Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wasserspülung    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. August 2014 Inder hat den Geocache gefunden

#1816, 14:15h.
Da uns die Koordinaten weit vom Ziel weggelotst haben, hat es etwas gedauert. Da am Zielpunkt nichts war, haben wir die Vorlogs studiert. Diese weisen schon mehrfach darauf hin, dass die Koordinaten weit daneben liegen. Mit der Information war es dann relativ einfach, da im weiteren Umkreis nur wenige verdächtige Objekte waren.
Im Logbuch haben wir uns mittendrin auf den allerletzten, freien Fleck gequetscht.
Bitte Logbuch erneuern und Koordinaten korrigieren! NM-Log wurde schon vor Ort verschickt.
Noah, Moni und Alfred

This entry was edited by Inder on Sunday, 02 November 2014 at 19:04:35 UTC.

gefunden 02. August 2013 geomitast hat den Geocache gefunden

#576

Manchmal ist man blinder als man denkt. icon_smile_wink.gif
Irgendwann hat es dann doch "klick" gemacht.

Danke für die Infos und danke fürs Zeigen.

TFTC

No trade

gefunden 18. August 2012 Polo6n2000 hat den Geocache gefunden

Baden gehen wollten wir nicht :)
Schnell gefunden und geloggt.

Tftc

gefunden 23. Juni 2010 a1z hat den Geocache gefunden

Da mir mein Navi nur angezeigt hat, dass hier eine Dose ist und wie die heißt, war ich sehr überrascht icon_smile_shock.gif was es alles so gibt icon_smile_big.gif.
Danke für's Zeigen und Grüße
a1z

gefunden 20. April 2010 renaaH 2 hat den Geocache gefunden

Schneller Fund.
TFTC sagen renaaH 2

gefunden 29. Dezember 2009 Zeck hat den Geocache gefunden

Die Dose konnte sich trotz guter Tarnung nicht lange vor Kugeldistel, Hallertaumäx und mir verstecken.

TFTC

gefunden 16. Dezember 2009 nigthrider hat den Geocache gefunden

Hin, geloggt und wieder weiter!!! DFDC!!!

gefunden 06. November 2009 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Nach dem E.On war der ein Klacks [:D] DFDC [i](#2066)[/i]

gefunden 26. Oktober 2009 hihatzz hat den Geocache gefunden

Da hätt's mich fast auf der Rampe hing'schmiss'n da die ganz schön glitisch ist, als ich da etwas erspähte und das Doserl fand.
Es dankt für's Doserl,
hihatzz (#1013)

gefunden 08. Oktober 2009 Foschal hat den Geocache gefunden

Das Doserl war an der Bootsrutsche bei Poikam gleich gefunden und ich konnte mich im Logbuch verewigen.

TFTC  Foschal

gefunden 24. September 2009 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Nach einem kleinen Morgenspaziergang auf dem Gelände der Friedrich Zeche gings gleich weiter an die Schleuse. War ganz schon verlockend, mal an dem Seil zu ziehen . Hab die Swiss Coin mitgenommen und die Freddie Tux Coin abgelegt. Danke fürs Herführen!

Viele Grüße vom Schmusebär
OC#544 / 8:20

gefunden 21. September 2009 HH58 hat den Geocache gefunden

Die Bootsgasse war (laut Leuchtanzeige) gerade außer Betrieb, aber das hinderte mich nicht an der Suche.

Mein GPSr zeigte mitten ins Wasser, aber dort suchte ich natürlich nicht . Zumindest nicht nach der Dose. Ansonsten war das Becken vor der Bootsgasse aber sehr sehenswert: Im relativ klaren Wasser boten ganze Wälder aus Wasserpflanzen einen beinahe romantischen Anblick (siehe Foto), derweil Schwärme von kleinen Fischen dazwischen hin und her huschten.

Nach nicht allzu langer Suche wurde ich dann schließlich fündig.

In: Coin

TFTC !

Bilder für diesen Logeintrag:
UnterwasserwaldUnterwasserwald

gefunden 17. November 2006 alex3000 hat den Geocache gefunden

Nach einem gepflegten Abendessen mit Woody Allen (gebratener Himmelsgucker mit westfälischem Gemüse und Britonne-Reis) wollte ich eigentlich mit Franz (astronomicus) ein First Light mit der EQ3.2-Montierung erleben. Aber wie es meist so geht: Waschküchenwetter. Nagut, aus ebensolcher meine Cacherklamotten für Kategorie IV geholt und Punkt 21.40 Uhr kam auch schon ein grasser (sic!) Anruf: "Na, Schatzi, wos machma denn?". Eine halbe Stunde später dann Einsatzbesprechung am Startpunkt. Jetzt wurden gezielt die Stationen angesteuert, die zunächst nicht in Betracht gezogen wurden.
Tja, wenn es schon keine N8-Caches mehr gibt in der Gegend, muss man halt die Tagcaches in der Nacht machen! Und das war wirklich eine super Stimmung. Aufgrund des Nebels (auch im Wald) war die Sicht meist nur wenige Meter. Nasses Laub und Wurzeln forderten schon ein wenig Einsatz.
Nach etwa 2 Stunden (der Empfang war wirklich hervorragend!) führte dann auch die vorletzte Fährte in eine Sackgasse. Jetzt wurde dann doch die unwahrscheinlichste Variante gewählt und siehe da: Bingo!

Zunächst wussten wir nicht die Schatzkarte zu deuten, aber vor Ort dann war uns Sinn und Zweck schnell klar. Franz ging voran und war mitunter bald entzückt: "Des glaubst net, da steht eine ***!" Die Höhle ist wirklich äußerst sehenswert und m.E. auch für ängstlichere Genossen geeignet.

Nach dem Loggen dann ein beeindruckendes Erlebnis: Lichter aus und lauschen... Eingehüllt in absoluter Dunkelheit und Stille. Wo findet man sowas eigentlich noch?

Absolut tolle Location! Vielen Dank an Joschi!
Alex3000, #167

[Zurück zum Geocache]