Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Somatolyse    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 9x

Hinweis 30. Juni 2011 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Hier waren leider Muggel am Werk...
Vorerst geschlossen...

gefunden 30. April 2011 sweet vicky hat den Geocache gefunden

Schon vor langer Zeit eingelogt doch nie die Zeit gefunden das auch hier zutun. Einen Schönen Dank für die wunderschöne  Runde im Schweizerhofpark auch wenn ich diesen Park eig. sehr gut kenne ( dachte ich ) habe ich trotzdem nie daran gedacht das es hier ein Cache geben könnte. Danke dafür diesen super gemachten Cache und einen Lob an den Erfinder. DFDC sweet vicky

Hinweis 26. April 2011 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Die Stationen sind nun wieder vollständig verfügbar.

gefunden 22. April 2011 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1264) Auf meiner Karfreitag-Cachetour mit den Gartenzwergen Berlin hat die Borkenkäferfalle sehr schnell zugeschnappt, den Zapfenstreich haben wir etwas in die Länge gezogen, dafür kam die Erleuchtung sofort, doch mit Bildender Kunst hatten wir so gar nichts am Hut. Daher mussten wir uns das Kunstwerk zweimal anschauen, bis wir herausfanden, was der Künstler uns damit sagen wollte.

Vielen Dank für die schöne Runde im grünen und die abwechslungsreichen und kreativen Station. Der Final ist unerwartet mutig, scheint sich dort aber aus unerklärlichen Gründen einer Somatolyse zu unterziehen.

gefunden 10. April 2011 weihnachtshasen hat den Geocache gefunden

Frisch motiviert nach dem gestrigen CITO-Event, sollte für diesen Sonntag ein bessercache auf dem Plan stehen.
Gar nicht weit weg von der Homezone kam uns doch dieser schicke Park ganz gelegen.
Das dachte sich wohl auch mein Zahnarzt, der mir vor drei Tagen noch fies grinsend die Weißheitszähne rausriss und heute schweissgebadet joggend an uns vorbeirannte.

Tarnung ist ist alles. Und so offenbarten sich uns alle Stationen bis auf "essbar?". Sehr schöne Ideen.... und trotz der fehlenden Zahl liess sich das Final doch stark eingrenzen.

Vielen Dank für die schöne Runde....

gefunden Empfohlen 28. März 2011 Skipper_Kat hat den Geocache gefunden

Wer lesen kann ist klar im Vorteil - in Bezug auf "essbar" Verlegen

Da haben wir uns echt einen Wolf gesucht und letztendlich auch improvisiert Cool. Hat geklappt und alles war schön.

Dies ist mit Abstand eines der besten Caches, die wir absolviert haben Lächelnd .

Auf OC bekommt der von uns eine dicke EMPFEHLUNG .
Gut durchdacht, super viel Mühe und so was von "somatylisiert" mit der Umwelt. Vielen Dank für die Runde durch den Park  Zwinkernd

out: GeoCoin
in : TB Teddybär

[17:10]
TFTC Skipper_Kat & Co.

Hinweis 07. März 2011 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Da ich einige Meldungen bekommen habe, dass nicht alles gefunden wurde, ein kleiner Hinweis:

Ich habe mich schon mit MarcLandis zwecks Wartung abgesprochen. Er wird sich das in den nächsten Tagen mal genau ansehen.
Ich gehe derzeit davon aus, dass die Station "Essbar" nicht mehr vor Ort ist - wird dann demnächst ersetzt. Die Station "Erleuchtung" ist vermutlich nur gewandert (ich tippe auf Bodennähe), denn das ist leider schon hin und wieder passiert; deshalb denke ich, dass es auch diesmal so ist. Hier also vielleicht etwas gründlicher suchen und wer sie findet, darf sie bitte gern wieder etwas "höher" anbringen (wo erschließt sich aus dem Namen).

Der Cache ist auch ohne die Station "Essbar" machbar. Das erfordert nur ein wenig Kombinatorik (also vorübergehend +1 Difficulty-Stern).

gefunden 26. Februar 2011 tejott hat den Geocache gefunden

Am letzten Wochenende mit der Family einen schönen Spaziergang durch den Park gemacht. Sehr schöner Cache. Ich fand toll das sich jeder an den verschiedenen Stationen "auszeichnen" konnte.

DFDC

Hinweis 18. Februar 2011 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Hier kann weitergesucht werden!
Im Anhang noch ein Gruß von einem kleinen Freund, der mir auf dem Weg zum Cache begegnete - ob er wohl mitkommen wollte? Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
kleiner Cachefreundkleiner Cachefreund

Hinweis 14. Oktober 2010 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Die Station "Essbar" ist derzeit nicht auffindbar (Cache bleibt machbar). Weitere Stationen werden überprüft, sind aber vermutlich vorhanden. Dennoch vorübergehend geschlossen, damit sich niemand beschweren kann...

Wartung folgt.

gefunden Empfohlen 07. September 2010 Schrottie hat den Geocache gefunden

So quasi als Abendspaziergang musste heute die Somatolyse herhalten. Und tatsächlich, zuweilen kamen trotz der abendlichen Stunde dergetsalt viele Muggel durch den Park gestolpert, das auch wir uns der hohen Kunst der Somatolyse bedienen und mit der Umgebung verschmelzen mussten. Zuerst aber durften wir feststellen das es gar nicht so einfach ist, den Start so ganz direkt anzusteuern, denn als wir fast direkt daneben standen baute sich erstmal ein Berg vor uns auf. T1? Rolligeeignet? Was haben denn die Donnersmarcker für Rollstühle? [:O]

Nunja, ein Blick auf die Karte offenbarte dann, wie die Sache wohl eigentlich gedacht sein dürfte, aber den dafür nötigen Umweg sparten wir uns und nahmen den direkten T2-Weg. Mit der Information die wir da fanden konnten wir dann nicht wirklich etwas anfangen, also nahmen wir sie nur zur Kenntnis und marschierten weiter. Essbar? Hmm, eine Idee war vorhanden, aber kein Fund. Wir suchten und suchten und fanden zwar einiges was maßgeblich den namen der Station bewirkt haben könnte, nicht jedoch den erhofften Hinweis.

Egal, von sowas lässt man sich nicht entmutigen. Immerhin wussten wir noch nichtmal was wir mit dem bereits gefundenen Hinweis anfangen sollten, also wurde nicht aufgegeben. Der Rest flutschte dann ganz gut und bald wussten wir auch, was mit den Hinweisen zu tun war. Und dabei stellten wir dann auch fest, das der essbare Hinweis die größte Fehlertoleranz zuließ und schnitzten uns am Ende eben Koordinaten aus dem was wir hatten.

[b]...und lagen damit gerade mal zwei Meter daneben![/b] [:D]

Also steht fest, man findet das Finale auch ohne essbare Hinweise, ein wenig Wartung wäre aber trotzdem nicht verkehrt. Spaß hat es auf jeden Fall gemacht und dieser feine Multi ist durchaus zu Recht bei bessercacher.de http://www.bessercacher.de/Forum/phpBB3/viewtopic.php?f=7&t=365 gelistet!

gefunden Empfohlen 29. August 2010 uwe-sauerland hat den Geocache gefunden

Ein Multi mit anfängergerechten Aufgaben, die alles andere als banal sind. Die Verstecke forderten viel Fantasie von meinen Schützlingen vom Team Felizitas, ohne sie zu überfordern. Die Station „Erleuchtung“ fanden sie sogar vor mir! Nur beim „Zapfenstreich“ musste ich sie dazu überreden nicht aufzugeben und so konnten wir am Ende so viele Informationen zusammentragen, dass auch die Dose am Final von den beiden gefunden werden konnte.

Dass die Station „Essbar“ auch von uns nicht gefunden wurde, war am Ende nicht so schlimm, aber der Owner sollte die Station freundlicherweise mal unter die Lupe nehmen.

tftc Uwe

gefunden Empfohlen 08. August 2010 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Eine schönen Runde durch einen sehr leeren Park gemeinsam mit Muskratmarie. Alle Stationen konnten durch uns enttarnt werden. Natürlich wurden sie so verlassen wie vorgefunden. Besserverstecken hätte hier keine Chance. Die meisten Probleme bereitete uns der Zapfenstreich. Wobei der Erleuchtung eine höhere Tarnung durchaus gut täte. Warten wir mal ein paar Jahre, dann ist diese Station vielleicht ein 5/5.
TFTC

gefunden Empfohlen 08. August 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Diese nette Herausforderung habe ich vor drei Monaten angefangen, aber zu Ende bin ich leider nicht gekommen, weil die ausstehenden Stationen derart verschulmuggelt waren, daß ich aufgeben musste. Heute, am Sonntag Vormittag in den Ferien, war das Problem keins mehr. Golgafinch habe ich mitgeschleppt, damit auch er sich an den verschiedenen Verstecken erfreuen konnte. Die Stationen haben wieder viel Spaß gemacht (obwohl die Koords manchmal etwas off waren), es ist ein wunderbar gemachten Cache der hoffentlich lange bestehen bleibt. Vielen Dank dafür! Und schöne Grüße von Muskratmarie

gefunden 24. Juli 2010 moerchinger hat den Geocache gefunden

Auch wir mussten zweimal kommen, weil wir beim ersten Versuch nicht in der Zeit bei der "Bildenden Kunst" fündig geworden sind. Motiviert durch die Funde in der Zwischenzeit hat es dann beim zweiten Anlauf geklappt. Die Stationen sind alle sehr kreativ, aber am besten fanden wir die "Bildende Kunst" und die "Erleuchtung". Obwohl ich bei letzterer schnell ahnte, wie der Hinweis versteckt ist, habe ich dennoch ziemlich lange gesucht ... Vielen Dank für diesen Super-Cache!

gefunden 21. Juli 2010 MarcLandis hat den Geocache gefunden

Ich war hier mit Fedora zur "Bestandsaufnahme" des Caches um zukünftig mögliche Wartungen durchzuführen. Zusammen mit fegi77, Tommsen und Mho88 war es eine sehr schöne Runde, deren Stationen sehr liebevoll gestaltet sind.

Vielen Dank für solche Caches!

gefunden 07. Juli 2010 ratnig hat den Geocache gefunden

*496* 16:40h
Nachdem wir beim ersten Versuch an einer Station jämmerlich versagt haben wagten wir heute einen neuen Versuch.
Also standen wir erneut ziemlich ratlos an der 'bildenden Kunst' und suchten und suchten und suchten...
Ratnig Jr verlor zum wiederholten Male das Interesse als ich plötzlich etwas sah, was mir zuvor verborgen blieb. JA!!!!! Endlich! Das war der Hinweis der uns noch fehlte.
Unglaublich... wie konnten wir das übersehen... hammerstark gemacht
Der Rest war dann ein Kinderspiel und ich ließ Ratnig Jr, der auf einmal wieder Interesse zeigte, diesen klasse Cache zum Abschluß bringen.

Danke für den Cache
die Ratnig

gefunden 28. Mai 2010 Oszedo hat den Geocache gefunden

So, heute war er dann fällig! [:D] Seit Monaten auf der TODO-Liste, aber da eine Runde Zahl anstand und das Wetter auch gut war, dachte ich mir, fahre ich mal nach Zehlendorf raus und schau mir an, was die Ownerin hier schönes gelegt hat. [:)]

Im Zielgebiet angekommen erfreulich wenig Muggel unterwegs - Sehr gut. Gestartet habe ich mit der Borkenkäferfalle an der ich schon einen Moment suchen musste bis mir da was auffiel. Am Zapfenstreich standen doch Muggel und hielten ein Schwätzchen, aber das schöne war ja, die Reihenfolge ist egal, also wurde der erstmal zurückgestellt und es ging zu Essbar. Nach kurzer Überlegung was denn hier essbar sein könnte war da auch der Hinweis. Ha! 2 von 5 das klappt ja sehr gut!

Dachte ich, denn an der bildenden Kunst verlies mich mein Glück erstmal, hier habe ich schon was länger suchen müssen bis ich den Hinweis fand. Ganz schön clever gemacht! [:D] Bei der Erleuchtung hatte ich auch erstmal keine Idee und widmete mich daher erstmal wieder dem Zapfenstreich, der auch im Handstreich genommen wurde. Auf dem Rückweg kam mir dann eine Idee, dass ja... Und siehe da, da war der Hinweis. [:O]

Nachdem alles zusammen war und auch entsprechend sortiert ging es zum Final. Ich hatte ja spontan eine Idee, aber dann war er doch woanders. [:O]
Alles in allem eine wirklich sehr schöne Runde durch einen hübschen kleinen Park. Die Stationen sind schon sehr kreativ gemacht und man muss schon suchen, bis man den entsprechenden Hinweis findet, aber mit etwas Logik ist das auch gut zu schaffen. Vielen Dank! [:)]

Out: Vollverzinkt-TB

Hinweis 17. Mai 2010 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

So, alle Stationen wieder vollzählig. Seid doch so gut und platziert den Namensgeber der Station "Essbar?" auch wieder dort, wo ihr ihn vorfindet (war unauffindbar, ersetzt...) - dann bleibt auch der Hinweis getarnt. - Habe leider nicht unzählige von den Dingern im Schrank.

Die Bildende Kunst ist nicht ganz in ihrem ursprünglichen Zustand. Wer kam denn auf die Idee die aufzufummeln? (Das war eigentlich mal zum Rausziehen gedacht.) Nun ja, ist auffindbar und der Hinweis vorhanden. Ich werd aber mal eine Version für die Nicht-Filigrancacher entwickeln.

Alles in allem aber war die Runde in einem guten Zustand - vor allem auch der Final und damit wünsche ich allen viel Spaß bei der Weitersuche!

Hinweis 09. Mai 2010 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Aufgrund einer Suchermeldung ist möglicherweise davon auszugehen, dass derzeit die Station "Essbar?" nicht aufzufinden ist. Prüfung erfolgt voraussichtlich nächste Woche. Wer sichergehen möchte, sollte die Kontrolle abwarten.

gefunden 24. April 2010 latasust hat den Geocache gefunden

Da war ja ein überraschend schön gelungener Cache, wo die Stationen mit viel Liebe gestaltet waren. Das half mir heute morgen allerdings nicht so viel. Trotz aller Notizen zu diesem schönen Multi, war es mir tatsächlich gelungen, die fürs Final zu ermittelnen Koords durch einander zu würfeln.
Also musste ich mich noch mal auf die schöne Runde begeben und traf dort noch auf " nosaint ". Gemeinsam liefen wir nun noch mal alles ab, und konnten dann gemeinsam den Cache entdecken.

Danke für den Cache
und auch liebe Grüße nach Hessen

TB Robert Enke out

[This entry was edited by latasust on Sunday, April 25, 2010 at 9:24:29 PM.]

gefunden Empfohlen 05. April 2010 Tomcat hat den Geocache gefunden

Tja, heute hatten wir gemeinsam auch die 'Bildende Kunst' entdeckt. Aber da waren wir schon dabei, die ermittelten Restmöglichkeiten durchzuchecken. Tomcatine hatte den richtigen Blick und Griff.
Schön gemacht.
IN: TB
DfdC,
Tomcat & Tomcatine

gefunden Empfohlen 30. März 2010 Team-Samweis hat den Geocache gefunden

Jetzt wo der Cache endlich wieder verfügbar ist und die Sonne heute so strahlte, sind wir flux los, um die kleine Runde anzugehen.
Wir sind gut vorangekommen, haben alle Stationen schnell gefunden und konnten das Final-Döschen auch recht schnell in den Händen halten. Einige der Stationen hatten ihren besonderen Reiz Wink Auch die Art an die Final-Koords zu gelangen war neu für uns.

Danke dafür! Hat echt Spass gemacht.

-no trade-

Grüße an die Owner und viel Erfolg beim Examen sagen
Team-Samweis

  Neue Koordinaten:  N 52° 25.530' E 013° 15.656', verlegt um 74 Meter

gefunden 12. Dezember 2009 penguin69 hat den Geocache gefunden

"This cache is temporarily unavailable..." - und ich habe mich beim Final schon gewundert, dass der Standort der Dose irgendwie nicht mit dem Hint zusammenpasste...
Die kleine Runde hat viel Spaß gemacht - gespickt mit super Versteckideen. Die "Bildende Kunst" ist aber auch nicht ganz wetterfest - das wird vermutlich nicht lange halten. Nichts getauscht und danke fürs Verstecken!

gefunden 25. November 2009 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich diesen Cache ja erst heute Abend zusammen mit Mic@ und Grimpel angehen icon_smile.gif , aber dann kam ein Anruf von Freunden dazwischen, ob wir uns nicht spontan zum Spiele-Nachmittag treffen wollten icon_smile_question.gif . Weil im Dezember schon alle Mittwochs-Termine verplant sind, und ich zudem wieder mit der Arbeit beginne, kam mir dieses Telefonat gerade recht icon_smile_shy.gif . So bin ich heute noch spontaner schon um 13:30 Uhr zu dieser Cache-Location gefahren, um mir und Euch zu beweisen, daß ich auch imstande bin Multi-Caches auch ohne Hilfe eines Rudels finden zu können icon_smile_cool.gif .
Eine sehr schöne Runde hast Du ~Fedora~ da hingelegt icon_smile_tongue.gif .... und wirklich richtig behindertengerecht icon_smile_clown.gif . Ich glaube, ich muß im Nachherein gesehen tatsächlich bei einigen meiner eigenen Caches das Rollstuhl-Fahrer-Zeichen entfernen icon_smile_blush.gif , denn sooo behindertenfreundlich sind die nämlich doch nicht icon_smile_shock.gif . Sorry, dafür icon_smile_blackeye.gif !
TFTC sagt Sweetwoodraspler icon_smile_wink.gif

gefunden 25. November 2009 mic@ hat den Geocache gefunden

Dieser Cache ist verflucht... gut Tongue out Der erste Fluch traf mich gleich zu Beginn des Publishing, wo erst die Batterien versagten und dann die Zeit fehlte. Aber immerhin drei Stationen konnten im Zusammenspiel mit einem zufällig getroffenen Cacher gelüftet werden, u.a. die leider nicht mehr vorhandene nette Station "stocksteif". Danach war der Cache in der Umbauphase, und als es wieder losging traf mich der zweite Fluch mit einem dauerhaften "need clear view of sky" Surprised Daher setzte ich im dritten Anlauf alles auf eine Karte und hoffte auf meine beiden Asse (Grimpel+SWR). Letzterer hat taktisch geschickt den Fluch auf sich selber gelenkt und mußte absagen (nicht ohne vorher noch zu loggen), aber so konnte das Dreamteam Grimp@ bei stockfinsterer Nacht in aller Seelenruhe zuschlagen, wo uns schon ein Gruß des Vorloggers erwartete Embarassed Danke an die Ownerin für eine sehr abwechslungsreiche Runde, die ich sicherlich bei einem zukünftigen Newbie-Event erneut angehen werde. TFTC, Mic@

gefunden 25. November 2009 Grimpel hat den Geocache gefunden

Na, der lag ja fast vor meiner Haustür! Zusammen mit Mic@ als Nachtcache alles problemlos gefunden. Die Stationen sind filigran gebastelt und teilweise kühn versteckt - mögen sie vor Grobmotorikern & Muggels verschont bleiben! Aber ich finde das ja sehr viel schöner als das um sich greifende "Edding-Koordinaten-Gekritzel"...
raus: 5-Euro-Ratzefummel
rein: Musikwalze
Herzlichen Dank, Grimpel

Hinweis 01. November 2009 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Alle Stationen sind aufbereitet und wieder findbar. Die Bildende Kunst ist an eine günstigere Stelle gewandert, alle anderen Stellen sind so geblieben - die Listingkoordinate wandert damit zur Borkenkäferfalle um. Das Allwetterkleid wurde ausgetauscht und deshalb umbenannt, weil es mir an der doch etwas muggeligen Stelle günstiger erschien, wenn man nicht so lange suchen muss.
Aus logistischen Gründen haben die Bildende Kunst (neue Stelle!), die Erleuchtung und der Zapfenstreich (ehemals Allwetterkleid) ihre Inhalte getauscht. Die anderen beiden Stationen sind so geblieben.

Den Final musste ich leider nochmal mit nach Hause nehmen, weil da noch was nicht so hielt wie es sollte. Er ist noch nicht wieder vor Ort, wird aber heute Abend noch platziert.

  Neue Koordinaten:  N 52° 25.570' E 013° 15.656', verlegt um 186 Meter

Hinweis 26. September 2009 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Die ersten Finder des Caches waren eine kleine Freizeitgruppe (inklusive erwähnter Rollstuhlfahrer) für die der Cache in erster Linie hier gelegt wurde, deshalb bitte nicht über die schon vorhandenen Logeinträge wundern. Für die ersten Finder nach der Veröffentlichung liegen noch 2 Erstfinderurkunden bei. (Bitte auch bei Alleinfund beide entnehmen.)

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 25.553' E 013° 15.493'

[Zurück zum Geocache]