Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Die Flussinsel    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

archiviert 22. Februar 2016 IchbinSuse hat den Geocache archiviert

Hier ist leider Schluss. Viele Grüße von IchbinSuse

gefunden 16. Juni 2015 DonBerty hat den Geocache gefunden

endlich konnte ich auch diesen Cache zu Ende bringen
nicht das Rätsel hat mich hier Nerven gekostet (was schon filigran ist), es waren die Muggel
warum müssen die immer dort sein wenn ich mal was suchen möchte?
gefühlte 10x waren nötig um den finalen Hinweis zu ergattern
und nun, Ende gut Alles gut

gefunden 01. Februar 2014 medlutz hat den Geocache gefunden

Puzzles lösen macht Spaß!

... und so habe ich dann das Rätsel auch fix fertig gehabt. Los ging es dann mit Zickiger Engel, WolleD, Motte03 und Mottenmama in den Erlebnisraum. Tauwetter macht die Sache noch etwas interessanter, wir alles doch noch rutschiger, aber wir sind heil durch diesen schönen Multi gekommen.
Die erste Station wollte sich vor uns verstecken, dann taktischen Einkreisens haben wir den Hinweis uaf die zweite Station gefunden.
An Station 2 angekommen durften WolleD und ich Newbiecacher rede und Antwort stehen. Da man das Hobby gerne mit anderen teilt wurden die Fragen und Tipps entsprechend beantwortet bzw. gegeben.

Bis Motte03 "Fund" meldete. Also hier, das war dann für alle interessant ---- und weiter zum Final. Auch hier haben wir ihn erst einmal taktisch eingekreist und dann zugegriffen.

Eine tolle Truppe hat heute einen tollen Mysterie-Multi bei tollen Wetter und tolle Umgebung absolviert.

Danke für das Legen und Pflegen dieses Caches sagt medlutz

gefunden 01. Februar 2014, 21:00 WolleD hat den Geocache gefunden

Was macht man an einem Tag wo die Temperaturen endlich wieder in einem erträglichen Rahmen sind und es weder Regen noch Schnee gibt? Richtig man kümmert sichendlich mal wieder um das schönste Hobby der Welt und geht cachen [:D]
Heute war das wieder eine Tour der besonderen Art, nachdem ich heute morgen ja noch zuerst dachte ich müsste alleine los ziehen war dann doch auf einmal eine kongeniale Truppe zusammen. Gemeinsam mit Zickiger Engel, Motte03, der Mottenmama und medlutz ging es auf die Jagd.[:D][:D]
Die Vorarbeit für diesen Mistery Multi hatte medlutz bereits erledigt, so das wir spontan auch diesen Cache mit auf unsere Liste genommen haben.
Die erste Station wurde recht zügig gefunden, an der zweiten mussten wir uns dann doch ein wenig mehr anstrengen, letztendlich hatten wir dann doch Erfolg dank Motte03.
Das Finale zu finden und zu bergen war dann nur noch reine Formsache. [:D]
Danke für den Cache, die tolle Runde und das hegen & Pflegen sagt
WolleD

gefunden 21. Dezember 2013, 13:43 oktopus4 hat den Geocache gefunden

Das war Arbeit für Gehirn und Körper. Das Puzzle war nach dem AHA (wie sieht was aus, wenn es da oder dorthin kommt und was ergibt sich dann ?) schnell gelöst. Die Zeit bis zum AHA war mit viel Probieren ausgefüllt. Stage 1 war dann nach dem AHA auch schnell entdeckt und damit die Koords zu Stage 2. Und dann endete unser Glück. Muggelalarm, mehr Hunde als Menschen und falsche Funde und Sichtweisen liessen uns schliesslich nach langem Suchen (und dem Fund eines Munzees) abbrechen. Jetzt befanden wir uns nach ein paar Monaten wieder hier und versuchten erneut unser Glück. Durch andere Sichtweisen und Ideen konnten wir fündig werden, um die Finalkoords zu bekommen, dachten wir, bis wir feststellten, dass irgendwas nicht stimmte. Also zurück zu Stage 2 und BINGO: Fehler und neue Finalkoords gefunden, eine kurze Wanderung und ein schneller Fund waren unsere Belohnung. Für Idee und Ausführung vergeben wir gern einen FP.
TFTC
Oktopus4

gefunden 05. August 2013, 17:30 kerbholz hat den Geocache gefunden

Was hab ich mich hier regelrecht gequält.

Nachdem ich das Rätsel gelöst hatte sollte es iwan ins Zielgebiet gehen.
Als Newbie hatte ich noch keine Schimmer von springenden Koordinaten und Blutgeilen Mücken die nur auf Cacher warten. Also Station1 mal schnell von der Backe gewischt und ab nach Hause - Wunden lecken.

2. Versuch. Wow, Station gefunden und ab zur nächsten. Im "Anmarsch" schon ne Dose gesehen. Aber - das wird sie doch nicht sein? Das ist ja ein Monster. Genauer gesagt: Ne grüne runde Mülltonne :).
Naja, wer kennt sich schon mit Cacherhumor aus....?
Aber hier war dann wieder erst mal Schluß.

3. Versuch. Vorher mal die Logs gelesen und mit neuem Elan solle es heute der Dose an den Kragen gehen. Zuerst die restlichen Muggel vertrieben und dann mal das "Objekt" das die Infos hergeben sollte untersucht. und tatsächlich - da ist was. Schnell mal nen Foto machen und ab nach hause. QR-Code auswerten.

4. Anlauf. Der QR-Code zeigt ca. 3 Meter vom Fundort weg. Kann das sein? Hab ich denn so viel Tomaten oder gar Melonen vor den Augen? Es kam wie es sich schon anhört. Das war ein Schuß in den Ofen
Also wieder abgebrochen, zuhause den Owner angemailt.

Nr. 5: Die Antwort vom Owner ist da. QR-Code ist quatsch, ansonsten soll man das ganze gut finden können. Naja, mit letzerem war ich nicht einverstanden.... Aber was solls. Wenn man die Landkarte aufräumen will, dann muß man wieder vor Ort sein.
Schön das vor Ort schon der Grabräuber sein Unwesen trieb. Und noch schöner - also für mein Ego war - das er auch schon recht lange an dem Ding hier laborierte. Mit blinden aber vereinten Kräften hat dann der Grabräuber den erforderlichen Hinweis gefunden und dann ging es zum Final. Die große Dose hatte keine Chance sich von 2 gut informierten Cachern zu verstecken. Grabräuber friemelte das ganze hervor und die Belonung war ne Logsession.

DFDC und die Quälerei.... :)

gefunden 20. April 2013 tarozwo hat den Geocache gefunden

Zusammen mit nicla31 und der MonsterZicke ging es zum Abschluss des CITO’s noch einen letzten (Kontroll-)Weg hier entlang…
Das Rätsel war schon ewig gelöst und auch Station 1 schon lange mal besucht, aber das Final konnte damals wegen Zeitnot nicht angegangen werden...
Also heute endlich mal die Gunst der Stunde genutzt und ab zum schönen Döschen!

Danke fürs Rätsel und fürs legen/verstecken!

gefunden 20. April 2013 werla hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich an einem langen Januarabend gelöst und fand es nicht so einfach. Allerdings hatte ich bis dato nie nachgesehen, wo denn diese errätselten Koordinaten eigentlich liegen. Als Herr Murphys-Trio heute beim CITO das Puzzle aus der Tasche holte, erkannte ich es sofort wieder. Das war natürliche eine gute Gelegenheit, die Stationen in unsere Müllsammelrunde mit einzubeziehen. Das große Rudel war weit vor uns, so dass wir an den Stationen selber suchen mussten. Schönes Rätsel, schöne Stationsverstecke und am Final eine schöne große Dose, was will man mehr? DFDC!Lachend

Hinweis 16. Oktober 2012 IchbinSuse hat eine Bemerkung geschrieben

Danke mic@ für die Erinnerung :-)

Hinweis 24. September 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 13. Februar 2011 Kaina&Co hat den Geocache gefunden

Nachdem gestern das Puzzle schon gelöst worden ist, ging es heute dann vor Ort. Die Beschimpfungen habe ich gar nicht mitbekommen, war wohl zu sehr ins Suchen vertieft. Dann kam die nächste Station, und die dauerte Lange! Hunde mit Muggels ohne Ende, und ein ganz besonderes Prachtexemplar, meinte bei 1 Grad und ohne Sonnenschein mind. 45min auf dem einen Fleck zu verharren! Und dabei wollten wir doch nur einen Hinweis. Irgendwann, wir glaubten es kaum, war endlich die Luft rein und es ging weiter. Und auch dort Hunde und Muggels ohne Ende und der spezielle schon wieder dabei.
Aber Ende gut, alles gut.

TFTC,

Kaina09.

gefunden 16. August 2010 die Architekten hat den Geocache gefunden

Trotz nahendem Gewitter haben wir gestern wieder mit ein paar Mugglefreunden in 2-stündiger Arbeit (das Puzzle hatten wir natürlich schon in der letzten Woche zusammengeklebt) den Cache unter Abgabe einigen Blutzolls gehoben. Station 1 war ziemlich aufwändig, da der Hinweis nicht an der Stelle des Hints lag. Wir haben ihn aber auch dort liegen lassen. (Sollte also nachdem er vor 2 Monaten schonmal weg war, jetzt nochmal überprüft werden.) Dann aber freuten sich unsere kleineren Cacher über die grosse Schatztruhe, und die grossen über den schönen Hin-und Rückweg.
Danke für den schönen Cache.

OUT: Ball, Figur, Reflektor
IN: 2 kleine Bücher, Muscheln, Auto

gefunden 09. Juli 2010 team aksuli hat den Geocache gefunden

So, endlich mal wieder ein bisschen mehr Zeit für die Hunde, endlich mal Zeit, die schon vor einiger Zeit begonnene "Flussinsel" zu beenden.
Das Puzzle war damals nach einer spontanen Eingebung schnell gelöst, Station 1 im Dunkeln flott gefunden, aber dann war es zu dunkel und in Anbetracht der allgegenwärtigen Präsenz der Schwarzkittel haben wir dann abgebrochen.
Station 1 mussten wir dann heute nochmal aufsuchen, da wir die Hinweise für Stat 2 beim ersten Mal wohl nicht notiert hatten (sollte uns eigentlich inzwischen nicht mehr passieren...), aber dann konnte es weitergehen. Durch die "Haveldüne" waren wir ganz gut vorbereitet, so dass sich der zweite Hinweis auch nicht lange vor uns verbergen konnte. Der Final war dann schnell gefunden. Zum Glück waren die ganzen Hundemuggles noch mit ihren Vierbeinern am kühlen Nass beschäftigt, so dass wir unbehelligt loggen konnten.
Zur großen Freude unserer Wuffis begaben wir uns danach endlich(!) zum Wasser und gesellten uns zu den anderen Hundefreunden, so dass die beiden auch ein bisschen planschen konnten.
So war das dann für alle Beteiligten ein gelungener Abend 

Vielen Dank sagt das team aksuli

no trade

gefunden 05. September 2009 Klotzi hat den Geocache gefunden

Heute endlich dieses Rätsel gelöst. Mit Vivi99 und unserem Hund Charlotte einen Spaziergang gemacht und dabei die Dose gefunden! ohh.gif

Leider hatten wir bei dem Rätsel (lag an uns) und an der Station 1 (lag am GPSr) etwas Schwierigkeiten. Ansonsten war die Runde aber sehr schön. Leider hat Charlotte sich beim Spielen etwas verletzt.

Vielen Dank für den Cache.

Klotzi.

gefunden 05. Juli 2009 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Nachdem uns das Fehlen der letzten Zwischenstation bei unserem letzten Besuch hier ausgebremst hatte konnten wir heute sehr schnell zuschlagen, da alle Vorarbeit ja schon getan war. Danke für das Wiederherstellen, die Idee hat uns gefallen.

gefunden 19. Mai 2009 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(300) Nachdem ich im April an Station 1 wegen des fehlenden Hinweises die Runde beenden musste, habe ich heute aufgrund der schönen Lanschaft meinen zweiten Besuch auf der Flußinsel nicht bereut. Da der Nachbar von Nr. 5 bereits gefunden war, ging ich schnurstracks zu Station 1 und es schien, als würden alle Vögel mir mit ihrem Gesang viel Glück für mein 300. Jubiläum wünschen. Die Aussicht war wieder einmal großartig und es störte mich auch nicht, dass ich nach dem wieder vorhandenen Hinweis den falschen Weg einschlug und mich dem Final spiralförmig näherte. Der Cache war dafür leicht zu entdecken, doch ich hätte mir einen besseren Sichtschutz zum Weg gewünscht. Beim Logbucheintrag habe ich mich dann beeilt, um nicht von den Mücken gefressen zu werden. (Notiz: Autan in die Käschtäsch!) Am Ufer entlang und die Wassersportler beobachtend ging es dann zurück. Vielen Dank an IchbinSuse für die schöne Runde inmitten der Natur und den einwandfrei gemachten Cache!

IN: Frank Frank's Evolution Geocoin

Bilder für diesen Logeintrag:
... mein Boot!... mein Boot!
AussichtAussicht
WassersportWassersport

nicht gefunden 13. April 2009 Arni&Maria hat den Geocache nicht gefunden

Bei station eins haben wir uns aufgrund schlampigen Abschreibens des Hints länger abgemüht, als wenn wir einfach gesucht hätten, naja, egal. Aber bei Station Zwei ging es wirklich nicht weiter. Wir haben zwar die Aufhängung für die Station gefunden, aber vom Hinweis war weder dort noch in der näheren Umgebung was zu sehen. Die ist bestimmt weg!

Hinweis 13. April 2009 Frank Frank hat eine Bemerkung geschrieben

Dass Puzzle lag schon lange gelöst in meiner Schublade und heute ging es nach einer erfolgreichen Erkundung des Rupenhorns weiter zur "Flussinsel". Nach geduldigem Warten auf den GPS-Empfang konnten wir dann den NACHBAR von Nr. 5 finden und uns auf den Weg zu Stage 1 machen. Dabei kamen wir an dem vom "Doppelpfennig in Kamille" GC1HV0H empfohlenen Ausflugslokal vorbei und gönnten uns eine Erfrischungsbrause. An Stage 1 angekommen mussten wir einige Muggel abwarten, bevor wir suchen konnten. Die Ankunft zweier Radler ließ uns dann zunächst das Feld räumen, doch als diese ebenfalls den Erlebnisraum absuchten, gesellten wir uns zu Arni&Maria. Gemeinsam konnten wir aber den Hinweis nicht entdecken sondern nur eine verwaiste Halterung. Eine Mail an den Owner folgt noch, aber ich fürchte, die Station ist einem Muggel zum Opfer gefallen. Die Aussicht dort ist allerdings so großartig, dass ich gar nicht böse bin, noch mal wieder kommen zu müssen. Vielen Dank für diesen schönen Ausblick!

gefunden 23. Januar 2009 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach einer neuen Versteckmöglichkeit für einen eigenen Cache (...... vielleicht ist da noch ein freies Plätzchen auf Pichelswerder - meinem langjährigen Geheimtipp-Sommer-Ausflugsziel ) bin ich auf diesen wunderbaren Mystery-Cache gestoßen.

Das raffiniert zurechtgeschnippelte Purzel-Puzzle war ja schon mal der Hammer ( Satelliten im All ? Ach nee, alles klar ! ) Wow, schön gemacht !

Vor Ort wurde dann die Geschichte um Nr. 5 und schließlich auch das kleine Geheimnis des Nachbarn ausfindig gemacht. Weiter gings zum Finale, das - oh Schreck - mir zuerst tatsächlich erneut ziemlich "gesteckdost" erschien.

Eines kleinen Hinweises bedurfte es also noch. Jippie, auch der war dann schnell gefunden. Kurz darauf konnte ich das gut gegen Steckdosenraub gesicherte Ziel meiner Begierde in den Händen halten. Eine schöne große Dose, in der mein mitgebrachtes Coin viel Platz fand.

Danke für diesen von A bis Z unterhaltsamen gut ausgearbeiteten Cache sagt Sweetwoodraspler

gefunden Empfohlen 02. Januar 2009 uwe-sauerland hat den Geocache gefunden

Perfekte Teamarbeit mit Rajosch: Nachdem ich das Puzzle gelöst und Stage 1 entdeckt hatte, hatte Rajosch kurz vorm Aufgeben an Station 2 das richtige Händchen und die Runde gerettet.
Der Final war dann schnell gefunden. Kein Wunder, dass die Steckdosen sich anlocken ließen, erinnert doch die Dose entfernt an eine Autobatterie.

Viele nette und auch einige akrobatische Wauwaus haben wir nebenbei kennen gelernt.

tftc Uwe

gefunden Empfohlen 11. November 2008 Schrottie hat den Geocache gefunden

Heute stand endlich mal die "Flußinsel" auf dem Plan. Immerhin verbringen wir regelmäßig viel Zeit auf dieser Insel, also wollten wir unsere Ortskenntnis ausspielen. Aber da war ja noch das Puzzle.

Lange grübelten wir, bis irgendwann die zündende Idee auf die Lösung führte. War es aber die richtige Lösung?

Nach längerem suchen führten uns die "gepuzzelten" Koordinaten zwar nicht zu Stage 1, jedoch zu "Nr. 5" und so kümmerten wir uns um dessen Nachbarn. Mit Erfolg.

Stage 2 war wirklich gut gemacht, erst beim dritten oder vierten Blick fanden wir das heißersehnte Nümmerchen, das uns ans Ziel bringen sollte.Dort angekommen sahen wir die Bescherung:

Die ortsansässigen Steckdosen haben auf Futtersuche den Cache ausgegraben, da lag er nun und fror... (siehe Bild)

Also haben wir ihn hinterher wieder eingebuddelt, hoffentlich korrekt, vielleicht sollte der Owner ja mal hin und die Sache überprüfen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Nach der Steckdosenattacke...Nach der Steckdosenattacke...

gefunden Empfohlen 19. Juli 2008 TriIIian hat den Geocache gefunden

Das Puzzle, jaja ... Erst hatte ich damit so meine Schwierigkeiten, aber dann flutschte es irgenwann. Seitdem (das war im Februar oder so) trage ich es zusammengeklebt in meinem Geocaching-Notizbuch durch die Gegend. Es hat also schon allerhand gesehen.

Heute haben wir zusammen mit svill eine spontane Radtour unternommen, und da bot sich dieser Cache doch endlich mal an. Nummer 5 war uns nicht so ganz klar, aber im Nachhinein haben wir eine Interpretation dafür gefunden. Die Station 2 bot einen traumhaften Ausblick, den tatsächlich auch jede Menge andere Leute - mit und ohne Hund - genießen wollten. Doch den Hinweis fanden wir trotdem und es gelang uns auch, ihn ganz unauffällig wieder zu verstecken.
Der Final war dann schnell gefunden. Der Deckel ging aber nicht mehr ganz zu. Wir haben es so hinterlassen wie vorgefunden: Deckel aufgelegt, aber nicht dicht verschlossen.

out: Goekret kleener Punker

Vielen Dank für diesen schönen Cache!! TriIIian

gefunden 16. Januar 2008 mity hat den Geocache gefunden

Das Zusammensetzen der Scherben erforderte ja ein gerüttet Maß an Konzentration (ist schon erstaunlich, dass so manches Teil an ausgesprochen unglücklichen Stellen zerbrochen war... Innocent)
Bei meinem ersten Besuch hier war ich eindeutig zu engstirnig, was den Begriff der "Nachbarschaft" angeht. Nun gut, ich bin ja auch Stadtkind und da ist man ja schon froh, wenn man Alice (living next door) vom Sehen kennt. Die Leute eine Etage höher denken da schon "Who..." - na ihr wisst schon.
Ermutigt durch die kleine Textänderung ("ein Nachbar von...") bin ich heute also ein bißchen offenherziger an die Suche gegangen. Ehrlich gesagt bin ich dabei gleich erst mal über das Ziel hinaus geschossen und habe sehr raumgreifend gearbeitet. Naja, aber irgendwann konnte sich das gesuchte Filmdosenartige nicht länger verbergen.
Anschließend habe ich mich (zur besseren Tarnung) einfach unter die Hunde gemischt und hier und da ein bißchen gescharrt (manchmal musste ich auch einen Konkurenten anknurren). Aber es ging bestens weiter. Die folgende Gebietsmarkierung war schnell entdeckt und auch beim Final musste ich nicht lange herumschnüffeln.
Schöne Runde über eine "Insel", die man sonst kaum wahrnimmt.
Um 15:15 habe ich im Log meine Marke gesetzt und bin dann noch ein bißchen umhergetollt.

in: Bluebonnet Geocoin
out: TB Lars From Mars

mity!

[Zurück zum Geocache]