Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Goldgruben    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 13. September 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GC1W9GV) lassen darauf schließen, das der Cache Probleme hat. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 17. Oktober 2010 Katzdackel hat den Geocache gefunden

Jetzt endlich gefunden, dank eines Hinweises von Mystic World. Mein Problem war, das ich die Station 5 nicht gefunden hatte und Station 6 am Rastplatz vor der Brücke am Bach vermutet hatte. Das war natürlich falsch. Leider fand ich kein Gold, bin aber zum Glück in keine Grube gefallen. Schöner Spaziergang mit den Dackeln bei goldenem Oktoberwetter, Danke!

gefunden 21. September 2010 odiug3 hat den Geocache gefunden

Nun hat es endlch gekllappt! Bin dreimal am Bach langgetigert, hab Pfähle angeguckt und auch Ärger mit der gelangweilten Frau gehabt! Aber es hat sich gelohnt.

Danke fürs viele verstecken!

gefunden 03. April 2010 physikus07 hat den Geocache gefunden

heute um 15,30 Uhr beim Osterspaziergang gehoben.

Schönes Rätsel!

DANKE

Der schönste Teil der Goldgruben kommt aber erst weiter flussabwärts...

gefunden 01. Januar 2010 ticktack hat den Geocache gefunden

[:D] Jahreserster 2010 [:D]
Alles relaiv gut gefunden (wenn man den Neuschnee sich wegdenkt [;)]).
An einer Station einen größeren Umweg gemacht (wegen Wetter und Rückenschmerzen [;)]).
War schön.
Danke
ticktack

gefunden 24. Juli 2009 xcalibur hat den Geocache gefunden

Heute am 24. 7. 2009 gegen 10 Uhr den Logeintrag vorgenommen.


Ein toller Cache mit reichlich Startinhalt in den beschaulich ruhigen Goldgruben. Eine Empfehlung sicher nicht nur für Fussgänger, der Multi und seine Stationen befinden sich entlang des gut ausgebauten Radweges. An einzelnen Stationen ist dann wie auch in der Beschreibung nachzulesen, Trittsicherheit, je nach Herangehensweise vielleicht ein ganz klein wenig Sprungkraft gefragt Smile!

Alles in Allem sollte man schon mit einer reichlichen Stunde von Beginn bis zum Log rechnen.

Diese Empfehlung noch zum Schluss. Ein guter magnetischer Kompass sollte hier wirklich nicht in der Ausrüstung fehlen, das Navi hat manchmal mit der Abschattung durch Bäume zu kämpfen die genaue Position zu ermitteln.

Nichts rein, nichts raus.

Danke fürs verstecken!

Team Xcalibur

[Zurück zum Geocache]