Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wupperweg_III    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 08. Dezember 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Der bei GC korrespondierende Cache ist durch einen neuen Owner übernommen und gepflegt worden
Diese Cachebeschreibung muss hier auch dringend überarbeitet werden, allerdings war der derzeitige schon lange nicht mehr online, so dass mit einer kurzfristigen Überarbeitung nicht zu rechnen ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 11. Juni 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Hinweis:

An der alten und an der neuen Station 1 gibt es einen Hinweis
An den Stationen 1, 6 und 9 gibt es keine Aluminiumplaketten mehr.
Bei den Stationen 6 und 9 ist die Plakette in einem Döschen.

gefunden 22. August 2014 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Nach einigem Suchen dann doch noch gefunde, so soll es sein [:D] Vielen Dank für den Cache.

No Trade

MfG Jörg

gefunden 04. Februar 2014 Team Liner hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Hedwigeule und Gruselchen haben wir uns heute mit der bewährten zwei-Auto-Methode auf den dritten Abschnitt begeben. Fast alle Stationen waren an den berechneten Koordinaten schnell zu finden. Bei lockerer Bewölkung sind wir gestartet, auf dem letzen Viertel schien die Sonne ununterbrochen. Vielen Dank für den schönen Wandercache, den wir gerne mit einem FP dekorieren.
Viele Grüße,

Erhard und Waltraud

gefunden Empfohlen 31. Juli 2013 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Den Wupperweg habe ich in Verbindung mit meinem 2. Teil vom Panoramasteig gemacht. Ab Parkplatz Mühlenweg wurde also auch auf die Schilder geachtet. Die Strecke ist wirklich sehr gut zu gehen, deutlich besser als Teile vom Panoramasteig. Und wenn man sich die Zeit nimmt und zwischendurch etwas auf den vielen Tafeln liesst, lernt man auch noch was dazu.
Alle Stationen lassen sich gut finden und sind eindeutig. Nur beim Sudoku hatte ich meine Schwierigkeiten. Das liegt aber eher an mir. ;-)
Alles in allem ein würdiger Cache für meinen 600. Fund bei GC, dem ich den Panoramasteig vorziehe, auch weil selbiger nicht hier gelistet ist.
Vielen Dank für den Multi und natürlich für die Dose.

gefunden Empfohlen 05. Februar 2013 Hammas hat den Geocache gefunden

Dieser Cache hatte Alles! Schneeschauer, Regen, Sonnenschein! Alles lief gut bis zu WP 5. Hier wurde ich nicht fündig. Also Mut zur Lücke und weiter. Bis WP 8 lief es wie geschmiert und dann wurde geknobelt. Mit den richtigen Ausschlüssen konnte das Sudoku gelöst  und das Finale punktgenau gefunden werden. DfdC sagt Harald von Hammas.

Out: Coin

In: Favoritenpunkt

gefunden 04. April 2010 BergCatcher hat den Geocache gefunden

Gefunden gegen 01:00 Uhr.

Wir haben die "2 Auto-Technik" angewandt, da uns die Busfahrt doch etwas zu lange dauerte.
Schön ruhig war es auf der ganzen Strecke, bis auf die vereinzelten Osterfeuer.
Unser Kröten-Counter ist bei ca. 180 stehen geblieben, dann haben wir einfach nicht mehr weitergezählt.
Leider waren an einigen Abzweigungen keine Reflektoren ( oder diese sind schon abgefallen), sodass wir manchmal doch ein wenig umher irrten
und Einiges zuviel gelaufen sind.
Dennoch hatten wir unter 12 km auf dem Tachometer und etwa 4 Stunden.
Bei Tag wäre die Runde bestimmt auch sehr schön.
Erstaunlicherweise waren sogar einige Steigungen dabei. Und ein Wildschwein kam uns ziemlich nahe, hat dann aber doch noch die Flucht ergriffen.
Insgesamt war es sehr unterhaltsam und hat Spaß gemacht.
Vielen Dank für diesen Abschnitt des Wupperwegs!

Team Bergcatcher

No trade

gefunden Empfohlen 02. April 2010 KäschMaus hat den Geocache gefunden

Firstfinder am Karfreitag! Das ist ja mal super.

Schöne Strecke und eigentlich leicht zu finden.
Nur an einer Stelle sind wir doch mangels Reflektoren zu weit gelaufen und mussten auch,
nachdem wir den Fehler bemerkt hatten und zurückgegangen waren noch etwas länger nach dem Wupperweg suchen.

Erstaunllich wie viele Reflektoren auf der Strecke sind. Weiße, gelbe und einige paarweise und beweglich im Wald Wink.

Kurz vor einer 'T-Kreuzung' an der wir uns neu orientieren mussten, direkt vor einem Wohnhaus,
stürmte uns erst ein großer Hund entgegen, dann Herrchen:
'Was macht Ihr denn hier, wo wollt Ihr denn hin?'
'Ähm, öh wir? Wir machen eine Wanderung nach Radevormwald!'
'Dann ist das aber die falsche Richtung, da müsst Ihr dort lang, an dem Schieferhaus links, dann bergab und dann.............'
Nach gefühlten 10 Minuten haben wir uns dann ergeben, sind in die gewiesene Richtung gewandert,
gewartet bis Herrchen endlich weg war und dann zurück.
Wieder an dem Haus vorbei, Hund schlug an...............

Ende gut, alles gut.
Danke

KäschMaus

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 30. März 2010 TerSim hat eine Bemerkung geschrieben

Ich werde mir noch etwas überlegen, wie man den Cache auch tagsüber angehen kann.
Als wir letztens eine Nachtwanderung mit den Kindern gemacht haben, wurde mir noch einmal bewusst, dass man Nachts Geräusche viel stärker wahrnimmt als tagsüber. Die Natur hat Nachts eben auch ihre Reize.
Viele Grüße TerSim

[Zurück zum Geocache]