Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für VEB RAW - Werkhalle (LPC)    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. August 2012 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Was für ein Atmosphäre!!!
Diese Halle fazienierte und wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Für mich das beeindruckendes Gebäude, auf dem Gelände!
Zunächst alles fotografiert, bis wir uns der eigentlichen Sache widmen könnten, für die wir hier waren!
Hier Waren wir wohl durch die Halle etwas geblendet, der Start war entdeckt, doch dann standen wir auf dem Schlauch!!!
Nach einem kleinem dezenten Hinweise die Vorgehensweise verstanden und wir dürften nun die ganze Halle erkunden! Es muß ein schönes Bild gewesen sein ;-)
Die letzten Stationen verliefen reibungsloser und wir konnten und erfolgreich ins Logbuch eintragen!
Im Team mit -Snuffler- gefunden!
Danke, fürs zeigen dieses Ortes! Schöne Umsetzung der Stationen, wenn man verstanden hat, wo es lang geht ;-)
In: FP

gefunden 01. August 2012 Kleunam hat den Geocache gefunden

Dies war der erste Multi während unserer Tour durch den Osten. Hier trafen wir sofort auf ein Highlight. Die Hallen und anderen Gebäude sind einfach der Hammer. Auch die Geschichte und Stationen gefielen mir sehr. Ich konnte mich kaum zurückhalten und knippste hier schon die halbe SD-Karte voll. So tolle Lost Places haben wir in NRW leider nicht. Da ist man schon froh, wenn mal eine Scheune leer steht ;-). Hier kann ich nix anderes, als 5 Sterne vergeben.

Danke für den Cache.

[#KMP, K, 977, car, 15:56]

gefunden 19. Mai 2012 Midjoke hat den Geocache gefunden

Junge, Junge, was ein Hin- und her 

Aber da hat der Owner Spass dran, das sollten wir noch merken 

Der letzte Teil dieses Caches hat mir am meisten Spass gemacht, logisch. Klasse Versteck fuers Final!

Danke dafuer sagt

Midjoke mit Neschan, GeSi, Mannithemammut und dittmarl

gefunden 18. Mai 2012 Bergbauer hat den Geocache gefunden

Ein spannender und abwechslungsreicher Tag erwartete uns auf diesem Areal, wo es viele Caches zu finden galt und es auch außerhalb der Cachetour viel Sehenswertes gab. Eine tolle Runde, für die sich unsere weite Anfahrt auf jeden Fall gelohnt hat.

"Vorwärts immer, rückwärts nimmer" wusste schon Erich und auch wir schritten voran, um Teil 4 unserer Ausbildung zu absolvieren. Wegen Metalldieben sieht der Start nicht mehr ganz so aus wie auf dem Spoilerfoto, war aber dennoch problemlos zu finden. Was danach folgte, sorgte für etwas Belustigung, aber irgendwie war es ja zu erwarten, dass so ein Azubi ständig mal dahin und mal dorthin geschickt wird. Aber bekanntlich gilt "Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen" und so kämpften wir uns auch hier erfolgreich durch.

Vielen Dank auch für diesen Teil der Runde und Gruß, Bergbauer

gefunden 17. Mai 2012 TEMBO(Ausrufezeichen) hat den Geocache gefunden

Das Team Bw&I [delta.exe(beide dabei), fetzz, offipimpi und meiner seiner] wurde tatkräftigst unterstützt durch michael73 und nektarius, die an einem relativ sonnigen Tag dieses Final leider ohne jegliche Herausforderung finden konnten.
Dank an den Owner, der aus dieser Halle einen interessanten Rundlauf gemacht hat.

T4TC
(Team Bw&I samt Unterstützung)

gefunden Empfohlen 29. April 2012 Woody Woodpin hat den Geocache gefunden

Für den heutigen Tag hatten wir uns das VEB RAW auf die ToDo-Liste gesetzt. Die Werkhalle war dabei das erste Ziel.
Sehr imposantes Gebäude, wenn man es zum ersten Mal betritt. Die erste Station hat uns wegen der Tomaten doch eine Weile aufgehalten, dann wussten wir aber in etwa, wie und wo der Owner seine Hinweise versteckt.

Der Rest der Runde zog sich dann "kilometerlang" durch die Werkhalle, bis zu einem interessanten Final.

Dieser erste Teil, der mir sehr gut gefallen hatte, ließ auf mehr hoffen.

Favoritenpunkt ist selbstverständlich.

T4T$

(übernommen aus GC)

gefunden 29. April 2012 Brenmann hat den Geocache gefunden

Die nächste Stufe unserer Umschulung führte unser bewährtes Team zur Werkhalle.
Zunächst konnten wir die gestellten Aufgaben gut abarbeiten. Unterwegs trafen wir auf weitere Auszubildende, die offensichtlich mit der Übung ?sich einen Wolf suchen? schon sehr weit fortgeschritten waren. [:D] Nun, wir hatten ja auch im Heizhaus schon geübt und konnten dabei sehr gut unterstützen. [^]
Als klar war, was zu suchen ist, ging es flott im Zick-Zack weiter. Am Final suchten wir zuerst an der falschen Stelle. Als wir das bemerkt hatten, konnten wir auch diese Ausbildungseinheit abschließen und machten erst mal Feierabend ? wir hatten ja heute noch Nachtschicht. [:P]

Vielen Dank für?s Zeigen sagen
die Brenmanns

gefunden 29. April 2012, 21:00 mopidick hat den Geocache gefunden

nach der kantine sollte also dieser hier als nächstes folgen...kurz nochmal das bild studiert und los ging die suche. der zahn der zeit hat auch hier sein übriges getan, dennoch konnten wir zügig den hinweis entdecken und unsere suche drinnen fortsetzen. die dimension der halle ist wirklich beeindruckend und so wurde schnell klar das hier einige meter zu laufen waren. nachdem auch endlich das suchsystem des ersten teils des multi verstanden wurde, konnte eine rasante jagt beginnen. erst wieder beim final kam dieser durchlauf ins schleudern und viel zeit ging beim suchen an nicht unbedingt der richtigen stelle drauf.

dieser multi hat uns viel freude bereitet und so machten wir uns sofort zum nächsten auf. vielen dank für die schöne runde!!!

gefunden 25. März 2012 paraflyer hat den Geocache gefunden

Da noch mehr Teams auf dem Gelände waren und das "Heizhaus" in Beschlag genommen haben, sind wir mit DeSuLiMo und amychu1 nach der Fertigstellung der Ausbildungsstätte erst einmal zur "Werkhalle". Eine wirklich grandiose Location, vor allem zum Fotografieren. Die Suche gestaltete sich gut, so dass wir in flottem Tempo durchkamen und das Final schnell gefunden haben.

Auch dieses Mal vielen Dank für die grandiose Location! icon_smile.gif

gefunden 28. Januar 2012 Proton26 hat den Geocache gefunden

Was für eine riesige Halle, und man lernt fast jede Ecke kennen. Zwischendurch brauchte ich etwas Phantasie, den Hinweisen zu folgen, aber letztendlich war doch alles schlüssig. Danke für den spannenden Rundgang!

gefunden 04. Dezember 2011 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!

Mit meinen Mitstreitern erfolgte nach den uns ewig erscheinenden Stunden in der Ausbildung der Besuch der großen Werkhalle. Dank des Hinweises konnten wir schnell durchstarten, wurden jedoch unmittelbar nach dem Betreten der Werkhalle jäh ausgebremst: Wonach suchen wir eigentlich? Nach unentwegtem erfolglosem Hin und Her mußten wir die Hilfe vorangegangener Absolventen in Anspruch nehmen, um wieder auf die Spur der gesuchten Bonus-Noten zu kommen. Glücklicherweise ging es von diesem Zeitpunkt an sehr zügig vorwärts.
Ich kann mich nicht erinnern, jemals in einem Bauwerk solchen Ausmaßes gewesen zu sein. Beeindruckend!
Danke!

Tschüß Micha

Anhalt-Forum

gefunden Empfohlen 08. Oktober 2011 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Kurz nachdem ich das Gelände betreten hatte, kam ich in die Werkhalle und dachte nur: Wow!
Die Bilder können diese einzigartige Atmosphäre gar nicht wiedergeben. Man steht am Eingang der Halle und sieht diese unglaubliche Weite, während überall Wassertropfen von der Decke fallen, angestrahlt von der Sonne, die durch die zersplitterten Dachfenster scheint. Dazu noch der leichte Wind und diese Stille, lediglich unterbrochen von den Tropfgeräuschen und einem gelegentlichen, leicht unheimlichen Knallen in der Ferne, wenn der Wind mal wieder irgendwo eine Tür zuschlägt.
Anfangs war ich noch alleine unterwegs und hatte diesen Cache etwa zur Hälfte geschafft, bevor ich mich mit ein paar anderen Cachern zusammen tat und wir drei der anderen VEB-Caches machten. Für diesen hatte die Zeit leider nicht mehr gereicht und nachdem sie gegangen waren, setzte ich meine Suche wieder ohne Begleitung fort. So ganz alleine im Zwielicht der Abenddämmerung hat dieser Ort eine besonders melancholische Note. Vor allem der letzte Abschnitt. Ich war richtiggehend froh, als ich nach dem Fund dem Gelände den Rücken kehren und mit der Straßenbahn wieder in die belebte Stadt zurückfahren konnte.

gefunden Empfohlen 10. September 2011 team hatina hat den Geocache gefunden

Nach der Kantine haben wir den mal als Einstieg genommen... Ey, was ist das denn?? Die Halle ist größer als unser Heimatdorf! Dezent, wirklich dezent, euer kleiner VEB...

Wirklich beeindruckt haben wir uns erst mal ein bisschen umgesehen, dann haben wir angefangen zu testen, wie der Owner denkt und tickt, dann haben wir endlich den Text vernünftig gelesen und dann haben wir uns beim Pförtner erstmal ein Notenheftchen abgeholt. Und dann haben wir gemerkt, dass uns das auch nicht viel weiter hilft und dass wir und dann wohl irgendwann nochmal in der Kantine die Noten abholen müssen und dann haben wir das erste der gefühlten 30 Teams getroffen, die den Samstag dort verbracht haben, wobei uns das Herz bis etwa Gummistiefeloberkante gerutscht ist, so plötzlich erschienen die aus dem Nichts. Nun wussten wir, wir lagen richtig, waren nur zu blöd zu zählen und dann haben wir uns mal ein bisschen die Hacken abgelaufen

Ich glaube, ich habe noch nie so viele "und dann" in einem Absatz unterbringen können, weshalb es neben einem FP auch noch 4,5 GCVote Sterne für diese megageile Location gibt!

gefunden 21. August 2011 plan3 hat den Geocache gefunden

Jo, auch hier waren wir. Schade, dass alles gemuggelt ist. So kommt man sich als Stift etwas blöde vor. Naja, die Damen in der Verwaltung haben das dann wieder gut gemacht und wir konnten guter Dinge unser Praktikum im Heizhaus angehen. Danke dafür

365
"Geogang - In die Hose, ab zur Dose"

gefunden 12. Juni 2011 Los golfos de Berlin hat den Geocache gefunden

Die Werkhalle stand als nächstes auf dem Plan. Leider war die Station, auf die ich mich am meisten gefreut habe, irgendwann vorher abhanden gekommen. So dass wir ohne den Einsatz eines Magneten weitermachten.

Durch einen plötzlich auftretenden Anfall von Zählungsunfähigkeit schauten wir hier und guckten dort, fanden nichts und versuchten es ohne zu zählen.

Und es funktionierte. Irgendwann entdeckten wir Zeichen, die mit einem weiteren Zaubertool zu Schriftzeichen wurden und uns den Weg zum Final wiesen.

Ein sehr schöne Idee für den Final. Danke.

gefunden Empfohlen 05. Juni 2011 j-he hat den Geocache gefunden

Wie es sich für einen Auszubildenden hier offensichtlich gehört wurden wir ganz schön durch die Gegend geschickt, konnten dann aber diesen Teil der Ausbildung in angemessener Zeit erfolgreich abschließen. Feine Sache!

gefunden 20. April 2011 Emmett hat den Geocache gefunden

Nach der Ausbildung ging es in die Werkhalle. Der Anfang sieht "dank" der Schrottdiebe inzwischen etwas anders aus, aber im Team konnten wir sie doch identifizieren. Dann ging es in die wirklich riesige Werkhalle. Eines der Gebäude mit der größten Grundfläche, die ich je gesen habe - mächtig gewaltig! Und zu Beginn der Tour, die uns einige der rund 500 Pfeiler zeigte, die das Dach tragen, rätselten wir, wie der Wegweiser gemeint war, bis wir den nächsten fanden. Dann ging es ziemlich zügig, bis wir an eine Dose kamen, die uns vermeintlich zur nächsten Station führen sollte. Nach längerer Suche erkannten wir aber, daß sie das nicht tat und es normal weiterging. Danach kamen wir fast ohne weiteren Aufenthalt bis zum letzten Hinweis und dem richtigen Objekt. Dies untersuchten wir lange und ausgiebig...
Vielen Dank für diesen tollen Cache, die Unterstützung und die Logfreigabe!

gefunden 22. Januar 2011 Fussel84 hat den Geocache gefunden

Nach der Doppelschicht vom Vortag haben sich die Azubis, Onos, Geizklüse, Schwabba und Fussel84 auf dem Event "Winterspiele" ein wenig ausgeruht icon_smile_big.gif bevor es zur Mittagsschicht zurück ins RAW geht. Dort angekommen stellt wir fest, das an einem Samstag nur die Azubis zur Arbeit ran gezogen werden. Die anderen Azubis waren pünktlicher als wir und sind mit der Arbeit angefangen. Nachdem wir unsere Aufgaben von unseren Lehrmeister Heinrich Weischenberg zugeteilt bekommen haben, machten wir uns auf den Weg. Wir erledigten die Aufgaben gewissenhaft und konnten den anderen Azubis bei ihrer Aufgaben helfen. Gemeinsam haben wir dann die Aufgaben zu acht gelöst. Ein Auftrag hat unseren Lauf dann zum stocken gebracht. icon_smile_angry.gif Da ja sonst keiner am Arbeiten war wurde die andere Azubigruppe in die Verwaltung gerufen.
Nach einem langen Suchen haben wir dann doch den entschiedenen Hinweis finden. Wir konnten wir acht Azubis nur solche Tomaten auf den Augen haben. Hoffentlich ist unser Lehrmeister Her Weischenberg bei der Benotung nicht so streng. Die anderen Aufträge konnten wir dann schnell erledigen.
Viele Grüße aus Westfalen.

gefunden Empfohlen 30. Dezember 2010 Pitri & Benns hat den Geocache gefunden

Auf unserer Silvestertour stand auch ein "Abstecher" von Erfurt nach Magdeburg auf dem Programm und was konnte dort unser Ziel sein als dieser MEGA Lost Place. Die Location ist der Hammer und es gab abgesehen von den Station in der Werkhalle auch so noch ne Menge zu gucken...Das Wetter setzte unserem Gemüt ein wenig zu so dass wir uns erst ein wenig dämlich anstellten aber zum Schluss konnte wir doch durch das Zick Zack durchdringen und denn Ort des Finals finden. Ich bin mir zwar sicher das sich das Döschen durch Zauberhand an Ort und Stelle gebeamt hat (denn da haben wir alles vorher gesucht!) aber der TJ konnte es auch hier wieder richten...
TFTC Pitri & Benns

gefunden 25. September 2010 sinistarlb hat den Geocache gefunden

An und für sich sollte der ganz schnell gehen, wenn man nicht so viel Pech hat wie wir ;).
Der Start war dank Spoiler recht gut zu finden. Jedoch taten wir uns schon an der nächsten Station ein wenig schwer.
Das Ablaufen des automatischen Leitsystems ;) war dann (fast) kein Problem, bis es auf einmal nicht weiterging. Heute konnten wir dann mithilfe der Brandenburger-Kiter, die wir zufällig auf dem Gelände trafen die Spur an anderer Stelle wieder aufnehmen.
Den Final konnten wir heute flott finden, was uns absolut rätselhaft war, denn so wie er heute lag, ist es vollkommen unmöglich gewesen ihn zu übersehen (ich zitiere noxistar: 'Da verwette ich meinen A**** drauf, dass er hier letztes Mal nicht lag ^^).
Leider wurden wir beim ersten Mal aus der Halle geworfen, von jemanden, der sich als Sicherheitsmann ausgab, jedoch, wie uns der Owner zu verstehen gab, muss es wohl einer der zahlreichen Schrottdiebe gewesen sein, die wir auch heute wieder zur Genüge antrafen :(.

TFTC
sinistarlb

gefunden Empfohlen 01. August 2010 danielst hat den Geocache gefunden

Nachdem wir erst mal dem falschen Hinweis gefolgt sind ( haben das Spoilerfoto nicht gesehen ) sind wir nochmal zurück und dann hatten wir auch den richtigen Hinweis gefunden. Dann ging es los in die Werkhalle. Die 1. Station war dann auch schnell gefunden und eine klasse Idee! An der 2. Station ging dann die Odyssee durch die Werkhalle los. Da wurde man ganz schön hin und her gejagt. Dann stieß noch das eine Hannover Team zu uns und gemeinsam ging es dann dem Final entgegen.
Vielen Dank sagt
danielst
Viele Grüße auch an die zwei Hannoveraner Teams!

gefunden 04. Juli 2010 Maxx Volume hat den Geocache gefunden

Im zweiten Abschnitt unserer Ausbildung sollten wir die Werkhalle richtig kennenlernen und wurden wieder in vielen (warscheinlich allen) Abteilungen eingesetzt. Dies ist vermutlich das Gebäude, das wir während unserer Ausbildung am intensivsten kennengelernt haben. Ich kenne unsere vertikalen Freunde jedenfalls jetzt mit Vor- und Nachnamen [:P]. In diesem Part wurden Ausdauer, eCGA und Gehör intensiv gefordert, aber letztendlich konnte wir einen weiteren Teil unserer Ausbildung mit Erfolg abschließen.

#505

gefunden 14. Mai 2010 firlefranz hat den Geocache gefunden

Hier bin ich vor einem halben Jahr wegen mangelnder Aufmerksamkeit durchgefallen. Deshalb musste ich jetzt nachsitzen und ich muss schon sagen, hier hat der Zahn der Zeit (oder der Raffzahn der Schrottdiebe) ganz schön zugeschlagen!
Bei tageslicht waren die fehlenden Aufgaben des Meisters schnell erledigt. Bis ein Hinweis nicht mehr zu entziffern war. Nach etwas Grübeln fiel mir dann meine ECA ein, die zu Hause auf dem Schreibtisch lag – Unterrichtsvorbereitung 5!
Doch zum Glück hatte mir Mr_Power Anfang der Woche so ein Teil in Luxusausführung vermacht. Es fehlten nur noch die Batterien. Die konnten in der Frühstückspause besorgen und so stand dem erfolgreichen Abschluss nichts mehr im Wege.
Ein riesiges Danke für’s Zeigen des tollen Geländes und die schönen Stationen! Das ist ja mal 'ne Ausbildung, die richtig Spaß macht!

Viele Grüße
firlefranz

gefunden 13. Mai 2010 Jan&Anne hat den Geocache gefunden

Unseren Herrentag haben wir mit 2 guten Muggelfreunden hier verbracht. Da wir nicht genau wussten, wie das Wetter wird und unsere Freunde auch gerne mal einen LPC besuchen haben wir uns für die Werkhalle entschieden. Hier haben wir wenigstens ein Dach über dem Kopf, wenn auch etwas löchrig [:D] Am Start haben wir schon an uns gezweifelt. Das Navi zeigte auf die andere Seite der Halle, aber so langsam hat es sich dann doch noch eingependelt und wir fanden zufälligerweise die Information, aber nicht den Hinweis. Egal, weiter gehts. Die nächste Station war cool und hat bei unseren Freunden ungläubiges Gucken ausgelöst. "Sowas gibts [:O][:O]"
Wir sind durch die ganze Werkhalle gestreift, doch das Gute liegt so nah [:D] Nachdem wir den nächsten Hinweis interpretiert haben ging es dann auch schnell weiter und wir standen dann doch schon vorm Finalobjekt. Nach ausführlicher Suche fanden wir auch die Dose. Die Freude bei uns war riesig, da wir doch noch einen rechte engen Zeintplan hatten, aber wir haben es geschafft. Die Freude war noch größer als wir hier den Schlüssel für Iller&Franzis Signal finden [:D]
Vielen Dank für den tollen Multi, die schöne Dose und das Beherbergen des Schlüssels sagen
Jan&Anne

gefunden 04. April 2010 stimpy23 hat den Geocache gefunden

Nach absolvierter Ausbildung haben wir uns dann in die Werkhalle getraut. Das Einstiegsbild sollte man nicht mehr allzu "woertlich" nehmen - das sieht mittlerweile etwas zerfallener aus.. [;)]
In der Halle angekommen habe ich mir eine Zeitrafferkamera aus der Vogelperspektive gewuenscht - das haette bestimmt super ausgesehen.. [;)] Hier haben wir uns nicht allzu lange aufgehalten - die ganze Geschichte war binnen 30 Minuten erledigt und wir konnten auf zu, ich glaube, unser aller Hilight dieser Cache-Reihe aufbrechen: Dem Heizhaus.. Da gibts dann auch gleich wieder ein laengeres Log.. [;)]

[This entry was edited by stimpy23 on Tuesday, April 06, 2010 at 4:25:08 AM.]

gefunden 04. April 2010 julien85 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben ging's in die Werkshalle.

Der Einstieg war schnell gefunden, und die Stages und das Final auch. Wirklich schön gemacht, einen ähnlichen Cacheaufbau hatten wir erst kürzlich :)

gefunden 02. Januar 2010 D1k74 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns vor dem Heizhaus hier total verrannt hatten weil wir eine Station übersehen hatten lief es jetzt wie am Schnürchen wir wurden zwar von Pontius zu Pilatus geschickt und legen eine Riesen Strecke zurück doch die tollen Stationen entlohnten uns dafür leider konnten wir eine nur erraten aber dann ginge es wieder flott von der Hand und in der selben konnten wir dann um 16:40Uhr den Final halten.

Danke für den Cache und die wirklich schönen Stationen
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

gefunden 30. Dezember 2009 1887 hat den Geocache gefunden

Moin,

ist der Startlog von Fraggelchen noch aktuell? Wir hatten den Start in den nächsten Ausbildungsabschnitt ruckzuck in den Händen und konnten so schnell weitermachen. In einem Hürdenlauf ging es von Mitarbeiter zu Mitarbeiter, bis uns irgendwann bei Heinrich Weischenberg waren, der aber kein Licht mehr hatte... Mit eigenem Licht kreisten wir dann die nächste Station ein und fanden sie just in dem Moment in dem wir mit einem älteren Azubi telefonieren wollten.

Die finale Aufgabe wurde zunächst unsystematisch angegangen und so kann man ja nichts finden, lernt man doch auch in der Ausbildung: Erst denken, dann handeln... So ging es dann auch flott.

TFTC
1887

gefunden 30. Dezember 2009 ArthurK hat den Geocache gefunden

#1051
15:15 am 30.12.2009
Hier haben wir unsere Ausbildung bei der VEB RAW fortgesetzt. Ja, Lehrjahre sind keine Herrenjahre und so wurden wir zunächst von Pontius zu Pilatus geschickt, aber auch ein technischer Defekt konnte uns nicht davon Abhalten unsere Beurteilung abzuholen.

DFDC <font face="comic sans ms"><i><b><font color="blue">Arthur</font></b></i><font face="verdana">

gefunden 05. Dezember 2009 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

Nach unserer Ausbildungspause sind wir heute verspätet zum praktischen Teil angekommen und unser Lehrmeister grollte ein wenig! Da wir hier im Oktober schon einmal gewesen sind und an einer Station weiter hinten anfangen konnten, waren wir trotzdem überrascht, wie ein unbenutztes Gelände doch lebt und sogar ganze Teile verschwinden, wie z.B. an der ersten Station. Wir haben brav unsere Laufwege erledigt und sind an der vorletzten Station, weil wir dachten das diese nicht funktioniert, beinahe gescheitert. Mit etwas Fantasie konnten wir aber den richtigen Weg finden und unsere Laufrunde fortsetzen und erfolgreich unsere zweite Ausbildung beenden.

Vielen Dank an die Lehrmeister für diese besonders schöne Ausbildung

IN: TB

Nach dem Heizhaus haben wir noch einmal die nicht funktionierende Station ausprobiert und konnten diese erfolgreich und etwas schwach an der richtigen Stelle finden

gefunden 07. November 2009 MayBe hat den Geocache gefunden

#1399 - 16.30 Uhr - 1/3

Eigentlich wollten wir uns in der Ausbildungsstätte melden, doch dann zog uns die gigantische Werkhalle magisch an. Zufällig trafen wir hier auf den Lehrmeister, der uns auch gleich dem harten Praxistest unterzog. Na denn man los! Beim Betreten der Halle konnten wir uns ein leises "wow" nicht verkneifen, so was habe ich ja noch nie gesehen... einfach nur gigantisch! Dann ging es auch schon los. Zügig halfen wir hier und auch dort und dann... Ich mag es ja gar nicht sagen, aber dann stellten wir uns dermaßen ungeschickt an, dass wir fast an der Lösung der Aufgabe scheiterten. Erst eine geschlagene Stunde später - und hier spricht der Zeitstempel eine eindeutige Sprache, die durch nichts zu beschönigen ist - hatte sunshine33 den richtigen Blick. Was hatten wir hier für abenteuerliche Theorien entwickelt, überprüft, verworfen und wieder von vorn... Nee und dann sowas, wie gemein! Manchmal ist das Naheliegende eben doch das Richtige. Nun ja, was man sich schwer erarbeitet, das sitzt auch und so ging es von nun an fix weiter. Von hier nach da, von da nach dort und wieder nach hier... blitzschnell erledigten wir alle Arbeiten und dann gab uns der Meister grünes Licht und wir konnten uns in der Personalabteilung melden, um unsere Bewertung abzuholen. Naja, mit diesen Noten können wir zwar nicht glänzen, denn unsere temporäre Ungeschicklichkeit wurde natürlich auch bewertet, aber wir waren am Ende doch sehr stolz, dass wir diesen Abschnitt unserer Ausbildung gemeistert haben. Anschließend wollten wir uns dann noch in der Ausbildungsstätte melden, aber da war schon das Licht aus. Ich befürtchte, diese Ausbildung wird sehr, sehr lange dauern. Ich freue mich drauf! [:D]

IN/OUT: Coin

Danke an die Owner für diesen feinen Cache. Eine gigantische Kulisse, faire Stationen, einfallsreiche Handwerksarbeit und ein perfekter Final... So macht Cachen Spaß!
LG MayBe

Bilder für diesen Logeintrag:
Gigantisch!Gigantisch!
Ein Licht...Ein Licht...
Laubenpieper's Wohnsitz?Laubenpieper´s Wohnsitz?
Hier darf geraucht werden!Hier darf geraucht werden!
Passende Mimik zur "Stunden-Suche" ;-)Passende Mimik zur ´´Stunden-Suche´´ ;-)
Himmelsblick.Himmelsblick.
Das letzte Einhorn.Das letzte Einhorn.
Hygiene: 1Hygiene: 1

gefunden 03. Oktober 2009 Ettat hat den Geocache gefunden

Nachdem die Formalitäten in der Ausbildungsstätte erledigt waren, gings zum Rundgang durch die Werkhalle. Hier mußten auch schon erste Handgriffe von den Lehrlingen ausgeführt werden. Insbesondere die Einweisung in die richtigen Gleisanlagen war nicht so einfach und benötigte entsprechende Aufmerksamkeit. Das wurde aber von den angehenden Facharbeitern gut gemeistert. Der Ruf der Kantine wurde lauter, da wir schon ein Hungergefühl verspürten und so bemühten wir uns, die Werkstattaufgaben schnell zu beenden. An Geister glaubten wir ja Dank unserer materialistischen Erziehung nicht, aber hier war in der einbrechenden Dämmerung doch plötzlich eine Lichterscheinung zu beobachten, die uns alle nicht in die Irre führte. Zum Abschluß mußte die Sekretärin des Personalbüros noch einen Eintrag in die Kaderakte machen und wir unterschrieben dann alle. (ging da um Westverwandschaft und Meldepflicht)
Danke für den interessanten Ausbildungstag und dass ich ihn als Vater miterleben konnte.
Mit sozialistischem Gruß, Genosse Ettat

gefunden 03. Oktober 2009 sax76 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gleich zu Beginn ein technisches Problem lösen konnte, machten sich die älteren Kollegen sich einen Spaß daraus die Stifte sinnlos durch die Werkhalle zu jagen. Nach einem anstregenden Tag an den diversen Stationen mussten wir am ende noch in die Kaderabteilung um die Personalakten zu vervollständigen. Dies zog sich ganz schön hin da die Sekretärin die richtigen Aktenordner erst nicht finden konnte. Erst nach mehrmaligen durchsuchen sämtlicher Akten konnte der entsprechende Eintrag gefunden werden und ich konnte mir mein Zeugnis für die zweite Etappe der Ausbildung abholen.

[Zurück zum Geocache]