Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Mühlgraben-Cache    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

archiviert 18. September 2016 Schneemann58 hat den Geocache archiviert

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 25. August 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1YX52) überein, denn Station 5 besitzt andere Koordinaten und eine andere Berechnung. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (25.09.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 13. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Laut dem Listing auf der anderen Plattform ist die Geländewertung 4

gefunden 10. Oktober 2015, 17:00 Dariedara hat den Geocache gefunden

Hallo zusammen,

Gestern haben mein Sohn (8 jahre alt) und ich uns auf die suche gemacht. Zum 1. Mal. War super schôn. Genau so hab ich mir das geocaching vorgestellt. Haben auch den cache gefunden, allerdings ist bei dem wegpunkt am weiher kein hinweis zu finden. Hab mir dann anderweitig auskunft geholt. 

Danke für die schöne Tour

Freu mich schon auf die nächste.

gefunden 22. Juli 2012 Ferienhaus Bergwald hat den Geocache gefunden

allo
Heute im Team Ferienhaus Bergwald und waidlerfuchs wieder unterwegs, Gestartet sind wir um 08:00 Uhr im Kalteck in Richtung Grandsberg! Nach einer Stärkung im Berggasthaus sind wir den Mühlgrabenweg Richtung Schopf gegangen! Und immer weiter am Mühlgraben entlang. Einen kurzen Haken geschlagen zum Rätsel Cache zwischen Schopf und Klausenstein. Alle Stationen haben wir gut gefunden bis auf eine, bei dem Weiher soll ein Schild an der Bank sein, ist nicht mehr vorhanden, aber wenn man bei WP1 alles gelesen hat, ist es auch kein Problem! Insgesamt heute 28km zurückgelegt, super schöne Cache und richtig tolle Wanderwege, was willst du mehr. Nicht mal eine Tropfen Regen abbekommen!
Danke sagen Martin + Matthias

gefunden 14. August 2011 Rhönbussard hat den Geocache gefunden

In zwei Etappen absolviert, dann über den Predigtstuhl derm Versteck genähert, da dies mit Rollstuhl einfacher war. Danke

gefunden 20. Mai 2011 ProellerPrinz hat den Geocache gefunden

Heute eine schöne MTB-Runde angegangen, über Mühlbogen und Grandsberg in den Mühlgrabenweg, Holzhackerbuam, Bergbründl, MC und Hohe Rieder.
Den Mühlgrabenweg hatte ich schon vor längerer Zeit gelöst, jedoch aufgrund einbrechender Dunkelheit vor dem Finale abbrechen müssen. Heute hat es dann geklappt. Großen Respekt dem Schneemann für die herrliche Serie und das schöne Finale.
Raus: Troll-TB, Rein: Travel-Coin
Danke, Pröller-Nordwand

gefunden 03. Oktober 2009 JohnDeg hat den Geocache gefunden

Übertrag von GC:

Daß wir bei dieser Wanderung gaaaaanz strategisch vorgegangen sind hat der Kabeldoktor ja bereits erwähnt. Trotzdem sinds letztendlich doch 11Km geworden und bei dem höllischen Tempo (Spitze 6,5Km/h), das der Kabeldoktor vorgegeben hat, wärs auf ein paar Kilometer mehr auch nicht mehr drauf angekommen . So mußten wir den Weg allerdings nicht zweimal laufen

Jo, und da sitzen wir nun bei einer kurzen Rast am Platzel und feixen darüber, daß der wil_ hier demnächst wohl wieder rauf muß, da kommt er auch schon angeradelt, auf der Suche nach einem AhA-Erlebnis Viele Grüße an dieser Stelle!

Danke an Heinrich für die schöne Wanderung und viele Grüße,

Reinhard

out: Coin


gefunden Empfohlen 28. September 2009 wil_ hat den Geocache gefunden

FTF
Nachdem ich nochmal nachgezählt habe, bin ich heute mit dem MTB herauf, und hab den Cache dann auch auf Anhieb gefunden. Hab den weg von Achslach her genommen. Puh, war das eine Steigung. Dafür hab ich beim Aufstieg keine Menschenseele getroffen. Gestern ging es dagegen, von Grandsberg her, zu wie auf dem Stachus.
Das ist echt keine Übertreibung. Kann jedem nur empfehlen, den Cache nicht an einem Sonntag anzugehen.

Das war wieder ein toller Schneemann58 Cache. Und hoffentlich nicht der Letzte...
TFTC wil_
In: FTF-Coin (Wie passend)

[Zurück zum Geocache]