Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Läuferstein    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. November 2016 Barfly hat den Geocache gefunden

Nach einem Termin in KL ging es noch hoch zum Läuferstein.
Ich bin an der Enterweiler Mühle gestartet. Leider konnte ich die Runde nicht als Rundweg laufen, da ein Teil der Strecke wegen Waldarbeiten gesperrt ist. So mußte ich auf dem gleichen Weg wieder zurück.
Die Werte waren am Stein schnell ausgemessen. Die große Finaldose konnte ich gut finden.
Danke für die kleine Runde! Den Läuferstein kannte ich noch nicht.

Lg Barfly

TBs "Wedding Day TB#1" und "Bubba's Good Fortune Racin' Geocoin" abgelegt.

gefunden 17. August 2013 Elektroniker86 hat den Geocache gefunden

Heute bei herrlichstem Wetter den schönen kleinen Multi angegangen und auf Anhieb leicht gefunden.
Musste aber auf dem Weg ein paar Mückenstiche einsteckrn ;-)
Danke fürs zeigen der schönen Location :-)
TFTC
Elektroniker86

gefunden 26. Mai 2013 p.solivagus hat den Geocache gefunden

Ich erlaube mir, Caches, die ich auf geocaching.com im Team Menschmenschhund gefunden habe, auch hier nachzuloggen.

Vielen Dank an den Owner Lächelnd

 

Bei schrecklichem Wetter hab ich mich auf den schönen Rundkurs begeben und nach anfänglichen Problemen mit der Peilung die trockene Dose (ganz im Gegensatz zu den nassen Schuhen) heben können.
Die Dose ist ja wirklich sehr groß... Die mit mir reisende kleine Paula (visit link) hat sich dieses geräumige Appartement sehr genau angesehen, vielleicht zieht sie hier demnächst ein, wenn Mensch & Hund diesen schönen Cache noch machen
DfdC

gefunden 22. September 2012 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Radrunde habe ich einen Abstecher zum Läuferstein gemacht - und er hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Wenn man irgendwann mal richtig gerechnet hat, kommt man sogar am Versteck raus. Zwischendurch hat mich dann noch ein Spaziergänger mit Hund beim Peilen erschreckt, der hinter dem Läuferstein hervorkam.
Danke sagt kruemelhuepfer.

22.09.12 09:34

gefunden 12. März 2011 GeoRocci hat den Geocache gefunden

Der Läuferstein hat seinem Namen alle Ehre gemacht.
Beim letzten Anlaufen wurde das Final mit der alten Formel berechnet und dadurch nur das leere Phantomversteck gefunden.
Heute war zwar der Einstieg am Parkplatz durch die Baumfällarbeiten etwas verbaut, aber mit dem aktuellen Listing war es kein Problem die neue große Dose zu orten.
Hier sollte sie eigentlich sicher sein und nicht mehr auf der Abschußliste stehen.
Vielen Dank für den Cache, GeoRocci

Hinweis 13. Februar 2011 jkunz hat eine Bemerkung geschrieben

Der originale Cache wurde von einem Weidmann zur Strecke gebracht. Daher ist ab heute die Jagdsaison mit neuer Dose an etwas anderem Ort wiedereröffnet.

gefunden 07. März 2010 Die Batzen hat den Geocache gefunden

24.04.13

Lange Jahre haben wir uns selten die Zeit genommen, gefundene Dosen auch auf OC zu loggen - das holen wir jetzt sukzessive nach.

gefunden am 07.03.10

Die Sonne scheint, der Wind rauscht in den Bäumen, im (schon wieder) verschneiten und menschenleeren Wald unterwegs - das war eine richtig schöne Runde, die uns an ein unbekanntes verstecktes Plätzchen geführt hat und die wir noch ein bisschen ausgedehnt haben, um dem verblichenen Edmund zu gedenken.
Danke für's Herführen!

In/Out: Coin

gefunden 03. März 2010 HaJoSoCha hat den Geocache gefunden

TFTC @10:30

Zunächst ging's mir wie Hovari: Hin, gerechnet, gepeilt, nix gefunden.
Nochmal zurück zum Stein, das IPhone den neuen Wegpunkt berechnen lassen, gefunden. Heute war die Technik mir überlegen. Obwohl ich beim ersten Mal auch die Stelle kurz "besichtigt" hatte. Aber halt nur halbherzig, weil deutlich neben "meinem" Ergebnis.

Hier war ich (glaub ich) noch nie. Schöne Stelle, danke fürs Zeigen.


(Dafür gab es 3.5 Sterne bei [url=http://www.gcvote.com]GCVote[/url])

gefunden 01. März 2010 Herr K. hat den Geocache gefunden

(Gefunden als #81 am 01.03.2010, 18:45 Uhr)

Trotz des Sturms "Xynthia" hatte ich mich eigentlich schon tags zuvor mit einem Freund in das Abenteuer stürzen wollen. Nachdem der Zuweg am Waldesrand aber schon von vier umgeknickten Bäumen blockiert war und zu allem Überfluß in relativer Nähe gerade ein weiterer lautstark seinen Geist aushauchte, hatten wir doch Vernunft walten lassen bzw. der Angst gehorcht.

Am nächsten Abend war es dann ein recht entspannter Spaziergang, bei dem ich mich bequem durch die dankenswerterweise gesetzten Zwischen-Wegpunkte durch den dunklen und kaum bekannten Wald leiten lassen konnte.

Zum meinem Glück wußte ich, daß ein DIN-A4-Blatt 21 Zentimeter breit ist, denn ich hatte die Cache-Beschreibung zuvor noch gar nicht gelesen. Zu meinem Pech habe ich mich dann aber um 20 Grad verrechnet und fast eine Stunde (wissend, daß meine "Messung" ja nicht sehr genau sein konnte) in der falschen Gegend gesucht. Immerhin war meine Suche so weiträumig (ich hatte einfach keine Lust, so tief im Wald unverrichteter Dinge wieder abzuziehen), daß ich das eigentliche Zielgebiet sogar noch streifte. Nach der vierten Peilung endlich noch mal "backtracking" zurück aufs Papier gemacht und den Fehler gefunden. Dann war es relativ leicht - mal abgesehen davon, daß man wohl schon einen sehr ausgeprägten Cacher-Instinkt besitzen muß, um an dieser Stelle so tief zu schürfen! Team Kleeblatt war allerdings mittags schon vor mir dagewesen...

DfdC! Kein Tausch.

Gruß, Matthias

gefunden 01. März 2010 Team Kleeblatt hat den Geocache gefunden

Ein neuer Cache, nicht weit von der Haustür entfernt... Leider hat uns Xynthia gestern vom Cachen abgehalten, also heute die Ruhe nach dem Sturm genutzt und diesen schönen Rundweg gelaufen. Der Läuferstein war dann schnell entdeckt, die Dose hatte sich da schon besser versteckt...

Danke fürs zeigen.

Liebe Grüße

Team Kleeblatt

In: TB 

[Zurück zum Geocache]