Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Eisenbahners Alptraum    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 02. August 2013, 22:38 Zork4 hat den Geocache archiviert

Ist archiviert.

gefunden 15. Juli 2012 r.u.f. hat den Geocache gefunden

Nach der Karoline in Katzwinkel haben wir hier noch vorbeigeschaut.

Der Lost Place hat uns sehr gut gefallen und hat seinen Namen wirklich verdient. Ein Abenteuerspielplatz, auf den ein Cache gehört.

Bei Regen konnten wir muggelfrei loggen.

DFDC...............................r.u.f.

gefunden 04. Juni 2011 ubelouni hat den Geocache gefunden

Nach mehreren Anläufen(erst Muggel,dann Zeitdruck)mit viel Spaß gefunden!Originelle Verstecke, die erste(oder war es schon die 2.???) Station nur durch Instinkt gefunden, daher waren wir unsicher, wann das Final kommt...Unsere Juniorcacherin hatte wieder den richtigen Riecher, aber eine Spinne wachte über den Schatz! Suuuper Location!!!

gefunden 18. April 2010 Sejerlänner hat den Geocache gefunden


Wochenende, strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen.
Da kann man natürlich nicht in der Bude hocken [:D]
Und natürlich finden sich bei solch idealen Bedingungen schnell Mitstreiter.
So kam es dann, daß sich heute Aceacin, die norwegische Familie, Zeikos
sowie -8- samt Gastcacher in Betzdorf einfanden um einen Alptraum zu ergründen.
Was sich uns bot war ein Lostplace, der seht schöne Aus- und Einblicke gewährte.
Beim Finden der Station hatte -8- ganz klar die Nase vorn und pflückte einen Hinweis
nach dem anderen aus den interessanten Verstecken.
Beim Final haben wir etwas länger gesucht, aber auch hier war es ein weiteres Mal
-8-, der hier den richtigen Riecher hatte.

[i][purple]Danke für einen sehr kurzweiligen Nachmittag sagt:[/purple][/i]

[b][blue]Der[/blue] [green]Sejerlänner[/green][/b]

Edit:
hier noch ein Bild aus besseren Tagen:
http://img20.imageshack.us/i/1971bl63.jpg/




[This entry was edited by Sejerlänner on Thursday, April 22, 2010 at 1:08:18 PM.]

gefunden 18. April 2010 Aceacin hat den Geocache gefunden

14:30h

Heute sind wir in einer etwas größeren Truppe hier vorbei gekommen. Sejerlänner, Norweger1 mit Frau, Zeikos, -8- und ich und noch ein Gastcacher.

Der Ringlockschuppen sieht schon echt toll aus, schade eigentlich, dass nicht noch mehr davon stehen geblieben ist. Aber auch so war es toll, einen Hauch von alter Eisenbaher-Geschichte zu erleben. Weshalb das ein Alptraum gewesen sin sollte erschloss sich mir nicht so direkt. Auch wenn wir am Final schon etwas suchen mussten. naja, wer rechnet auch mit so einem Final. Interessante Dose, ich frage mich, wo man so eine her bekommen kann.

Die Stationen waren schön gemacht, der "Vogel" hat uns zwar etwas durcheinander gebracht, aber -8- glänzte hier förmlich damit, fast jede Station und das Final zu finden.

Vielen Dank für den Cache an einem so tollen Ort,
Aceacin

Bilder für diesen Logeintrag:
Ringlockschuppen von obenRinglockschuppen von oben

gefunden 15. November 2009 marebi hat den Geocache gefunden

Heute um 15:25 Uhr gefunden - aber wohl mehr durch Zufall.

An der Station 1 konnte ich den Hinweis nicht finden und versuchte mich dann auf gut Glück. Die Koordinaten, die ich dann fand, war nicht, wie zuerst von mir gedacht, die von Station 3 sondern vom Final.

Ich war dann ziemlich überrascht, dass ich den Final gefunden hatte, obwohl ich mich an einer anderen Station vermutete.

Wie dem auch sei:

Logbuch ausgefüllt und als Belohnung eine COIN dagelassen.

Vielleicht bekomme ich ja vom Owner oder anderen, die alle Stationen gefunden hatten, einen Hinweis.

TFTC

No Trade

In: COIN

gefunden 01. November 2009 kesselpam hat den Geocache gefunden

15:30 Uhr mit horeisi und den Urlaubern gefunden

Ein Hammer-Lost Place!!!

Nach hundeshütte's first unser zweites Highlight des Tages. Absolut sehenswert und mit Abenteuerfeeling, das macht richtig Spaß!

Ich bin allerdings auch der Meinung, dass man nicht vergessen sollte, trotz der Faszination fürs eigentliche Objekt, im Gelände den Blick auf den Boden zu richten, zumal zur Zeit das Laub doch einiges verdeckt.

Schade, dass hier nicht noch ein bis zwei weitere Aufgaben angeboten werden, Platz dafür gäbs allemal.
Bei Station 1 sind wir gerade noch mal so um einen TJ herumgekommen. Später haben wir dann auch irgendwie den direkten Weg zum Final genommen und sind nicht über Stage 4 gegangen. Ob das so gewollt ist

Jedenfalls herzlichen Dank an zork4 fürs Zeigen dieses wahrlich vergessenen Ortes.

Liebe Grüße
kesselpam aus Siegen

gefunden 03. September 2009 BBastian hat den Geocache gefunden

Sehr schickes Gelände!
Vom Cache haben wir allerdings nicht viel gesehen. Die erste Station war ja kein Problem. Doch das war es dann auch schon. Da wir noch einiges vorhatten, haben wir nach etwa einer halben Stunde die Suche nach Station 2 aufgegeben. Aber das Werk wollte ich natürlich trotzdem sehen und bin trotz feixender Kommentare von kaktuskoeln in jedes Gebäude gegangen, habe durch jedes Fenster und in jedes Loch geleuchtet.
Gut war's! Denn so habe ich eine der folgenden Stationen durch Zufallen entdeckt. Mit den so gewonnenen Informationen ging es dann direkt zum Cache.

Ich denke vom Gelände haben wir - bzw ich  ;) - so trotz der nicht gefundenen Stationen alles gesehen.
Vielen Dank für die kleine Runde!


Beste Grüße,
Bastian

gefunden 03. September 2009 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Tststs. Nachdem BBastian gestern jammerte, dass er so oft als erstes loggt und ich dann nur noch meinen Senf dazugeben muss, wollte ich dieses Mal ja früher sein als er... aber ich seh schon, das wird wieder nichts. Also: Genau so war es. Und damit war BBastian dann auch erst mal der Held des Tages. Aber zum Glück war die Cachetour ja noch länger. ;-)

TFTC
kaktuskoeln

gefunden 26. Juli 2009 Snailpush hat den Geocache gefunden

Da muss man auch erst mal alle Ängste überwinden. Nicht in jeder verlassenen Gegend sind Penner,Leichenteile oder wilde Tiere!!!. Hier ist es sogar erstaunlich Müllfrei und "sauber". Beim ersten Bergungsversuch vor 3 Wochen hatte es sich hier ein Liebespärchen doch zu gemütlich gemacht. Die ließen sich echt nicht stören.
Heute aber Muggelfrei in etwas mehr als einer Stunde geloggt.
Super Location für jeden Hitchkock Thriller.
TFTC

gefunden 24. Juni 2009 Beastie hat den Geocache gefunden

Servus,

auf der heutigen Feierabendcachetour zusammen mit StrikerSM diesen schönen Ort besucht und den Cache gefunden.
Wir haben auch noch ein Tier gesehen.

TFTC!

beastie_111

gefunden 14. Juni 2009 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Fast hätte ich diesen Cache im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen, denn 10 Minuten vor dem vereinbarten Zeitpunkt lag ich noch 15 Kilometer entfernt mit dem Daumen im Mund im tiefsten Koma und träumte von einem T5/D5-Multicache auf dem Mond, den ich grade so ganz nebenbei gehoben hatte...

Da der Rest des wild zusammengewürfelten Windeck-Wissen-Obereip Rudels aber freundlicherweise bereit war, noch so lange zu warten, bis auch ich meinen geschundenen Körper zum Treffpunkt schleppen konnte (Danke!) stand einer lustigen Exkursion durch das sehr interessante Gelände nichts mehr im Wege.

Bei den Stationen 1 und 2 mußten wir etwas länger suchen, aber danach ging alles sehr schnell. Für meinen Geschmack sogar etwas zu schnell, denn man hätte hier wirklich noch leicht ein paar zusätzliche und interessante Stationen unterbringen können. Daß zum Beispiel die komplette Etage über Station 2 trotz der dort gebotenen, luxuriösen Wellnessoasen-Atmosphäre nicht genutzt wurde fand ich besonders schade... Wink

Trotzdem: toller Ort – schöner Cache – vielen Dank!

Viele Grüße an die heutigen Mitstreiter GC Team Obereip, Mathefriedi, Sebob, Radioman24/7 und Stormchaser84!

3!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 14. Juni 2009 B.O.M.S. hat den Geocache gefunden

Die alten Gemäuer des Lockschuppens schon öfters beim Vorbeifahren aus dem Zug gesehen und letztens noch gedacht, hier könnte man gut einen Cache verstecken. Heute waren wir mittendrin und suchten den ersten Hinweis, der sich nicht finden lies, weil die 28m-Peilung immer woanders lag. Nach längerem Suchen dann ein Tipp von einem anderen Team, das vor uns auf der Suche war (hier noch mal vielen Dank) erhalten. Die restlichen Hinweise dann ohne Probleme gefunden, bis auf den Final, wo wir uns auch noch etwas schwer taten.
Tolles Gelände mit interessanten Einblicken in die Vergangenheit.
Viele Grüße und danke für den Cache.

B.O.M.S.

gefunden 14. Juni 2009 gelöschter account hat den Geocache gefunden

gefunden 07. Juni 2009 Dilldappe hat den Geocache gefunden

gefunden 05. Juni 2009 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Noch ein Cache von Zork4 ...

Da die "Alte Dame Viktoria" uns schon so gut gefallen hatte, hatten seit der Veröffentlichung des Caches am Sonntag bei Opencaching überlegt, ob wir uns diesen Lost Place nicht auch einmal ansehen sollten . Doch irgendwie passte die Runde zeitlich nicht und Betzdorf ist auch schon ein wenig weiter weg, so dass wir nicht für einen Cache dorthin wollten. Heute ergab sich aber ein weiterer Cache an der Freusburg, so dass die Gelegenheit günstig war .

Der Parkplatz wurde ja noch gut gefunden, doch bereits die erste Station war nicht zu finden . Oh nein, sollte sich die lange Suche wie zuvor bei der "Viktoria" wiederholen? Nach einer halben Stunde kam dann RealAndi hinzu, so dass nun schon zu dritt gesucht wurde. Nachdem wir uns über die Länge von 28 Metern einig waren und gewisse Orte bereits zum zweiten Male untersucht wurden , fanden wir endlich die erste Station. Ab da lief die Runde wie am Schnürchen, die weiteren Hinweise konnten zügig gefunden werden. So hielten wir dann den Cache gegen 12:45 Uhr in Händen. Es knackte sogar beim Öffnen ...

Vielen Dank für das Zeigen dieses tollen Lost Places. Die T-Wertung könnte zwar höher sein (vielleicht 2-2,5), denn die Runde ist nicht wirklich Kinderwagen- und Kleinkindergeeignet... und das bezieht sich nicht nur auf den Weg, sondern auch auf die teilweise sehr baufälligen Gebäude . Hier sollte also stets Vorsicht herrschen!

Eine wirklich faszinierende Location, man kann sich förmlich noch die Loks vorstellen, wie sie mit der Drehscheibe vor dem Lokschuppen bewegt werden ...

Die Sonnenwinkler

[Zurück zum Geocache]