Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Trollschatz    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 16. Mai 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 16. April 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC24HF5) überein, Abweichungen gibt es beim Wegpunkt 1,4,6,7 und beim Final. Weiterhin gibt es auf GC mehr Spoilerbilder und der Hint ist unterschiedlich. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (16.05.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 13. September 2014 Die Wolfsgefährten hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde,haben lange gesucht und sind fast verzweifelt!
Das Finale war einfach spitze!!Lachend

kann gesucht werden 25. Juni 2013 Raben von Herscheid hat den Geocache gewartet

Wieder findbar. Stationen repariert.

gefunden 15. Juni 2013 1srw hat den Geocache gefunden

Ja, die Trolle sind schon drollig hier und haben mir hier das Leben echt schwer gemacht.

In lustiger Runde mal vor 1 1/2 Jahren gestartet und bei Station 3 im Schnee verschollen. Durch Überlegung und Umwege weiter gemacht und bei Station 6 wieder eingestiegen um dann direkt wieder auszusteigen.
Was blieb ist ein schöne Wanderrunde und die Erinnerung, das dieser Cache bei Schnee nicht machbar ist.

Aber nun ging es weiter. Zusammen mit Piratte02 die Runde noch mal von vorne gestartet und bis zur letzten Station durchmarschiert. Da stand ich doch schon mal und sollte nun auch aufgeben? Da kamen Muggels des Weges die sich als Trollkenner zu erkennen gaben und uns das Brett vorm Kopf nahmen. Aber das sind doch nicht die Füße? Nun gut, dann mal weiter des Weges und das drollige Trollhaus aufgesucht - endlich.

Schöne Runde und tolles Finale - Vierbeiner K trägt seit dem eine Trollmünze am Hals

Gruß 1srw + P

gefunden 03. Oktober 2012 Lepato hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, schade nur, dass die Munitionsliste nicht mehr da ist!

Hinweis 28. September 2012 Raben von Herscheid hat eine Bemerkung geschrieben

Wurde gemuggelt, Kiste gestohlen und Umfeld verwüstet. Mal sehen ob es hier weitergeht.

gefunden 13. März 2012 Die 4 Fragezeichen DAKL hat den Geocache gefunden

Den Cache bei Dämmerung begonnen und um 21:30 gefunden. War bei der Dunkelheit nicht ganz einfach, hat aber total Spass gemacht! Die Runde, das Versteck und der Cache waren der Hammer! TFTC :)

gefunden 11. Januar 2012 Brastjoma hat den Geocache gefunden

Bereits am 1.11.11 bei GC geloggt, erst jetzt bei OC entdeckt!

gefunden 29. Oktober 2011 mfisher hat den Geocache gefunden

Wir haben dien Cach bei schönem Wetter angefangen, doch duch ein Fehler (vergessen eine Koordinate abzuschreiben)Überrascht konnten wir an diesem Tag nicht weiter machen (beim Prefinal).

Haben uns, aber Gestern wieder auf den Weg gemacht, und konnten den Cach gut hebenLachend

Schöne Runde TFTC mfisher

Info an den Owner : Der Telefonjoker brinkt nichts, wenn man nicht drann geht Weinend

gefunden 23. Oktober 2011 Jules83 hat den Geocache gefunden

Super schöne Runde über Stock & Stein!

Fünf Abenteurer (einer erst 5 Jahre) haben heut, bei bestem Wetter, den Troll-Schatz gehoben.. Wirklich empfehlenstwerter Cache!! :)

BSIDH

gefunden 25. September 2011 Die Ls hat den Geocache gefunden

Sind wir gut oder sind wir gut?! Erster Cache und schon gefunden. OK, ein "Verlaufer" war dabei, gehört aber dazu. Irgendwie.

Unterwegs weitere Suchende getroffen und sogar den eigentlichen Schatzjäger (danke für den NageltippZwinkernd).

GENAUSO stellen wir uns die Hatz vor, danke!

 

Die L's

gefunden 21. August 2011 Team-MTB-OC hat den Geocache gefunden

Bei schönstem wetter haben sich Mrs. Pommelhorst und ich auf die Spur des Trollschatzes begeben. Bei recht hoher Luftfeuchtigkeit war die runde sehr Schweisstreibend. Die Wegführung war zum teil recht rustikal aber dafür haben die schöne gegend und die einfallsreichen mehr als entschädigt. Das Lost Place Finale hat mir sehr gut gefallen. Danke für diesen Cache.

gefunden 21. August 2011 Mrs.Pommelhorst hat den Geocache gefunden

Trolle sollte es in Herscheid geben? Diese Mär konnten Robie Sterling und ich kaum glauben und haben uns heute aufgemacht nach den verschollenen Kindern zu suchen. In der Tat kamen wir recht schnell auf die Spuren der großen Unholde und fanden leider so manche Station in nicht optimalem Zustand vor. Hier sollten die Trollwärter wohl mal wieder einen kleinen Instandsetzungsgang machen. Zwar waren alle Stationen zu finden und zu lösen aber die Trollen hatten hier ein Röhrchen( eins von zweien) ausgeräumt, dort eins zertrümmert. Ein drittes das hoch im Baum sein sollte fanden wir am Boden vor und für den........ am WP4 waren die Trolle offenbar auch zu schwer, auch der ist nur noch bedingt funktionsfähig.
Den Schatz zu finden fiel uns hinterher trotz nicht mitgebrachtem Glühwürmchen nicht schwer. Dei Kinder waren Gott sei Dank schon wieder bei ihren Eltern, das Versteck war abgesehen vom Schatz leer. Dieses jedoch ist eine irre Location, die schon fast asl Lost Place durchgeht. Daumen hoch  8) .

TFTC

Mrs.Pommelhorst

gefunden 31. Juli 2011 die Waringhams hat den Geocache gefunden

Heute sind wir zwei große und zwei kleine Recken auf Trolljagd gezogen. Schöne Runde auf schönen abenteuerlichen PfadenCool. Jeder echte Troll würde sich in der gruseligen Finallocation pudelwohl fühlen! Uns ging leider erst mit Hilfe des Owners  beim Final das Licht "an"Verlegen, hierfür nochmal herzlichen Dank.


TFTC die Waringhams

 


gefunden 06. Juli 2011 forbidden72 hat den Geocache gefunden

19:00 Uhr, #...

Nachdem wir gestern im Rudel die Tote Kuh gefunden hatten, verabredeten hallerli und ich uns kurzfristig zu diesem Multi.

Es war alles gut zu finden, allerdings überliess ich WP7 gerne hallerli mit ihrer Klettererfahrung. Ich bin da kein Held...

WP5 und WP8 hätte ich allein und ohne Hint wahrscheinlich nie gefunden. Diese Art kannte ich noch gar nicht.

Das Final fand ich ein wenig (Achtung: neue Wortschöpfung) grusekelig, aber interessant. Quasi ein Lost bzw. Forgotten Place.

Danke für die schöne Runde.

forbidden + Hund unterwegs mit hallerli und Wuffels

gefunden 13. Juni 2011 Lumitis hat den Geocache gefunden

Heute bei schönem Pfingstwetter den Trollschatz im gruseligen Trollhaus gefunden ( man, waren wir mutig!)


gefunden 01. Mai 2011 Mr.Bob hat den Geocache gefunden

Hinweis 29. August 2010 Raben von Herscheid hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle. Wiederherstellung von 2 WP´s. Schatz mit neuem Gold gefüllt, IN: Kinder-DVD, Taschenmesser - Trash out.

Im Bereich vom Bach haben Pfadfinder eine Holzbrücke gebaut, schöne Stelle zum ausruhen, Kinder können toben.

gefunden 10. August 2010 Teammk hat den Geocache gefunden

Eine wirklich schöne Runde, die wir jedoch aufgrund der Dunkelheit, die uns überraschte, mit zwei Anläufen absolvierten!

Hat super Spaß gemacht, bei recht gutem Wetter!

TFTC

TeamMK

gefunden 05. Juli 2010 Lebensfrisch hat den Geocache gefunden

Hurra!!! Unser 3. Cache!!!

Heute haben wir im zweiten Anlauf den Schatz des Trolls gefunden! Haben gestern nach 5 Stunden aufgegeben.

Die lebensfrische Mama hat dann heute noch mal logisch nachgedacht... und... wurde fündig!

Mussten dann aber den lebensfrischen Vater extra ranholen, weil wir uns alleine nicht ins Trollhaus trauten!

Kinder hatten viel Spaß, Eltern auch!!!

LG

Die Lebensfrischen

In: Traubenzucker und Stift

Out: DVD und Händewärmer

gefunden 04. Juli 2010 Die Widder hat den Geocache gefunden

Wir haben den Schatz des Trolls heute um 14.00 Uhr gefunden, auch sind nun alle Kinder befreit…..lol.
Wirklich eine sehr schöne kleine Runde mit tollen Rastmöglichkeiten bei herrlichsten Ausblicken. Schade dass auf Grund von Waldarbeiten der WP3 und WP4 derzeit nicht auffindbar sind! Nach kurzem Telefonat mit dem Owner (vielen Dank, noch mal!) ging die schöne Tour weiter, auch sind alle weiteren Stationen gut zu finden.


Out: Schlüsselanhänger
In: Schlüsselanhänger
                                                  Die Widder

gefunden 02. April 2010 Webstreicher hat den Geocache gefunden

Cachetour Karfreitag der 2.

Bach, Wald, Hindernisse, Klettern und noch Gold! Das hört sich gut an, nix wie hin!
An der zweiten Station haben wir uns gar nicht niedergelassen, es war uns zu unsicher. Dafür haben wir über die Zahl der Teile diskutiert und uns anschließend verrechnet. Es war halb so schlimm, es wäre zu weit. Nach der Korrektur konnten wir natürlich den Weg nicht finden. Es hiess doch: Nur Wanderwege und Trampelpfade. Letztendlich haben wir uns durch die Wiese geschlichen und den Bach doch gefunden. Dann kam die berühmte 3. Station! Die Ko. waren leicht off, was uns veranlasst hat mehrere gefallene Bäume zu durchsuchen. Alles ohne Erfolg! Als letzten Hilfeschrei haben wir den Owner geweckt/angerufen und nach dem Petling gefragt. Nach kurzem Gespräch konnten wir wieder dort suchen, wo wir 30 Minuten nichts gefunden haben. Es müsse sichtbar sein, hisse es. Er war nicht sichtbar, sonder gut versteckt, verdeckt, getarnt u.s.w. Den konnten wir gar nicht finden! Wir haben ihn findbar für Nachfolger zurückgelegt.
An dieser Stelle herzlichen Dank an den Owner für die Hilfe und auch für den t(r)ollen Cache!
Der weitere Weg war eigentlich von der Suche her unproblematisch, von der Landschaft und sinnlichen Eindrücken sehr schön!
Das affige Verhalten verlernt man auch nicht mit fast 50 Jahren und hat man sogar Spaß daran. Mehr davon!
An der schönsten Stelle, unter dem Bewachungsgebäude haben uns sonnenstrahl 3 und Dorfsheriff eingeholt. Schöne Grüße!
Den weiteren Weg sind wir natürlich zusammen gegangen und sich reichlich ausgetauscht.
Das Final fanden wir alle wirklich trollich, wobei die Spinnennetze durfte sonnenstrahl 3 mitnehmen.
Auf dem Parkplatz stand noch ein "verdächtiges" Fahrzeug, das als argus1972-Mobil identifiziert wurde. Gruß!
Es war heute viel los bei den Trollen!

Super Cache, schönes Wetter, nette Leute, bezaubernde Landschaft! Es war ein guter Tag!
Danke!

Webstreicher und Co.

in - TB, Geokrety

gefunden 02. April 2010 argus1972 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich schon vor einiger Zeit im Tiefschnee an Stage 3 schnell die Lust verloren und kommentarlos abgebrochen hatte, bin ich den Cache heute mit Verstärkung durch meine Töchter angegangen, um den Trollen das Gold zu entreißen.
Dank neuen Hints malte ich mir größere Erfolgschancen aus und wurde nicht enttäuscht.

Über Trampelpfade laufen wir alle sehr gerne und daher kam uns die Wegführung dieser Runde sehr gelegen. An Stage 3 herrschte zwar eine ziemlich Schlammschlacht und man musste sehr genau aufpassen, wohin man trat, aber das kennen alle Sauerländer ja schon. Mit nur mäßig versauten Kindern war der Petling auch schnell meiner.ToungeOut
Weiter auf Trampelpfaden, Bachüberquerung, Steilhänge, im Weg liegende Baumstämme - es machte richtig Spaß. Die folgenden Stages waren schnell lokalisiert und gelöst.
Am Kindertauschpunkt bin ich meine beiden aber leider nicht los geworden, obwohl ich latent Hoffnung auf Tauschkinder gehabt hatte. Anscheinend war der Troll gerade im Grünen Forum unterwegs und hatte an meinen Töchtern aktuell kein InteresseEvil.
Dafür gab es eine kurze Pause und für die Girls eine Handvoll Kekse, denn ich ahnte schon, dass es garantiert noch etwas aufwärts gehen würde. Die Kraft war also nötig.
Bald konnten wir uns wieder ins Gelände schlagen und den nächsten Petling heben.
Meine Höhenangststation war auch kein Problem. Nachdem sich Freya daran versucht hatte, aber mangels Körpergröße scheiterte, musste tatsächlich der alte Papa ins Geäst, der normalerweise freiwillig auf keinen Stuhl steigtShock.
Es ließ sich schnell und locker bewerkstelligen und ich kam glücklich, ohne Panikattacken und an einem Stück wieder unten an. Hat sogar Spaß gemacht, wenn solche Aktionen auch normalerweise absolut nicht meine sind.
Die Lebensbäume sind ja echt toll. Das ist ja ein wirklich schöner Ort, der uns sehr gut gefallen hat. Also wieder eine diesmal längere Pause. Das Wetter war herrlich, es gab schöne Aussicht, die Kinder konnten toben, der Proviant schmeckte und wir sind knapp eine Dreiviertelstunde geblieben.
Dann war der Final fällig und er hat die Kinder und auch mich wirklich verblüfft. Leider war kein Troll daheim, das wäre das Highlight gewesen. Zarah war sehr beeindruckt, hatte viele Fragen und nachdem dann der prallvolle Behälter geöffnet war, war die Freude groß. Das ist mal ein richtig schöner und gut gefüllter Final an einem interessanten Ort mit morbidem Charme und kleiner Extrahürde. Mit Gold überschüttet, machte der Trade den Kindern mal zur Abwechslung richtig Spaß und ich musste meine Cacheausrüstung für adäquate Gegenstände plündern. Ich habe selten einen so schön gefüllten Cache gesehen. Hoffen wir, dass es so bleibt.

Nach unserem Fund herrscht jetzt bestimmt im Raum Herscheid plötzlich massiver Reichtum an Wadenhängern. Schade nur um die schönen Lebensbäume.BigSmile
Weil wir die Runde mit so viel Spaß daran erfolgreich beenden konnten, bleibt nur noch, vielen Dank für diesen wirklich schönen Cache in toller Landschaft mit coolen Stationen und tollem Final zu sagen! Die Runde ist mit dem Wissen aus unserem Selbstversuch vollkommen kindertauglich und sehr empfehlenswert!

Noch mal vielen Dank für den schönen Nachmittag an die Raben von Herscheid und Grüße aus P-Berg!

Bilder für diesen Logeintrag:
AussichtAussicht
Bei verzauberten KindernBei verzauberten Kindern
Aussicht unterwegsAussicht unterwegs
Aussicht unterwegs 2Aussicht unterwegs 2
Impressionen 1Impressionen 1
Bei der 1. PauseBei der 1. Pause
Impressionen 2Impressionen 2
Impressionen 3Impressionen 3
Kids in treesKids in trees
2. Pause2. Pause
Impressionen 4Impressionen 4

gefunden 18. März 2010 EWU1802 hat den Geocache gefunden

Das Gold wurde gefunden und die Seelen der Kinder befreit.

Eine schöne und abwechlungsreiche Runde.

DFDC

EWU1802

gefunden 07. März 2010 Woschko hat den Geocache gefunden

Bei tollem Sonnenschein sind wir hier in Herscheid durch den Schnee gestapft. Bei beiden Wurzeln waren wir blind oder die Petlinge waren unter dem Schnee oder Eis. Dank des Schnees konnten wir die jeweils nächsten WPs auch ohne Koordinaten finden.

Es war eine Tolle Runde mit einer Netten Geschichte in schöner Landschaft.

Vielen Dank und viele Grüße aus Altena,

die Woschkos

gefunden 07. März 2010 uwe.koch hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollten wir nur einen kleinen Spaziergang in der Sonne machen. Dann kamen wir aber an dem Startpunkt des neuen Caches Trollschatz. Ursprünglich wollte ich diesen Cache erst bei schneefreier Landschaft machen. Aber dann haben wir spontan doch beschlossen, es jetzt zu versuchen. Wir hatten zwar keine Beschreibung und auch kein Werkzeug dabei, aber immerhin das Garmin und ein internetfähiges Handy. Also schnell die Beschreibung übers Handy geholt und los gings. Der WP2 war schnell gefunden und im Schnee waren reichlich Spuren. Es mußten also vor uns schon einige andere Cacher hier gewesen sein. Und tatsächlich, am WP3 trafen wir dann noch 9 (!!!) weitere Cacher. So ging es dann zu 11 Personen von WP zu WP und schließlich zum Final.
Es war eine wirklich lustige und interessante Runde !
Danke für den Cache und herzliche Grüße an alle Mit-Cacher (eine kleine 3er Gruppe sahen wir dann auch noch auf dem Rückweg ins Dorf).

Uwe.Koch

 

P.S. Die Fotos zum Cache gibt es unter Flickr

gefunden 05. März 2010 rabenhexe hat den Geocache gefunden

 ÄSS-TEH-ÄFF

oder auch ENDS, wie der LEDfreak so richtig schreibt: Erste Nach Den Sonnenwinklern !

(Schöne Grüße und Glückwunsch ins Siegerland an dieser Stelle!)

Also, wie gesagt, erst mal musste Feierabend sein.
So gegen 17.oo Uhr trudelten wir an den Startkoords ein, um die Sache mit dem Troll zu regeln.
Immer derselbe Ärger mit der buckligen Verwandtschaft: in jeder Familie gibt es ja ein schwarzes Schaf - das ist auch bei Trollen so.
Die Bergtrolle vom Plettenberger Kropp hatten ihren missratenen Vetter wegen ungebührlichen Betragens nach Katerlöh verbannt. Aber dieser zeigte sich wie es scheint beratungsresistent und nervte weiter Land und Leute.
Als den Bergtrollen im Kropp dies zugetragen wurde, wandten sie sich vertrauensvoll an die rabenhexe. Ich machte mich also unter Geleitschutz durch den LEDfreak auf, dem üblen Treiben in den Herscheider Bergen ein Ende zu bereiten.
Die Infos am Startpunkt waren schnell erfasst und auch an WP2 erfuhren wir schnell, wie es weitergehen sollte.
An WP3 war uns das Listing eine große Hilfe, da unsere Trollsuchgeräte hier durch scheinbar unergründliche Verwünschungen etwas Blödsinn anzeigten. Aber mit dem präzisen Tipp war es dem LEDfreak schnell möglich, das Döschen zu schnappen.
Durch den schönen und fast schneefreien (mittlerweile - 21.45 Uhr - schneit es wieder wie bekloppt! ) Trollwald stapften wir den Spuren folgend weiter und kamen auf der Höhe schließlich an die Stelle, wo das mit dem Klettern kam - jau, ging wirklich - auch für Leute wie mich, die sonst den Erdboden nur auf dem sicheren und TÜVgeprüften Flugbesen verlassen. Nun ging es weiter und die Erlösung der Kinder verbunden mit einem familiären Anschiss für den Troll rückte in greifbare Nähe.
Das Prefinal finde ich besonders in Anbetracht jüngster Ereignisse in der Menschenwelt echt frech versteckt .
Aber finden ließ es sich brav und so konnten wir den Trollschatz bald in Händen halten und daraus erwartungsgemäß die STF-Urkunde entnehmen - und ein Stückchen Trollgold natürlich!
Selbst direkt am Trollschatz lag der "Schnee" bald knöcheltief , langsam krieg ich echt nen Verfolgungswahn mit dem weißen Zeuch überall ...

Vielen Dank für die tolle Feierabendrunde mit gelungener Wegführung und prima Stationen - und coolem Final natürlich!

Grüße von der Plettenberger rabenhexe an die RABEN von Herscheid!
Die Bergtrolle können sich jetzt in der magischen Welt wieder blicken lassen, ohne ständig auf den Herscheider Quälgeist angesprochen zu werden ...

TFTC

rabenhexe

P.S.: Ach ja, wir haben so ca. anderthalb Stunden gebraucht - alles war gut zu finden und prima gemacht!

gefunden 05. März 2010 ledfreak hat den Geocache gefunden

ENDS

Um direkt loszuziehen kam das publish gestern Abend etwas spät

Da es auch noch Leute geben soll die einen ordinären Vollzeitjob haben, konnten die rabenhexe und ich erst heute nachmittag los

Am Parkplatz war noch kein weiteres verdächtiges Auto zu entdecken.

Auf dem Weg zwischen WP2 und WP3 entdeckten wir die ersten verdächtigen frischen Fußspuren die uns dann auch zum Döschen führten

An WP5 mussten wir uns erst mal nen Moment ausruhen bis der Doggel mit seinen Muggels weg war.

Bei WP7 haben wir uns erst nen anderen Baum ausgesucht aber auch hier führten uns Spuren dann schnell zum richtigen Bäumchen

Problemlos konnten wir nach eineinhalb Stunden den Unterschlupf des Trolls stürmen und uns als Erste nach dem Sonnenwinkler ins Logbuch eintragen und uns die STF Urkunde unter den Nagel reißen.

Danke für diese schöne Feierabendwochenendeanfangsrunde und TFTC

sagt der
LEDfreak

gefunden 05. März 2010 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Auf nach Herscheid... die Kinder retten !

So lautete die Devise des heutigen Tages und wir begaben uns in freudiger Erwartung zum Start. Und wir wurden nicht enttäuscht! Eine kurzweilige Runde, die uns durch eine sehenswerte Landschaft führte. Die Stationen waren (für Cacher) immer schon aus der Ferne zu erkennen, so dass wir gar nicht so sehr auf das GPS starren mussten. Die grobe Richtung reichte immer aus ...

Die Petlinge sind abwechslungsreich versteckt und die Runde dürfte auch bei weiteren Schneemengen noch zu meistern sein. Das Final hat uns auch sehr gut gefallen, solche Locations sind unser Ding. Da wir auch an die benötigten Utensilien gedacht hatten, konnten wir die Dose sowohl finden wie auch öffnen .

Schade nur, dass wir so schnell durch waren, hätten wir das vorher gewusst, hätten wir den Birnsojjel mitgenommen, aber er hatte keine drei Stunden Zeit. Man schafft die Runde aber auch gut in der Hälfte der Zeit ... andererseits könnte es gerade mit Kindern auch etwas länger dauern , von daher geht die Angabe auch in Ordnung .

Insgesamt eine schöne Runde mit guten Verstecken und tollem Final in schöner Landschaft, so sollte ein Cache sein !

Vielen Dank und viele Grüße aus dem Siegerland

Die Sonnenwinkler

[Zurück zum Geocache]