Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für 1. Siegener (Nacht)Stadtlauf    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 05:20 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 13. November 2009 wegelager hat eine Bemerkung geschrieben

STF und Platz 2 geht an MonsterS4R. Zudem Bestzeit in Sektor 2 und 6 - Herzlichen Glückwunsch

Zieleinlauf 12.11.2009 um 20:21:45

Gestern Nachmittag musste ich feststellen, dass ein Schild fehlt, weil es jemand überfahren hat. Also schnell das Script von unterwegs notdürftig geändert (und das ist wirklich fummelig), damit der Cache erhalten bleibt. Auf dem Rückweg kam ich wieder daran vorbei. Da hat mir jemand die Vorfahrt genommen und fährt wieder genau über das Schild... Das Schild war riesig, wie kann man das übersehen??? Den Ersatz kann man aber von der Stelle aus lesen. Ich werde aber kurzfristig die exakten Koordinaten für das Ausweichschild noch nachliefern.

Zu geocaching.com: Leider habe ich bisher keine Freigabe erhalten, weil es ein virtueller Cache ist. Ich arbeite aber an einer Dose. Zudem muss ich für geocaching.com erst noch einen werbefreien Hoster suchen. Da ich zu Hause wie auf dem Handy Werbeblocker habe, ist mir das leider im Vorfeld nicht aufgefallen. Ich arbeite aber auch daran. Sorry auch dafür, weil so etwas wirklich nervig ist. Wenn das abgestellt ist, wird der Cache auch bei geocaching.com online sein.

Die Siegerehrung wird es in einem Bonus geben Cool Lasst Euch überraschen...

Thomas vom Team Wegelager

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 12. November 2009 MonsterS4R hat den Geocache gefunden

Schade, daß der Cache nicht auch auf geocaching.com veröffentlich ist. Es wäre ein würdiger 1000. geworden...

Um kurz vor 18:00 Uhr ging es an den Start. Zur Verstärkung hatte ich mir einen Muggel vom Lauftreff mitgenommen, Sylvia hielt zu Hause die Verbindung zur Rennleitung.

Nachdem es beim ersten Abschnitt noch Eingabeprobleme gab, lief es an den nächsten beiden Stationen recht gut. Die Strecke war schön zu laufen und das Sammeln der Hinweise führte nicht zur Auskühlung. Beim 4. Sektor ereilte uns das Schicksal dann in voller Wucht - am Checkpunkt (ziemlich weit oben) stellten wir fest, daß wir am 1. Hinweis (ganz weit unten) wohl einen falschen Begriff notiert hatten. Da half alles Probieren und Diskutieren nichts (außer vielleicht meinem Mobilfunkanbieter), wir mussten nochmal komplett runter und - nachdem wir den richtigen Hinweis knapp 30 m von der ursprünglich angelaufenen Stelle gefunden hatten - natürlich wieder hoch. Genaues Lesen des zur Station passenden Textes hätte vielleicht geholfen, aber bei der fernmündlichen Übertragung der wesentlichen Fakten war der entscheidende Begriff unter die Räder gekommen. 

Die verbleibenden Abschnitte verliefen wieder sehr gut, so daß wir das Ziel nach 1 3/4 Stunden und recht genau 12km doch noch erreichten.

Was wir als Hobbyläufer natürlich vermissen, ist die Siegerehrung. Auch, wenn man selbst nicht aufs Treppchen kommt, da geht man hin! Also, so ein kleines Döschen irgendwo zwischen Ziel und Parkplatz würde den Lauf nochmals aufwerten. Und bei geocaching.com könnte er dann auch erscheinen...

Vielen Dank für den außergewöhnlichen Cache, die tolle Idee und sehr gelungene Umsetzung. Dieses Experiment ist geglückt!!!

Beste Grüße,

 

Roger

 

 

 

 

 

 

Hinweis 06. November 2009 DeNindorfer hat eine Bemerkung geschrieben

Halli Hallo,
nur eine kleine Info.
Um auf die Seite zu kommen muss man das www. Weglassen.
Hat bei uns auch etwas länger gedauert.
Desweizeren bezweifel ich, dass der Cache auf geocaching.com zugelassen wird...

Naja, aber der log folgt heute Nachmittag :-)

gefunden 05. November 2009 DeNindorfer hat den Geocache gefunden

Hui, das war mal was :-)

15 Min. nach veröffentlichung die E-Mail gelesen.

Sofort ins auto und ab nach Siegen.

Da es etwas am regnen war, haben wir gehofft, dass wir die ersten an den Starkoordinaten sein würden.

Als wir dann aber im Auto saßen und uns den Cache erst mal richtig durchgelesen haben, haben wir erst mal gesehen, auf was wir uns da am späten abend noch eingelassen haben.

In Siegen angekommen wollten wir dann auf die Homepage gehen, doch das ging leider nicht, haben noch den Sonnenwinkler angerufen, ob der die Nummer vom Owner hat, aber leider war dem nicht so.

Nach ein wenig ausprobieren haben wir die Homepage dann aber doch noch gefunden und der Lauf konnte losgehen.

Als wir dann nach ein bisschen suchen bei Station 1 erst mal in Fahrt gekommen waren, ging nes eigentlich ganz schnell.

Mit Baumwollpulli und dicker regenjacke wurde es aber nach 2 km dauerlauf ganz schön warm ;-)

Bedauerlicherweise haben wir vor der 2. Kontrolle einen Hinweis überlesen und sind noch mal ein Stück zurückgegangen, was uns eine Menge Zeit gekostet hat :-(

Dann aber den Rest wieder sehr schnell gefunden.

Und wir wurden auch an ein paar sehr schönen Stellen vorbeigeführt, die uns sehr überrascht haben, so etwas in Siegen überhaupt zu finden.

Alles in allem waren die Hinweise sehr gut zu finden und die nächtliche Tour hat uns viel Spaß gemacht.

Schade war allerdings, dass es nach dem Zieleinlauf einfach vorbei war, hätten uns gewünscht vielleicht danach noch auf eine Dose zu stoßen, das würde die ganze Sache vielleicht noch etwas abrunden :-)

 

Trotzdem schöner Cache mit einer neuen super Idee, allerdings hat die Werbung auf der Homepage bei dem kleinen iPhone Display schon ziemlich genervt...

 

TFTC

DeNindorfer 

Hinweis 05. November 2009 wegelager hat eine Bemerkung geschrieben

FTF und damit die erste Bestzeit geht an DeNindorfer - Herzlichen Glückwunsch

Zieleinlauf 05.11.2009 um 21:15:24

Die Referenzzeit nehmen wir ab dem 3. gewerteten Lauf aus der Ergebnisliste.

Team Wegelager

[Zurück zum Geocache]