Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für regular´s table    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 02. August 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 10. Oktober 2011 Puschbär hat den Geocache gefunden

Heute mit Traumhexe und den Cacherhunden Trixi + Marla gesucht sowie gefunden  :) Den Anfang schon vor Tagen gemacht, jedoch den Einstieg verpaßt, obwohl das Rätsel gut gelöst werden konnte. Da jetzt alle Stationen wieder findbar sind, ging es nochmals los und mit Erfolg  :) TFTC
Gruß Andreas
08.00 Uhr

gefunden 29. August 2010 memasiso hat den Geocache gefunden

Während ich fröhlich den Käpt´n Huckebein auf den Stämmen im Wasser mimte, sondierte IckdieZahnfee das Gelände nebst Umland um diesen schön gemachten Cache zu entdecken. Das dauerte eine kleine Weile da bei dem dichten Baumwuchs und der regnerischen Bewölkung das GPS hin und her sprang wie ich auf den im Wasser liegenden Baumstämmen...
Die Tarnung des Caches war für mich pefekt da ich eine ausgesprochene Arachnophobie habe und an diese Stelle mit Sicherheit nicht auf 2m heran gegangen wäre icon_smile.gif
So schloß ich mich IckderZahnfee an und trug mich in gesicherter Umgebung mit in das Logbuch ein.
T4TC

  Neue Koordinaten:  N 52° 32.600' E 013° 13.200', verlegt um 4.3 km

gefunden 26. November 2009 Schrottie hat den Geocache gefunden

Ein Weilchen waren die Koordinaten ja nun schon in der Schublade, nur fehlte es bisher an einer passenden Gelegenheit um auch mal beid er Dose vorbeizuschauen. Heute war es dann soweit und wir machten uns auf den Weg um den Stammtisch zu finden.

Die Stationen eins und zwei waren kein Problem, die dritte so eigentlich auch nicht, nur machte sie den Eindruck, das sie nicht mehr lange halten wird. Der Hinweis ist nicht ganz wasserdicht und sobald der erste Schnee und Frost am Start ist, wird es hier wohl aus sein.

Das Finale selbst machte dann weniger Probleme, lediglich die Sache mit der Befestigung. Entsprechend dem Listing fummelte ich ganz vorsichtig am Döselken herum, jedoch war es schlußendlich dann doch nicht befestigt. Befestigt war nur die Tarnung hinter der die Dose dann samt umgebendem Schmuddeltütchen hervorpolterte.

Insgesamt war oder vielmehr ist es ein wirklich netter Multi, bei dem man sich hinterher ganz irritiert fragt, warum da nun unbedingt ein olles Rätsel vorgeschaltet sein muss, das den Cache ja gleich um einiges unattraktiver macht als er vor Ort dann wirklich ist.

In: 2 GK
Out: Nix

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Cachingbären auf dem Cache 1Die Cachingbären auf dem Cache 1
Die Cachingbären auf dem Cache 2Die Cachingbären auf dem Cache 2

gefunden 13. September 2009 mic@ hat den Geocache gefunden

Heute endlich gefunden, und diesmal sogar ohne GPSr Smile Beim vorherigen Mal (21.03.2009) hatte ich mir sogar noch Beistand von einem Tausender geholt, aber leider im Dunkeln nichts gefunden. Vielleicht war das schon die Zeit, wo der Final gemuggelt war? Aber diesmal im Hellen war alles kein Problem, auch wenn die Tarnung wirklich nett ist. Eigentlich wollte ich nur die "Boo's Mueller Memorial Geocoin" mitnehmen und wandern lassen, aber irgendein Vorfinder hatte eine Diskokugel in den Cache gelegt, die für die schmale Box etwas überdimensioniert war. Um den Deckel also halbwegs wieder gut verschließen zu können, habe ich sie kurzerhand mitgenommen und dafür einen Stift beigefügt. Unsere Kleine fand dann dieses Souvenir einfach klasse, danke dafür. Zum Schluß noch etwas CITO betrieben, nur das Wohnzimmer der Teenies habe ich liegengelassen. TFTC und schönen Gruß nach Granada, Mic@ PS. Hattest Du schon mit moenk die Namensrechte bei Deinem Cache geklärt? Tongue out
--- Log vom 19.03.2009 -----------------------------
Heute nochmal einen neuen Anlauf unternommen. An stage 2 wurde ich diesmal kurz vorm Aufgeben fündig, stage 3 gesehen aber kaum bergen können. Dann festgestellt, daß die Koordinaten recht verwischt sind. Und im Zielgebiet dann die bittere Erkenntnis gehabt, daß es auch Grenzen für meinen Geko101 gibt. Er führte mich nämlich quer durch das Dickicht, und Stellen zum Verstecken gibt es dort reichlich. Fazit: Nette Runde, die leider im DNF endete. Bye, Mic@
--- Log vom 23.07.2008 -----------------------------
Das Rätsel hat mir sehr gefallen (wer mein Profil kennt weiß wieso), und da ich wegen meiner Cachewartung sowieso in der Nähe war, machte ich mich an die Überprüfung meiner Werte. stage 1 war gut zu finden, aber an stage 2 habe ich mich dumm und dusselig gesucht und an Stellen gefasst, die nie ein Mensch zuvor berührt hat. Schade, daß es keinen Hint oder Spoilerfoto gibt. Trotzdem Danke für die nette Idee. Watchlist++, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
regular´s finalregular´s final
regular´s souvenirregular´s souvenir


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 14. August 2009 Klotzi hat den Geocache gefunden

Schön gemachter Multi mit ziemlich schwieriges Final, da das GPSr ganz schön springt!icon_smile_big.gif

TFTC Klotzi.

nicht gefunden 07. Juli 2009 Klotzi hat den Geocache nicht gefunden

Der Start und die Zwischenstationen sind sehr schön!! Das Final hat mich heute allerdings geschafft! Wenn Frank Frank von 3 dem Hint entsprechenden Objekten spricht, hatte ich dass Gefühl mindestens 5 davon zusehen! Da ich mit Hund unterwegs war, war an ein ruhiges, systematisches Suchen nicht zu denken! Leider biss oder stach mich dann auch noch etwas (größer als eine Mücke! mad.gif) in den Rücken, so dass für mich die Suche beendet war!

Ich werde mir die Dose aber noch holen!!

Gruß Klotzi.

gefunden 03. Juli 2009 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(396) Wow, was für ein originelles Rätsel. Nachdem ich die ersten drei Koordinaten angeflogen war, kam der Aha-Effekt, und der Rest war nur noch Fleißarbeit.
Die Besuche im Erlebnisraum waren dagegen nicht so erfolgreich. Warum ich Station 1 erst beim viertem Anlauf und an seinem neuen Platz fand, kann ich nur mit nachlässigem Suchen meinerseits begründen. An Station 2 brauchte es auch einen zweiten Anlauf, um den Hinweis zu entdecken. Auf hier habe ich wie schon bei Station 1 an der richtigen Stelle aber eben nicht gründlich und ausgiebig genug gesucht. Station 3 ging zur Abwechslung mal kinderleicht, der Final war dann wieder etwas kniffeliger. Zunächst wählte ich einen ungünstigen Zugang zum Erlebnisraum, dann sprang das GPS hin und her und ich stieß schließlich auf mehrere dem Hint entsprechende Objekte. Das dritte davon war es dann endlich und ich konnte meinen lang ersehnten Logbucheintrag hinterlassen. Endlich!
Ich weiß nicht, warum ich es mir hier schwerer gemacht habe, als es eigentlich ist, aber am Ende zählt nur der Fund. Leider habe ich nicht mehr daran gedacht, das gewünschte Foto vom wiederversteckten Final zu machen, aber ich habe die Zeit genommen, ihn wieder gut getarnt zu hinterhassen.
Vielen Dank an Ji.Pi für die schöne Runde und die tollen Versteckideen.

OUT: Schneekugel
IN: Auto, SD-Karten-Tasche
(4 Sternchen bei <a href="http://www.geocaching-franken.de/?p=1983" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>)

gefunden 06. Oktober 2008 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Das war ein Gesamtkunstwerk! Lelandais und ich laecheln noch ueber die piffige Ideen. Ein Prosit an den Stammtisch! [8D]

gefunden 17. Juli 2008 mity hat den Geocache gefunden

Mit dem richtigen Nystagmus ist der erste Teil der Aufgabe ja gar kein Problem. Innocent Und als ich gerade anfing, ein paar Kreuzkorrelationen mit den erhalten Werten durchzuführen und hochfliegenden Theorien nachsann, da stand vor meinen Augen auch schon die Lösung. Fein ausgearbeitet... Cool
Dann habe ich brav den Stammtisch abgewartet, zu dem ich leider nicht kommen konnte (mein Arbeitgeber hatte anderes mit mir vor). Also habe ich dann heute früh die Schmutzig-Mach-Klamotten übergeworfen und bin zum Start geradelt. Und dann auch gleich weiter... Eigentlich war mir hier ja gleich klar, wo ich hinschauen sollte, aber irgendwie überkam mich die Eingebung, ich müsste die natürliche schiefe Ebene (naja, eher Rundung) nutzen. Das ging zum Glück schon im Ansatz schief (kleiner Wortwitz...) und ich schaute dann doch mal an den offensichtlich verdächtigen Ort. Na also. Und wieder weiter: Ah, eine klare Aufgabe.
Und so erreichte ich dann schließlich den finalen Ort. Das ist hier wohl ein bißchen "übrig geblieben"... Nach kurzem Orientierungsmarsch konnte ich dann völlig unverschmutzt das Döschen enttarnen. Und nanu: Waren hier gestern nur Schönwetter-Cacher auf dem Stammtisch... Wink
Nach meiner Signatur um 10:45 habe ich dann noch mit Engelsgeduld die Dose wieder so versteckt, wie vorgefunden. (In der Tat eine schöne Tarnung, auch wenn das Verstecken zu einem Geduldsspiel wird...)

in: Katzenjammer Geocoin
out: TB Dolly the Sheep (hat die Namensgeberin ja schon um ein Vielfaches überlebt)

mity!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 15. Juli 2008 Saubersauger hat den Geocache gefunden

Ja gut, ich hab mal wieder nicht warten können, aber wenn man direkt an der Erlebniswelt vorbei fährt…
Ich konnte einfach nicht wiederstehen.
Die Aufgabe hatte ich gestern erledigt und heute Morgen hatten sich dann auch meine Augen wieder etwas beruhigt. Gestern dachte ich noch, dass sie nur noch Koords verfolgen wollen.
Die 600 Meter waren dann auch zügig abgelaufen und auf Arbeit hatte ich mich schon vorher etwas schmutzig gemacht. Aber mit offenen Augen muss man sich dann bei keiner Station wirklich dreckig machen.
Als Entschädigung hab ich mal einen TB, kleine Lampe und einen Reflektor im Cache gelassen.
Morgen hätte ich keine Zeit gehabt und zum Stammtisch komme ich bestimmt auch etwas später.

Hat mir richtig Spaß gemacht und ein FTF war dann doch nicht beabsichtigt.

Gruß vom Saubersauger

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 31.990' E 013° 09.476'

[Zurück zum Geocache]