Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Aussicht von Gelbingen    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 07. August 2013 aukue hat den Geocache gefunden

Nachlog!

 

Puuh - das war eine schwere Geburt!

Im ersten Anlauf hatten wir unsere Höhenmesser nicht kalibriert, aber der Cacherinstinkt führte uns zu einer plausiblen Location. Gesucht - nix gefunden. Etwas höher und etwas weiter unten - nix!

Hmmm - wenn man nicht sicher ist, richtig zu sein, gibt man irgendwann auf.

Heute zu Hause Kalibrierung vorgenommen (In den alten Bauunterlagen gewühlt und Höhenangabe für unser Haus gefunden.)

Zum Start gedüst - und bald standen wir wieder in der gleichen Finalzone. Unsere GPSs wichen leider etwas voneinander ab, so dass wir erneut einen größeren Radius absuchen mussten.
Kurz vor dem Aufgeben las ich mal die Vorlogs - und nun wusste ich, nach was für einem Behälter ich suchen musste! Bloß - wo hat der sich versteckt??? Irgendwann habe ich dann gründlich genug gewühlt - und förderte tatsächlich die schon erwartete nette Cacheverpackung zutage!

Leider ist das Logbuch tatsächlich so feucht, dass man unseren Eintrag fast nicht lesen kann.


Gruß aukue

OC-Team archiviert 09. Juni 2013, 19:25 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 17. März 2012 Windego hat eine Bemerkung geschrieben

Ich muss diesen Geocache erst erneuern. Das neue Gehäuse ist bereits in Arbeit. Wird wieder freigegeben, wenns erneuert ist.

Wer unbedingt was von mir suchen möchte, kann dies auch unter www.gpsgames.org bei Shutterspots tun. Da sind einige in Schwäbisch Hall verfügbar.

 

Grüße von Windego

gefunden 28. August 2010 Pfudel hat den Geocache gefunden

Puuhhh,
ENDLICH geschafft
Um der Warheit genüge zu tun: es war der DRITTE Anlauf.
Beim ersten mal am Etrex Legend gecheitert(kriegte einfach den Kompass nicht kalibriert )
Beim zweiten Versuch(diesmal mit einem Oregon450) kam ich auch nicht wirklich weiter - den 450er hatte ich
zwar zuvor an einer Stelle, an der sich ein Schild mit Höhenangabe befand, kalibriert, doch zeigte das Gerät danach am Ausgangspunkt dieses Multis bereits 350Höhenmeter an . Für den dritten Take hatte ich das GPSr schließlich unter Zuhilfenahme der Höhenangabe in Google Earth (in meiner Garageneinfahrt) kalibriert und siehe da - das hat uns(mich&Haselmäuschen) bis auf ca.3m Ungenauigkeit zum Erfolg gebracht - hernach hab ich dann am Final nochmals meinen Höhenmesser nachjustiert - der Cache hat es sich hier ja so richtig häuslich eingerichtet .
Thanx für diese erneute "Fortbildung",
Pfudel

gefunden 04. August 2010 SIXPACKer hat den Geocache gefunden

Nachdem ich den Owner an anderer Stelle unterstützen konnte / bzw. hoffentlich noch kann, hab ich für diesen Cache, mangels zuverlässigem Höhenmesser, einen zusätzlichen Tipp bekommen.
An Ort und Stelle kam dann überraschenderweise nur ein Objekt in Frage... aber das wars! Tolle Ausführung - tolle Tarnung für einen Cache - und das war unsere Nummer 400.
TFTC
SIXPACK_!

gefunden 20. Mai 2010 Rasmus hat den Geocache gefunden

siehe GC-Eintag

Rasmus(1)

gefunden 26. März 2010 gingganz hat den Geocache gefunden

Da lag mein altes Legend C aber ordentlich daneben. Zum Glück hatte ich noch etliche Gramm Hirnschmalz dabei und mit etwas Überlegung war es dann zu finden. Gute Idee für ein Versteck.
Danke fürs Zeigen.
gingganz

gefunden 21. März 2010 Salzkristall hat den Geocache gefunden

Warmer Frühlingsregen brachte beim Aufstieg nur mäßige Kühlung. Dann musste ich mich erst mal ausruhen...

Mein Höhenmesser hat einwandfrei funktioniert. Passende Tarnung.

Vielen Dank sagt Salzkristall

gefunden 19. März 2010 Mauergeckos hat den Geocache gefunden

Nach einem Blick auf den GPS Höhenmesser kurz gestutzt und schon wieder was dazugelernt. Das Versteck ließ sich auch mit ein paar Metern Abweichung erahnen und unbemerkt loggen. Klasse Idee und gut ausgeführt.

Danke für den Cache von den Mauergeckos

gefunden 18. März 2010 Fliegenpilz hat den Geocache gefunden

Herrliches Frühlingswetter, und zum ersten Mal nach dem Winter ohne Jacke aus dem Haus. Und somit auch keinen Stift dabei gehabt. Daher kurz bei der verlorenen Dose vorbei und mir dort den Bleistift geborgt (kommt morgen wieder rein). Dann weiter nach Breitenstein und den asphaltierten Weg abwärts gefolgt, bis der Höhenmesser 323m zeigte. Dann schnell den Behälter gegriffen und mich als Erster eingetragen. Wieder einmal eine witzige und gut gemachte Idee von Windego.

Danke an Windego und viele Grüße vom Fliegenpilz

PS: Wildtulpen gibt es auch von Gelbingen die Klinge rauf zum Cache "Viehtränke"

[Zurück zum Geocache]