Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Lichtspiele (Nachtcache)    gefunden 46x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

archiviert 17. Februar 2014 Seba & Cycy hat den Geocache archiviert

Nach langen Überlegungen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir diesen Nachtcache nicht mehr aufbauen möchten und so haben wir uns heute Nachmittag noch ein letztes Mal zum Menkhauser Berg begeben und haben die einzelnen Stationen und Reflektoren eingesammelt...

Wir danken allen, die in den ganzen 4 Jahren unseren Nachtcache besucht haben und für die vielen vielen, überwiegend positiven Logeinträge!!!

*Bis bald im Wald* - Seba & Cycy

gefunden 02. November 2013 hennes1389 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatten wir schon länger auf unserer To-Do-Liste. Diesmal passte alles, die Jahreszeit und der Cache war aktiv. Also machte ich mich mit der ganzen Familie auf den Weg.
Leider bekamen wir schon Probleme bevor wir Station 1 erreicht hatten. Zu unserem Leidwesen fing es an zu regnen. In der Hoffnung, dass es sich nur um einen kurzen Schauer handelte machten wir weiter. Station 1 und 2 waren schnell gefunden und gelöst. Auf den Weg zu Station 3 trafen wir eine weitere Gruppe Cacher, die unter einem Unterstand Schutz vor den Regen gesucht hatten. Sie wiesen uns darauf hin, dass wir in die falsche Richtung laufen würden und wohl einen Fehler bei Station 2 gemacht hätten. Also zurück zu Station 2 und den Fehler korrigiert.
Bei Station 5 hatten wir starke Probleme, erst haben wir die Reflektoren auf dem Weg dorthin nicht gefunden und dann war auch das U nicht zu finden. Erst ein Telefonjoker half uns die Station zu lösen. Leider ist die Station defekt und müsste gewartet werden.
Auf dem Weg zur vorletzten Station haben wir wieder den falschen Weg genommen, da uns ein normaler Reißzweck den falschen Weg wies.
An Station 8 dann wie Ochs vorm Berg gestanden, da uns Z fehlte und wir mit den Zahlen erst mal nichts anfangen konnten. Z habe ich dann einfach mal angenommen und den Rest der Zahlen in mein GPS eingehängt. Mit dieser Methode haben wir uns auf dem Weg zum Finale gemacht.
Dort konnte ich dann nach kurzem Suchen das Versteck finden. Leider ist es geplündert und wir konnten uns nur in das Notlogbuch eintragen.
Danke für die schöne Runde durch den Wald. Zu unserem Pech wurde die Freude an diesem Cache durch das schlechte Wetter und die dadurch teilweise schlecht zu finden Reflektoren getrübt.

Hennes

gefunden 07. September 2013 Lady Vader hat den Geocache gefunden

Der Abend fing etwas später an als geplant, weil ich noch unbedingt den Salzeweg-Cache (http://coord.info/GC4HJDK) beenden wollte icon_smile_blush.gificon_smile_big.gif...
aber dann gings gegen halb zehn los, mit den 2Weltenbummlern und kia ora*.
Wir haben alle Stationen gut gefunden und nach kurzem Rätseln auch lösen können. Kurz vor dem Finale wurden wir dann noch von einem weiteren Trupp Cacher eingeholt, und zusammen haben wir dann die Dose gut gefunden.
TFTC

gefunden 07. September 2013 BVBHunter hat den Geocache gefunden

Sehr cool gemacht. Vielen vielen Dank. Mit einer netten Gruppe zusammen gefunden.

gefunden 30. Mai 2013 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#5172

Ich hatte mir dieser hier aufgrund der guten Bewertungen herausgepickt, um mit Krümel Pb den ersten Nachtcache zu machen. Zu dem Zeitpunkt war die Welt noch in Ordnung und wir zogen mit einem 1 Woche alten PQ sorglos los.

Schon die 1. Station war super. Dort wurde uns aber schnell klar, das ein Werkzeug, dass wir glücklicherweise im Auto hatten, gute Dienste würde leisten und gingen noch einmal zurück, um es zu holen. Und für wahr: wir konnten es in der Nacht noch gut gebrauchen.
Auch die restlichen tollen Stationen konnten wir gut und heile vorfinden. Nur die Variable U wollte sich uns nicht so recht zeigen. Ob da was kaputt war, oder wir nur blind, kann ich nicht sagen.

Als wir dann am Final ankamen, war der Schreck groß: Nur noch eine leere Dose im Versteck. Kein Logbuch, kein gar nichts. Ich habe mal meinen Logaufkleber in die Dose geklebt und ein persönliches TradeItem dagelassen als Beweis und hoffe, dass das als Fundbeweis okay ist. Ansonsten hätte ich auch noch Fotos vom Versteck, die ich dem Owner auf Anfrage nachreichen könnte.

Es ist sehr schade, dass der Final kaputt ist und ich frage mich bei sowas immer, was sich manche Leute nur bei sowas denken.

Die tollsten Sachen an diesem Cache kann man aber gar nicht so einfach zerstören und die zu sehen, war großes Kino. Muss das eine Mühe gemacht haben...

Vielen Dank für den tollen Cache an den Owner. Liebend gerne lasse ich einen Fav hier.


Danke fuer den Cache und viele Gruesse aus Oberasbach bei Nuernberg

Dr.Cool

in: Dr.Cool's official Trading Item Diskette http://www.geocaching.com/track/details.aspx?tracker=TB3A4BM
out: -


 (Rated 5 stars with [url=http://www.gcvote.com]GCVote[/url])

gefunden 15. März 2013 Fussel84 hat den Geocache gefunden

Da hat sich die weite Anfahrt aus Soest gelohnt. Schon früh haben Nobby Dick diese Tour geplant, leider wurde in der Zwischenzeit schon der weitere Nachtcache den wir heute machen wollten (optische Effekte@Night) archiviert. Dieser Cache hatschöne und abwechselungsreiche Stationen. Schon Station 1 hat uns begeistert und wir waren gespannt auf die weiteren Stationen die uns da noch erwarten werden. An Station 2 habe ich erst an meine Sehkraft gezweifelt, aber manchmal muss man nur den Standpunkt ändern und es fluppt. Neben den Relektoren haben uns auch die Spuren im Schnee, von unseren Vorcachern, den Weg gewiesen. Am Final wollte ich mich erst du ein entferntes Lichtspiel ablenken lassen, aber dann haben wir die Dose endlich gefunden.

DFDC und Bis bald im Wald ;-)

Hinweis 16. Januar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 31. Oktober 2012 Bademantel hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Brombeere und als Unterstützer waren auch Baer.Maus dabei, die kannte die Runde schon.

Soweit alles gut gefunden. Scheinbar fehlen einige Blinkis.

Allerdings an der vorletzten Station an der Aufgabe verzweifelt. Ohne die Hilfe von Maus wäre an diesem Abend keine Lösung möglich gewesen.

Eine echt tolle Runde. Super gemacht. Eine sehr gute Taschenlampe ist zwingend erforderlich!!!!!

DFDC sagt Bademantel Zunge raus

gefunden Empfohlen 02. Oktober 2012 steffav hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Black Nimbus Rider und Nameless Guy auf N8cachtour aus dem fernen Dortmund angereist. Die Favoriten versprachen ja schon eine schöne Runde die sich auch in allen Punkten gelohnt hat. Tolle, Abwechslungsreiche und auch oft noch nie so gesehene Stationen. Als Brillenträger hatten wir zwei mal etwas probleme das gesehene auch zu entschlüsseln. Bei Station drei dann etwas verunsicherung ob wir auch alles gefunden hatten. Die Reflektoren waren so verteilt das man nicht meint man sei auf einer Landebahn. Insgesammt eine schöne Runde die mehr als einen Fav Point verdient hätte.

TFTC
Steffav

gefunden 29. April 2012 einfachsascha hat den Geocache gefunden

Sehr sehr geiler Cache Vielen Dank!

gefunden Empfohlen 21. April 2012 Pete&Sons hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache im Team mit eve*, Ines8284, Chris1385 und einer Gastcacherin die Runde absolviert und waren begeistert gewesen.
Die Stationen sind sehr kreativ und stellten uns jedesmal vor neue und dennoch lösbare herausforderungen. Diese sorgten auch für einige wow Erlebnisse und cool gemacht Kommentare. Wir kamen gut voran so das wir nach ca. 2 Stunden nach kurzer suche die Dose in den Händen hielten.

Danke für den klasse Cache bei dem wir viel Spass hatten.

Pete&Sons

P.S.: Das Final scheint etwas beschädigt zu sein

gefunden 14. April 2012 CitizenOfTime hat den Geocache gefunden

Super Runde - danke

gefunden 07. April 2012 JaToNi hat den Geocache gefunden

Verspätet wird jetzt auch bei opencaching geloggt!

 

Und auch hier kann man nur sagen: einfach super! Eine sehr zu empfehlende Runde - abwechslungsreich und nicht zu schwer und nicht zu leicht. Einfach perfekt!

 

Danke für den Cache!

gefunden 06. April 2012 HeeperCacher hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den Geo's nach Sonnenuntergang diese Schöne Runden erfolgreich absolviert. Bis auf das Final haben wir auch alles gut gelöst. Aber nach etwas suchen dann zusammen mit der folgenden Gruppe das Final gefunden.
Supper Nachtcache.

DFDC

gefunden 31. März 2012 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Cache Nr. 2 auf OWL@night-Tour mit BBastian, GeohörnchenDellbrück und Gissinger.

Von einem Extrem ins andere: Zeichneten sich die "Optischen Effekte" durch eine Unmenge kaum zu übersehender Reflektoren aus, bedurfte es hier schon der etwas helleren Lampen. Und auch die Stationen forderten teilweise genaues Hinsehen... bei einigen wäre ich mit meiner vom Nieselregen besudelten Brille alleine aufgeschmissen gewesen.

Dafür ging's fleißig auf und ab, was BBastian offenbar große Freude bereitete, jedenfalls legte er ein beeindruckendes Tempo vor. Letztlich sind wir dann aber doch alle gemeinsam am Final angekommen, meine zwischendurch ab und an vorgebrachten Hinweise darauf, wer die Autoschlüssel habe, wären also nicht nötig gewesen. icon_smile_wink.gif

TFTC
kaktuskoeln

This entry was edited by kaktuskoeln on Sunday, 01 April 2012 at 23:31:31 UTC.

gefunden 30. März 2012 Kantakor hat den Geocache gefunden

Nachlogg bei OC...

Bin In dieser Nacht mit Joenes, Cetus87 und viel Spass unterwegs gewesen und
wir hatten uns diesen Cache auf unsere todo-Liste gesetzt.

Das Anlaufen der einzelnen Stationen lief wie geschmiert auch wenn wenn wir am
Final feststellen mussten das wir wohl unterwegs eine Station übersehen haben.
Für mich ärgerlich da ich die Aufgabe zumindest gerne gesehen hätte, aber faktisch/praktisch
zum Lösen des Rätsels am Final nicht so tragisch.

Die liebevolle Umsetzung das Stationen hat uns manches mal mit gewisser Erfucht,
in Bezug auf den betriebenen Aufwand, in tief fachliche Gespräche verwickelt.
Vermutlich haben wir deswegen die eine Station übersehen...

Das Final an sich ist richtig witzig und solide angelegt, und lies mich, wärend ich in tiefer Demut
halb knieend, halb liegend, den Verriegelungsmechanismus öffnete
(dies dauerte wegen der fehlenden Variablen unwesentlich länger) ein wenig, in
Vorfreude auf einen anderen NC(...auf dem Bauche...), schmunzeln.

Wir fanden eine saubere, trockene Dose vor, in der wir gerne einen längeren Blick
schweifen und auch ein paar Dinge zurückließen.

Ich danke für das Verstecken dieser Dose und dem Erarbeiten der
Stationen. Weiter so,

Kantakor

gefunden 12. November 2011 Halvar_62 hat den Geocache gefunden

Das war eine schöne Nachtwanderung mit liebevoll aufgebauten Stationen. Unsere Kinder haben die Stationen schnell gefunden und "geknackt". Aber Station 1 ist und bleibt der Kracher. :-)
Hat viel Spaß gemacht. Und sooo kalt wie es sich vorher andeutete war es dann doch nicht.

Vielen Dank und großes Lob an die Owner,

Grüßings
Wickie und Halvar

gefunden 14. Oktober 2011 Pida hat den Geocache gefunden

Holla die Waldfee

Dieser Cache hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Das war erst unser zweiter Nachtcache und dann gleich ein so überwältigender.
Diese vielen verschiedenen Stationen und ihre Umsetzung einfach fantastisch.

Bitte macht weiter so.

Gefunden von Lobell & Pida

gefunden 13. Oktober 2011 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Danke für den sehr netten Cache. Die kreativen Stationen haben uns sehr gut gefallen.
Da wir ein Auto zur Verfügung hatten, mussten wir heute die Chance nutzen und diesen Cache angehen. Schließlich war er uns schon mehrfach empfohlen worden.
Wir hatten nicht erwartet, sofort beim ersten Anlauf bis zum Final zu kommen. Die Stationen haben wir dann aber doch alle gut gefunden. Nur die letzte hatte sich zunächst versteckt, da wir einen falschen Weg eingeschlagen hatten. Entweder fehlen da Reflektoren oder wir haben sie nicht gesehen. Das Final war dann aber schnell gefunden.

gefunden 02. Oktober 2011 Erntekönig hat den Geocache gefunden

Viel war geschrieben worden, viel gesprochen. Über 200 Favoritenpunkte standen zu Buche. Die Vorschusslorbeeren waren immens. Heute sollte es geschehen. Die Anreise war erledigt, diverse Tradis absolviert. Beifang sollte es sein. Die Fahrzeuge fuhren in die Boxengasse und die Crew legte das Werkzeug an. Die Hunde wurden losgelassen und 12 unerschrockene Cacher zogen aus, die Erlebnisse der Lichtspiele zu erkunden!

Wir erwarteten viel und es wurde besser! Die Stationen waren super und abwechslungsreich gestaltet. Der Spaßfaktor war riesengroß. Letztlich haben wir alles gut gefunden und auch das Final konnte sich nicht lange verstecken. Geballtes Teamwork führte uns sicher ans Ziel.

Am Final war es auch, wo sich unser restlicher Abend entschied. Drei Mitcacher kamen dazu und verstärkten unser Team auf 38 Beine & 12 Reifen! Kurzerhand wurde beschlossen den weiteren Abend gemeinsam auf die Suche zu gehen und gleich noch ein paar Nachtmultis zu absolvieren.

Danke für die tolle Runde und die liebevoll gemachten Stationen. Empfehlenswert und ein blaues Schleifchen reicher. Gruß aus Osnabrücks Süden sagt der Erntekönig.

gefunden Empfohlen 02. Oktober 2011 Süderelben hat den Geocache gefunden

Nur durch Zufall sind wir an diesen Cache geraten. Eigentlich wollten wir - in Oerlinghausen gestrandet - nur einfach am Abend mal eine Dose suchen. Haben wir auch, aber was für eine!

Unglaublich, was für eine großartige Runde. Wie schafft man es, so viele Stationen so kreativ und handwerklich geschickt zu gestalten? Man muss ja nicht nur die Ideen haben, sondern auch noch umsetzen. Und zwar so robust, dass selbst einigermaßen ungeschickte Hände nicht dauernd irgendwelche Wartungseinsätze auslösen.

Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, solche Stationen habe ich vorher noch nie gesehen. Einem Nachtcache so richtig auf den Leib geschrieben, einfach perfekt.

Dieses Erlebnis wird uns noch sehr lange in Erinnerung bleiben, danke!

TFTC

gefunden 28. September 2011 osning hat den Geocache gefunden

Ich kann mich da Teera30 mit Ihrer Frage: "...wie geil war das denn?" nur anschließen. Man staunte immer wieder und fragte sich, wie haben die das denn gemacht. Auch einen Tag später hält die Euphorie, diesen tollen Cachen gefunden zu haben, noch an.
Wir haben uns leider einmal verlaufen. Sind auf dem Weg weiter geradeaus gelaufen obwohl wir hätten rechts abbiegen müssen (Nach dem "Z"). Der erste Reflektor tauchte dann erst auf, wenn man schon in den nicht markierten Weg reingelaufen ist. Bin mir nicht sicher, ob hier nicht vielleicht eine Markierung fehlt.

Vielen Dank für diesen wahnsinns Cache.
Osning
out: Schlüsselband
in: CD, TB

gefunden Empfohlen 10. September 2011 Wastl hat den Geocache gefunden

APPLAUS! APPLAUS! APPLAUS!

Wir haben ja nun noch nicht wirklich viele Nachtcaches gemacht, aber wir können uns vorstellen, dass es schwierig sein dürfte, die Lichtspiele noch zu toppen.
Bereits der Start ist gewaltig beeindruckend, Erstaunen hervorrufend die weiteren Stationen!
Wir ziehen unseren Hut und wollen davon

mehr, mehr, mehr!

Gelungen ist diese Gemeinschaftsaktion mit hugoberge, avilaibi und parasit09.
Ein dickes Danke für diese geile Samstagabendunterhaltung sagt

Wastl!

 


gefunden 14. August 2011 satansblondchen hat den Geocache gefunden

In grosser Gruppe bei sehr schlechtem Wetter gefunden. Ein wirklich toller cache. Aber von den ownern war ja auch nichts anderes zu erwarten.Cool

gefunden 05. Juni 2011 Alle Neune hat den Geocache gefunden

Lange geplant, drei mal verschoben und heute hat's endlich geklappt.[:)] Gemeinsam mit den Klopfer's aus dem Harz, Hazina, dem Colonel und Arminiii wollten wir ein paar Lichtspiele in lauer Sommernacht spielen. Schon am Start ahnten wir, dass wir nicht alleine diese Idee hatten. Ein paar Autos standen da schon rum und gleich nach uns traf das nächste Team ein. Arminiii erfand für diese Situation einen treffenden Begriff: Sandwich-Loggen.[:D] Trotzdem konnten wir uns an den Stationen Zeit lassen und all die tollen Spielereien bestaunen. Am Final bestätigte sich unsere Vermutung, dass uns Irgendwas fehlt. Haben wir an einer Station was [b]W[/b]ichtiges übersehen oder ist das nicht mehr da? Wer weiss, jedenfalls musste vorm erfolgreichen Logeintrag das bewährte Ausschlussverfahren herhalten.[;)] Fazit: Hier haben die Owner viel Zeit und Hirnschmalz investiert und uns einen wunderbaren Spaziergang beschert. Vielen Dank dafür! Grüsse aus Bieren, Alle Neune[:)] +/- TB

gefunden 30. April 2011, 23:45 Ralf20 hat den Geocache gefunden

Statt Tanz in den Mai hieß es heute Cache in den Mai. Sehr schöner Nachcache den wir in fast alt gewohnter Truppe angegangen sind. Obwohl und der bereits erwähnte Waldarbeiter einen Hinweis zu Feuerholz verarbeitet hat konnten wir das Final recht gut finden.
Besten Dank für diese Nette und gelungene Runde inkl. Abschiedsgruß :-)

gefunden Empfohlen 24. April 2011 Gross A Tuin hat den Geocache gefunden

Super Cache! Schon bei der ersten Station bekommt man Lust auf mehr! Hatten zwar zwischenzeitliche Orientierungsschwierigkeiten, aber es hat ja doch noch geklappt. 2 Buchstaben bzw. Zahlen haben uns gefehlt, aber nach kurzer Überlegung war die Lösung auch schon gefunden.

TFTC

gefunden 24. April 2011 Tünnes hat den Geocache gefunden

Super Cach alles wunderbar gefunden hat viel Spaß gemachtCool

gefunden 23. April 2011 RaGe hat den Geocache gefunden

Was soll man zu diesem Cache sagen außer:SUPER . Die Ideen... auf der einen Seite so "einfach" und dann doch so toll und aufwendig umgesetzt. Da schlägt das Physiker Herz höher ;) und da lohnt sich auch die etwas weitere Anfahrt. Wieviele Teams waren heute abend eigendlich unterwegs? Mindestens 4. Die trafen sich dann nämlich am Final wo es dann doch etwas eng war. Eine Station scheint nur zu 2/3 vorhanden zu sein. Die Nummer weiss ich leider grade nicht aber sollte schon klar sein welche ;) .

Out: Geokrety

RaGe

gefunden 02. April 2011 Die 3 Goonies hat den Geocache gefunden

Superschöner Nachtblick auf Oerlinghausen! Dies war unser erster Nachtcache und dank der 4Hofmaenner und Die Würmer konnten wir den Schatz heben. Auch die Kids waren begeistert. Danke für den schönen Cache. Küssend

Coin out.

gefunden Empfohlen 25. März 2011 the tesasticks hat den Geocache gefunden

Es war einfach nur super! Danke für den schönen Abend, den wir dank euch hatten...

gefunden Empfohlen 01. November 2010 Herr Unterberg hat den Geocache gefunden


Dass ich heute Abend Dadadanda mit einer lärmenden Horde unerschrockener Zwölfjähriger durch den Wald im Schatten des Hermannsdenkmals gescheucht hatte, tat unserer Aktivitätslust keinen Abbruch und so musste wohl oder übel noch eine Dose herausgesucht werden.
Endlich mal Lichtspiele? Wieso eigentlich nicht.

Trotz des Nebel gelang uns die Anreise ohne größere Verirrungen und ohne Schaden an Kraftfahrzeug oder örtlicher Flora und Fauna.
Auf dem Weg zum Startpunkt schien jemand eine Lichtorgel im Wald vergessen zu haben, sie stellte sich dann jedoch als Cacherrudel heraus, dem wir mal schnell hallo gesagt haben. Da die Truppe schon am Final war, bemühten wir uns, nicht zu viel zu hören und zu sehen und verabschiedeten uns schnell wieder (sie waren ohnehin sehr beschäftigt. Womit, sollten wir später feststellen...)
Eines muss ich klarstellen: Mein Schwesterchen war ob unseres nicht vorhandenen Laserpointers beunruhigt, ich keinesfalls. Dazu ist mein MacGyver-Selbstbewusstsein viel zu groß.

Was folgte, war ein Cache wie ein Feuerwerk, mit vielen "Ahh's" und "Ohh's", und einem häufigen Grinsen im Gesicht, weil die entsprechende Station einfach zu cool ist :-)
An der zweiten machte uns die Witterung etwas zu schaffen, was uns leider ein wenig Umweg und Sucherei an falscher Stelle einbrachte. Dann lief es rund bis Station acht, deren Defekt uns einige Bergungsschwierigkeiten bereitete. Wir haben da mal was gebastelt. Funktioniert gut, sind allerdings keine Originalteile ;-)
Kurz vor dem Final noch einmal Verwirrung. Nach einigem Grübeln einfach mal hin und gucken, dann war's auch recht schnell klar. Dass wir schon mal hier waren, hätte ich übrigens nicht mehr gemerkt, geschweige denn, wo die Dose liegt. Trotzdem war sie bald lokalisiert. Und jetzt? Hmm. Ah, ok. Eine Sache von 30 Sekunden. Andere brauchten 1h, habe ich gehört :-p
Eine Frage blieb: Wozu hätten unsere Vorgänger zwei Laserpointer haben wollen? Wir brauchten nicht einen...

Alles in allem ein Kunstwerk von einem Nachtcache, vor dessen - gerade handwerklicher - Ausgestaltung ich meinen Hut ziehe.
Einziger Kritikpunkt: Schrauben in Baumwurzeln finde ich gar nicht cool. Das wäre doch auch anders gegangen, oder?

out: TB "KnutUms Avatar"

Danke für die Dose und schönen Gruß
Herr Unterberg

PS: Kleine Message an einen unserer Vorfinder: MAN SCHMEIßT KEINE BIERFLASCHEN IN DEN WALD! AUCH NICHT NACHTS.

gefunden Empfohlen 01. November 2010 Dadadanda hat den Geocache gefunden


Nach der Halloween-Nachtwanderung mit den Geburtstagsgästen unserer Schwester (lauter 12-jährige, die trotz großer Bemühungen einfach keine Angst bekommen wollten) hatten Herr Unterberg und ich noch nicht genug und machten uns nach einer Stärkung auf zum Menkhauser Berg. In großer Vorfreude fuhren wir durch (recht) dichten Nebel und waren gespannt, was uns erwarten würde.

Als wir geparkt hatten und auf dem Weg zur 1. Station waren, sahen wir rechts von uns plötzlich mehrere sich bewegende Lichter. "Das sind doch Cacher" sagten wir uns und beschlossen, hinzugehen und kurz Hallo zu sagen. Es stellte sich heraus, dass die ungefähr 10-köpfige Gruppe gerade beim Final war. Um nicht zu viel vorwegzusehen (ich hatte sowieso nichts gesehen), gingen wir schnell wieder, die Gruppe war sowieso stark mit an irgendetwas Knobeln beschäftigt und deshalb nicht sehr gesprächig. Sie gaben uns noch den Rat mit, dass es günstig wäre, zwei Laserpointer zu haben. Da wir gar keinen hatten, waren wir etwas beunruhigt...

Gleich die erste Station hatte den ersten Wow-Effekt, auf den noch viele folgen sollten an diesem Abend.
Bis auf Station 2, wo uns aufgrund von Wasser ein Fehler unterlaufen war und wir erst woanders hingeschickt wurden und nochmal zurückmussten lief alles gut.
Wirklich, wirklich toll, wie viel Arbeit und Ideen dort reingesteckt wurden. Vor jeder Station waren wir aufs Neue gespannt, was uns als Nächstes erwarten würde. Und Station...*überleg*...6 war das glaube ich, war ja wohl der Oberhammer! Eine Station war etwas defekt, sodass wir sie kaum heben konnten, haben eine kleine Konstruktion gebastelt, mit der es nun sehr leicht geht.

Dann waren wir irgendwann schon bei der letzten Station, die uns erst etwas verwirrt hat, vor Ort aber schnell klar wurde. Und dann war sie da: die Dose! Das drankommen war kein Problem. Und viel die Gruppe wieder ein, wohl hierdran so lange am Knobeln war, als wir sie trafen. Und wofür hatten die jetzt die zwei Laserpointer gebraucht? Also wir haben an keine der Station auch nur einen gebraucht, mit Taschenlampen war es auch gut machbar Es war uns ein Rätsel...
Herr Unterberg schrieb noch einen kleine Roman in das Logbuch, dann wurde uns durch mangelnde Bewegeng etwas kalt und wir gingen an dem netten Gruß vorbei (Danke dafür) zum Auto zurück.

Dort überlegten wir noch kurz, ob wir noch einen Cache hinterher machen wollten, aber das fanden wir nach DIESEM nicht ganz passend. Denn sie hätten sich niemals mit diesem messen können und so hatten wir einen super Abschluss. Vielen Dank dafür!
in.: Leuchtsterne (fand ich irgendwie sehr passend)
out.: Stift mit Band
Log.: 01.40 (waren wohl die letzten in dieser Nacht)
# 155

Liebe Grüße, Danda

gefunden Empfohlen 31. Oktober 2010 Handkopfler hat den Geocache gefunden

Nachdem Miss Marple02, Ivi02, mk799 und meine Wenigkeit unseren zuvorigen Multi bereits zu einem Nachtcache verzaubert hatten, juckte es uns in den Fingern und Füßchen einen richtigen Nachtcache zu machen. Naja, die Füßchen juckten nicht wirklich - die wollten schon heim. Aber die unbändige Neugier war größer.
Und, man oh man, was für ein Nachtcache das war! Ja, sicherlich hatten wir gehört, dass "Lichtspiele" toll sein soll. Aber man muss es mal selbst erlebt haben, wie die Lichter plötzlich vor einem erstrahlen. Der Wahnsinn!!!
Und so gaben sich auch die Cacher die Klinke in die Hand. Kaum hatten wir einen Parklpatz gefunden, schon stand das nächste vollbesetzte Auto da. Als die beleuchteten Hunde aus dem Auto sprangen, war gleich klar: Das können nur Cacher sein. :-D So gaben wir dem Team den Vortritt und folgten mit reichlich Abstand.
Bereits bei Station 1 wurde uns klar, was "Lichtspiele" heißt. Wir waren verzaubert! Station 2 ließ sich bitten. Das Hilfsmittel fand sich schnell, aber fehlt da nicht noch was? Nach langer Suche griffen wir dann doch auf den TJ zurück - vielen Dank an dieser Stelle! Station 3 führte uns zu einer erschrockenen Frage: "Wie kommst Du denn dahin?!" :-O So reihte sich Station an Station. Ein Festschmauss - jede für sich.
An Station 5 lernte ich dann, dass Aufzeigen im Dunkeln nicht einfach nur sinnlos ist, sondern auch sehr schmerzhaft sein kann. Entschuldige Ivi! :-( *blush*
Gegend Ende näherten wir uns - trotz unserer Verzögerungstatktik an Station 2 - einem Vorteam. Abgelenkt von dem bewegten Lichterspiel vor uns, übersahen wir den Hinweis für Station 9. Aber die Owner denken ja einfach an alles und bauten uns ein Hinweis ein. Vielen Dank! :-) Wir kehrten also um, und so ganz ohne zusätzliches Lichterspiel anderer Gruppen, fanden wir dann auch Lichtspiel 9. Dort näherten sich dann erneut Lichter - noch eine Gruppe, die sich aber scheinbar nur auf's Sightseeing beschränkte und schnell an uns vorbeizog. ??? Am Final suchten wir dann doch etwas. Erst als erneut nahende Lichter Druck machten, war es ein Blick und da war das Final. Mit dem Enttarnen warteten wir - so schnell loggen war unmöglich. Das anrückende Team stellte sich dann als das zweite Paderborner Team heraus. Schnell wurde die Lage sondiert und es kam zur großen Enthüllung. Tataaa! Ohne Tarnung brauchten wir jetzt ja nur noch schnell loggen... also, schnell aufmachen und... ääähhh... aufmachen?... öhmmm... ähhh... also... Mist! Aber für die geballte "Paderborner Cacheforce" gab's jetzt kein Aufgeben mehr! ;-) So grübelten und suchten wir. Irgendwas fehlte noch. Schließlich meinte de Uschi: "Sagt mal, warum nehmen wir denn nicht das?!" Ja, warum eigentlich nicht? ;-)

Was bleibt da mehr zu sagen als: Der Cache ist der Wahnsinn! GC-Vote: 5 mickrige Sternchen, weil GC-Vote im Gegensatz zu "Lichtspiele" nicht mehr hat. Vielen, vielen Dank an die Owner, für die ganze Arbeit, Mühe, Zeit und Kreativität, die Ihr da rein gesteckt habt!
Vielen Dank an das ganze Team, für den anstrengenden aber auch wahnsinnig tollen Tag!
Und vielen Dank an das zweite Team der "Paderborner Cacheforce". Hat Spaß mit Euch gemacht - schade, dass man nicht mit so vielen losziehen kann.

Viele Grüße
Vasquez80 (notrade)

gefunden 31. Oktober 2010 Miss Marple02 hat den Geocache gefunden

Nachdem auf unserer heutigen Tour mit Vasquez80, Ivi02 und Mk799 zwei Multis erfolgreich gemeistert wurden, ließ uns dieser NC doch keine Ruhe, obwohl die Füße schon reichlich schmerzten
Aber er stand schon ewig auf der Watchlist und machte uns, dank der Logs, immer neugieriger.
Vor Ort angekommen, kamen auch direkt schon die nächsten Cacher. Damit sich das nicht zum Massenrudel-Cache entwickelte,ließen wir der Gruppe den Vortritt. Wir wollten doch den Wald nicht völlig taghell beleuchten
Das sollte dann doch die ein oder andere Station erledigen
An der ersten Station angekommen, kamen wir aus dem Staunen kaum heraus und direkt war klar, dass die ganze Runde ein Highlight nach dem anderen für uns bereit hielt.
Die zweite Station hatte es dann doch in sich.Das Hilfsmittel war schnell gefunden, aber die Variablen ließen auf sich warten. Nach gefühlt ewigem Suchen, ging uns immer noch kein Licht auf. Erst ein kleiner Hint unseres SMS Jokers, vielen Dank an dieser Stelle,öffneten uns die Augen!
Also wirklich pfiffig
Danach lief alles reibungslos und wir ließen uns von den Lichtspielereien in ihren Bann ziehen. Wirklich toll ausgetüftelte Stationen, die dem Owner wohl wirklich viel Zeit gekostet haben müssen.
Die vorletzte Station haben wir dann direkt überlaufen, weil wir uns von den Taschenlampen der Vorgruppe ablenken ließen. Aber von sowas lässt man sich ja nicht abhalten. Dann halt eben kurz auf den Weg zurück und schon standen wir an Station 9. Hier hat es wieder ein Momentchen gedauert, bis ganz klar war, wie es weiter gehen sollte
Das Suchen der Final-Box gestaltete sich dann doch etwas schwieriger. Und während wir noch suchten, holten uns die anderen Paderborner-Cacher ein und plötzlich lag die Final-Box quasi vor unseren Füßen
Und wer jetzt denkt, wir loggten mal eben schnell und spazierten dann zusammen zu unseren Cachemobilen: Pustekuchen!
So einfach ließ sich das Logbuch doch nicht in die Hände nehmen!!!
Nach ein bisschen Brainstorming hier und Logs lesen da, kam dann doch noch die rettende Idee, wie sich das Buch aus seinem Versteck locken ließ. Manchmal muss man eben auf ALLE Details achten
Es bleibt nur noch zu sagen: Vielen Dank an unser Team, dass ihr trotz schmerzender Füße doch noch mitgegangen seid. Ein riesen Danke schön an den Owner für die spektakulären Station und Lichtspielchen. Solche Caches sind wirklich ein Traum und machen riesen Spaß
Und danke an die Paderborner Jungs für die finale Unterstützung!
Was soll man noch sagen, ausser: Bis bald im Wald


TFTC

---Miss Marple02---

gefunden Empfohlen 26. Oktober 2010 emachi hat den Geocache gefunden

Großartig Laughing Sehr. Alles andere ist schon geschrieben worden. Cool

Habe ein TB zurückgelassen.

gefunden 19. Juni 2010 Kaua hat den Geocache gefunden

Da standen "mschelter" und ich nun in Bielefeld,nach GRANNY und PSYCHO...ein netter Nachtcache sollte noch her und beim durchsehen der PQ viel dieser hier sehr angenehm auf [:D]....

...schon Station 1 sorgte für einen grandiosen WOW - Effekt [^],sehr schön und aufwendig gemacht ---> nie zuvor in der Art gesehen!
... Station 2 zeigte uns eine weitere sehr schöne Art der Informationsübermittlung
...an der dritten Stage erwartete uns eine hübsche handwerkliche Arbeit ---> etwas Abstand erleichterte das Ablesen [;)]
...Station 4 ist EINFACH,aber genial ---> sieht hübsch aus!

Nun wurde es etwas "atemberaubend" [;)]....

...Aufgabe 5 haben wir erst nicht richtig entdecken können und brauchten eine Weile,dabei ist es doch so easy und SCHÖN [^],doch dann entdeckte "mschelter" ein gewisses Etwas [;)] und so wurde die Aufgabe quasi "rückwärts" gelöst [:D]

...Stage 6 zeigte wieder eine schöne handwerkliche Arbeit,mit schönem Effekt [:)]

Dann kam Station 7...tja und da dachte ich zuerst das wir etwas übersehen hätten [;)],doch dann kam das GROßE Schmunzeln....nee watt schön [^] ---> grandios und wieder ein WOW,besser gesagt ein RIESEN WOW !!! Sehr,sehr schöne Arbeit...alle Daumen hoch dafür!

Aufgabe 8 hat uns ebenfalls sehr gut gefallen...toll gemacht.

Dann kamen wir zum Prefinal und da standen wir wieder....in Bielefeld....jetzt etwas planlos[;)]...was will uns die Aufgabe mitteilen? [:O]
Vielleicht haben wir da was nicht verstanden,also alle Möglichkeiten abgespeichert und ab ins Zielgebiet...
...und da fanden wir das Final recht schnell [^]

Aber DAS war gut gesichert [;)]...zuerst vom Mäuschen und dann vom *piep*....also nochmal kurz gegrübelt und dann kam der Aha!-Effekt [^]...die gut gefüllte Dose lag vor uns [:D]

IN : 2 Coins und TauschKrams
OUT : Schlüsselanhänger,Pathtag und Zeugs was nicht in eine Dose gehört [;)]...Pfläumchen Likör und Kondom [:D]

Dieser Nachtcache bekam bis zum Final von mir 4 1/2 Sternchen bei GC Vote [^],für soviele kreative und schöne Stationen,quasi ganz ohne Technik ---> absolut verdient....ABER dann kam echt noch die Krönung des Ganzen [:D] ...und damit bekommt ihr für dieses grandiose Nachtcache - Erstlingswerk die Bestnote ... 5 absolut ernst gemeinte Sternchen bei GC Vote [^]

Vielen Dank für diese amüsante Runde sagt Kaua aus Bochum ( oh ja , die lange Anfahrt lohnt sich)

# GC 1114

gefunden 16. Mai 2010 Lipper76 hat den Geocache gefunden

Gestern mit den Blitzbirnen, ChocolateSheep und einer Gastcacherin losgezogen um den Cache zu heben. Unterwwegs die zweite Gruppe getroffen und vor dem Final verloren. Nach einigen Versuchen abgebrochen und heute Mittag weitergemacht. Dann haben wir es sofort gesehen, was wir in der Nacht falsch gemacht hatten. Danke für den schönen Cache sagt Lipper76

gefunden Empfohlen 18. April 2010 Zoras Bande hat den Geocache gefunden

Es gibt nicht viele Caches bei denen alle Stationen durchweg gut sind, dieser Cache ist einer davon. Die tollen Ideen und aufwändig gestalteten Stationen haben uns voll überzeugt.
Insgesamt haben wir ca. 3 Stunden für den Cache gebraucht. Die Stationen waren alle gut zu finden und zu lösen. Am Final waren wir zuerst etwas blind und mussten deshalb länger als nötig rätseln und probieren.

Vielen Dank für den Cache
Zoras Bande


Out: Bart Simpson Figur
In: TB, Coin

gefunden 16. April 2010 strunz75 hat den Geocache gefunden

Einfach der Hammer !!!   Cool

Wie immer wieder geniale Ideen, und vorallem immer wieder neue !!!

Die Station mit dem Lichtleiter hat mir am besten gefallen, Respekt vor den ganzen Details und der vielen Arbeit !!

Ich freue mich schon auf weitere Caches von Euch beiden !!

in dem Sinne:

Bis bald im Wald !!!! Laughing

 

Gruß

strunz75  Tongue out

gefunden 02. April 2010 Tasn hat den Geocache gefunden

mein erster Cache Cool

gefunden 02. April 2010 konijn_4 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Team Ahnungslosen, Thomses und Gästen diesen tollen Nachtcache angegangen. Gleich bei der ersten Station wurden wir überrascht. Auch die anderen Stationen sind mit viel Liebe zu Detail ausgearbeitet und wir können alle nur den Hut vor den Owner ziehen. RESPEKT !!!
Wir schließen uns den vielen Vorrednern an und bedanken uns.

TFTC    Laughing

In: Coin
Out: TB

gefunden 30. März 2010 LillyM79 hat den Geocache gefunden

Alle guten Dinge sind zwei!

Heute mit weiterer Verstärkung die Runde von Samstag Nacht (wir waren die Nachhut des Massenansturms) noch mal brav von vorn bis hinten abgelaufen (als Strafe für die eigene Blödheit sozusagen) und auch beim zweiten Mal bei den wirklich tollen und abwechslungsreichen Stationen ins Schwärmen und Staunen geraten. Danke an den Owner noch mal für den Hint, manchmal sieht man die Zahlen vor lauter Buchstaben nicht mehr. Ich frage mich wirklich, wie viel Zeit ihr darin investiert habt! Und wie um Himmels willen kommt man auf all die Ideen??
Ein wirklich großes LOB!
Am besten gefallen mir die Stationen 1, 4 und das kleine Betthupferl!
Werde den Cache weiterempfehlen!
Out: Nachtcache-Gespenst und Lupe
In: Coin avigerus, Button und Muschel

gefunden 30. März 2010 qvex hat den Geocache gefunden

Ein wirklich super, super cooler Multi! Man verliert fast den Spass an den Traditionals! Aber nur fast ;-) Nach dem ersten Versuch vom Wochenende, der schließlich am Final endete (es wollte trotz aller möglichen und unmöglichen Ideen einfach nicht gelingen), haben wir es nun noch einmal versucht. Zusammen mit dem Tip vom Owner (manchmal sollte man einfach nicht zu kompliziert denken), konnten wir nun auch diese letzte Hürde nehmen!

Das "Betthupferl" rundet den gesamten Cache gelungen ab! Großes Lob an den/die Owner. Ich bin von den Ideen, der investierten Arbeit und dem stimmigen Gesamteindruck begeistert!

 Diesen Cache kann ich sehr guten Gewissens und sehr gern weiter empfehlen.

 

Danke schön, sagt Qvex!

gefunden 27. März 2010 Fam. B. hat den Geocache gefunden

Wir outen uns als Teil der "bodennahen Einsatztruppe". Es war ein toller Abend und wir hatten viel Spaß. Wir freuen uns schon auf den nächsten Cache. Wir lieben Eure Ideen.Smile

 

Fam. B.

gefunden 19. März 2010 AragornsQuad hat den Geocache gefunden

 March 19, 2010 by AragornsQuad

Caches aus dem Hause S&C werfen ja schon weite Schatten voraus, aber hier..............
….....auch wieder !!!!!!!!
Mit Angeberei ist der Cache ja schon gar nicht abzutun. Hier ist es dem Ownern mal wieder gelungen, vielen Leuten ein breites Grinsen auf's Gesicht zu zaubern. Mit hingebungsvoller Vorfreude sind wir zusammen mit Frau Jogimoto und Herrn Systki diesen schönen Cache angegangen. Nicht ganz schlüssig über die Entscheidung, ob wir uns diesen Cache für einen besonderen Anlass aufsparen sollten, oder unserer Gier nach einem S&C Cache nachkommen sollten, ließen wir uns letztendlich doch durch unsere nicht zu bändigende Vorfreude leiten.
Ein tolles Cachewerk im heimischen Wald. Abwechslungsreiche und sehr originelle Stationen. Sehr logisch aufgebaut und gut zu lösen. Ich kann nur hoffen, dass dieser Cache weiter sehr pfleglich behandelt wird, damit er noch vielen Cachern Freude bereiten kann.

Vielen Lieben Dank an die Owner für diesen schönen Cache.

Gruß, AragornsQuad

In : Taschenwärmer
Out : Schlüsselband

gefunden 19. März 2010 toftiran hat den Geocache gefunden

Einige Tag-Caches der Owner kannte ich ja nun schon und die waren alle prima, sehr sogar! Aber ob die auch Nacht-Caches können? Sie können! Und wie! Als 43. Logger fällt es mir nun schwer noch etwas Neues zu diesem klasse Cache zu schreiben. Die Vorlogger waren ja alle voll des Lobes, da sage ich nur: „nichts davon ist übertrieben!“.
Es war eine tolle Runde heute im Team mit NatureJF, BHogi (Glückwunsch zum 400sten) und FamilyDenke. An einer Station waren die Tomaten wieder mal dabei , und bei der letzten Station kamen Erinnerungen an an die letzte Station beim „325 m ü. NN“. Das hat aber nicht weitergeholfen und so kam es, wie es kommen musste . Am Final hat’s dann auch noch mal ‚ne Weile gedauert ehe es „klick“ machte .
Besonders schön war dann auch noch die Station nach dem Final !
Vielen Dank für den kurzweiligen Abend! Toftiran.

gefunden 26. Februar 2010 hosi hat den Geocache gefunden

Ein neuer Nachtcache von Seba&Cycy? Da musste ich mich von Frodo nicht lange bitten lassen...[;)]
Das Problem hier ist aber: man geht mit sehr hohen Erwartungen an den Cache heran und da ist die Gefahr entsprechend groß, dass man enttäuscht wird. Aber bereits an der ersten Station war klar: Erwartungen übertroffen! [;)]
Auch alle weiteren Stationen standen der ersten in nichts nach, und so wurde es eine sehr unterhaltsame Runde bis zum Vor-Final. Dort waren wir kurzfristig irritiert ("Wo haben wir denn das R übersehen?"), aber nachdem der heuristische Ansatz uns direkt ins Zielgebiet beförderte, konnte sich das AFRI auch nicht länger verschlossen halten.
Dass wir uns gegen 3:30 Uhr noch als drittes Team ins Logbuch eintragen konnten und wider Erwarten den Sprung auf's Treppchen geschafft haben, hat uns natürlich gefreut -- ebenso wie die abschließenden Grüße auf dem Weg zum Auto zurück.[;)]

Vielen Dank für eine grandiose Runde, die die typische Ausgewogenheit aus handwerklichen Fähigkeiten und leichten Rätseleien aufweist. Prima!

Grüße aus Verl,
hosi

Ein wenig bin ich noch über die U-Station verwundert. Ich hab keine Ahnung, wie man sowas macht?! Vielleicht bietet das nächste Event ja die Möglichkeit der Aufklärung?

Hinweis 26. Februar 2010 Seba & Cycy hat eine Bemerkung geschrieben

Endlich ist es soweit: Unser zweimonatiges Warten hat ein Ende, der Schnee ist weggetaut und unser erster Nachtcache konnte freigeschaltet werden...

Leider haben die zwei Monate auch schon ihre Spuren hinterlassen...

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünschen Seba & Cycy, ebbi3000 und Lehne

[Zurück zum Geocache]