Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der versunkene Mühlstein    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. November 2011 pitty_62 hat den Geocache gefunden

In der leeren Talsperre nun bereits zum 2. Mal dagewesen. Diesmal aber mit Gummistiefeln, da alles sehr schlammig ist bei dem Wetter.Beim 1. Mal im Frühjahr 2010 war der Mühlstein noch da. Habe aus dieser Zeit ein Foto mit reingestellt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Mühlstein in der leeren Sperre im Mai 2010Der Mühlstein in der leeren Sperre im Mai 2010
Die leere SperreDie leere Sperre
Altes MühlengewölbeAltes Mühlengewölbe

gefunden 02. September 2011 Proton26 hat den Geocache gefunden

Leider hatte ich das Spoilerbild nicht mit dabei, und so hatte die Suche etwas länger gedauert. Danke für das unterseeische Abenteuer!

gefunden 21. August 2011 jadilein hat den Geocache gefunden

Nachdem wir zusammen mit Pantoffelheld bei "Lebenselixier" kläglich gescheitert sind haben wir hier mehr Glück gehabt. Nach kurzer Suche hielt die Pantoffelheldin die Dose in der Hand.
Danke fürs Verstecken sagt Jadilein.
Out: TB

gefunden 25. Juli 2011 Kuno von der Parthe hat den Geocache gefunden

Das war mal wieder ein Sahnehäuben-Cache - ein Spaziergang auf dem Meeresgrund ! Hat mir sehr gut gefallen. Dankeschön !

gefunden 12. Juni 2011, 16:15 buddelflink99 hat den Geocache gefunden

Nachlog:

Ein wirklich sehr interessanter Ort ...
Gemeinsam mit "two can do" gut gefunden - vielen Dank fürs Zeigen!


IN: TB / OUT: Coin

gefunden 28. Mai 2011 Die Dachse hat den Geocache gefunden

Diesen Ort hatten wir schon einmal aufgesucht als das Wasser gerade weg war und sich die Vergangenheit wieder zeigte. Nun suchten wir diesen Ort wieder auf um den Cache zu heben und waren erstauntwas sich alles geändert hat. Vielen Dank.

gefunden 30. April 2011 Beschliesser hat den Geocache gefunden

Nach der Streichholz-Kletterei ging es auch gleich noch zum Mühlstein. Wann bekommt man schließlich mal die Gelegenheit eine abgelassenen Talsperre zu begutachten. Wirklich interessant wie gut das Wasser, Zeugnisse aus einer längst vergangenen Zeit konserviert. Die Dose war dann auch nach kurzer Suche gefunden.

Dieser Cache bekommt von mir natürlich eine Empfehlung und natürlich (5 Sterne bei GCVote)

Danke fürs Zeigen und die Dose sagt Beschliesser

gefunden 18. Oktober 2010 Rissel hat den Geocache gefunden

Es ist ein tolles Erlebnis eine Talsperre mal leer zu sehen. Sehr beeindruckend.
TFTC Team RisselLaughing

gefunden 21. September 2010 Kotzekocher hat den Geocache gefunden

Heute bei bestem Cacherwetter wieder ein paar Caches gesucht. Schell gefunden muggelfrei geloggt.
Danke fürs zeigen.

gefunden 15. August 2010 ErWiWo hat den Geocache gefunden

Auch uns hat erst mal irritiert, dass der Mühlstein weg ist, aber gum4711 hatte dann den richtigen Verdacht. Gut gefunden. Danke

gefunden 15. August 2010 gum4711 hat den Geocache gefunden

Bei unserem Sonntagsspaziergang mit WOICIK musste auch dieser Cache gesucht werden. Da wir zuvor am Dorotheenfelsen waren, war zwischen uns und dem Objekt der Begierde nur leider die Weißeritz. Und da wir keinen riesigen Umweg machen wollten, mussten wir da durch. Also Schuhe ausgezogen, Hosen hochgekrempelt und rein in die Brühe. Dank des vielen Regens der letzten Zeit war die Strömung nicht ohne. Zum Glück fand sich eine Stelle mit 'Geländer'. Auf der anderen Seite bemerkten wir erstmal, dass der Mühlstein gar nicht mehr da ist. In unseren heruntergeladenen Listings stand das noch gar nicht drin. Während WOICIK noch danach suchte, erspähte ich schon das potenzielle Versteck. Nach dem Loggen gings wieder durch den Fluss. Das Ausziehen der Schuhe hätten wir uns allerdings glatt schenken können, denn wenige Minuten später waren wir durch einen heftigen Gewitterregen binnen kürzester Zeit bis auf die Haut durchnässt und die Brühe stand oder besser schmatzte in den Schuhe. In der nahegelegenen Gaststätte haben wir uns dann im wahrsten Sinne des Wortes erstmal abtropfen lassen ;-)
Danke für das trotz Allem schöne Erlebnis und den Cache!

gefunden 20. Juni 2010 mispi hat den Geocache gefunden

Weg ist er wirklich ... der Mühlstein ...
Eine beeindruckende Lokalität die ich gern fotografisch festgehalten hätte.
Dank & Gruß
MiSpi + AnneMarianne

gefunden 13. Juni 2010 GER-247 hat den Geocache gefunden

[green][b]SPEZIELL[/b][/green][:P][:P][:P]

Heute sind wir der Sache mal auf den Grund gegangen.[:D] Bei besten Wetter konnten wir die tolle Atmosphäre vor Ort genießen. Die Dosensuche wurde eigentlich nur durch den regen Besucherverkehr erschwert.
Schade das Baden hier verboten ist, sonst könnte man nach der Flutung einfach einen 5/5 draus machen.

Als dann, danke für die schöne Idee und schon mal 5 Sterne von mir.[;)]

Grüße
GER-247

gefunden 24. April 2010 DD-JC hat den Geocache gefunden

Bei uns stand mal wieder ein runder Cache an: 3300 (suf GC). Und dies ist für uns immer ein willkommener Grund mal wieder eine besonders schöne Aufgabe anzugehen .
Vor zwei Wochen waren wir bereits schon einmal auf dem Weg nach Klingenberg - aber da regnete es uns in Tharandt derart ein, dass wir den Heimweg antraten .
Heute erreichten wir die Talsperre bei strahlendem Sonnenschein und genossen die Zeitreise . Es ist schon verblüffend, dass die Weißeritz nach fast 100Jahren hier ihr altes Bett wiedergefunden hat. Sogar der Uferbewuchs ist entlang der Mäander deutlich zu erkennen. Ein noch immer funktionierendes Wehr und ein paar kleinere verschlammte Absperrvorrichtungen aus Holz, ein Zaun, Reste eines Feldes oder Gartens und natürlich das gut erhaltene Mauerwerk geben heute noch einen guten Eindruck von der Größe der Mühle .
Vielen Dank für's aufmerksam machen auf die einmalige Gelegenheit sagen
Jörn & Conny aus Dresden
DD-JC

 

IN: TB
OUT: nix

gefunden Empfohlen 16. April 2010 Tharandter hat den Geocache gefunden

Ein richtig toller Cache!!!

Ich hatte mich heute morgen spontan mit Opa Mü auf den Weg gemacht um die Geheimnisse der Talsperre zu ergründen und siehe da... wir wurden nicht enttäuscht. Bereits als Kind wurde mir die Geschichte der alten Mühle erzählt und mich hat diese Geschichte schon immer sehr interessiert.
Das es nun endlich die Möglichkeit gibt, sich die erstaunlichen Überreste in real anzusehen ist wirklich toll! Es ist Wahnsinn wenn man bedenkt, dass all das 100 Jahre unter Wasser verborgen lag und trotzdem so gut erhalten blieb.
Der Weg war heute sehr schlammig, da es erst geregnet hatte aber das hielt uns nicht ab. Laughing Den Mühlstein haben wir schnell gefunden, ebenso wie den Cache. Ich glaube ohne die Tüte wäre der Cache besser aufgehoben, denn die Dosen halten wirklich dicht und die Tüten verursachen nur Staunässe.

FAZIT: Ein wirklich spannender Cache, den jeder unbedingt mal machen sollte, solange dies kein T5 ist. Wink


Danke für die wirklich gute Cacheidee!

[Zurück zum Geocache]