesen äußerst kreativen Cache.

Olibaerli

gefunden Empfohlen 15. November 2010 Meister-Yoda hat den Geocache gefunden

Das war heute mein erster Letterbox und ich wusste nicht was mich erwartete. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie ich zum Final kommen sollte. Aber vor Ort, war alles Klar. Schon bei den "FLYING DISC MAN FROM MARS", musste ich das erste mal schmunzeln, denn ich bin auch so einer.
Kurz vor und nach dem "DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS", hat wohl "DIE TEUFELSWOLKE VON MONTEVILLE" zu viel Schrecken hinterlassen. Beim Werk von "TARANTULA" vorbei ging es weiter. Die erste Asphaltfläche bei den "KILLER BIENEN" störte mich nicht, denn da gibt es ja keinen Feldweg zu rechts abbiegen. Das einzige Problem was ich hatte, war kurz vor der "ENDSTATION MOND" gibt es eine Weggabelung, dort wusste ich kurz nicht weiter. Mein Tipp, haltet euch vom "DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS" fern, es ist gefährlich.

Wie ihr seht, hat es mir Spass gemacht. Dauer zu Fuß ca. 1-1,5h, die sich auszahlen. Nicht nur das der Cache liebevoll gemacht ist, nein auch die Gegend ist sehr schön und es macht Spass den Weg zu Fuß zurück zu legen.

Danke für den tollen Cache.

TFTC
#397

Die Macht sei mit euch.

gefunden 10. September 2009 divingbrothers hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Hüwü gings heute hier zu einem netten Spaziergang. Einige Stationen haben wir gleich verstanden, aber nicht alle ;)

Am besten gefallen hat mir Tarantulas Haus, da war ich dann besonders froh, dass Hüwü dabei war, weil ich hab Tarantula glaub ich schon kommen gehört...
Das Stoßgebet hat dann auch gefallen, denn das Wetter hatte "Erbarmen" mit uns...

tftc

gefunden 29. August 2009 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

Phantastische Tour. Nur bei "Sobald-Asphalt" gings mal kurz voll in den Kukuruz. [xx(]
Diese Textstelle sollte vielleicht etwas umgedichtet werden. [:D]

TFTC NT

gefunden 23. August 2009 JulieWood_Rabat hat den Geocache gefunden

Hallo

ein Cache ganz nach unseren Geschmack: Das GPS war kaum im einsatz, die Beschreibung war klar und die länge des Caches gerade richtig für uns.

IN "Die unglaublichen Abenteuer des Herkules Postkarte"

TFTC

Angi, Katharina & Martin

PS: ob der Owner wirklich weiss wo Osten und Norden ist ???

gefunden 07. Juni 2009 cezanne hat den Geocache gefunden

I have to admit that without the information Pr3ach3rman gave me that the cache is also accessible to people having no knowledge at all about the movies mentioned in the cache description, I would not have dared to go for this cache. I know absolutely nothing about B-movies. I did not even know that this category exists at all. Movies certainly do not belong to my interests.

This cache concluded today's small caching tour around Gleisdorf. I left my car at the suggested parking coordinates and then started to follow the instructions. I have to admit that often I was not sure at all that I am still on the right track. The distances between locations to which succeeding hints could fit were sometimes larger than expected. Moreover, some of the instructions should not be followed too litterally (for example, my feet encountered tarmac again at a location where it was not possible to turn right).

In the end it turned out, however, that I did everything correctly since I arrived at the cache box. The hideout is quite obvious. Hopefully the cache will not be detected and removed by people having a walk there or by the owner of the property.

After having logged, I went back to my car by taking the same route as this route was already known to me. I arrived at the car a bit more than one hour after having started. The icon "takes less than one hour" requires that one walks quite briskly and does not need much time to think about which route to take.

Thank you for this nice cache. It was a nice and relaxing walk and there was no need to fight with the sometimes bad reception of my GPS-r.

No trade

(I neither encountered a TB in the cache nor a GC on the way - I did not search for one, however as I was not aware of wuli's log when I was at the cache)


gefunden Empfohlen 24. Mai 2009 LonesomeConebag hat den Geocache gefunden

Uff, gerade noch mal geschafft.
Als ich mein Vehikel verließ, musste ich auch bereits vor den scharenweise auftretenden Ufos aus dem Dorf der Verdammten flüchten. 
Dem Blob bin ich, den Göttern sei Dank nicht begegnet.
Aber als ich mich in dem Dschungel rund um den Amazonas begab, musste ich mich vor ein paar "RAZORBACKS" in acht nehmen.
Schon aus der Ferne konnte ich den Kampf der beiden Giganten Godzilla und KingKong mitverfolgen.
Bei der Endstation Mond hatte ich ein wenig "Empfangsschwierigkeiten", da das "RAUMSCHIFF VENUS" nicht geantwortet hat und musste eine "Invasion of the Saucer Men" abwehren.

Als B-Movie Fan war diese Letter-Box ein traumhaftes Vergnügen. Mal wieder über die "alten Schinken" diskutieren und fachsimpeln.
THX to Pr3ach3rman für diesen genialen Cache!

TFTC
LonesomeConebag
Out: Nix
In: selbstgebastelte Postkarte "INVASION OF THE SAUCER MEN"

[Zurück zum Geocache]