Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Kleine Mutprobe    gefunden 8x nicht gefunden 3x Hinweis 7x

OC-Team archiviert 15. August 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 14. August 2014 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Laut Vorlogger ist der Cache weg. Daher erstmal Pause bis zum nächsten kalten Frost. Sorry, Mic@

gefunden 13. August 2014, 14:20 Felix13595 hat den Geocache gefunden

Wir sind heute dort gewesen und könnten kein Cache finden obwohl die Möglichkeiten zum Verstecken sehr gering sind. Nachdem wir nach einer kleinen Wasserwanderung (zum Schwimmen ist es zuflach und ich kann Badeschuhe nur sehr empfehlen) am Schild angekommen waren konnten wir nur feststellen dass selbst diesen bald abfällt. Das einzige was auf der Rückseite noch lesbar war, war das Gütezeuchen mit der Nummer....

Keine schlechte Idee, lohnt sich zu erhalten.

Felix

Hinweis 14. Februar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

@Euni: Danke für den Hinweis. Der Cache war tatsächlich verschwunden Überrascht Habe ihn nun erneut ausgelegt, diesmal an anderer Stelle. Da das Spoilerbild dazu nicht passt, habe ich es kurzerhand entfernt. Aber keine Sorge, ein Spoiler ist nicht nötig... so viele Versteckmöglichkeiten bietet das Schild nicht.

ACHTUNG: Sollte die Dose wieder weg sein, dann nennt mir per email die Telefonnummer des Schilderherstellers, und ich erteile euch eine Logfreigabe trotz DNF.

nicht gefunden 13. Februar 2012 Euni hat den Geocache nicht gefunden

Heute nach der Schwanenwerderumrundung um 18 Uhr nicht fündig geworden. Ich habe an der im Spoiler dargestellten Stelle geschaut und alle anderen Möglichkeiten abgecheckt: Ist gemuggelt.

Euni

gefunden 11. Februar 2012 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Nach der Umrundung von Schwanenwerder bin ich mit Squeezy9 auch hier vorbeigekommen. War ganz schön was los auf dem Eis heute.
Tftc

gefunden 08. Februar 2012 doglobe hat den Geocache gefunden

Im Moment ist es ja nicht wirklich eine Mutprobe wenn die Treppe nicht wäre und spiele Bäume im weg stehen würden könnte man daraus auch einen Drive-in machen

Hinweis 08. Februar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

@doglobe: Danke für die Erinnerung! Der Cache wurde ersetzt, das Spoilerbild ist angepasst. Bitte einen Stift mitnehmen. Hier der Live-Podcast dazu. Viel Spaß bei der Suche, Mic@

Hinweis 06. Februar 2012 doglobe hat eine Bemerkung geschrieben

Nun mach aber mal hin mic@ eigentlich wollte ich heute da hin aber bis Mittwoch gebe ich die noch  :) oder du kommst nacher vorbei und wir packen ihm gemeinsam dahin

Gruß DoGlobe

Hinweis 26. Mai 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Danke für den Zustandsbericht. Dann bleibt die Mutprobe nun bis zur nächsten Eiszeit erstmal archiviert. Danach geht es weiter... versprochen!

nicht gefunden 26. Mai 2011 latasust hat den Geocache nicht gefunden

Außer nassen Hosen war hier nichts zu holen.

Immerhin war ein Hinweis auf den verbleib des restlichen Befestigungsmaterials zu finden.

gefunden 31. Dezember 2010 Golgafinch hat den Geocache gefunden

21:29

Wozu zu Hause langweilen, wenn es noch eine Herausforderung im, ne, über dem, "ewigen" Eis des Wannsees gibt.

Und so zogen Muskratmarie und ich los, um die letzten paar Stunden des alten Jahres irgend wie tot zu schlagen.

Was eignet sich dafür besser, als eine kleine Mutprobe. Mangels Boot nahmen wir die Beine in die Hand und bewiesen, daß es nicht nur einen gibt, der über Wasser gehen kann.

Hoffen wir, daß das Döschen diesmal länger als nur eine Tauperiode durchhält.

DFDC

gefunden 31. Dezember 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Golgafinch hatte Lust auf eine kleine Jahresendmutprobe, also sind wir in der Silvesternacht im verschneiten Grunewald unter der ständige Geräuschkulisse von vorzeitig gezündeten Böllern aus den fernen Stadtbezirken unterwegs gewesen. Unbeobachtet konnten wir ohne Boot uns an die Dose heran pirschen.  8)
Vielen Dank für die schöne Wanderung und für den Cache!

Happy New Year!
Muskratmarie
[21:29h]

Hinweis 30. Dezember 2010 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache war tatsächlich weg... und wurde umgehend ausgetauscht. Wegen der momentanen Witterung habe ich die Terrainstufe verringert. Hier das Ganze noch als mp3. Viel Spaß beim Suchen, Mic@

Hinweis 28. Dezember 2010 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Ich werden den Status überprüfen. Solange ist die Dose erstmal deaktiviert. Danke für den Hinweis, Mic@

nicht gefunden 28. Dezember 2010 Buri04 hat den Geocache nicht gefunden

Also erstmal haben wir das Eis getestet, weil niemand drauf war. Etwas ungewöhnlich für diese Situation, weil es schon so lange kalt ist.

Mit der Axt ein Loch geschlagen ->> 25 cm dick. Wassertiefe ca. 90 cm. Also hin zum Schild. Nur leider war nichts zu finden.

Vielleicht liegt die Dose jetzt am Grund unter dem Eis.

Der owner sollte mal prüfen.

gefunden Empfohlen 04. Juli 2010 Schrottie hat den Geocache gefunden

Tja, da lag nun im Keller das Schlauchboot. Schon seit gut 15 Jahren. Und irgendwas ritt uns nun und wir holten es da wieder heraus. Ein erster Test das Ding mit Luft zu befüllen ging glatt und es sah alles danach aus, als hätte das Boot die lange Kellerlagerung gut und vor allem ohne Schaden überstanden. Und weil heute der letzte Urlaubstag der Gattin war und weil heute so schönes Wetter war und vor allem weil der mic@ da noch einen verlockenden OC-only liegen hatte zogen wir los.

Eigentlich war ja schon vor ein paar Tagen ein OC-only fällig, schließlich versuchen wir alle runden Fundzahlen mit einem solchen zu "erledigen", aber  mangelnde Aufmerksamkeit bezüglich der aktuellen Statistik hatte das verhindert. Aber besser spät als nie. Und so schnappten wir uns heute etwas Marschverpflegung und das Schlauchboot und machten uns auf zum Wannsee.

Trackaufzeichnung der PaddeltourMit so einigem hätte ich ja gerechnet, aber nicht mit den Menschenmassen die schon zum Vormittag dort zugegen waren. Die Parkplatzsuche in der Nähe des Caches brachte keinerlei Erfolg und so fuhren wir dann bis kurz vor Schwanenwerder. Dort fanden wir dann einen Parkplatz und gut 500 Meter weiter auch eine Möglichkeit das Boot zu Wasser zu lassen. Also waren es noch 1.1 Kilometer die bis zur Dose zurückzulegen waren.

I39;m not lost - I39;m geocaching...Zunächst waren wir uns dabei auch nicht wirklich einig wer denn nun in welche Richtung rudern soll und so gaben wir ein wirklich herrliches Bild. Irgendwann allerdings klappte es so halbwegs mit der Paddelkoordination und wir näherten uns der Dose. Allerdings nur um dann festzustellen, das uns da noch der Wellenbrecher von weiteren Bergungsversuchen abhielt. Also ein Stück zurück gepaddelt und auf der anderen Seite - hier kamen übrigens Erinnerungen an einen Balanceakt bei strömendem Regen hoch - wieder erneut anzufahren.

Nun hieß es nur noch Ruhe bewahren, bloß nicht auffallen, schließlich ist nebenan ein großer Badestrand und da waren wegen des tollen Wetters reichlich Muggel anwesend. Gar nicht so leicht, auf einem schaukelnden Schlauchboot stehend die Dose zu pflücken ohne dabei aufzufallen. Aber es gelang, sogar ohne Sturz ins Wasser. Abgepflückt war die Dose übrigens recht leicht, nach einer kurzen Berührung verließ sie freiwillig die Umklammerung in der sie sich befand. Das machte es umso schwerer, sie wieder sicher zu befestigen, was uns allerdings - so glaube ich zumindest - ganz gut gelungen ist.

Alles in allem war es also zwar weniger eine Mutprobe im herkömmlichen Sinne, dafür aber ein Mordsspaß mit dem Schlauchboot. Mal sehen, wenn alles klapp geht es morgen zur nächsten"Wasserdose", schließlich muss man das schöne Wetter ja nutzen solange es noch da ist. Smile

P.S. Eine vertikale Leitplanke ist ein T5 an einem beliebigen Baum im Wald...  Cool

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 31. März 2010 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Gratulation euch Beiden!
Ich hatte mit einem Erstfund erst im Dezember gerechnet  8)
Danke für den tollen Bericht, ich fühlte mich wie live dabei!
Happy caching, Mic@

gefunden Empfohlen 31. März 2010 DasUmmi hat den Geocache gefunden

Team-Erstfund mit ZED. Später mehr...  8)

Na denn will ich auch mal meinen bericht abgeben:
Zed & ich sind hier ja schon häufiger mal übers wasser gefahren. Doch diesmal schaute ich verwirrt auf's gps. .oO(nanü, eine neue dose?) Ein kurzer klick verriet, dass es sich um einen OC handelt. Jetzt war uns auch klar warum selbst zed ihn noch nicht kannte. Also mal die gpx im handy aufgerufen, während zed schon mal den kurs in richtung dose korrigierte.
Vor ort wurde die befürchtung bestätigt, welche schon durch den spoiler hervor gerufen wurde. Die kleine holzpallisade verhinderte ca. 1,5 m vor dem besagten schild einen direkten kontakt. Ok, erschwerte bedingungen. Da einer ins wasser musste und zed eh gerade am ruder war, fiel die wahl relativ schnell auf mich. Aber da auch ich der OC-cacher bin, machte ich mich schnell fertig, um mich zu wässern.

Das abstellen der badeleiter am bug verriet mir schon, dass es etwas tiefer wird, als vermutet. Trotzdem testete ich erstmal die tauglichkeit der waathose. Wie ich schon befürchtete näherte sich die wasserkannte gefährlich der oberkannte meiner waathose. Dabei hatte ich noch min eine stufe nach unten vor mir. Also nochmal ins boot. Nur für die badehose war es mir zu frisch. Aber das war nicht unser letzte option, so wurde der trockenanzug hervorgeholt.

So konnte ich mich dann kuschelig warm ins kalte wasser gleiten lassen. Ich überwindete den letzten meter in brusttiefen wasser und schaute nach oben...
Ja ich konnte sie sehen. Aber zum bergen fehlte mir schon wieder mindestens ein meter. Da wo der owner beim legen auf eis stand, steckte ich brusttief im wasser. So holte ich mir die badeleiter ran, die mir auch hier eine große hilfe war. Dann hatte ich endlich die dose in der hand. Zed erledigte dann wieder die schriftlichen arbeiten, welche ich mit den handschuhen des anzuges nicht erledigen konnte und anschließend deponierte ich die dose genau wieder dort, wo ich sie gefunden hatte  :D Der nächste will ja auch seinen spaß  ;)

gefunden 31. März 2010 ZED hat den Geocache gefunden

 :D FTF  :D zusammen mit DasUmmi, später mehr...

Ok, DasUmmi und ich haben uns heute zu einer kleinen Bootstour verabredet. Dabei konnte ich auch gleich meinen Geocache "WSP 3" (GC1DKK3) kontrollieren.

Anschließend hat DasUmmi auf seinem Garmin diesen OC Cache entdeckt. Da ich eigendlich kein OC-Cacher bin, habe ich diesen Team-FTF DasUmmi zu verdanken.

Jedenfalls haben wir gleich mal nachgesehen, wann dieser Cache herausgekommen ist und staunten nicht schlecht, dass hier noch kein Log enthalten ist.

Na wenn hier keiner einen FTF machen will, dachten wir uns, dann machen wir das eben und machten uns mit einer 13 m Motoryacht gleich auf den Weg. Da wir schon etwas Erfahrung mit Wassercaches haben, war dieser hier ein einfacher Drive-In. OK das war jetzt etwas geprahlt, etwas Mühe hatten wir schon.  ;)

Es war die Mischung aus guter Teamarbeit, die uns hier zum Erfolg gebracht hat. Ich steuerte das Boot und machte es ständig (ständig=maritimer Ausdruck, steht für Position halten) und DasUmmi kletterte Außenbords und gelang es den Cache zu Bergen.

Immer wieder gerne...
TFTC
zed

Bilder für diesen Logeintrag:
Drive-In (achtung Spioler)Drive-In (achtung Spioler) (Spoiler)
InstrumenteInstrumente
TrackbackTrackback

[Zurück zum Geocache]