Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Horizontalgrübler    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 27. November 2016 jipi hat den Geocache archiviert

Vielen Dank für eure Logs

gefunden 07. Februar 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Montag Vormittag und gutes Wetter, die Ferien sind vorbei und so kann man im Zielgebiet mit etwas Ruhe rechnen. Also machten wir uns auf den Weg. Am Ort des Geschehens angelangt stellten wir uns erstmal wieder richtig dämlich an und ich war schon drauf und dran das "Denk und Sport" so umzumünzen, das nach der Denkaufgabe jetzt der sportliche Teil dran ist. Aber das sollte man ja eigentlich nicht...

Fast schon wollten wir abziehen, da fiel mein Blick auf etwas, das dort irgendwie Fehl am Platze schien. Und tatsächlich, bei näherer Untersuchung stellte es sich dann als das Objekt unserer Begierde heraus. Witzig versteckt, da gehört wohl eine gehörige Portion Glück zu, um hier erfolgreich zugreifen zu können. [8D]

gefunden 27. Januar 2011 Puschbär hat den Geocache gefunden

Heute mit Traumhexe gesucht und gefunden  :) Das Rätsel war schon lange gelöst und endlich konnten wir auch loggen  ;) Leider war das Logbuch nicht zu beschreiben und wir haben es gewechselt. Kann gerne übergeben werden.
Gruß Andreas

gefunden 28. Juni 2009 BRmotza hat den Geocache gefunden

Schönes Rätsel, hatten wir letztes Jahr schon gelöst, dann aber im Dunkeln und bei strömenden Regen zwar muggelfrei aber dann doch abgebrochen. Heute haben nur die Muggel gestört , schnell gefunden.

TNX4$

gefunden 14. März 2009 Saubersauger hat den Geocache gefunden

Mit der Ermittlung der Koords hatte ich es im Winter etwas schwer gehabt. Heute auf kleiner Rollertour also ab zum Final und vor lauter Muggeln den Hint vor gekramt.
Da hatte ich doch irgendwie zu Hause meinen Schlüssel vergessen. O.K., eine Idee hatte ich nach lesen der Logs gehabt nur war für mich an der Stelle muggelbedingt kein Platz zum Suchen. Also einen TJ gezogen und abgesichert.
Nach einer knappen halben Stunde, die ich ganz entspannt in der Sonne verbracht habe, war die Bahn endlich frei.

Saubersauger sagt Danke

gefunden 15. Dezember 2007 mity hat den Geocache gefunden

So, nachdem ja hier heute schon erflogreich Invaliden-Sport stattfand, wurde ich ja doch ein bißchen stutzig. Also habe ich mir abends Uschiih geschnappt, und wir sind zu zweit noch mal zum Ort des Geschehens...
Die Anfahrt war auch in der Finsternis dank des gerade nochmal weiter ausgebauten Fahrrad-Highways kein Problem. Und im Dunkel gab es auch keine störenden Muggel mehr. So war der Cache dann schon entdeckt, noch bevor Uschiih mich mehr als moralisch unterstützen musste/konnte. Da war ich heute früh aufgrund der in Berlin ja eher deflationären Entwickling der Terrain-Wertungen (inzwischen traue ich mich bei einer Terrain-Wertung größer zwei ja schon nicht mehr ohne Steigeisen, Neoprenanzug und Notruftaster in die Nähe der Koordinaten) gedanklich einfach übers Ziel hinaus geschossen.
Wobei mich das, was ich da jetzt vorfand, dann doch etwas überraschte. Kann das wirklich so gedacht sein? Nach unserem Log um 17:45 habe ich beschlossen, doch noch eine kleine Modifikation am Cache vorzunehmen, weil er so unmöglich überlebensfähig schien. (Ja, natürlich gibt es eine Mail an den Owner...)

no trade

mity! & Uschiih


P.S.: Das sensationelle Rätsel hatte ich ja in meiner Note schon hinreichend gelobt. Aber auch der finale Ort ist natürlich großartig... Laughing

[Zurück zum Geocache]