Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für In Stein gemeißelt    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden Empfohlen 17. September 2014 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Nun habe ich endlich genug Caches auf OC gefunden, daß ich mein erstes Sternchen vergeben darf.

Dieses bekommt "In Stein gemeißelt" wegen des Aufwandes den der Ersteller damit hatte sowie den Umstand, den es machte, an's Ziel zu kommen. Ich erinnere mich bis heute noch (wehleidig :-) gerne daran zurück! s'il vous plaît!

Hinweis 10. Juni 2014 Le Dompteur hat eine Bemerkung geschrieben

once again in english for our foreign guests:

For me, as a non-cyclist this was a "take 10 capitals in 10 hours"-task.
Prepared the tours micrologically. Started the 13th of may on bicycle for the first stone. Planned to do the round in 30 days. Have reached that goal today! ...with blood, sweat, tears - especially tears!

Made every mistake, a newbie can do. Took station one for the goal for question one and searched and searched; have driven to a stone in the outer-rim-territory, wondering why no inscriptions could be seen, took photos for to do a research at home (didn't think about that there was a place nearby that is known for having a lot of stones of interest...); had to go back twice because of photos taken in the night were unreadable; had to discuss with the cache-owner because of archaelogists in the internet claimed different data; had to buy a new tire for my bike; reached the final stone, couldn't wait for confirmation by geochecker at home, went into the forest with my handwritten coords, circled round for 3 (!) hours for to grab that fu... box; searched for a handpainted sign with blue circle nailed to a tree (as the spoiler-photo does show :-); went disappointed home; checked my maths all over again - the geochecker still showed red.
What I think I've done the right way: took a bike! Saw in these 30 days more of my beloved coutryside than I saw the past 5 years where I used to live here. 'took a rest everytime a chance (or stone) was given. There are villages that have done *such* an effort in their very middle with a lake and benches and a "aunt-Emma-Shop" across the road, that it would by a pity, not to stop here for a drink (SPOILER!). 'prepared me for *one* stone a day - those who didn't gave a meaning, came into mind or were visited the next day for a second time. And finally: wrote a SOS to the owner - got all the help a cacher can wish; took today exclusivly for that target; reached the stone (had calculated direction and distance for preparation), took a 50-pence-throwaway-compass, counted my steps and...
fell on the knees and cried (did I already say: "tears"?)! GOT IT!

Took nothing; left a exclusive pen for you for to write down your expierences on paper, papyrus or the PDA. And now: HEADING FOR THE COFFEE. TFTC

gefunden 10. Juni 2014 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Für mich, als StützRad-fahrer war das eine "Besuche 10 Hauptstädte in 10 Stunden"-(Tor-)tur. 'bereitete die Touren akribisch vor. 'begann am 13. Mai auf dem Fahrrad mit dem ersten Stein. Die Runde sollte in 30 Tagen zu schaffen sein. Heute das Ziel erreicht! ... mit Blut, Schweiß, Tränen- besonders Tränen!
'machte jeden Fehler, den ein Newbie machen kann: Nahm Aufgabe 1 für Stein 1 und suchte und suchte...; fuhr zu einem Stein in "ganz-weit-weg-istan", wunderte mich, warum da keine Steinmetzspuren zu sehen waren, machte Photos, um zu Hause zu recherchieren, wunderte mich *nicht*, daß ganz nah ein Ort zu sehen war, wo es üblich ist, daß wichtige Steine stehen; mußte zweimal den gleichen Ort anfahren, weil die Photos und Notizen der Nacht zuvor unleserlich waren; führte eine Diskussion mit dem Cache-Owner, weil Archäologen im Internet andere Daten proklamierten; mußte meinem Fahrrad einen neuen Reifen kaufen; erreichte den finalen Stein, war zu jibbelig, um auf die Kontrolle und den Geochecker zu Hause zu warten; suchte im Wald mit meinen hand-errechneten Koordinaten 3 (!) Stunden lang die besch... Dose unter einen Baum, an dem ein Schild mit einem blauen Kreis angenagelt sein sollte (wie auf dem Spoiler-Photo :-); prüfte, enttäuscht, wieder zu Hause die Berechnungen wieder und wieder. Der Geochecker zeigte immer "rot".
Was ich vielleicht richtig gemacht habe: Ich radelte! 'sah in diesen 30 Tagen mehr von meiner schönen Heimat, als in den 5 Jahren zuvor, die ich nun hier lebe. 'nahm mir Zeit für eine Pause, jedesmal wenn sich eine Gelegenheit (oder Stein) dazu ergab. Manche Dörfer haben *so* liebevoll gestaltete Dorfkerne mit Teich und Bänken und Tante-Emma-Laden gegenüber der Straße, daß es schade wäre, sich hier nicht kurz niederzulassen (SPOILER!)
'bereitete mich auf "einen Stein am Tag" vor - die, die unverständlich waren, wurden archiviert oder wurden am nächsten Tag nochmal angefahren. Und schließlich: eine SOS-Frage an den Owner, der sofort, freundlich alle Hilfe gab, die ein Cacher sich nur wünschen kann. 'nahm heute exklusiv den letzten Stein als Ziel (Richtung und Entfernung vorher berechnet), nutzte einen 50-Ct-Kaugummi-Automaten-Kompass, zählte meine Schritte und...
fiel heulend auf die Knie! (sagte ich schon: "Tränen"?) HAB DICH!
Nahm nichts, ließ Euch einen exklusiven Schreiber, um Eure Fährnisse auf Papier, Papyrus, PDA bannen zu können.
und nun: auf zum Kaffee!
DFDC

gefunden Empfohlen 09. August 2013 Woody Woodpin hat den Geocache gefunden

Die Liste und eine Karte mit den eingezeichneten Punkten lag jetzt fast zwei Jahre im Cachemobil. Die ersten Steine in der Nähe meiner Arbeitsstelle suchte ich auch vor ewigen Zeiten auf, dann tat sich fast 1,5 Jahre nichts mehr, auf dieser Seite der A7 treibe ich mich selten herum.
In den letzten Monaten und Wochen war ich aber doch ab und zu hier und plante meinen Weg vorher so, dass ich auch jeweils ein paar der Steine aufsuchen konnte.
Nach vier Touren durch das Gebiet bis Kappeln hatte ich alles zusammen, berechnet und einen grünen Geochecker.
Heute war es dann endlich so weit, es war etwas Zeit übrig um zum Pre-Final zu fahren. Hier konnte dann auch dem letzten Stein seine Aufschrift entlockt und das Final berechnet werden.
Die große Dose konnte sich auch nicht so lange verstecken, sodass der Logeintrag schnell möglich war.
Fazit: Feine Idee, die in einem Rutsch oder auch langsam und sicher erledigt werden kann. Schon verblüffend, wie viele (Gedenk-)Steine es gibt und zu welchen Anlässen sie aufgestellt wurden, auf meine Touren fand ich ja auch noch viele andere (während und nach einem solchen Cache betrachtet man die Steine aus einem ganz anderen Blickwinkel, bisher waren sie einfach nur da, jetzt haben sie eine Bedeutung).
Die Empfehlung ist verdient, hat (lange) Spaß gemacht.
T4T$

gefunden 20. Oktober 2012 DieBadNauheimer hat den Geocache gefunden

3 Generationen an 3 Tagen on Tour. Wir haben die 29 Steine mit Ausflügen kombiniert und wirklich zauberhafte Stellen gefunden, die wir sonst nie entdeckt hätten. Super!!!! Und die Mühen wurden auch noch belohnt ... ;-)

gefunden 01. Juli 2011 Kleiner Donner hat den Geocache gefunden

Quasi ein FTF  Cool mit Yakari!

Eine geniale Runde durch die schöne Landschaft Angelns. Danke für den schönen Cache! Lachend

Liebe Grüße von Kleiner Donner aus Bielefeld

gefunden 01. Juli 2011 Yakari hat den Geocache gefunden

Quasi ein FTF  Cool mit KleinerDonner!

Eine geniale Runde durch die schöne Landschaft Angelns. Danke für den schönen Cache! Lachend

Liebe Grüße von Yakari aus Bielefeld

gefunden 01. Mai 2010 VauPee hat den Geocache gefunden

Nachdem ich in einem Geocaching-Podcast von der Möglichkeit gehört habe das nun

das Einlesen der GeoCaches von Opencaching.de in GSAK möglich ist, hoffe ich das 

mein "Nachloggen" den Owner nicht "stört". 

 

Danke für das Verstecken.

 

Gruß, VauPee - 23/06/13

Hinweis 20. Februar 2010 Zartbitter hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem sich die Angeliter Gletscherzunge endlich etwas zurückgezogen hat, wartet der Cache gut gefüllt auf Euch. Er enthält:

- Urkunden für die ersten drei Finder
- Eine Straßenkarte aus dem steinigen Norwegen
- Buch "Minerale und Gesteine" (visit link)
- Buch "Rollende Steine" (visit link)
- Murmeln, nicht aus Stein, sondern aus Glas
- Buch "Der blaue Kristall" (visit link))
- Buch "Der werfe den ersten Stein" (visit link)
- Buch "Die Achse des Blöden" mit witzigem Stein-Cover (visit link)
- Buch "The Log from the Sea of Cortez" von John Steinbeck (visit link)
- Buch "Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers" (visit link)
- Und noch einige Kleinigkeiten mehr ...

Die Bücher dürfen übrigens auch ohne Tausch mitgenommen werden!

[Zurück zum Geocache]