Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Ferngespräch zum Mondscheintarif    gefunden 34x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 24. Februar 2017 baronBale hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Majani4711, Djabel, fyrsel und der Osi ging es zu einem kleinen NC nach dem gelungenen Event. Selbst mit guten Taschenlampen kamen wir an einer Stelle nur durch Ausschwärmen weiter. Insgesamt war der Cache aber einfach und flott zu absolvieren, sodass wir keine Probleme hatten.

Team baronBale bedankt sich fürs Legen und Pflegen dieses Caches.

Danke an mic@ & tarozwo und viel Erfolg weiterhin mit dem Cache.

Liebe Grüße Team baronBale.

gefunden 12. November 2016 Moose223 hat den Geocache gefunden

Im rahmen der Berliner Newbie Event gemacht zusammen mit viele anderen Cacher gemacht. Dabei machten Tarozwo und mic@ eine Wartungsgang. Es war ein gute Nachtcache, auch wenn es ein bisschen schwierige war als der Galgenhumor zum beispiel, da die Reflektoren weiter von einander entfernt waren. Nachdem wir die Finale gefunden haben, würden nach etwas überlegen fündig.

Danke für das Cache,

Moose223

kann gesucht werden 12. November 2016 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartungsgang: Mit den November Newbies wurden die Telefondrähte neu verknüpft. Es kann also weiter gehen. Viel Spaß beim Telefonieren wünscht Mic@ (+ tarozwo)

gefunden 12. November 2016, 01:54 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Kein Anschluss unter dieser Nummer .... kann doch nicht sein ... es klappte dann aber doch unsere etwas spätere Ankunft anzukündigen, aber doch noch so früh, dass auch noch Bekanntschaft mit der Warteschleife gemacht werden konnte. Das ganze große Rudel vom Newbie Event schlug sich hier tapfer durch und die Owner machten hier gleich mal eine Wartungsrunde. Wie praktisch, denn so einige Verbindungsstellen waren doch gestört.
Schließlich standen wir am Finale und endlich ein piiep piiep piiep in der Leitung. Hallo hier Cache, wer da? Auch das letzte Hinderniss überwunden und nun stehen alle im Logbuch.
Danke für den Cache und an mic@ und tarozwo für die Anleitung und Wartung
Grüße von der Bergsteigermaus

momentan nicht verfügbar 09. September 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Wartungsgang: Die Reflektorstrecke weist Lücken auf, daher muss ich das Listing leider erstmal deaktivieren.

kann gesucht werden 10. Juli 2016 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartungscheck: Die Anfangsstation ist frei, der Untermieter nicht sichtbar. Also reaktiviere ich das Listing wieder.
Viel Spaß beim Suchen wünscht Mic@

momentan nicht verfügbar 13. Februar 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Wartungslog: An der ersten Station scheint es wieder einen Untermieter zu geben, daher deaktiviere ich den Cache bis zum Frühlingsanfang.

gefunden 25. Februar 2015 garminrouter hat den Geocache gefunden

Spontan mit corsica09 zu diesem NC verabredet. Der Start verlief gut, konnte ich meine neue spezial- ECA testen. Auch der weitere Weg war gut zu finden, bis wir in der Warteschleife fest hingen. Es war kalt, ich hatte Hunger und wollte schon abbrechen, allein dem Durchhaltevermögen von corsica09 ist es zu verdanken, dass wir jetzt im Logbuch stehen. Hat trotzdem Spass gemacht, danke für den Cache!
[white]25. Februar 2015, 20:33

gefunden 06. Februar 2015 Paldi hat den Geocache gefunden

Mit Jennimama2002 und Familie, P.Astoria, Muggel-Denise heute zum Ferngespräch aufgebrochen.

Den einarmigen Wächter schnell entdeckt und die Koords ermittelt. Dort angekommen, die weitere Wegführung auch gleich finden können und los gings.

Leider mußten wir dann feststellen das wir in der Warteschleife hängen. Also nochmals neu gewählt, doch niemand nahm ab, wieder in der Warteschleife...

So haben wir dann am Start die Vorwahl geändert und siehe da, wir hatten Anschluß und konnten so den Teilnehmer erreichen und uns ins Telefonbuch eintragen.

Vielen Dank, fürs Gespräch

Gruß, Paldi


Jetzt erst bei OC gesichtet. 12.04.2015 

kann gesucht werden 03. November 2014, 23:30 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartungsgang zusammen mit tarozwo: Einige Reflektoren wurden erneuert, ansonsten ist die Runde noch gut in Schuss und das Finale intakt. Frohes Suchen und Finden wünscht Mic@

gefunden 03. November 2014, 22:59 SoF hat den Geocache gefunden

In Begleitung der beiden super netten Owner Mic@ und tarozwo konnte ich heute diese schöne Runde durch den kleinen Park angehen. Manch ein Reflektor war etwas kniffelig zu finden, aber im großen und ganzen hat alles gut geklappt  :-) Die Beiden haben die Gelegenheit auch gleich genutzt und den einen oder anderen Reflektor ausgebessert. Die Dose zum Schluss war dann nochmal eine kleine Herausforderung, die mit etwas Glück aber auch noch gemeistert werden konnte.

Anschließend haben wir dann noch eine kleine Runde Ingress absolviert und Mic@ und tarozwo haben mich in die Grundzüge des Spiels eingewiesen.

Danke Euch beiden für diesen schönen Abend!

zuletzt geändert am 11. Mai 2016

kann gesucht werden 17. August 2014 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Dose kontrolliert, alles o.k. Happy hunting, Mic@

gefunden 01. Februar 2014, 23:50 Gru2008 hat den Geocache gefunden

Der NC ist super gemacht. Schon der Einstieg war schwer. Aber nach zweimaligen Abgehen des Starts haben specialmaier und ich es dann doch gefunden. Ja, auch wir sind eine extra Schleife gelaufen. Am Final haben wir dann auch noch länger gebraucht, da der Cache richtig gut versteckt war. Das Spoilerbild hat uns dann zur Dose geführt. Das war ein richtig schöner Cache. Dfdc.

gefunden 07. November 2013 Hannibal-II hat den Geocache gefunden

Schon vor einem Jahr habe ich diese Dose gefunden (und auf gc geloggt). Allerdings ist mir damals die erste Station verborgen geblieben. Dementsprechend wirr war mein Weg durch den Park und zur Dose.

mic@'s Newbie-Event sollte mir die Gelegenheit geben, hier eine geordnete Suche und einen sauberen Fund nachzuholen. Und wenn ich die beiden Tracks von damals und heute vergleiche, ist mir bzw. mic@ das auch gelungen.

Die ein wenig abseits der Koordinaten liegende Station war dank Owner-Hilfe und dem drumherum stehenden Rudel schnell enttarnt. Und die bisher unveröffentlichte Dose gleich mit. Von wegen der frühe Vogel fängt den Wurm. Etwas zu spät kommen, abwarten was die anderen machen und dann zuschlagen ist die erfolgversprechende Devise. Hier hatte ich beim letzten Mal natürlich nicht gesucht. Wer liest denn das Listing auch sooo genau.

In den weiteren Weg wurde das Newbie-Rudel "eingewiesen", um auch ja den kompletten vorgesehenen Pfad zu nehmen (und nicht etwa eine Abkürzung). Etwas unerwartet für einige Teilehmer(innen) war die nächste Übung, als mic@ uns zeigte, wie man übers Wasser läuft. Und weils so schön war auch gleich wieder zurück. 

An der Dose angekommen erwartete uns bereits mic@'s nächster Coup: Die Dose zu finden war dank Rudelsuche relativ einfach: Aber wie bekommt man dieses Ding nun auf? Hier musste uns doglobe mit seinen magischen Künsten erst auf die Sprünge helfen.

Danke für die nette Runde
gerne wieder

 

 

 

gefunden 07. November 2013 martl hat den Geocache gefunden

Dank Owners Hilfe gut gefunden  ;-) Na bis aufs Finale hatten wir alles schonmal vor 3 Jahren gemacht... aber so wars noch einfacher  :)

gefunden Empfohlen 06. November 2013 Team_Musterstation hat den Geocache gefunden

#267 - 20:50

Mic@ hatte zum Newbie-Event gerufen, und es waren wieder einige gekommen. Zum Glück war Mic@ da und hat die Newbies (mich eingeschlossen) wieder nach Kräften unterstützt. So konnten wir schnell zum Ziel vordringen. Hier war der Live-Spoiler dann nochmal Gold wert! Ein wirklich schöner Cache, der ohne Hilfe an der einen oder anderen Stelle auch recht kniffelig ist. Dafür gibt's von mir eine Empfehlung! Vielen Dank für die tolle Runde!

kann gesucht werden 02. November 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Dose ausgetauscht, nun ist es nicht mehr ganz so leicht, ans Logbuch zu kommen. Schönen Gruß an Team findwas3 und ihrer Mädchengang. Ich muß sagen, daß haben die Teenis gut gemeistert. So konnte der Betatest vor dem Newbie-Event mit Erfolg durchgeführt werden: IN: Coin "Kid's Geocoin (Lauren)" Happy caching, Mic@

gefunden 23. Oktober 2013 medlutz hat den Geocache gefunden

Es war kein Nebel, es war Mondschein (ohne Tarif) und es waren drei Gestalten.

Diese drei Gestalten suchten und fanden, nur mühsam den Weg zum Final.
Rot oder gelb oder doch weiß - ich weiß nicht -- irren wir doch mal rum.

Am Final kam dann die Erleuchtung warum Ferngespräch, so ganz nah am Ort des Geschehens war die Dose dann nicht. ... und kein Telefon nur Mondschein.

Das Spoiler-Bild half nicht wirklich, nur ein Zufallsfund von LöwensteinFC hat uns dann doch noch das Erfolgserlebnis beschert.

Danke für die nächtliche Hindernisrunde.

gefunden 23. Oktober 2013, 21:00 WolleD hat den Geocache gefunden

Irgendwie hat mich dieser Nachtcache doch ein wenig verwirrt muss ich gestehen, drei männer eine Misssion so irrten wir durch den Thielpark. Schon am Start war uns nicht ganz klar welche Ziffer gemeint ist und trotz Photonenpumpe konnten wir nicht wirklich von einer Station zur nächsten sehen.
Nach vielen Irrungen und Wirrungen konnten wir dann letztendlich doch noch den Weg in die Finalzone finden wo wir dank des Stolpergeschicks von Prof. Dr. Schlappenmuddi doch noch erfolgreich waren.
Der Name des Caches hat sich mir allerdings nicht erschloßen.
Danke für den Cache sagt
WolleD

This entry was edited by WolleD on Friday, 25 October 2013 at 21:30:14 UTC.

kann gesucht werden 16. Oktober 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Die Reflektorstrecke wurde überprüft und eine Handvoll Reflektoren erneuert bzw. Lücken ergänzt. Final noch an Ort und Stelle, wird aber demnächst noch schöner (spätestens zum geplanten Newbie-Event am 9. November). Happy caching, Mic@

kann gesucht werden 02. September 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung (wegen des DNF auf gc): Dose ist nach wie vor an Ort und Stelle und freut sich über Besuch.
Übrigens, falls jemand dauernd an diesem Cache scheitert, der schreibe mich einfach an, und ich mache die Runde gemeinsam. Er/Sie sollte aber keine Scheu vor einem Mikro haben  8)
Happy caching, Mic@

kann gesucht werden 18. August 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Dose war leider gemuggelt worden. Daher ist nun eine Ersatzdose vor Ort, leider ohne das besondere Gimmick der ursprünglichen Dose. Danke an Martin und sein Team (Maddin_Bln, Rattchen, kleineblauesonne, -sola- und b4sti82) für den Hinweis. Sie dürfen gerne einen Fund loggen. Happy caching, Mic@

kann gesucht werden 29. Mai 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Reflektorstrecke gecheckt, alles o.k. Hier das Protokoll: http://mica.podspot.de/post/reflektorcheck
Have Lumen, Mic@

kann gesucht werden 21. November 2012 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Dose lag an Ort und Stelle. Bitte beim Suchen das Spoilerbild beachten, sonst wird es schwer. Happy caching, Mic@

kann gesucht werden 25. Juli 2012 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Einige Reflektoren erneuert, einige hinzugefügt, Final kontrolliert... nun sollte alles wieder rund sein. Falls ihr Reflektoren in Form einer Zielscheibe sieht, dann ignoriert diese einfach. Hier wurden ganz normale Reiszweck-Reflektoren verwendet. Und bitte denkt an eine STARKE Lampe mit FRISCHEN Batterien, denn mit einer Funzel könnt ihr nur Ortsgespräche führen, kein Ferngespräch  ;)

kann gesucht werden 17. Mai 2012 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Logbuch erneuert. Frohes Suchen, Mic@

gefunden 02. Mai 2012 moerchinger hat den Geocache gefunden

Die lange erwartete Gelegenheit, mal wieder einen NC suchen zu können, haben wir heute abend für diesen genutzt. Kaum an der Telefonzelle angekommen, tauchten gegenüber zwei Radfahrer mit Stirnlampen und, ganz sicher, GPSrs auf. Sie suchten dann erstmal 20 m von der Telefonzelle entfernt, von wo wir sie erstmal abgeholt haben. Dann hat die Vermittlung zu S2 gut geklappt, wo Finkenkruger und TheVillain dank besserer Ausrüstung den Anschluss herstellen konnten. Auch ohne Flakscheinwerfer ist es uns dann gelungen, aus der Warteschleife auszubrechen und dann erst geocach.ingo und dann den Final zu finden. Grüße an die Kollegen und danke für den lauen Abendspaziergang.

kann gesucht werden 09. Oktober 2011 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Die Finaldose mußte gekittet werden. An die nächsten Sucher: Alles rote ist tabu Zunge raus Während der Reparatur habe ich den Winter kommen hören... in Form von einem Dutzend solcher lautstarken Flugformationen. Frohes Suchen, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
ZugvögelZugvögel

kann gesucht werden 20. Juli 2011 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Reflektorstrecke etwas aufgebessert, damit das Ferngespräch nicht zu teuer wird  8)

gefunden 07. Juli 2011 Ars Letete hat den Geocache gefunden

Mein 157. Cache. Gefunden mit Mopshase12 und Vinc.94. Diesen Night-Cache wollte ich schon seit langer Zeit angehen, jedoch fehlte mir ein leistungsstarkes "UToolV". Vor einigen Tagen berichtete ich dem Mopshasen davon, und es stellte sich heraus, dass er das betreffende Gerät vor langer Zeit als Geldscheinprüfer käuflich erworben hatte. Kurzerhand beschlossen wir unsere Cache-Tour etwas weiter in den Abend zu verlegen, doch leider kam der gestrige Sturzregen dazwischen. Heute traf ich mich mit Vinc.94, um die Stationen unseres Multis auszuarbeiten, als Mopshase12 anrief und nach einem zweiten Anlauf fragte. Wir willigten ein. Ich hatte ja bereits einen Night-Cache (GC27JZH) hinter mir, war jedoch bei der finalen Dose gescheitert; für den Mopshasen und Vinc.94 war es der erste. Gegen 22 Uhr waren wir im Zielgebiet. Der einarmige Wächter verriet uns sein Geheimnis recht zügig, sodass wir zügig fortfahren konnten. Zwischendurch herrschte leichte Verwirrung, doch die Reflektoren konnte dank tausender Lumen in unseren Händen schnell gefunden werden. Bei einer Bachüberquerung kam es dann zu einer feuchten Begegnung von Fuß des Mopshasen mit dem Tümpelwasser, mit einem von mir geliehenen Socken ging es dann weiter. Die Suche am Final zog sich einem Kaugummi nicht unähnlich in die Länge, umso mehr freuten ich mich, als ich das klassische Versteck endlich entdeckte. Während der Suche waren wir von einem riesigen, etwa dreißig bis vierzig Tiere umfassenden Schwarm Juni-Käfer umringt worden, die mit lautem Gebrumm um uns surrten. Die Dose in der Dose hatte es dann in sich, auch weil wir wegen dazu gestoßender Exemplare der Culex pipiens und dem Fortschreiten der Zeiger auf meiner Armbanduhr zunehmend in Zeitdruck gerieten. Vinc.94 gelang es schließlich, die Dose zu öffnen. Den Rückweg traten wir dann ohne Lichtwerfer an, und wie sich herausstellte, brauchte wir diese auch gar nicht mehr: Ein nächtliches Picknick einer Studenten-Gruppe sorgte für ein romantisches Lichtermeer, in dem man(n) sich homoerotische Gefühle gerade noch verkneifen konnte. Nein, jetzt mal im Ernst: Das war einfach eine geniale Idee, die große Liegewiese mit hunderten Teelichtern vollzustellen. Ausläufer beleuchteten den gesamten Weg zum U-Bahnhof, sodass wir auch ohne Taschenlampen alles sehen konnten - meinten wir zumindest. Als wir zum Abschluss noch ein Gruppenfoto unserer Taschenlampen machten stürzten Mopshase12 mit einem großen "Platsch!" bei ungefähr N 52° 27.227 E 013° 16.908 in ein stinkendes Wasserbecken, dass sich vor uns in der Dunkelheit verborgen hatte. Nass bis auf die Knochen schlich Mopshase12 mit uns Richtung Bushaltestelle, wo uns der nette Mopshasen-Lieferservice mit frischer Kleidung in Empfang nahm. Alles in allem eine sehr schöne Erfahrung, und wir halten fest: Bei allen guten Caches fällt uns etwas (oder jemand) ins Wasser (vergl. GC2Y696). Vielen, vielen Dank!

gefunden 01. Juni 2011 doglobe hat den Geocache gefunden

#80 irgentwann nachts :)

Für einige Parkbesucher waren wir des Nachts doch wohl zu Illuminierte Gestallten :) auf jedenfall füllten sSie sich ein wenig gestört durch unsere anwesenheit.
Das sollte uns aber nicht aufhalten und nachdem mic@ auch getestet hat wie tief das wasser dort an einigen stellen sein kann fanden wir auch bald die dose... das gemeine ist wenn man das logbuch quasi in den händen hält und nicht rannkommt, da hilf aber ein kletterzwerg mit nicht ganz so gewollten bewegungen :)

ich kann nur sagen schöne runde schöner Cach und eine tolles team in dem wir unterwegs waren

TFTC
(DoG)lobe Team GästeKnechte

gefunden 01. Juni 2011 Crazy Cat Guy hat den Geocache gefunden

Mein erster NC, was gibt es da besseres als ein betreutes Rudelcachen unter Aufsicht der Owner  :) , auch Newbie Event genannt. Insgesamt war es eine schöne, stimmige Runde in netter Gesellschaft.

Danke für den Cache und vor allem für das Zeigen des Zugangs zum Logbuch sagt CCG mit Crazy Cat

gefunden Empfohlen 01. Juni 2011 Golgafinch hat den Geocache gefunden

23:05
Und wieder eine wunderschöne Nachtwanderung im Rahmen des Newbie-Events.
Am schlimmsten waren diesmal die 10 Minuten zwischendem Fund der Dose und dem Eintragen ins Logbuch.

DFDC

gefunden Empfohlen 01. Juni 2011 werla hat den Geocache gefunden

Dieses Newbie-Event war eine tolle gemeinsame Nachtrunde mit Froschkonzert, Wasserüberquerung und betreutem Cachen unter der Leitung beider Owner. Das Öffnen der finalen Dose hatte dann noch besonderen Unterhaltungswert. Da gebe ich jetzt mal meinen ersten Empfehlungspunkt ab und sage: Danke schön!

gefunden Empfohlen 01. Juni 2011 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Der NC in der Homezone konnte heute im Rahmen des Newbie Events von Mic@ absolviert werden. Und da bei so einer Runde betreutes cachen nichts schiefgehen kann, konnten wir uns natürlich auch ins Logbuch eintragen.
Es war wieder eine lustige Runde und alleine würde ich vielleicht immer noch an der finalen Dose sitzen...

Danke für den Abendspaziergang und den Cache.

gefunden 17. April 2011 No.6 hat den Geocache gefunden

Captain Mainwaring wäre mit den Mitgliedern der Platoon heute hochzufrieden gewesen, da sie erfolgreich trotz aller Widernisse zum Vollmondscheintarif ein Ferngespräch auf den Kontinent führten. Corporal Jones voluntierte eine UV-Lampe zu sein, doch ein Wackelkontakt brachte das Unternehmen beinahe schon zu Beginn zum Verbdingungszusammenbruch. Das Öffnen der Dose gestaltete sich dank griechischer Weisheiten made in vermutlich China wenig problematisch. Endlich war sie auf, doch dann wurde sie von dem zuständigen Platoon-Mitglied mit dem Ausruf "Heureka, ich weiß, wie's geht" vor dem Loggen wieder verschlossen. Die Freude war zu früh, denn die Dose meldete sich nicht freiwillig zum Öffnen. Nun gut, Ende gut. The box did not like up'em, but nobody volunteered to be the box.

DfdC, No.6 aus Walmington-on-Sea

kann gesucht werden 09. März 2011 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Der Untermieter ist nicht mehr sichtbar, es kann also weitergehen. Hier der mp3-Spoiler http://mica.podspot.de/post/mondscheintarif Viel Spaß beim Suchen, Mic@

momentan nicht verfügbar 08. Januar 2011 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Wartungslog: An der ersten Station scheint es einen Untermieter zu geben, daher deaktiviere ich den Cache bis zum Frühlingsanfang. Ansonsten noch alle Reflektoren gut erhalten, und die eine Lücke am Schluß läßt sich mit etwas Intuition auch gut überbrücken. mp3-Spoiler zum Final folgt. OUT: Geokret "CZAS 2010" Happy caching, Mic@

kann gesucht werden 16. November 2010 mic@ hat den Geocache gewartet

Kleiner Wartungsgang: Final noch an Ort und Stelle, Reflektoren vorhanden, man braucht allerdings eine gute Lampe und frische Batterien, sonst wird es nur ein Ortsgespräch  8)

gefunden 22. September 2010 Kaina&Co hat den Geocache gefunden

Heute auf nächtlicher Tour mit Grimpel und Mic@ eine schöne Runde gedreht und dank Grimpels Scheinwerfer auch gut gefunden. Uns wurde vom einem Teil der Owner höchstpersönlich die Dose gesäubert sowie die Bank auf der wir uns zum Loggen niederließen. Das nenn ich mal Service!

viele Grüße und Danke,

1/2 Kaina09.

Hinweis 22. September 2010 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem kaina09 den Platzhalter-Mystery gelöst hat, der quasi in Hörerreichweite zu diesem Multi liegt, habe ich ihn und Grimpel gleich mal zum gemeinsamen Nightcaching eingeladen. Und wie sich herausstellte, sollte sich das noch als recht nützlich erweisen. Denn ein Reflektor war definitiv erblindet (ist nun ersetzt) und der andere ergrünt (wurde nun umgehängt). Die Runde sollte also wieder begehbar sein. Vorausgesetzt, man verfügt über das entsprechende Equipment (siehe auch Hint erster Satz)  8) Viel Spaß beim Suchen, Mic@

gefunden 22. September 2010 Grimpel hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des betreuten Cachens mit Kaina09 gut gefunden -ohne Owner wärs schwer geworden. Da müssen wohl noch 1-2 Reflektoren erneuerrt werrden...
raus: nix
rein: Haifischzahn
Danke, Grimpel

gefunden 03. Juni 2010 team aksuli hat den Geocache gefunden

Heute wollten wir und das Team Schnuffi uns mal wieder einen gepflegten Nachtcache vornehmen und die Wahl viel auf diesen, da wir sowieso in der Nähe unterwegs waren.
Der Einarmige gab sein Geheimnis ohne große Überredungskunst preis und so konnte es gutgelaunt losgehen. Wir wissen nicht, ob das immer so ist, aber heute waren allerhand merkwürdige Gestalten im Park unterwegs, angefangen von knutschenden Pärchen bis hin zu zweI Typen, von denen wir zunächst dachten, dass sie total besoffen waren. Nach einigem Abwarten stellten wir aber fest, dass hier anscheinend auf einer provisorischen Freiluftbühne fleißig und vor allem lauthals für ein Theaterstück geübt wurde 
Wir müssen davon wohl etwas abgelenkt worden sein und haben deshalb einmal in der Warteschleife gehangen, aber dann war die "Bühne" frei und wir auf dem richtigen Weg. Etwas irritiert hat uns allerdings auch der T-Wert, der für uns nicht ganz nachvollziehbar war...
Aber egal, die Runde war jedenfalls zügig abgelaufen und dank Spoilerbild auf dem iPhone unserer Kollegen (unser Drucker hatte heut abend anscheinend Besseres vor und verweigerte die Zusammenarbeit...) hatten wir auch schnell die richtige Stelle gefunden und die Dose gehoben. Aber wir schon unsere Vorredner sagten: Die Dose selbst verlangt noch einmal volle Aufmerksamkeit und so wurde sie auch von uns Vieren von allen Seiten begutachtet und alle hatten mehr oder weniger schlaue Ideen, aber während drei von uns noch am Diskutieren waren, hatte der Vierte in aller Stille das Rätsel mit viel Fingerspitzengefühl geknackt. 
Na endlich! Zu guter Letzt konnten wir also doch alle loggen und uns zufrieden wieder auf den Heimweg machen 

Vielen Dank für die schöne Runde in diesem (zumindest bei Nacht) sehr romantischen Park (wer weiß, vielleicht kommen wir ja noch mal zum her.... 

Grüße vom team aksuli

in/out: Coin

gefunden 05. Mai 2010 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

Heute konnte ich ... nachdem ich im Herbst hier schon als Beta-Tester tätig geworden war, noch bevor die Gartenzwerge diesen Nachtcache als Hochzeitsgeschenk bekommen hatten icon_smile_approve.gif ... im Rahmen des Newbie-Events endlich meinen Log-Eintrag nachholen icon_smile_sleepy.gif . Es hat Spaß gemacht dabei wieder einen ganzen Haufen neuer Geocacher und Geocacherinnen kennenzulernen , und ihnen mit ein paar Tipps und Tricks beiseite stehen zu können icon_smile.gif.
So zum Beispiel die Regel 37a icon_smile_big.gif Logge niemals direkt am Finale .... nich' wahr Mic@ icon_smile_cool.gif !
TFTC sagt Sweetwoodraspler icon_smile_wink.gif

gefunden 05. Mai 2010 AnSave hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des Newbie-Events gefunden. Gut das wir jemanden dabei hatten der wusste wie man an das Logbuch herankommt.

gefunden 05. Mai 2010 unblau hat den Geocache gefunden

Dies ist mein zweiter absolvierter NachtCache. Wir waren hier im Rudel im Rahmen eines Newbie-Events unterwegs. Dieser Cache war auch gleich eine Nummer größer als der Erste auf der Runde. Auch hier konnte ich eine Menge dazulernen. Hin und wieder mussten kurze allerdings sehr ferne Gespräche geführt werden. Bis zum Final sind wir im Team ganz gut durchgekommen, mit dem Final hatte ich allerdings so meine Schwierigkeiten. Das war eine tolle Tour, hat viel Spaß gemacht! Hier habe ich auch zum ersten mal einen TB und eine Coin in echt gesehen.
Vielen Dank!

TFTC #25

gefunden 29. März 2010 weihnachtshasen hat den Geocache gefunden

Tolle Runde... :) Nachdem unser Montagaend von Langeweile geprägt war, entschlossen wir uns diesen NC hier mal anzugehen. Ein Katzensprung von der Homezone waren in nichtmal einer Zigarettenlänge vor Ort.
An Station 1 (die wirklich ein wenig off ist) sind wir dann auch nach reichhaltiger Inspektion fündig geworden, und begaben uns auf eine schöne kleine Nachtwanderung bei klarem Himmel und Vollmond.
Dank Fenix Flakscheinwerfer, in zurückhaltender Dosierung, konnten wir alles gut nacheinander Finden, und sprangen wie die Geissböcke von Bach zu Bachseite. An 1-2 Stellen sind wir dann ein wenig ins straucheln geraten, aber Hartnäckigkeit hat sich in diesem Fall mal wieder gelohnt.
Der Final war dann auch nach ein bisschen Suchen gefunden.
Aber die härteste Herausforderung sollte noch auf uns warten: Wie bekommt man diese verflixte Dose auf? Scheitert der nächtliche Ausflug an Dosenöffner-Inkompetenz?
Nach 5 Minuten konnten wir dann doch irgendwie das Logbuch in den Händen halten.

Vielen Dank für die schöne Runde!!

TB-Out

gefunden Empfohlen 06. Januar 2010 Schrottie hat den Geocache gefunden

[red][b]Newbieausbildung im Rahmen eines OC-Events in Verbindung mit Live-Vorführung der Folgen auffälligen Verhaltens in feinen Wohngegenden![/b]
[/red]
So, das Motto steht schonmal. Zumindest passte es so zu unserer Nachtrunde, die ownerbegleitet darauf abzielte telefonierend einen Neuling in die hohe Kunst des Nachtcachens einzuführen. Ich selbst bin da zwar weniger der Neuling, dafür aber nutzte ich diese Runde um das Eventjahr 2010 einzuläuten und gleich einen NC von meiner Liste zu streichen.

Am Start stand ich zunächst allein herum und so nutzte ich die Zeit um schonmal vorab an die Infos zu gelangen, die wir für den Start benötigten. Auch mit minimaler Ausrüstung ließen sich die Infos finden und noch während ich damit befasst war, tauchte fegi77 auf und wir hielten erstmal einen kurzen Plausch bis dann auch der Rest der Meute auftauchte.

Gemeinsam ging es dann die Runde durch die Nacht, wir telefonierten uns von Stage zu Stage und mehrfach wurde in den schillerndsten Farben ausgemalt und damit dem "Azubi" erklärt was denn so alles passieren kann, wenn man beim Nachtcachen in der City zuviel mit dem Lichtschwert herumfuchtelt. Naja, dabei fuchtelten wir wohl auch zuviel und die Demonstration des Fehlverhaltens führte zu den angedrohten Folgen: Zwei Scheinwerfer beleuchteten uns plötzlich und kurz darauf wurden wir von der Berliner Polizei begrüßt.

Netterweise fragten die beiden Beamten in Zivil erstmal was wir da so treiben und schenkten unseren Erklärungen entsprechend Glauben, so das wir kurz darauf unser Ferngespräch fortführen konnten. Allerdings haben die Polizisten damit eine gute Vorlage geliefert, denn kurze Zeit später, von Muggels auf unser Treiben angesprochen konnten wir ganz zweideutig durchdringen lassen, das wir hier in höherem Auftrag auf der Suche nach Bösewichten unterwegs seien und man ließ uns daraufhin in Ruhe. [:o)]

Weiter ging es und irgendwann kamen wir dann auch an das Finale, das sich als echte Gemeinheit herausstellte. Aber clever wied er Schrottie ist, fand er irgendwann einen Trick wie er loggen kann, blöderweise vom Owner beobachtet der daraufhin erstmal Protest einlegte, den dann wiederum ich nicht gelten ließ. So einigten wir uns darauf, gegenseitiges Trickreichtum anzuerkennen und er rückte das Logbuch heraus. [}:)]

Bilder für diesen Logeintrag:
Rudelfoto?Rudelfoto?

gefunden 06. Januar 2010 fegi77 hat den Geocache gefunden

bin an diesem Abend zusammen mit den Cacheownern den Weg nicht bei Nebel sondern bei viel Schnee gegangen. Diese kleine Nachtwanderung hat sehr viel Spaß gemacht, vor allem als dann die Polizei zu uns kam und fragte was wir den hier treiben würden. Anwohner haben scheinbar verdächtige Personen (in dieser sehr netten Wohngegend) bemerkt. Meiner Einladung an die Polizisten mit zu suchen wurde dann nicht folge geleistet, aber wir durften weiter unserem Hobby fröhnen. Der Cach ist in eine nette Umgebung eingearbeitet und der Final Behälter ist auch sehr nett!!!!! Vielen Dank für den Cache und den netten Abend!

gefunden 20. Dezember 2009 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(745) Aus einem Gedanken wurde eine Idee und aus dieser ein Plan: In der "langen Nacht des Cachens" wollten wir von Sonnenunter- bis -aufgang (nacht-)cachen. Also zog ich trotz eisiger Temperaturen im krankheitsbedingt kleinen Team mit Detri, [martin], mic@ und tarozwo los. Beim "Georinth", "Tapetum Lucidum" und am "Blankenfelder See" waren wir schon erfolgreich, nur "Nachts an der Havel" wollte sich uns nicht zeigen. Angesichts der beiden laufenden Megaspoiler (=Owner) in unserem Team war der Sieg der "FOUNDS" über die "DNFS" nicht mehr gefährdet.

Nur die schwindende Dunkelheit durch die aufgehende Sonne und der damit bald endende Mondscheintarif drohte, die notwendige Verbindung für unser Ferngespäch zu kappen. Anfang verstanden wir unseren Gespächspartner noch klar und deutlich, doch langsam aber sicher wurde die Sprachübertragung schlechter und wir mussten öfter nachfragen, bis wir verstanden wie es weiter ging.

Beim Finale angekommen brauchten wir die Taschenlampen nicht mehr, um die Dose zu entdecken und darin das Logbuch er erspähen. Wir brauchten sie eher zur Untersuchung der Schutzhülle des Logbuches, die sich einfach nicht öffnen lassen wollte. Ich mag solch kniffelige Dinge und kann mich daran auch stundenlang versuchen, aber die kalte lange Nacht hatte ihren Tribut gefordert und ich wollte zurück ins Warme.

Nachdem uns mic@ demonstrierte, wie leicht sich der Behälter öffnen ließ, schrieben drei klamme Hände noch ihren Namen ins Logbuch als der Mondscheintarif dann endgültig ablief. Eine lange erlebnisreiche Nacht endet mit einer gut gemachten Runde durch einen schönen Park. Vielen Dank fürs kurzfristige enablen dieses Caches für unsere "lange Nacht des Cachens"!

IN/OUT weil zu groß: TB Photonenpumpe

kann gesucht werden 19. Dezember 2009 mic@ hat den Geocache gewartet

Rechtzeitig zur "langen Nacht des Cachens" wurde der Cache wieder aktiviert. Bitte das Spoilerbild beachten. Und hier noch ein Hinweis für den Final: Zvg Svatrefcvgmratrshruy nhsmvrura  8)

gefunden 12. Oktober 2009 Tomcat hat den Geocache gefunden

Ich logge hier mit telefonischer Erlaubnis von Mic@, der diesen Cache ja auch mit in die Welt gesetzt hat.
Tja, da hatten wir uns endlich auf den Erfolg gefreut, Kaipiranha und ich, und waren eigens für diesen Cache und nichts anderes heute noch einmal losgezogen. Wir fanden auch das neue Versteck, Kaipiranha gab den Klettermaxe. Da hing ein Lanyard herrenlos im Baum mit nix dran.
Ich fürchte, diese Gegend ist für Finals erstmal verbrannt. Es scheint, als ob da jemand freudig erregt darauf wartet, bis der Weihnachtsmann wieder vorbeikommt und so interessante Dinge an die Bäume hängt.
Dennoch ein Dankeschön für die tolle Runde im nächtlichen Park.
Tomcat

momentan nicht verfügbar 09. Oktober 2009 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Eine Cachekontrolle ergab, daß der Cache weg war. Nun ist aber alles wieder im Reinen. Eine Kleinigkeit wurde geändert in der Hoffnung, daß er jetzt sicherer ist. Der Geländewert wurde angehoben, der Hint noch ergänzt und das Spoilerfoto geändert. Der Cache wartet auf weitere Finder.
Nachtrag (12.10.09): Leider wurde der Cache wieder gemuggelt Surprised Daher erstmal Pause, bis wir uns was Neues überlegt haben.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 15. September 2009 latasust hat den Geocache gefunden

Danke für das Gespräch zum Mondscheintarif.

gefunden 11. September 2009 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Als Nachtisch zu Matruschka und Riddelmania hat mic@ mich hierher geführt, damit ich die umgesteckte Runde beta-testen konnte. Am Start trafen wir nach und nach BugsBunny, Toschi , bikenpreusse und Kai. Wir zogen los und hatten unseren Spaß dabei, auch wenn wir uns zuerst etwas umständlich angestellt haben [B)]. Wir haben nicht nur Reflektoren gefunden, sondern auch Pärchen, die im Dunkeln viele Parkbänke besetzt hatten [:O)]. Was sie wohl gedacht haben, als diese laute, mit starken Lampen wedelde Rudel vorbei zog? Sicher nicht, daß wir Wildschweine sind... [:O)] Wir haben uns schnell eingespielt und letztendlich die Route gut folgen können und zur Belohnung die tolle Dose gefunden. Bis zum Mond hat die Verbindung jedoch leider nicht gereicht. [:D]

Hinweis 10. September 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Der Verlauf der Reflektorstrecke wurde ein wenig umgesteckt. Nun sollte es etwas geschmeidiger sein, und nebenbei wurde dadurch die "Gefahr" der Warteschleife sowie ein (unabsichtliches) Abkürzen der Strecke gebannt. Allerdings gilt weiterhin, daß ihr ein Ferngespräch führt. Verwendet also modernste Technik und nichts Antiquiertes (siehe Bild)  8)

Bilder für diesen Logeintrag:
Kein Reflektor unter dieser NummerKein Reflektor unter dieser Nummer

gefunden 06. September 2009 Gartenzwerge Berlin hat den Geocache gefunden

FTF Smile

A Special Cache for a Special Day… Wie wunder wunder schön. :D
Das Listing haben wir von den Ownern (Mic@ und Tarozwo) freudestrahlend auf unserer Zwergen-Vermählung überreicht bekommen und wären am liebsten sofort losgelaufen um den Cache zu machen. „Leider“ hatten wir noch einige andere Verpflichtungen und so wurde erst einmal weiter gefeiert bis auch der letzte Zeh blutig gelaufen war.

Den ganzen nächsten Tag hatten wir im Hinterkopf das unser Überraschungscache noch auf uns wartet und wir haben einen Dunkelheits-Tanz durch den Gemeinschats-Zwergen-Garten gemacht, dass es endlich dunkel wird um den Cache zu machen. Mic@ und Rambo haben uns auch netterweise bei dem Ferngespräch begleitet damit wir nicht vor lauter Vorfreude vom rechten Weg abkommen.

Ein unglaublich schöner und pfiffiger Cache, den wir zu gerne sicher noch ein zweites, drittes und viertes Mal machen werden um dabei in Erinnerungen zu schwelgen.

Vielen Dank noch mal an Mic@ und Tarozwo!


Die
Gartenzwerge Berlin
Sven und Steffi
Mr. und Mrs. Zwerg

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]