Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Halloween    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 10. Oktober 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Der Owner des zufällig gefunden Nightcaches hat sich nun bei uns gemeldet. Da er beabsichtigt, seinen Nightcache demnächst zu veröffentlichen, ist dieses Parallel-Listing natürlich obsolet geworden. Ich schließe es deswegen und lasse es später an anderer Stelle mit eigener Reflektorstrecke wieder auferstehen. Bis dahin ist der Mystery auch aus dem Listing entfernt, es gibt also nichts mehr zum Entschlüsseln. Bye, Mic@

  Neue Koordinaten:  N 52° 27.392' E 013° 10.097', verlegt um 7.2 km

gefunden Empfohlen 02. Oktober 2009 tarozwo hat den Geocache gefunden

Ich war ja quasie beim legen dabei, und war gleichzeitig Suchender genau so wie der Owner. Alles etwas anders hier bei diesem "?Cache?". Na mal sehen ob sich da irgendwann noch ein "Owner" zu Wort meldet, wäre ja auch mal interessant.

Danke an den Verstecker, die Verstecker, mich, wen auch immer. Danke jedenfalls für die nette Runde...

ps.: Den Stern habe ich für die Entstehungsgeschichte vergeben...

Hinweis 02. Oktober 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Noch einige Hinweise zur Entstehungsgeschichte: Ein Zufallsfund einer Cacherkollegin führte zum Startpunkt dieses Nightcaches, der bisher auf keiner Plattform gelistet war?!? Leider endete diese Strecke ohne Dose und Logbuch. Wer der Owner ist wissen nur die Bäume, an denen die Reflektoren stecken. Um dieser Verwirrung gerecht zu werden, wurde nun der letzten Station ein PETling beigelegt und die Startkoordinaten sowie ein Logcode als Mystery in diesem Listing versteckt. Löse das Rätsel, und Du kannst Dich auch auf die gruselige Runde begeben. Es wäre nett, wenn Du Dein Log mit einem Foto dokumentierst, damit auch die anderen wissen, woher der Cache seinen Namen hat Cool Happy caching, Mic@

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 29.365' E 013° 15.570'

[Zurück zum Geocache]