Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für webcam cache (Seegefelder Straße)    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 18. März 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Die Kamera scheint nicht nur kurzzeitig offline zu sein, daher archiviere ich sie nun. Witzig fand ich den Blogbeitrag des Webcam-Besitzers, den ich euch nicht vorenthalten will. Have fun, Mic@

-----------------------
Hallo liebe Gemeinde, nachdem wir (ich?) eine gefühlte Ewigkeit nichts gepostet haben wird´s wieder Zeit. Wir haben seit zwei Jahren (und ein bisschen) einfach zu viel um die Ohren und ich gehe davon aus, dass sich daran so schnell nichts ändern wird. Darum dieses Mal einen grundsätzlichen Beitrag, der wieder 2 Jahre stehen bleiben kann. Wir hatten vorgestern die Polizei im Haus, weil sich jemand aus der Nachbarschaft in seiner Privatsphäre gestört fühlte. Dazu aber später mehr. Die entscheidende Frage für den Zufalls-Besucher ist ja offensichtlich nur: "Warum stellt jemand Webcams in sein Fenster und macht sie der ganzen Welt zugänglich"? Angefangen hat alles vor ca. 5 Jahren. Damals wurde unsere Haustür (großes Glasfenster) in verschiedenen Nächten von Unbekannten mehrfach eingetreten. Der Schaden war jedes Mal recht groß. Außerdem sieht es Scheiße aus bis der Glaser kommt. Also kaufte ich eine bezahlbare IP Cam (Edimax) und stellte sie ins Fenster mit Blick auf die Haustür. Schon in der ersten Nacht bemerkte ich, dass die Qualität der Cam im Dunkeln nicht reicht, um den Täter zu erkennen. Zurück geben ging auch nicht mehr. Also stellte ich sie so auf, dass sie jeder sehen konnte. Was soll ich sagen. Nicht nur die Schäden an der Tür hörten auf. Das ewige in die Ecke Pinkeln (und schlimmer) im Torbogen neben uns, hatte auch ein plötzliches Ende. Soweit so gut. Nun hatte die Cam ihren Zweck erfüllt. Sie stand damals aber auch erheblich höher :-). Ich habe sie dann in meine kleine Homepage eingebunden und den Blick Richtung Kaisers eingestellt. Das war eigentlich eher für den Bekanntenkreis gedacht. Wer konnte damals auch annehmen, dass sich soviel Menschen aus der ganzen Welt dafür interessieren? Wir reden hier von 250.000 Besuchern aus 140 Ländern! Mit ein paar von denen stehen wir in regem Email Kontakt. Wir haben halt Spaß daran und freuen uns mit den ehemaligen Spandauern, die in Ihrer neuen Heimat ein kleines Stück Spandau nach Hause bekommen. Gleiches gilt für ehemalige Besatzungssoldaten etc. Nun aber zum Ausgangspukt. Wegen der Cams hatten wir schon mehrfach die Polizei im Haus. Allerdings ging es um Straftaten die möglicherweise "gefilmt" wurden. Ob wir helfen konnten ist ungewiss. Was ist Privatsphäre auf dem Gehweg einer der meistbefahrenen Straßen von Spandau? Man wird binnen einer Minute von mehr Fußgängern und Autofahrern gesehen, als von Besuchern unserer Cams! Außerdem waren / sind die immer so eingestellt, dass weder Kennzeichen noch Gesichter erkennbar sind. Wenn man aber seinen Sohn oder wen auch immer an die Laterne stellt und auf den Monitor guckt, erkennt man Ihn schon, wenn man will... Wir hatten in 5 Jahren genau drei Beschwerden. Die erste kam von einem Bekannten, der sich beim Bier kaufen beobachtet fühlte (auch er war nicht erkennbar). Der zweite war ein Bewohner in der Nähe, der sich zu Recht beschwerte. Wir haben das Problem binnen Minuten gelöst und uns entschuldigt. Er hatte sich nach wenigen Minuten bedankt. Und die dritte Beschwerde wurde uns von zwei netten Polizisten überbracht (aktuell). An dieser Stelle möchte ich etwas Grundsätzliches sagen. Ob man es gut findet oder nicht. Es glaubt doch wohl niemand, dass wir die Cams online lassen ohne die rechtliche Seite vorher zu prüfen? Wenn es also "Probleme" gibt, wendet Euch über das Kontakt Formular an uns. Das ist sogar anonym. Damit verschwendet man wenigstens keine Steuergelder. Wir haben die Polizisten gebeten unsere Telefonnummer an den Anrufer weiter zugeben. Das Telefonat ergab eigentlich nur eines. Der / Die Jenige sagte mehrfach, dass er /sie nie auf die Idee kommen würde eine Cam ins Fenster zu stellen. Was soll man zu diesem schlagenden Argument sagen? Ich persönlich wäre auch nie auf die Idee gekommen, für Irland oder Griechenland ein paar Milliarden Euro Haftung zu übernehmen. Allerdings habe ich keine Streife zum Bundestag geschickt. Ein bisschen Humor muss sein... Wir haben die Qualität der Übertragung noch weiter gesenkt und den Winkel weiter nach oben gestellt. Das haben wir aber auch nur des Friedens willen gemacht. Wem das nicht reicht, der kann sich bitte via Contakt, Shoutbox oder der Türklingel an uns wenden. So einen langen Beitrag habe ich noch nie geschrieben. Macht Euch aber keine Sorgen. Das wird vermutlich auch nicht mehr vorkommen. Allerdings werde ich den Kids demnächst ein paar Euros geben, damit sie die Cams der Woche im Forum Bereich ausmisten. Viele von denen gibt es leider nicht mehr. Ansonsten grüßt Euch das alte RennTier samt Herde...

gefunden 20. Februar 2011 Major-Brigenti hat den Geocache gefunden

erster cache bei oc...
war bisher nur bei gc online...
muss jetzt alle caches von gc nach oc aktualisieren....
das kann ja dauern.. gibts dafür ne automatik?
c.geo kann keine gpx importieren.. 0 waypoints found.. was kann ich ändern?

TfTc.... lustig ohne regen mit schirm...

wie kann ich das cam pic uploaden? - erledigt.. wer lesen kann.. ;-)

Bilder für diesen Logeintrag:
der major... getarnt... ;-)der major... getarnt... ;-)

gefunden 29. Januar 2011 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1180) Vor unserem Besuch der Spandau Arcaden haben meine Frau und ich uns hier auf der Suche nach der Webcacm die Augen fast aus dem Kopf gestarrt. Zum Glück hat wenigsten sie uns und unseren bunten Schirm gefunden. War übrigens ein total tolles Timing, am ersten nicht regnerischen Tag diesen Cache zu machen, zumal wir uns wegen der Nutzung des Webcamfrosches über fünf Minuten komische Blicke zuzogen. Vielen Dank für meinen zweiten Webcamcachefund, jetzt bin ich reif für weitere...

Bilder für diesen Logeintrag:
Frank FrankFrank Frank

gefunden 09. Januar 2011 enjoytheplanet hat den Geocache gefunden

mein erster webcam-cache!!! juhu!!!

da es leider nicht mehr regnete, kam ich mir schon etwas albern vor und fühlte mich von der gegenüberliegenden kneipe etwas beobachtet. bis meine mutter das webcam bild gespeichert hatte standen ich und mein cachhund boomer etwas döddelig rum...aber sehr lustig!

Bilder für diesen Logeintrag:
enjoytheplanetenjoytheplanet

gefunden 30. September 2010 tarozwo hat den Geocache gefunden

Heute auf kleiner OC Only mal so zwischendurch Runde den kleinen hier an ner Stelle gefunden wo ich seit ewigkeiten nicht mehr war.

 

Ich nehme mir mal das Recht raus den zu loggen auch wenn die Cam gerade offline war, füge anstelle dessen fotos bei.

 

Danke sagt der Tobi

Bilder für diesen Logeintrag:
Nr1Nr1
Nr2Nr2

gefunden 21. August 2010 Schrottie hat den Geocache gefunden

Wie üblich wenn eine runde Fundzahl ins Haus steht, dann wird die Cachekarte nach einem OC-only Cache abgesucht um diesen dann als "Jubiläumscache" zu erledigen. Diesmal fiel die Wahl auf diesen Webcamcache, denn auf dem Plan hatte ich ihn schon lange und obendrein ergab sich dafür auch eine nette Spielerei, die eben nur mit einer Webcam machbar ist.

Im Webcamfrosch gab es diese Webcam noch nicht, also bastelte ich mir fix selbst einen - ein kleines Bashscript das mir alle 30 Sekunden wget aufruft und das Bild speichert. Einfacher geht es eigentlich kaum. Da ich mich aber nicht darauf verlassen wollte, schließlich wäre nichts ärgerlicher als erst vor der Webcam herumzuhampeln und dann zu Hause zu bemerken das das Script nicht durchgehalten hat, wurde noch der obligatorische Bekannte engagiert.

Netterweise handelt es sich ja um eine Livecam, also entfällt das ewig lange herumstehen um auch wirklich sicherzugehen das man auf dem Bild ist. Das kam unserem Plan auch ein wenig entgegen, denn gerade der entgegenkommende Verkehr schien ein wenig an unserer Zurechnungsfähigkeit zu zweifeln. Aber egal, wir hatten einen Plan, der wurde nun umgesetzt. Und im Notfall hätten wir einfach erklärt, das wir eine Wette verloren haben. Das hätte ja auch so einiges erklärt... Wink

Familie Schrottie hampelt mit wilden Winkelementen vor der Webcam herum!

Um welche runde Zahl es sich handelt, muß ja nun nicht weiter erwähnt werden, oder? In Hinblick auf Fund Nummer zweitausend habe ich auch schon eine nette Idee für ein Log der besonderen Art. Nur muß ich dazu erstmal eine würdige Dose auf der OC-Cachekarte finden... Cool

Bilder für diesen Logeintrag:
Familie Schrottie hampelt mit Winkelementen "bewaffnet" vor der Webcam herum!Familie Schrottie hampelt mit Winkelementen ´´bewaffnet´´ vor der Webcam herum!


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 06. Dezember 2009 Potatoboy hat den Geocache gefunden

06.12.09 - 12.06

 Hätte auch ein FTF werden können, leider war ich krank. Das Bild konnte nicht an der vorgesehenen Stelle gemacht werden, da die Webcam kurz vorher eine leicht andere Position eingenommen hatte. So wurde ich neben das silberne Auto, in der Parkbucht plaziert.

Danke für den Cache.Laughing

Bilder für diesen Logeintrag:
Webcam CacheWebcam Cache


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 04. Dezember 2009 Klotzi hat den Geocache gefunden

FTF   FTF   FTF   FTF                                                       04.12.2009 20:13:08

und dazu mein erster OC-Only und mein erster Webcam-Cache.

Da er in meiner Homezone liegt, musste ich  ihn gleich machen.

 Meine  Frau saß vor dem PC und gab mir dann per Handy die Order, zu Kaiser's zu gehen.

 

 

 

Vielen Dank und schöne Grüße,

The-real-KLOTZI

Bilder für diesen Logeintrag:
Happy Birthday TobiHappy Birthday Tobi

[Zurück zum Geocache]