Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fabelwesen B6: Nis Puk    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Januar 2017 Such-er hat den Geocache gefunden

Neues Jahr, neue Caches!
Es wird Zeit, endlich unter den Fabelwesen aufzuräumen, die schon zu lange in meiner erweiterten Homezone ihr Unwesen treiben.
Als erstes war NisPuk dran. Der hatte sich zwar geschickt versteckt, aber er konnte sich - nach kurzer Irritation - meinem Zugriff nicht entziehen.
Nun ist er gezähmt und lächelt auf meiner Karte.

Danke fürs Legen und Pflegen des Caches.

gefunden 21. August 2016 Bergburschi hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, nette Story!

Leider sind zu dieser Jahreszeit Fauna und Flora vor Ort etwas angriffslustig und für Kinder momentan nicht ganz so toll.

Vielen Dank

Bergburschi

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. März 2016 BadnerJo hat den Geocache gefunden

Nach dem erfolgreichen Loggen des nahegelegenen Neuherausgabe, stand dieser Cache an. kaj77 führte uns zur richtigen Stelle. Dem Gentleman wurde es überlassen, das knifflige Versteck zu finden. Herzlichen Dank für das Legen.

  Neue Koordinaten:  N 54° 17.401' E 010° 04.066', verlegt um 626 Meter

gefunden 15. Mai 2015 nomphi hat den Geocache gefunden

Auf Dschungelexpedition machten wir uns heute auf den Weg, zwei Fabelwesencaches zu finden. 

Nach der Harpyie war jetzt also der NisPuk dran. Den Weg zum Cache zu finden war hier schwieriger, alles war zugewachsener und jede Menge Brennnesseln waren vor Ort. Also ab in den Dschungel und dem Kompass folgen. 25 Meter... 19 Meter... 4 Meter... und ich war da. Nach einiger Suche fiel mir ein Hinweis aus einem der Logs ein und nach kurzem Umschauen hatte ich einen Verdacht, wo der Cache sein könnte. Dieser Verdacht erwies sich als goldrichtig und spätestens jetzt hätten wir uns die "T3" verdient (zu dieser Jahreszeit wohl mindestens einen halben Stern höher). Im Team konnten wir den Cache dann ganz gut bergen und nach dem Eintrag ins Gästebuch haben wir noch eine Schleife (auf Geocaching.com) für die schöne Versteckidee mitten im Dschungel da gelassen.

TFTC

gefunden 01. August 2014 Feenstrumpf hat den Geocache gefunden

Moin,

auf meiner Wanderung dachte ich, den schaue ich mir an. Gut gedacht..... ich sag mal, wenn ich meine Kinder mit gehabt hätte würde ich sie nun noch suchen.... Eine überbordende Vegetation, keinerlei Wege und Stege, nix zu sehen..... Mannshohe Brennnesseln..... das ganze Programm..... Also mal behutsam da hingewandert, ein idyllisches Fleckchen vorgefunden. Gefühlte 20.000 Versteckmöglichkeiten, gefühlte 2.000.000 Mücken und Bremsen (Frischfleisch, endlich.....dürften die wohl gedacht haben) Ich suchte also etwas länger, ehe ich dann den Cache entdecken und loggen konnte. Uff, eine rote Zipfelmütze, konnte ich aber auch nicht entdecken..... Wahrscheinlich hatte NisPuk heute hitzefrei.....

TFTC und Gruß an den Owner, der Feenstrumpf


..... der Link oben führt noch zu dem alten NisPuk, evtl mal aktualisieren?

gefunden 12. März 2014, 15:15 stalanden hat den Geocache gefunden

Dieser Cache, der ja längere Zeit Untermieter beherbergte, war dank Teamwork mit meiner Mitcacherin unter vollem Körpereinsatz gut zu meistern. Ein paar Blessuren hat es gegeben, aber Spaß hat es gemacht! Wir haben Nis Puk kurz Hallo gesagt, er hat uns etwas ins Ohr geflüstert und dann haben wir uns auch wieder verabschiedet.

Danke für das Abenteuer und den Cache!

gefunden 07. März 2014 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

So langsam neigt sich das Vorlesealter dem Ende zu. Vor einigen Jahren waren die Bücher von Nis Puk und seinen meist freundlichen Puken eine unserer Lieblingslektüre zu abendlicher Stunde. Wir wussten also, was für ein eigentlich liebenswerter und netter Puk er ist und stellten ihm auch diesmal eine Schüssel mit Buttergrütze hin. Während er es sich schmecken ließ, trugen wir uns ins Logbuch ein.

Vielen Dank für dieses Fabelwesen und die Erinnerungen.

Nachträglicher Log auf opencaching.de. Gefunden und geloggt auf geocaching.com am 07.03.2014.

gefunden 03. März 2012 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 1995 / 14:30 Uhr
Nachdem wir der Sphinx einen Besuch abgestattet hatten, fanden wir Gefallen an der Serie und machten uns gleich auf den Weg zum nächsten Fabelwesen. Schon von weitem sahen wir drei Gestalten, die durch den Wald stiefelten und scheinbar das gleiche Ziel wie wir verfolgten. Und tatsächlich trafen wir hier auf Alligateuse, Ulf78 und C@rochen. Fran hatte das vermeintliche Versteck sofort entdeckt und inspiziert. Er ließ sich jedoch glatt in die Irre führen, so dass wir den Suchradius doch noch einmal erweiterten. Es war C@rochen, die dann doch noch mal die erste Idee von Fran ins Spiel brachte und tatsächlich konnten wir im zweiten Anlauf die Gemeinheit durchschauen und Nis Puk aufspüren. Hat viel Spaß gemacht!
T4TC

nicht gefunden 10. September 2011 KPE hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden, wir hatten auch keine Kinder dabei. Dann haben uns die Mücken vertrieben.

This entry was edited by kpe25 on Monday, 12 September 2011 at 17:32:46 UTC.

gefunden Empfohlen 25. März 2010 Erdenkind hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden. Nur das Bergen war etwas schwierig, obwohl es ja nur ein T2 ist ...
Danke für den schönen Cache.

gefunden 11. März 2010 dellwo hat den Geocache gefunden

Hier hatte ich die Hoffnung, dass der Schnee schon in großen Teil geschmolzen war, leider umsonst.
Beim ersten Zugang sackte ich mehrmals tief ein, teilweise knarrte es, so dass ich befürchtete, dass hier normalerweise ein See ist. (die Topo beruhigte mich dann aber)
Auf einem anderen 'Weg' ging es dann besser, so dass ich auf der Suche nach dem Nullpunkt praktisch am Cache vorbei kam.

Mal wieder ein schönes Fabelwesen. Freue mich schon auf die (erstmal) letzten beiden.

Danke für den Cache und Grüße an den Owner.
dellwo

gefunden 16. Januar 2010 ulf78 hat den Geocache gefunden

Heute waren MacMorph und ich erfolgreich hier. Der Nis hat ja fiese Tricks auf Lager, aber wir hatten Hafergrütze dabei und er hat uns in seine Wohnung gelassen.
Genügend falsche Spuren haben wir auch gelegt. Natürlich mit purer Absicht :-)

TFTC

ulf78
von der
[url=http://www.iPhone-Ban.de]iPhone-Ban.de[/url]

gefunden 27. Dezember 2009 Chilihead68 hat den Geocache gefunden

Einen Tag nach den fetten Weihnachtstagen erst mal wieder mit yvonnew los gewesen und uns hier erfolgreich durchs Unterholz geschlagen.

Wieder ein klasse Cache aus dieser Reihe. TFTC!

gefunden 24. Dezember 2009 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Nach ein wenig Hin- und Herlaufen im Dunkeln mit schlechten Empfang kam ich doch recht gut zum Versteck. Nis Puk wollte auch mich ärgern, aber wegen des TBs war die Tarnung nicht so gut und ich hatte den Cache sofort gefunden.

out: TB "BM: Nussknacker"

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 54° 17.471' E 010° 04.633'

[Zurück zum Geocache]