Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Von Helden und Göttern    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

gefunden 19. September 2014 Isar-12 hat den Geocache gefunden

Der Cache ist auf Geocaching.com aktiv und wurde heute von mir gefunden.

Hinweis 04. Februar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 08. Mai 2011 ralphloewe hat den Geocache gefunden

Das Lösen des Rätsels war gar nicht so einfach.
Schließlich haben Pisces3, dave_lee und ich einfach
unsere Lösungen zusammengeworfen und geschaut was
Sinnvolles dabei raus kommt. Und ja! Da hatten wir
die Lösung!! Heute dann gemeinsam das Final
abgeholt. Wir hatten gleich die richtige Idee und
Pisces3 hatte dann schnell die gut versteckte Dose
in der Hand. Danke für das schwierige, aber tolle Rätsel
und das super Final. TFTC

gefunden 30. Mai 2010 Schollfan hat den Geocache gefunden

Schönes Rätsel - wieder mal etwas gelernt. Die Namen waren alle recht gut zu finden, allerdings hatte ich dann so meine Probleme mit einem Alphabet... Vor Ort war das schöne Versteck dann Dank Hint auch ohne GPS schnell entdeckt.

Out: TB "König Ludwig II"

TFTC

Hinweis 15. Februar 2010 olisi hat eine Bemerkung geschrieben

Micro in einen kleinen Small umgewandelt --> nun können kleinere Gegenstände, GCs und TBs getauscht werden.
Der Cache ist nun rollstuhltauglich.

In:
GeoCoin (Sorry an Ikeableistift, GC ist wieder in MUC gelandet)
MrClean Toiletenmarke (falls es im Bahnhof mal wieder länger dauert)
Murmeln
Glitzerkette

Hinweis 07. Februar 2010 olisi hat eine Bemerkung geschrieben

Frage eins etwas erweitert.

gefunden 09. September 2009 sdoe hat den Geocache gefunden

Mann, Mann, Mann, ich dachte ich kenn mich aus mit den ollen Helden. Nix da, die erste Frage gleich mal in den Sand gesetzt. Die falschen Herrn, die falsche Dame. Aber zumindest die ungefähre Thematik hat gepaßt. Wo bitte gehts zum Schlachtfeld???
Die zweite Frage ließ sich dann auf dem Umweg über den Schriftsteller lösen, auch wenn verschärftes Gegoogle angesagt war. Wiki weiß manchmal eben doch nicht alles.
Die dritte Frage war dann zwar auch gut zu lösen, wollte aber so gar nicht zur ersten passen. Also weitergoogeln und irgendwann hat sich auch die erste Dame mir hingegeben.
Bei den Familienverhältnissen der vierten Frage mußte ich erstmal grinsen, aber na, baßt scho!

Gut gerüstet bin ich dann in den Feldzug gegen die Dose gezogen, und habe sie auch bald in heroischem Kampf erobert. Danke für das göttliche Rätsel, o listenreicher Olisi!

gefunden 28. Juli 2009 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Ui das war ein Spaß in der Geschichte zu googeln :-) es hat etwas gedauert bis alle Familienverhältnisse geklärt waren, dafür abe so einiges gelernt.
Der 2. Teil des Rätsels hat mir dan nicht mehr so gut gefallen, da man einige Probleme hinein interpretieren kann die zum Glück nicht da sind. Mit einigen Hilfen bei dieser Arbeit zu den Finalkoordinaten gekommen.
Vor Ort war es dann ein schneller Griff.

Danke

ingo_3

gefunden 25. Juli 2009 Kerstin76 hat den Geocache gefunden

Der regnerische Vormittag konnte gut zum Rätseln genutzt werden, allerdings wollte sich der Geochecker partout nicht überzeugen lassen, unsere Koordinaten waren meilenweit entfernt und da nutze auch alles Getrickse nicht. In der Ruhmeshallte haben wir dann zufälligerweise Wrtlbrmpf getroffen und der hat uns dann eröffnete, dass wir eine Frage zu ungenau gelesen hatten:-/ Damit war die Korrektur leicht und der Cache war gut zu finden. Dann war das große Latinum in der Schule vielleicht doch nicht unnütz;-) TFTC!

gefunden 23. Juli 2009 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Musste die alten Geschichten wieder auffrischen - was heute mit wiki allerdings schneller und einfacher geht [8D]
Danke fuer das kleine Raetsel [:D]

Hinweis 23. Juli 2009 olisi hat eine Bemerkung geschrieben

Die zu verwendenden Alphabete präzisiert.

gefunden 24. Juni 2009 Supi hat den Geocache gefunden

#2123: Nettes Rätsel, das durch die unterschiedlichen Notieranweisungen schwieriger gemacht wurde, als eigentlich nötig. Vielleicht hätte man den Unterschied zwischen den sprachenbedingten Schreibweisen einerseits und den Buchstabenpositionen in den verwendeten Alphabeten klarer heraus stellen können.
Vor Ort war's ein schneller Hin und Mit ohne GPS-Empfang. TFTC

gefunden Empfohlen 17. Juni 2009 schwan74 hat den Geocache gefunden

 

+  ZWEITER   +

 

Eine halbe Stunde nach Baer2006 gefunden und geloggt. Das Rätsel hatte ich schon gestern gelöst und ich war gestern Nacht auch schon vor Ort, konnte aber wegen schwankender GPS-Koordinaten, Dunkelheit und fehlendem hint leider nichts finden.

 

Mit dem hint gings heute sofort - nur leider zu spät.

 

Sei´s drumm, dass Rätsel war klasse, auch wenn angfangs nicht Alles ganz klar war. Ist ja inzwischen Alles korrigiert worden.

Glückwunsch an Baer2006 zum FTF und Danke nochmal an en Owner für tolle Rätsel  und das schnelle Abklären der gestrigen Anfragen von mir.

 

 

gefunden 17. Juni 2009 baer2006 hat den Geocache gefunden

LaughingFTF!!Laughing ... um 12:30! Smile

Am Rätsel bin ich im ersten Anlauf gescheitert, weil ich bei einer Frage nicht richtig gelesen habeEmbarassed. Den Fehler habe ich aber dann aber doch noch bemerkt, und nach Umschiffung einer im ursprünglichen Listing nicht ganz eindeutigen Fragestellung (inzwischen korrigiert - danke!) hatte ich auch brauchbare Koordinaten.

Heute Morgen war ich vor der Arbeit kurz vor Ort, aber angesichts des auf Grund der Umgebung recht ungenauen GPS-Empfangs und der latenten "Gefahr", durch Muggels gesehen zu werden, habe ich nicht ausführlich nach einem Mikro(!) ohne Hint suchen wollen. Nachdem ich diese Problematik dem Owner mitgeteilt habe, wurde der Hint auch prompt nachgeliefert - danke auch dafür Smile!

Also ging es heute in der Mittagspause nochmal hin ... und mit Hint konnte ich das Döschen dann auch relativ schnell finden. Und zwar ohne GPS, dessen Akkus kurz vor dem Ziel ihr letztes Ladungsquantum abgegeben hatten Wink. Nach dem Loggen habe ich mit neuen Akkus nochmal gemessen, und das GPS schickte mich mal hierhin, mal dorthin ...

Allerdings möchte ich auch nicht verschweigen, dass ich solche Verstecke, bei denen man im direkten Sichtfeld von Wohnungsfenstern (bei denen man es nicht wirklich im Griff hat, ob gerade ein Muggel rausschaut) operieren muss, für eher fragwürdig halteUndecided. Bei diesem Cache könnte es vielleicht deshalb "gutgehen", weil er nur auf OC veröffentlicht ist, und deshalb vermutlich relativ selten gesucht werden wird.

 

TFTC!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 16. Juni 2009 olisi hat eine Bemerkung geschrieben

Nach einigen Rückfragen habe ich zwei Präzisierungen in der Beschreibung vorgenommen:

1. Das zu verwendende lateinische Alphabet ist das heute gebräuchliche (mit J)

2. Die Frage zu B wurde etwas erweitert.

 

Viel Erfolg

olisi

 

[Zurück zum Geocache]