Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Handwerker – Cache    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

nicht gefunden 10. Mai 2014 Ringelkrat hat den Geocache nicht gefunden

HandwerkerS1 (H1) gefunden (ist gut versteckt). Bei H2 die Spur verloren. Wir haben ein paar paar Pfeile gefunden, die uns aber nicht wirklich geholfen haben. Haben auch eine große Kiste gefunden, aber wohl nicht die richtige.

Hinweis 26. August 2012 Seehasenpaar hat eine Bemerkung geschrieben

Da es schwer ist immer 2 Listings auf dem laufenden zu halten, ist hier Schluss.

Schaut auf

www.seehasenpaar.de/

dort findet ihr weitere infos.

Gruß

das Seehasenpaar

gefunden 21. Oktober 2010 ZaphodBeeblebrox2 hat den Geocache gefunden

Die Handwerkerr&#xE4;tsel konnte ich auf meiner Runde finden und l&#xF6;sen.<br/>Am Final wurde ich nach einiger Suche f&#xFC;ndig. <br/><br/><br/>Danek f&#xFC;r den Cache

gefunden 28. Februar 2010 Die Landjäger hat den Geocache gefunden

Auf unserer spontanen Tour durch Schnetzenhausen geloggt.

IN: TB go to Literaturschock
OUT: Coin

TFTC, Die Landjäger

gefunden 29. November 2009 Dagobert2010 hat den Geocache gefunden

Als Beta-Tester durfte ich diese schöne Runde noch vor der Veröffentlichung genießen Smile.
Es war mal wieder ein typischer Seehasenpaar-Cache !
Nachdem die Podiumsplätze längst verteilt sind, logge ich nun nach.

@Seehase: noch von Multi auf Mystery umlabeln, da die Startkoordinaten nicht angegeben sind !

Herzlichen Dank für den Mystery-Multi
Dagobert2010

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 22. November 2009 Grillmeister & Korbmacherin hat den Geocache gefunden

Phüü, das war aber eine schwierige Geburt ..... zum Glück hatten wir noch rechtzeitig bemerkt, dass es sich um einen Mystery handelt und uns mit dem Eingangsrätsel beschäftigt. Zunächst natürlich erfolglos ..... aber wofür gibt es schließlich unsere Mädels, danke für den Hinweis!
Cool

Stage 1 war gleich klar, Stage 2 - oje, ohne Hinweis wäre das nicht gegangen. Das Navi wollte uns penetrant dahin locken, wo wir selbst zu zweit einige Stunden hätten suchen können. Aber mit Hinweis hatten wie diese wieder sehr nette Station schnell und standen bald an #3. Auch hier sind wir gut weitergekommen, seltsamerweise war sich das GPS mal einig, wo es hin wollte. Bei #4 hatte uns St. Garmin aber wieder verlassen, das GPS brauchte ewig, bis es es sich für eine Position entschieden hatte. die stimmte dann aber gut und wir hatten unsere Freude an der Station. Die Aufgabe - oje, wir haben dann mit einer Unbekannten weitergemacht, was aber kein Problem war .... das rostfreie Hilfsmittel aber schon, ich glaube da bitten wir beim nächsten Grillen mal um eine Info.

Im Finalzielgebiet war Garmin noch ratloser als schon vorher, offenbar war es mit dem heutigen Wetter nicht zufrieden. Komisch, wir hatten doch Nebel und Regen, was will ein Outdoorgerät eigenlich mehr? Wink. Die Suche war anfangs schwierig, am ersten Nullpunkt gab es keine Versteckmöglichkeiten. Also haben wir nochmal die Hotline stapaziert und uns die Koordinaten bestätigen lassen, Korbmacherins Rechenkünste hatten die fehlende Zahl erfolgreich ausgeglichen. Beim Umherwandern zeigte sich, dass das GPS wieder mal überall wohlfühlte ..... nach einigen Minuten hatte es aber doch Mitleid mit uns und zeigte mit Richtung und Entfernung in ein plausibleres Zielgebiet, so dass wir schnell fündig wurden.

Danke für diesen sehr schönen Cache, schade dass wir das Vorgängerteam verpasst haben!

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 11. November 2009 Seehasenpaar hat eine Bemerkung geschrieben

Erste Füllung

Bilder für diesen Logeintrag:
Erste FüllungErste Füllung

[Zurück zum Geocache]