Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Tausendundeine Nacht - der Cache (Orakeiteri`s 1k)    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 07. April 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 24. Dezember 2011 DieMurdocks hat den Geocache gefunden

Es wurde mal wieder Zeit für einen Nachtcache :o) Da die Wahrscheinlichkeit an Heilig Abend einem nervigen grünberockten Wesir im Wald zu begegnen wohl ziemlich gering ist, haben wir uns aufgemacht und uns die Geschichten von Scheherazade an zu hören.
Wenn man bzw. Frau auch ganz simple Grundregeln des Rechnens (immer Punkt vor Strich [:)]!) beachtet, kann man locker eine halbe Stunde Zeit sparen....
An Stage 7 waren wir fast davor, das böse Wort in Anspruch zu nehmen. Doch "Abbruch" ist halt nun mal keine Lösung! Daher einfach mal weiter gelaufen und ein paar Reflektoren gefunden. Und dann ging es total zügig weiter und unter dem Glockengeläut der verschiedenen Christmetten wurden wir zum Final begleitet und konnten uns ins Logbuch eintragen.

Danke für diesen schönen Heilig Abend.

gefunden 24. September 2010 mirosch hat den Geocache gefunden

Nach der spontanen Tagcacherunde noch eine sponte Nachtcacheaktion angeschlossen - trotz Frühdienst :-)
Aber die Entführung in die sagenumwobene Welt des Orients hat die Zeit wie im Fluge vergehen lassen und für alle folgenden Strapazen mehr als entschädigt.
Nach einem guten Start in den Cache verwirrten uns irgendwann die Kombination unserer Aufzeichnungen in unserem Märchenbuch, die Bezeichnung der einzelnen Geschichten darin und die mal mehr, mal weniger vorgefundenen Sterne, die uns den Weg leuchten sollten.
Aber wie wahre Märchenhelden erkämpften wir uns unseren Weg bis zum Schatz in seinem nahezu dornröschensicheren Versteck :-)

Vielen Dank für diesen liebevoll gemachten Cache, bei dem wir erst am Final auf den Bonus aufmerksam wurden :-D
Grüße, Micha

gefunden 18. Juli 2010 chriz hat den Geocache gefunden

Nachdem SUNWseeker und ich aus dem (Nachtcache-)Paradies vertrieben wurden, sind wir, nun verstärkt durch den Großwesir MrManic, auf unserem fliegenden Teppich in das mystische Reich der 1001 Nächte entschwebt.

Nachdem uns zunächst der Zugang zum Palast des Sultans verwehrt blieb, haben wir nach längerer Suche noch noch ein geheimes Türchen ins Innere gefunden und konnten fortan gespannt den Geschichten von Scheherazade lauschen. Mit ihrer lieblichen Stimme hat sie uns in ihren Bann gezogen; fast schon konnten wir exotische, orientalische Düfte vernehmen (oder war's am Ende doch nur die Gülle auf dem Feld?) und wir vergaßen so die Zeit. 1001 Nächte sind lang. Erst das zarte Zwitschern der Nachtigallen zum Morgengrauen lies uns aus unseren Träumen erwachen und holte uns auf den Boden der Tatsachen zurück: Wir sind nicht im Orient, sondern im Hanauer Wald. Wir sind müde und nicht nur entspannt. Und am Parkplatz wartete auch kein fliegender Teppich, sondern schnöde Automobile, die noch selbst nach Hause gelenkt werden wollen. Aber im Bett kann ich ja weiterträumen...

Vielen Dank für die kurzweiligen 1001 Nächte sagt
chriz

gefunden 07. Mai 2010 Danicom hat den Geocache gefunden

Heute Nacht konnten wir endlich den Traum zu ende träumen und den Cache erfolgreich heben.
Im Team mit Deadsoul88 und Muffin88 hatten wir hier eine Menge spaß!
Bitte mehr davon und danke für den Cache!

gefunden 07. April 2010 julien85 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich neulich mit Spaßsucher und ZicMorley an einer gemuggelten Station gescheitert sind, ging es heute im größeren Team (erweitert um starkeeper82 und einer Freundin von Spaßsucher deren GC Nick ich wieder vergessen habe [:I]) los, um den Cache zu beenden.
Mit den Koordinaten der Folgestation im Gepäck ging der Rest ganz fix und wir konnten endlich loggen.

Insgesamt wirklich ein toller Cache mit vielen sehr schönen Rätselstationen, weiter so!

gefunden Empfohlen 27. März 2010 Coolmonkey hat den Geocache gefunden

Auf unserer Extreme-NC-Tour war heute Rudelcachen angesagt. In so einer großen Gruppe bin ich bis heute noch nicht los gezogen, was auch seine Vorteile hat, denn viele Augen sehen mehr und viele Cacher wissen mehr. So konnte jeder seinen Fähigkeiten entsprechend etwas zur Lösung dieses Caches beitragen.
Zum Ablauf haben die Teammitglieder schon alles gesagt. Die liebevoll gestalteten Stages sowie die darin integrierte Geschichte ließ die Zeit wie im Fluge verstreichen, so dass wir nach etwa drei Stunden (gefühlte 1 1/2) das Finale erreichten. Hat riesig Spaß gemacht.

IN: Geokrety-Hornisse
OUT: nix

Samstag 27.03.2010 / 21:45

Danke an die Owner für die schöne Runde und die Mitcacher für die nette Begleitung.

Grüße
Coolmonkey
______________________
Der Weg ist mein Ziel
Member of MKK-Forum

gefunden 27. März 2010 DieFlieger hat den Geocache gefunden

Wo f&#xE4;ngt man hier am Besten an? Okay, bei Stage 1 nat&#xFC;rlich - die unser ganzes Team (11 Leute immerhin) erst mal gut in Atem gehalten hatte. Keine Ahnung warum wir hier so blind waren, aber wir dachten schon "na das kann ja noch lustig werden".<br/><br/>Aber dann ging es recht z&#xFC;gig voran. Sehr sch&#xF6;n gemachte Stages, eine liebevoll erz&#xE4;hlte Geschichte, die in sich stimmig ist und einfach Lust auf Mehr macht. Fast jeder aus unserem Team hatte mal die Chance "Fund" zu rufen. Und die momentan nicht vorhandene Stage 7 konnten wir dank Vorabhilfe der Owner auch gut &#xFC;berbr&#xFC;cken. Nur der Weg zwischen Stage 7 und 8 ist im Moment noch wegen Windbruch nicht auf v&#xF6;llig legalem Weg zu absolvieren. Hier ist auf jeden Fall Vorsicht geboten. Knapp 30 Meter hoche Fichten, die entwurzelt nur noch an anderen B&#xE4;umen festh&#xE4;ngen sollte man nicht untersch&#xE4;tzen!<br/><br/>Wir hatten viel Spass, die Strecke kam uns dank der guten Aufteilung gar nicht so lange vor. <br/><br/>Vielen Vielen Dank f&#xFC;r diese geniale Runde<br/>Die Flieger<br/><br/> (5 Sterne bei <a href='http://www.gcvote.com' target='_blank' rel='nofollow'>GCVote</a>)<br/>No Trade

gefunden Empfohlen 23. Oktober 2009 safri hat den Geocache gefunden

Welch zauberhafte Nacht! Auf den Spuren der unsterblichen Helden aus 1001 Nacht machten wir uns auf die Suche nach dem sagenhaften Schatz.
Weder von Geistern noch von Wildschweinen ließen wir uns von unserem vorbestimmten Ziele abbringen: und so kam es, dass wir drei uns am Ende glücklich im Logbuch verewigen konnten.

Sehr schön ausgedachter Cache, da würde man sich wünschen, dass Orakeiteri zu jedem Jubiläum solch ein Meisterwerk bekommt!

Vielen Dank fürs Verstecken und viele Grüße an meine Mitstreiter Cherokee Chief!

In: Coin, TB, Büchlein
Out: Coin, TB, Seife

gefunden 18. Oktober 2009 TobiBook hat den Geocache gefunden

Ich habe mich für diesen Abend von der Bookmark-Liste "M(a/e)in Cache des Monats - die Tops des Rhein-Main-Gebietes [2009]" beraten lassen (ich komme nicht aus der Gegend) und wurde wahrlich nicht enttäuscht. [:)]

Sehr schöne und liebevoll gemachte Stationen mit tollen Ideen und genügend Lesestoff für mehrere Stunden. [:)]
Leider fühlte sich der Räuber an der dritten Station trotz gegenteiligen Bemühungen unsererseits doch gestört; er dann tat so lautstark seinen Unmut kund, so dass wir bald weitergingen. Mit den Rätseln hatten wir keine großen Probleme, manchmal mussten wir aber erfinderisch werden, um etwa Probleme von wirklich allen Seiten gleichzeitig beleuchten zu können. Und manchmal suchten wir auch länger an Stellen, an denen es eigentlich gar nichts zu finden gab... das aber waren hausgemachte Probleme. [;)]

Danke für diese tolle Runde, die sicherlich mit viel Arbeit verbunden war (und ist)! [:-)]

In: TB, Out: TB

Übrigens:
Wir freuten uns öfters über die vielen Reflektoren im Wald, meist paarweise, die aber seltsamerweise mal hier mal dort zu sehen waren und zwischendurch raschelnd durchs Gebüsch liefen... (wo kann man die kaufen?)

P.S.: Noch drei Zettel in Station 1. Der Deckel vom Orakel lässt sich nicht mehr verschließen, vielleicht müsste da mal ein neues Döschen hin.

gefunden 29. September 2009 broesel124 hat den Geocache gefunden

23:10 h

Nachdem FBBHaegar und ich uns schon "warmcachten" und einen legger Döner inuts hatten, trafen wir noch Deutschi und *ToNic* am Parkplatz und machten uns auf den Weg. Stage 1 lies und völlig verzweifeln. Die Koordinaten hüpften nur so rum und wir suchten völlig planlos irgendwas im Wald. Kurz bevor wir abbrechen wollten hat Deutschi dann doch noch mal in der Gegend gesucht, in der ich schon zwei Mal drüber stolperte und siehe da, das Geschichtsbuch lag in unseren Händen. Nun stand einem sehr toll gemachten Cache nichts mehr im Wege.

Sehr tolle Rätsel mit einer imposnaten Geschichte versüßten uns die Wegstrecke. Die Räuber unterwegs schliefen selig, so dass auch sie kein Problem darstellten.

Die einzelnen Stages waren auch immer relativ schnell gefunden und gelöst. Teamwork zeichente sich hierbei als erfolgreiche Cachewahl aus.

DFDC

Broesel124

gefunden 29. August 2009 Pipowitsch hat den Geocache gefunden

Oldcheyenne hat eigentlich schon alles gut beschrieben, was unser Team so erlebt hat  :)

Beim zweiten Anlauf ging logischerweise alles leichter von der Hand, und so konnte die Grundstimmung des Caches diesmal besser wirken. Die Stages und Rätsel sind schön gemacht und passen sehr gut zum Thema.

Beim 'Final' der Reflektorstrecke sollte allerdings etwas nachgebessert werden. Bei unserem ersten Versuch erstrahlte das gesuchte 'Gebäude' in vollem Glanz. Das fand ich damals sehr schön gemacht. Heute sind leider fast alle Reflektoren weg, und ohne das Vorwissen wären wir wahrscheinlich einfach weitergelaufen.

Den Flaschengeist haben wir schliesslich lange vergeblich gesucht. Wahrscheinlich hat ihn ein ökologischer Muggel mitsamt seinem Haus entsorgt. Falls der Dschinn noch an seinem Platz ist und ihn 11 Leute (+ 1 Hund) nach dieser ausgiebigen Suche nicht gefunden haben, sollten vielleicht die Koordinaten ausgebessert oder die D-Wertung des Caches erhöht werden.

Alles in Allem fand ich die Runde sehr schön gemacht, aber es sollten ein paar Nachbesserungen stattfinden um das Märchen zu erhalten.

Grüsse an alle in dem Team ... der ganze Abend hat sehr viel Spass gemacht ... und wäre auch durch einen DNF nicht verdorben worden  :)
Spezielle Grüße an Dolly-Crew, die den unmöglichen Found doch noch möglich gemacht hat  :D
Und noch Grüsse an das 'andere' Team ... man sieht sich bestimmt mal wieder irgendwo  ;)
- no trade

Vielen Dank für den Cache,
Pipowitsch

gefunden 27. August 2009 -gelöscht- hat den Geocache gefunden

gefunden 08. August 2009 Diego&Josie hat den Geocache gefunden

Im Team mit den Wühlmäusen2008 haben wir diesen Nachtcache gemacht.Sehr schöne Geschichte vielen Dank!Cool

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 21. Juni 2009 Anna & Tobias hat den Geocache gefunden

Eine schöne Story toll in einen Cache gepackt....

Mit Stage 1 fängt der Traum schon toll sehr toll an.... Nach einigen Stages haben wir den Weg der Weisen gewählt aber dann auch ganz unweise an ein paar Stages verrechnet....

Ganz toll war das Bild der Glühwürmchen, die überall durch den Wald geschwirrt sind.....toll!!!

Am Ende konnten wir nach 4 Stunden das Final in den Händen halten....

Ein gelungener Cache, vielen Dank - 4 GC-Vote Sterne von uns

Grüße

Anna und Tobias

In: 4 x Miniradio
Out: TB

gefunden 20. Juni 2009 Klaeus hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Anna &amp; Tobias diese sehr schöne Runde angegangen die wir an der ein oder anderen Stage dann auch noch um ein paar Extrarunden verlängert haben, da mancher Geistesblitz erst zeitverzögert zuschlug [;)].
Auf dem Weg zur vorletzten Stage wurde es dann auch noch spannend, als wir schon die Lampen der nächsten Gruppe hinter uns sehen konnten (viele Grüße an Gnom und mylk05).

Vielen Dank für die schöne Geschichte aus 1001 Nacht,
Klaeus

Hinweis 07. Juni 2009 BaerTi hat eine Bemerkung geschrieben

ääähh ja ihr habt natürlich recht!!! die quersumme an station2 ist natürlich 51!!! Embarassed

 Danke!!!

 so ist berichtigt!!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 07. Juni 2009 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

Heute konnte das Team kadett11, jabepa, gonzo0815 und buddeldaddy erfolgreich zuschlagen.

Alle Stationen wunderbar gefunden und gelöst, so schwierig war´s nun auch nicht, aber dafür sehr schön ausgearbeitet. Die Geschichte zieht wie ein roter Faden durch die Stages und alle Aufgaben sind fair und lösbar und vor allem schön gemacht. 3 Stunden passen, ohne sich abzuhetzten. Wieder ein Qualitätscache mehr in der Region.

Danke für diesen schönen Cache und an das Team sagt Buddeldaddy

In: TB, Coin, Knicklichter, Reitelefant
Out: TB, Coin, Handputztücher

gefunden 07. Juni 2009 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

gemeinsam mit Buddeldaddy nach langer Zeit mal wieder zu einem Nachtcache verabredet. Meinem Aufruf sind dann noch Gonzo0815 sowie Jabepa nebst Gemahlin (oder Jabepa next Gemahl) [:)] erschienen. So machte sich eine illustre Truppe auf den Weg den Abenteuern des Ali Baba zu folgen.
Dank Jabepa (oder der Frau von Jabepa [:D] ) waren die ersten Stages sehr fix gefunden und wir konnten vergnügt den Weg der Weisen entlang laufen.
Nach 3 Stunden waren wir dann am Final und ich muss auch sagen, ein Nachtcache der schöneren Sorte, eine Geschichte die sich durch den ganzen Cache zieht, schöne Stationen (an einer haben wir leicht fluchen müssen [;)] (ich sag nur 16) aber das ging dann doch [:)]

Danke für den schönen Nachtcache, empfehlenswert !

TFTC kadett11

out : Geocoin

gefunden 07. Juni 2009 Jabepa hat den Geocache gefunden

Ein Teammitglied wurde jetzt gar nicht erwähnt, das aber immer um unsere Sicherheit bemüht, die Strecke mindestens doppelt abgelaufen ist. Kadett11s Hund war nämlich ebenso bemüht, alle Stationen zu lösen. Nur mit dem Loggen will es noch nicht so recht klappen. [;)]
Wir hatten jedenfalls großen Spaß an diesem nicht ganz einfachen aber durchaus lösbaren Cache. Die Länge und Dauer finden wir optimal und es sind sehr schön gemachte Stationen dabei.
Das Team hat sich genial ergänzt und somit war es eine rundum gelungen Nacht.
Vielen Dank für die schönen Ideen und diesen klasse Waldspaziergang.
NoTrade
#1250

P.S.: Unserer Meinung nach ist die Prüfsumme der Koordinaten für Station 3, die an Station 2 ermittelt werden, 51 und nicht 52.

nicht gefunden 06. Juni 2009 Pipowitsch hat den Geocache nicht gefunden

Ich war auch ein Teilnehmer der lustigen Runde, die gestern Nacht erfolglos von dannen gezogen ist  :(

Irgendwie war das nicht unsere Nacht, und wir konnten nicht so recht in den Cache 'reinfinden'.

Wie schon von Mountmisery erwähnt, ist der Anfang wunderschön gemacht. Aber dann fehlte bei uns die gerade Linienführung, und wir sind ganz schön herum geirrt. Wir haben dann abgebrochen als wir an einer Stage keine Hinweise finden konnten, und die dazugehörige Reflektorstrecke (die von Frau oldcheyenne erwähnt wurde) einfach mitten im Wald aufhört.

Es war trotz allem ein gesunder Spaziergang in einem schönen Wald mit netter Begleitung  :)

Gruß an Orakeiteri zu ihrem 1000 st. und ruht euch schön in eurem Urlaub aus  ;)

- Pipowitsch

[Zurück zum Geocache]