Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Institut für angewandte Raketenchemie    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

momentan nicht verfügbar 13. Juli 2016 Los golfos de Berlin hat den Geocache deaktiviert

Die Dose ist mal wieder weg.

kann gesucht werden 25. August 2015 Los golfos de Berlin hat den Geocache gewartet

Es gab eine neue Dose, kann weitergehen.

momentan nicht verfügbar 10. Juni 2015 Los golfos de Berlin hat den Geocache deaktiviert

Da schiss doch tatsächlich jemand in den Final. Erstmal Pause.

gefunden 08. März 2015 shezow hat den Geocache gefunden

alle Stationen sind recht einfach zu finden an ein Periodensystem habe ich zum glück gedacht
danke und Gruß sagt shezow

gefunden 22. Februar 2015 seiti70 hat den Geocache gefunden

Bei einem Sonntagsspaziergang die Altglienicker Runde gemacht und noch schnell diesen Cache mitgenommen.
Benötigte einige Zeit um das Versteck zu finden aber dann noch einmal zwischen den Zeilen gelesen und schließlich gefunden.
Danke.

gefunden 06. Januar 2013, 09:19 el1996 hat den Geocache gefunden

...nach längerem Aufenthalt an Station 1 gefunden...[:)]...eine sehr schöne Runde...hat uns viel Spaß gemacht...TFTC[;)]

gefunden 08. Juli 2012 Lumpinocchio hat den Geocache gefunden

Diese kleine Runde, konnte ich mit Hilfe des Owners (Start) erfolgreich absolvieren - Danke!
An Station 3 mußte ich kurz Grübeln. Dafür erwartete mich am Final eine sehr schöne Kiste!

Danke!!! :D

gefunden 09. März 2012 der-michel hat den Geocache gefunden

Die Stationen, so nahe an anderen interessanten LPs, gingen dank ausgeklügelter Führung wie am Schnürchen. An diesem hing die Dose dann auch und wurde nach einem liebevollen Abstecher auch punktgenau gefunden... back.gif


*************************
* 521 - TFTC - der-michel :) *
*************************

gefunden 03. Januar 2011 ToWoNo hat den Geocache gefunden

Bei BlnFleurs Geburtstagscache  :) wollt ich auch nicht fehlen. Also sind wir zu zweit in meinem inzwischen trackbarem Cachemobil zur ersten Station geflitzt. Dort angekommen hatten wir zwei Ideen, wovon die erste natürlich richtig war... also durch den Schnee gestapft und den ersten Hinweis gefunden. Zur zweiten Station sind wir wieder im Cachemobil gefahren, um uns wieder aufzuwärmen und um im Warmen die Koordinaten ins Smartphone zu hämmern. Bei Station 2 mussten wir erstmal ein Muggel passieren lassen, fanden aber auch schnell den Hinweis, also schnell wieder ins Warme und zu Station 3, die wir dann auch schnell finden konnten! Für die letzten Hinweise hatte ich den richtigen Riecher und muss sagen, dass ich von der Idee ehr beeindruckt bin!
Beim Final stapften wir auch wieder erstmal planlos durch den Schnee - bis ich etwas Verdächtiges entdeckte, was sich als Versteck outete!
Also raus aus dem Versteck geholt und uns glücklich in das Logbuch eingetragen!

Vielen Dank für den Cache sagt
ToWoNo

gefunden 07. März 2010 ansa61 hat den Geocache gefunden

Sehr geehrter Herr Wladimir Iwanowitsch Gromow, wir haben heute Ihre Spur vom Kabelschacht über den Raketenprüfstand, vorbei an einem schönen aber leider zunehmend verfallenen Gebäudeensemble bis zum Versteck ihres Notizbuches verfolgt. Alle Hinweise waren für Eingeweihte gut zu finden und zu entziffern. Ihr Notizbuch haben wir um 11:35 Uhr gefunden, jedoch hielten wir es für angebracht, es weiterhin im Versteck zu lassen. Zur Ablenkung haben wir auch noch einen reisenden Gegenstand in das Kästchen getan. Viele Grüße ANSA61

gefunden Empfohlen 08. September 2009 Fedora hat den Geocache gefunden

Für den Rückweg vom Waldcache hatten wir uns noch diese vielversprechende Beschreibung ausgedruckt und suchten die Fluchtstelle von Wladimir auf. Wir taten uns ganz schön schwer. Das Ziel war ja eigentlich deutlich, aber erst nach nochmal und nochmal und nochmal... und schließlich richtig gucken, hatten wir auch endlich den Hinweis gefunden.
Die Raketenbasis war kein Problem, doch der Wohnung näherten wir uns erstmal von der falschen Seite und landeten an einem Zaun... Mist... Keinen anderen Weg sehend waren wir schon auf dem Heimweg, als uns doch noch auffiel, wir wir die richtige Stelle erreichen konnten. Also los! Langsam wurde es dunkel und so konnte sich auch dieser, eigentlich recht deutliche Hinweis, lange vor uns verstecken. Was waren wir begeistert, dass wir ihn am Ende doch noch fanden! Zwischendurch erschreckte uns noch ein vorwitziger Igel, der lärmend auf der anderen Seite des Zaunes vorbeirraschelte.
Am Final stolperten wird dann noch ein bisschen desorientiert durch die Gegend, da es inzwischen reichlich duster war - doch am Ende konnten wir erleichtert das Ziel entdecken. Eine wirklich tolle Runde mit ansprechender Geschichte. Vielen Dank. Smile

gefunden 03. September 2009 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Juppi!

Wir hätten wirklich nicht damit gerechnet, dass wir nach einem Tag noch einen Erstfung hinlegen würden. Eigentlich wären wir ja gern gestern schon losgezogen, waren aber verabredet.

Heute haben wir also den Feierabend genutzt und sind zusammen mit unserem inzwischen regelmäßigen Gastcacher auf die Jagd nach den verlorenen Ergebnissen gegangen und wurden zum Glück recht schnell fündig.

Wir haben den TB mitgenommen.
{FTF}

This entry was edited by Arni&Maria on Tuesday, November 12, 2013 at 7:15:29 PM UTC.

[Zurück zum Geocache]