Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sport an der Elbe (Ettats Geburtstagscache)    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. Mai 2017 Kernspinner hat den Geocache gefunden

Da dachte ich, ich komme ohne Sport zum Ziel und dann war es doch ein Fall von denkste. Der Start war noch selbst gefunden und für den sportliche Teil sollte der Nachwuchs ran.
In der Zwischenzeit hatte de_breukel sein Nachwuchs in Position gebracht und die Zahlen ermittelt. Frisch die Zahlen abgestaubt wollte ich mal eben von der Elbe zum Final.
Keine gute Idee. Schon halb im Gestrüpp rief de_breukel an und fragte wo ich gerade sei. So trafen wir uns am Final, wobei de_breukel definitv den besseren Weg gewählt hatte. Auf dem Rückweg musste noch gemeinsam mein Rad geborgen werden, was ich leider 150m vor dem Ziel hatte stehen lassen müssen.

Widererwartend habe ich nur 2 Zecken bei der Tour eingesammelt.

DFDC,
Kernspinner der nächstes Mal vorher Satelitenbilder anschaut.

gefunden 16. Mai 2012 MayBe hat den Geocache gefunden

#2963 - 16.05.2012 - 15.45 Uhr

Sport frei! Ja, ihr lest richtig... Heute hieß es "Sport frei!".

Nachdem ich kürzlich meine Unsportlichkeit in die Welt posaunt hatte, meldete sich überraschend der Körperertüchtigungsbeauftragte, der soviel Trägheit in seinen Landen einfach nicht duldet. Ein Termin wurde vereinbart und so radelten wir heute bei schönstem Wetter den imposanten Sportgeräten entgegen. Oje! Doch Memmigkeit war jetzt keine Option und so legten ich die zweirädrige ECA an und machte mich auf den Weg. Mit dem richtigen Sportlehrer an der Seite, ist das nämlich gar kein Problem. Nun ja, einmal brauchte ich schon einen kräftigen Schubs, aber ich schwöre... ich war sowas von sportlich und habe alle Stationen allein gemeistert. Yeah! Sogar im Finalgebiet wählte ich - trotz einfacher Alternative - den gewagten sportlichen Weg. Mit schnellen Schritten eilte ich zur Dose - Nee, das ist jetzt geschwindelt, denn ich tastete mich langsam Schritt für Schritt für Schritt vorwärts, aber ich schaffte es! Suchen brauchte ich die Dose dann allerdings nicht, denn sie stand frei in der Landschaft herum. Wer macht sowas? Da mein Sportbegleiter aber ihr Versteck kannte, legten wir sie nach dem Loggen wieder an ihren Platz zurück.

Ein großes Dankeschön an jufu, meinen "Turnlehrer", ohne den ich noch heute unsportlich durch die Lande wandeln würde. Bei schönstem Wetter und in bester Begleitung eine gewagte Herauforderung meistern, so macht Cachen Spaß!

Danke an sax76
LG MayBe

gefunden 27. Oktober 2011 Proton26 hat den Geocache gefunden

Die Kletterei habe ich meine Tochter machen lassen. Der Weg zur Dose sorgte dann für nasse Beine, und auch der gewählte Rückweg wurde zum Abenteuer. Danke!

gefunden 02. Juni 2011 Rissel hat den Geocache gefunden

Der T4 wurde mit sportlichem Elan genommen. Einer macht, der Rest guckt zu.
Wir wurden auch in vielerlei Hinsicht fündig. Brennesseln, Zecken und zum Schluss als Belohnung den Final. Hat aber wirklich Spaß gemacht.

TFTC Team Rissel

gefunden 23. April 2011 sinistarlb hat den Geocache gefunden

Was ich vor einiger Zeit begonnen habe, sollte nun heute zu Ende geführt werden. Den Start konnte ich damals noch im Dunkeln finden, aber an die Klettereinlagen machte ich mich dann doch erst heute im Hellen zusammen mit Lindt_weihnachtsmann :).
Die Stationen haben uns total Spaß gemacht. Und auch den Final konnten wir schon vom Weiten erkennen ;).

TFTC
sinistarlb

gefunden 08. März 2011 firlefranz hat den Geocache gefunden

Nachdem die erste Station vor einiger Zeit auf dem Weg zum Balanceakt entdeckt war, hieß es heute endlich ‚Weg mit dem Winterspeck!’ und ich machte mich dran, den Pakur von hinten aufzurollen. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen hat das richtig Spaß gemacht! Die Informationen waren gut zu lesen und so arbeitet ich mich von Station zu Station. Nach der körperlichen Betätigung war dann noch etwas Kopfrechnen gefragt, bevor es zur Abschlussübung gehen konnte. Hier schien das Ziel sonnenklar. Also machte ich mich auf den Weg. Bei der vorfinalen Dose auf halben Weg fehlt der Deckel, aber die Information ist gut zu lesen – obwohl sie mir nicht wirklich weiterhalf. So hieß es noch einmal alles ganz genau untersuchen und siehe da die Dose war entdeckt.
Die Finallokation fand ich sehr interessant. Denn ganz in der Nähe habe ich etliche Jahre gearbeitet, hatte es aber nie schafft, ‚hinter die Kulissen’ zu schauen.
Für Glückwünsche ist es wohl schon etwas zu spät, trotzdem Grüße an Ettat und danke an sax76 für das Trainingsprogramm!

Sport frei!
firlefranz

gefunden 03. Mai 2010 team_yoshi hat den Geocache gefunden

Wir wollten den Cache eigentlich schon gestern machen, aber leider hatten 3 Muggel sich genau auf Station 2 niedergelassen. Also heute nochmal hin und auch die Hinweise dieser Station geholt. Danach ging es dann querfeldein. Leider hatte es heute den ganzen Tag geregnet, wodurch uns am Cache angekommen das Wasser in den Schuhen stand. Trotzdem ein sehr schöner Cache.

TFTC Team Yoshi

gefunden 14. April 2010 Ettat hat den Geocache gefunden

FTF
Danke erst mal für die Geburtstagsgrüße, die Party findet heute nicht im Bungalow statt, aber bei schönem Wetter bin ich fast immer vor Ort und dann gibts bei Besuch auch was aus dem Keller oder auch Kaffee. Heute beim frühstücken kam die Meldung vom Geburtstagscache rein und kurz danach war ich dann unterwegs, um meinen Frühsport zu absolvieren. Im Bungalow erst mal in cachegemäße Bekleidung gewechselt und eine kleine ECA aus dem Keller geholt und mitgenommen. Die Nachbarn fragten verwundert, ob ich jetzt unter die Angler gegangen sei. Ich beeilte mich, außer Sichtweite zu kommen, hatte den Statpunkt dann schnell erreicht und dort die präzisierte Aufgabenstellung entgegengenommen. Wie schon angekündigt, kam nun der sportliche Teil und ich mühte mich redlich ab, um alle Stationen zu meistern und die Informationen einzusammeln. Nebenbei sammelte ich noch die Informationen zu einem anderen Cache ein, der wie ich aus der Note jetzt sehe, auch hier geplant war. Nur gut, dass ich meine kleine ECA mithatte, denn sonst hätte ich wohl ganz schön hüpfen müssen. Nachdem ich die notwendigen Info's hatte, ging es in Richtung Final. Hier war nochmal Orientierung gefragt, sonst hätte ich mir erst mal bei Upigors die Wathose ausborgen müssen. Aber dann stand ich vorm Ziel und entdeckte auch bald die Schatzdose. Hier konnte ich mir erst mal ein paar Stacheln oder Dornen aus der Hand ziehen, nachdem ich die Dose geborgen hatte. Eine schöne Geburtstagskarte mit Gutschein zum Dosenkaufen wartete dann im Cache auf mich.
Ich bedanke mich herzlich bei Sax für die gelungene Geburtstagsüberraschung und den Muskelkater morgen.

[Zurück zum Geocache]