Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wupperweg_I    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 23. Juli 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 23. Juni 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC22EP0) überein, da die Koordinate für Station 2 unterschiedlich ist. Weiterhin scheint Station 7 wartungsbedürftig zu sein. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren und Stationen vor Ort überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (23.07.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 08. September 2014 Team-MTB-OC hat den Geocache gefunden

Mann ist das lange her, dass wir diesen Multi gesucht haben. Da auch wir, wie unser Vorredner Probleme mit dem Puzzle hatten, mussten wir uns damals die Finalkoordinaten vom Owner bestätigen und berichtigen lassen. Als das dann so weit war, sollte es ca. 3 Jahre dauern, bis wir wieder in der Gegend waren, um heute endlich hier das Final heben zu können. Wie groß war vor Ort die Überraschung als letzten Finder einen alten Bekannten im Logbuch zu finden ÜberraschtUnschuldig.

TFTC

Team-MTB-OC

gefunden 05. September 2014, 18:04 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Den Wupperweg I habe ich schon vor längerer Zeit angefangen. Vor allen Dingen wollte ich schon immer zur Wupperquelle. Nun, viel zu sehen gibt es da nicht. :-)
Ein wenig überrascht war ich schon das die Brucher auch von der Wipper gespeist wird. Das war mir neu. Aber das ist nicht das erste was ich beim Cachen lernte. Ein wenig Probleme hatte ich schon mit dem Abzeichnen, zumal auch das Wetter nicht immer ganz so gut war bei meinen 3 Teilen. Am Ende brauchte ich dann auch ein wenig Hilfe, weil 1 Teil so gar nicht passte.
Heute bin ich dann zum Finale und konnte dort ganz schnell fündig werden.
Vielen Dank für den Wandermulti der mich an schöne und unbekannte Stellen gebracht hat.

gefunden 20. August 2014 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Puh, der hatte es wirklich in sich. Schon die Busfahrt klappte gerade so eben, wobei gerade die zweite Fahrt wirklich spannend war. Dann hatten wir Glück mit dem Wetter und kamen komplett trocken durch, bei uns waren es so 24-25 km und knapp 6 Stunden, wir sind die Hügel halt nicht gewohnt! Mit dem Puzzle kamen wir gar nicht klar, eine griechische Bedienung übrigens auch nicht 8-) Erst nachfragen beim Owner half, nach dem Essen also noch mal los. Ich gestehe während des Essen hatten wir Owner, Cache und jeden der nicht schnell genug auf die Bäume kam auch schon verflucht ;-) Aber dafür am Final den wir zum Glück sehr schnell fanden eine wirklich schöne große Dose in der wir auch gleich mal eine Coin hinterliessen. Kurzum, langer aber toller Tag und Ende gut, alles gut. Vielen Dank für den Cache.

IN Coin

MfG Jörg

gefunden 26. Januar 2014 Team Liner hat den Geocache gefunden

Den Wupperweg 1 waren wir zusammen mit Gruselchen schon vor einer Woche gegangen. Weil das Finden der Puzzleteile und Übertragen auf das Blatt aber länger dauerte, als wir erwartet hatten, erreichten wir erst im Dunkeln Station 10. Daher beschlossen wir, das Puzzle zu Hause zusammen zu setzen, was auch eine gute Entscheidung war. Denn die erste Lösung war falsch, erst die zweite wurde vom Owner als richtig bestätigt. So sind wir wieder mit Gruselchen vor dem Start am Wupperweg 2 noch zu diesem Final gegangen.
Vielen Dank für die schöne Wanderung und die schnellen Antworten.
out: TB
Viele Grüße,

Erhard und Waltraud

gefunden 13. Juni 2011 KäschMaus hat den Geocache gefunden


Nach dem zweiten und ersten Teil, haben wir nun auch endlich den ersten Teil des Wupperweges geschafft.

 

Schon lange war er geplant, doch immer hat uns die Länge in Kombi mit der schlechten ÖPNV-Verbindung abgehalten.

Wir haben jetzt die Ein-Auto-Ein-Taxi-Methode angewendet.
Dieses Vorgehen will aufgrund der hohen Kosten aber gut überlegt sein, obwohl die Einblicke in das Leben des sympathischen und mitteilungsbedürftigen Taxifahrers recht unterhaltsam waren Zwinkernd.

 

Der erste Abschnitt des Wupperweges besteht zu großen Teilen aus Asphalt und Waldautobahnen. Die Wupper ist fast nie zu sehen. Schade eigentlich.

 

Der Käsch aber ist mal wieder richtig gut gemacht. Danke TerSim. Alle Stationen (ausser der zweiten) sind wirklich gut zu finden. An sieben Stationen war es quasi eine zentimetergenaue Punktlandung.

 

Circa 150m hinter Station 10 befindet sich eine Bank, auf der es sich wirklich gut schnipseln und puzzeln lässt. Bei Wind wäre das allerdings eine kaum lösbare Aufgabe gewesen.

 

Das Finale auch wieder ein echtes TerSim-Finale.

 

Der Käsch-Inhalt ist zurzeit etwas christlich angehaucht.
Geocaching ist ein Spiel. Meiner Meinung nach haben dort Tauschgegenstände mit religiösem und/oder politischem Inhalt nichts verloren.

 

22km sind echt eine Strecke, da es aber kaum Steigungen gibt, ist sie recht gut zu bewältigen Zunge raus.
Vielleicht wagen wir uns ja noch an Teil Vier.

 

rein: Geduldsspiel + Holzring
raus: kleine Keramikfigur

 

Vielen Dank

 

KäschMaus

 

 

gefunden 13. Mai 2010 Die4Pfadis hat den Geocache gefunden

Die4Pfadis haben den Cash gefunden!!!

Vielen vielen Dank für diesen tollen Cash, da hat sich einer wirklich Mühe gegeben! Eine sehr schöne Strecke zum Wandern.
Die Stationen waren gut zu finden auch wenn die Koordinaten manchmal nicht ganz exakt waren (oder lag das an unserem GPS-Gerät??).

Wir haben mehrere Anläufe gebraucht um diesen Cash zu heben.


In: Swiss Geocoin, Muschel

Out: Abtrockner(!)

TFTC und gut Pfad wünschen

Die4Pfadis

gefunden Empfohlen 24. April 2010 Yeti2009 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Weg - heute bei schönstem Wetter mit dem MTB angegangen (gut 2 Std. für eine Strecke). Außer dem Mittelteil ist es ganz easy. Alles gut gefunden - auch wenn teilweise die Koords ziemlich off waren.

In / Out: nix / Coin

Yeti2009

gefunden 02. Januar 2010 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Schon als der Cache bei Opencaching erschien, hatten wir Lust , diese Runde anzugehen, doch leider keine Zeit . Heute ging es dann auf die große Runde, auch wenn wir sie ein wenig anders angehen mussten als geplant. Irgendwie haben wir es nicht hinbekommen, den Busfahrplan herauszufinden, so dass wir uns einen eigenen Plan aufgestellt haben, der das Cachemobil teilweise nachholte, um keine 44 km laufen zu müssen .

Egal, auch so hatten wir viel Spaß auf der tollen Runde und benötigten 5 Stunden für die Strecke. Da wir einigermaßen zügig gestartet waren, konnten wir die ganze Runde ohne Taschenlampe und vor allem ohne Schneegestöber absolvieren. Die Wege waren alle gut zu gehen, zwar vereist, aber durch den Schneefall der vergangenen Nacht brauchten wir keine Gleitschuhe .

Die Puzzleteile waren aufgrund der Größe gut zu finden (auch wenn das GPS manchmal ein wenig off war) und sind gerade für den Winter eine tolle Idee . Sie dürften auch recht mugglesicher sein. Am Ende haben wir es dann auch geschafft, das zunächst leichter geglaubte Puzzle zusammenzusetzen und erhielten schlüssige Finalkoordinaten .

Glücklicherweise hatten wir das Spoilerfoto als Ausdruck dabei, so konnten wir die große Finaldose nach ein wenig Stochern sicher finden. Den Umschlag, in dem wir eine Karte des Wupperweges vermuteten, steckten wir freudig ein und stellten erst bei der anschließenden Stärkung am Busbahnhof in Wipperfürth fest, dass wir uns geirrt hatten und eine noch schönere Überraschung darin fanden: ein FTF-Chicken! Vielen Dank dafür, wir haben uns riesig gefreut !

Insgesamt eine empfehlenswerte Strecke, die auch im Winter findbar ist. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzungen (wobei wir darauf aufpassen müssen, da diese wohl ausserhalb unseres Benachrichtigungs-Radius liegen werden)!

Vielen Dank und ein frohes neues Jahr 2010!

Die Sonnenwinkler Frauke und Thorsten

In: Coin, Backgammon-Spiel
Out: Lego (da freut sich der daheimgebliebene Nachwuchscacher)

Bilder für diesen Logeintrag:
Unterwegs...Unterwegs...
Impressionen...Impressionen...
Kuh(l)Kuh(l)

[Zurück zum Geocache]