Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Kugelrund    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

  Neue Koordinaten:  N 50° 58.466' E 008° 16.818', verlegt um 228 Meter

gefunden 27. November 2010 LuckyFlo + Cleo hat den Geocache gefunden

Schnee und eises Kälte? Das konnte uns nicht abhalten diese schöne Runde zu machen und die Stationen zu finden. Obwohl es schon schwierig war mit dem ganzen Schnee.
Der Kuckuck hat sich wohl bei dem Wetter erkältet, denn er hatte keine Stimme mehr. Konnten dann die Station mit Hilfe der "Hilfskoordinaten" aber dann doch noch finden.
Der Final konnte sich dann natürlich auch nicht mehr vor uns verbergen.
Vielen Dank für die tolle Tour um den Ebschloh. Uns hat es wieder mal sehr gefallen!
TFTC
LuckyFlo + Cleo

IN/OUT: Coin/TB

gefunden 26. Juni 2010 marsipulami0815 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit Frau Hübbelbummler diese schöne Runde gedreht. Die Stationen waren alle schnell gefunden, nur der "Kuckuck" hatte wohl keine Lust mehr. Aber hierzu gibt es ja eine Alternative, die sich auch nicht all zu lang vor uns verstecken konnte. So konnte die Finaldose dann auch schnell gefunden werden. Das auch keine Steigungen erklommen werden mussten, kam uns bei dem heutigen warmen Wetter natürlich sehr entgegen.

TFTC
marsipulami0815
Claudia + Marcus

in: TB
out: Schlüsselanhänger

Hinweis 30. März 2010 wittijack hat eine Bemerkung geschrieben

Nach einer langen Winterpause konnte ich den Cache endlich überprüfen, nachdem die beiden ersten Versuche in den vorigen Wochen immer noch an der Schneehöhe gescheitert waren und ich meine eigenen Dosen nicht finden konnte! Auch jetzt liegt sogar noch vereinzelt Schnee in einigen Ecken.

- die Station 4 war spurlos verschwunden und ist ersetzt worden (scheinbar spielen die Wildschweine damit)
- einige Stationen wurden z.T. etwas offensichtlicher versteckt, um unnötiges "umgraben" zu vermeiden
- zusätzliche Hints zu einigen Stationen eingefügt, da es doch vereinzelt Probleme gab (nicht zuletzt wegen der springenden Koords)
- vor der Station 7 befindet sich neuerdings ein Holzstapel, der den Zugang geringfügig erschwert.

Es kann also wieder gesucht werden...

Übrigens hatte ich bei der Kontrolle ein Rudel Dammwild gesehen. Leider war ich mit der Kamera mal wieder zu langsam und/oder zu unvorsichtig.

Viel Spass und viel Erfolg
WittiJack

gefunden 13. Dezember 2009 Lukardis hat den Geocache gefunden

Bis Station 4 lief alles sehr gut, aber dann verlie&#xDF;en sie uns...<br/>Dank Telefonjoker wieder auf den richtigen Pfad gefunden, aber bei Station 9 (s&#xFC;&#xDF;er Vogel  ;) ) war kein Cache zu finden.<br/>Dank Hilfe von WittiJack dann bis zum Final gefunden.<br/>Eine wirklich sch&#xF6;ne (und leider bitterkalte) Runde, die wir im Sommer gerne nochmal gehen werden.<br/><br/>DFDC!

gefunden 31. Oktober 2009 Boerne und Thiel hat den Geocache gefunden

Nachdem wir unsfür heute eigentlich nur den Seebach-Cache vorgenommen hatten, der uns aber extrem viel Spaß gemacht hat, waren wir froh, auch den Zettel dieses Caches dabeigehabt zu haben. Also haben wir diese Runde auch noch absolviert.

Alle Stationen haben wir sehr gut gefunden. Das Final haben wir durch einen blöden Fehler unsererseits erst an einer völlig falschen Stelle gesucht. Aber nach einigem Nachdenken ist uns dann doch noch ein Licht aufgegangen und wir konnten den Finalbehälter gut finden.

Die Runde hat sehr viel Spaß gemacht, die Aufgaben waren abwechslungsreich und gut zu lösen.

Vielen Dank für dir Runde!

Team Boerne und Thiel

In: Bär-Schlüsselanhänger
Out: 2 Knicklichter

gefunden 06. September 2009 argus1972 hat den Geocache gefunden

Eine Runde ohne Steigungen wäre doch mal eine nette Abwechselung, dachte ich mir und so beschloss ich, heute diesen Cache zu suchen.

Gleich am Start hatte ich Besuch und konnte den Hinweis nicht suchen, weil ein Pärchen auf dem Wanderweg ziemlich lange verweilte und offenbar auch mit der Situation nicht zufrieden war. Nach einiger Hantiererei mit der Kamera, sah ich auf dem Weg Papier und auch auf der gegnerischen Seite hatte es geklingelt. So gaben wir uns zu erkennen und ich lernte Team 1xig.de kennen.
Wieder sah ich meine These bestätigt, dass sich Cacher durch knallrote Uniformen kenntlich machen sollten, damit solche peinlichen Wartereien aufhören.
Wink
(An dieser Stelle noch mal viele Grüße aus Plettenberg! Es hat Spaß gemacht. Bis bald im Wald!)

Gemeinsam war der HW auch schnell gehoben und den Rest der Runde haben wir mit vereinten Kräften gemeistert.

Die Petlinge waren insgesamt bestens zu finden, der Weg in netter Gesellschaft machte mir Spaß und nur an Stage 3 hat es dank reichlich Möglichkeiten einige Minuten gedauert.
Die weiteren Aufgaben unterwegs waren kein Problem und die Rechnerei selbst für mich als überzeugten Zahlenhasser lösbar.

Nach dem Wald kam ein schönes Wegstück mit toller Aussicht, die bei wirklich schönem Wetter spektakulär gewesen wäre. Wild haben wir leider nicht gesehen und auch der Namensgeber des Caches blieb uns seltsamerweise verborgen, wie uns am schönen und gut gefüllten Final auffiel.

Der Kuckuck wollte erst nicht so wie wir wollten, aber plötzlich gab er doch sein Geheimnis preis, während ich bereits voreilig die Selbstbetrugs-Koordinaten in die Maschine hackte. Seltsam - ein halber Schritt zur Seite und er wurde redselig. Vielleicht hatte er ja Mittagsschlaf gehalten.
So war auch diese tolle Stage recht flott erledigt und wir marschierten zum Final.

Mir hat der Spaziergang mit Team 1xig.de Spaß gemacht und die leichte Wegführung im menschenleeren Wald, machten den Cache zu einer schönen und zügig begehbaren Angelegenheit.
Die Stages waren problemlos zu meistern und das gefiederte Highlight der Runde hat mir auch echt gut gefallen. Hoffen wir, dass der Kuckuck im Winter nicht seine Stimme verliert.

Vielen Dank für den schönen Cache!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 30. August 2009 Dilldappe hat den Geocache gefunden

gefunden 22. August 2009 Roloe hat den Geocache gefunden

Schöner Weg mit gut getarnten Stages. Hier hat sich der Owner echt mal Gedanken gemacht. Wir haben trotzdem alles ohne Probleme gefunden, und mußten den Telefonjoker nicht nutzen. [:D] Heute war anscheinend die Hölle los. Ca. eine Stunde vor uns haben noch 2 Teams geloggt.

IN: Universal-Schraubendreher
OUT: Nix

gefunden 19. August 2009 Ramses135 hat den Geocache gefunden

uiiiii, das war eine coole Runde. Leider stand ich ziemlich unter Zeitdruck, sodaß ich des öfteren
auf den Telefonjoker zurückgreifen mußte. Bei einigen Stationen habe ich wie verrückt gesucht.
Selbst nach Hinweisen des Owners nicht immer sofort fündig geworden. Meine Vorgänger hatten einige
der Hinweise extrem gut getarnt.
Ansonsten hat mir diese Runde sehr viel Spaß gemacht. Besonders Station 9 ist sehenswert. Eigentlich
noch besser als das Final.
Weiter so Wittijack. Ich werde auch die kommenden Runden bewältigen, dann hoffentlich mit mehr Zeit.

TFTC
Gruß,
Ramses135
In:-
Out: TB

zuletzt geändert am 31. Mai 2016

gefunden 12. August 2009 crisb hat den Geocache gefunden

TTF

Heute gegen 16 Uhr gefunden.
Aber der Reihe nach: Gestern Abend ging es los mit Kugelrund, den ich zum Glück schon bei opencaching gesehen hatte. Station 1 war recht schnell gefunden. Doch bei Station 2 ging es schon los. Dort habe ich ewig gesucht. Das einzige, was ich fand war eine Hülse, die wohl von Leuchtmunition stammte. Irgendwie spielte mein GPS unter den Bäumen und an der Hanglage verrückt. Die folgenden Stationen fanden sich leichter. Dann kam Station 7. Dort suchte ich noch eine Weile, fand aber nichts. Leider war dann auch noch der Akku leer, sodass ich abbrechen musste. Heute morgen mal wittijack geschrieben, der mir sofort bessere Koordinaten für Station 7 schickte. So konnte ich Station 7 heute Nachmittag finden. Der Rest war kein Problem mehr. Besonders hat mir die Station 9 gefallen.

Insgesamt eine tolle Runde. Am Ende sieht man auch mal was von der schönen Landschaft. Die Verstecke sind teilweise ganz schön tricky. Dort wo man etwas vermutet ist oft nichts zu finden. Nur das Wetter war heute nicht so toll.

in: Coin, TB
out: 2xCoin, Urkunde

Gruß crisb

Bilder für diesen Logeintrag:
Kugelrund 1Kugelrund 1
Kugelrund 2Kugelrund 2

gefunden 09. August 2009 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Den Cache war ich morgens gegen 9 Uhr angegangen... doch an der dritten Station fand ich irgendwie keine Dose . Da sich mittlerweile auch das schlechte Gewissen gegenüber Commander X breitmachte, der um 10:15 Uhr abgeholt werden sollte, habe ich die Runde kurzfristig abgebrochen, um noch pünktlich zur Verabschiedung zuhause zu sein...

Um 11:30 Uhr waren wir dann im 2er-Team wieder am Parkplatz. Oh je, da sahen wir schon Snailpushs Cachemobil . Ein "Kontrollanruf" ergab, dass er schon bei Station 7 und somit (fast) uneinholbar war. Komischerweise war die Station 3 jetzt binnen Sekunden zu finden und wir gingen zügigen Schrittes weiter...

...bis zur Station 7, denn da ging nichts mehr . Bei uns war die Station auch ein wenig off und wir hatten uns auf eine "offensichtliche" Suchecke festgelegt, die sich im Nachhinein als völlig falsch herausstellte. Hier half dann nur ein Hinweis (vielen Dank!).

An Station 9 hatten wir dann auch Snailpush eingeholt, nur mit dem Unterschied, dass dieser schon wieder vom Cache zurück kam ... so hatten wir aber noch ein Mini-Event mit Snailpush und wittijack und konnten nach dem Loggen noch ein Eis im Tal essen . Vielen Dank an wittijack für diese Belohnung, das hatten wir auch noch nicht!

Ein toller Cache mit einfallsreichen Stationen, alleine Station 9 ist sehenswert . Der Cache sollte auch mit Kindern und Fahrrädern problemlos zu machen sein .

Vielen Dank und viele Grüße

Frauke und Thorsten

gefunden 09. August 2009 Snailpush hat den Geocache gefunden

*** FTF ***

Der schönste und längste Cache der neuen Erndtebrücker Cacheserie. Nachdem ich wußte, dass die Sonnenwinkler hier nicht vor mir waren, bin ich die Runde hoch motiviert angegangen.

An Station 1 wurd es aber schon haarg. Ohne zu wissen was zu suchen ist und bei der Menge an Versteckmöglichkeiten hab ich hier ziemlich viel Zeit verbracht. Vielleicht helfen die Hinweise auf GC. Aber alles wird gut.

Die Stationen 2-6 waren dann auch schnell gefunden. So schwer fand ich die Station 3 nicht und die Koordinaten waren auch ziemlich O.K.

An Station 7 war dann aber Verzweifelung angesagt. Dieses doofe Döschen lies sich auch nach intensiver wühlarbeit nicht finden. Glücklicherweise hatte Wittijack sich dann doch entschlossen mich auf der Suche noch zu begleiten, bzw. kam mir bei der Suche entgegen. Die Koordinaten sind noch etwas OFF und die Dose ist ( finde ich ) auch super schwer zu finden. Mit zwei Geräten und etwas Hilfe ging es dann aber. Zwischenzeitlich waren die Sonnenwinkler auch wieder aufgeschlagen und folgten meinen Spuren ( Was für ein ungewöhnliches Gefühl ;-)

 Station 8 und 9 waren dann wieder schnell gefunden. Station 9 ist echt ein Leckerchen. Das System war schnell verstanden und die Dose auch schnell gefunden. Dann ging es weiter zum Final.

Auf dem Weg holte mich Wittijack wieder ein, der den Andern noch hallo gesagt hatte. Unter den stolzen Augen des Owners wurde dann dieser wirklich schöne Multi das erste mal gehoben. Wirklich ein schöner Multi der sich mit den Myperl Multis locker messen kann.

 Nach dem Erfolg konnte ich es mir ja nicht nehmen lassen zu Station 9 zurück zu kehren und die Sonnenwinkler auf ihren letzten Metern zu begleiten. Wir haben noch eine ganze Weile nett gequatscht und dann noch ein FTF/STF Eis zu uns genommen. ( Ich hatte da noch was zu erledigen )

Danke für die tolle Runde und nochmal grüße an die Teams. Hat echt spaß gemacht

TFTC

OUT: FTF- Urkunde

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 50° 58.353' E 008° 16.897'

[Zurück zum Geocache]