Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Am Arsch von Kreuzberg    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Empfohlen 20. Juni 2012 der-michel hat den Geocache gefunden

900 !!! :)

Nachdem ich fleißig Einrad gelernt habe, war es Zeit für eine kleine Abkühlung...

Mit Rob ging es heute, nachdem uns der TaeY soooo von diesem Cache vorgeschwärmt hatte, mal in den finalen Erlebnisraum. Wir staunten nicht schlecht, dass der Senat von Berlin hier, extra für Geocacher, eine mugglefreie Zone rund um das Zielgebiet errichtet hat.

Noch mehr staunten wir aber über die Ziellocation. Da sollen wir hin ?!? Wo ist die Leiter ? Und wer hat hier sooo viel Wasser eingelassen ??? icon_smile_dead.gif

Zum Glück konnte ich Rob mit Mühe und Not davon abhalten seine "kreativen" Bastellvorschläge durchzusetzen...
Mein mitgeführtes Seil konnte mal wieder seinen Dienst antreten und dann ging der Arsch voran in die unbekannten Fluten und Tiefen dieses Geländes...

Hier gibt es Spinnenweben, die kannte ich bislang nur aus den Tropen und ich konnte die Bewohner gerade noch so davon abhalten mich als Dessert zu verspeisen, weil ich ihnen einfach mitteilte, dass gleich ein noch viel besserer Happen kommen wird... ;)

Warum Rob dann dennoch den Rückweg schaffte bleibt mir ein Rätsel aber er war mir ja noch einen Kindle schuldig und so verblasste mein Ärger auch wieder recht schnell.

Was soll ich weiter sagen ? Das hier war durchaus ein toller Cache für den 900. Die Fahrradflicken haben ihre Aufgabe gewissenhaft erfüllt und ein Bauzaun schützte uns vor den gefährlichen Kreislaufmuggles der Gegend... icon_smile_approve.gif

Spitzenklasse !!! icon_smile_cool.gificon_smile_big.gificon_smile_tongue.gificon_smile_evil.gif

*************************
* 900 - TFTC - der-michel :) *
*************************

Bilder für diesen Logeintrag:
Der ArschDer Arsch

Hinweis 15. September 2010 RadlerAndi hat eine Bemerkung geschrieben

Edit 20.7.11: Fund in Note umgewandelt, logge nur noch OC-Only als Fund.
---------------------

Gleich zu Anfang hatte ich das Rätsel mir angeguckt, aber aus den wirren Linien konnte ich kein Muster erkennen. Nach der Erweiterung änderte sich daran auch nichts.
Nun gabs den Unter den Wolken, ein fabelhaftes Rätsel, und die Info darin half mir, auch dieses Rätsel zu lösen. Da hätte man auch ohne Hint drauf kommen können, aber egal, ich bin da nicht so, ich benutz auch Hints. Auf jeden Fall ebenfalls sehr schön gemacht und ich konnte das ein oder andere Mal gut schmunzeln.

Heute Abend riefen mich S-Man42 und mort23 an, und fragten ob ich Lust hätte, mich ihnen anzuschließen. Wir hatten nämlich mal einen Cache gemacht, bei dem man die gleiche Ausrüstung brauchte und der vor Ort ähnlich konspirativ war.
Jedenfalls fanden wir nach einigem Herumstehen auch den Hinweis und schon beim Blick auf die Karte im GPS war mir klar, was das werden würde.
Vor Ort angekommen, nutzten wir den vorbereiteten "Durchgang" und bekamen erstmal einen Schreck: wie kommt man denn da hin?
S-Man42 fand dann den Weg, mort23 folgte und ich bewachte erstmal die Sachen, die sie nicht dabei haben wollten.
Ich hab dann bezüglich Zu- und Abgang eine kleine Sondernummer gemacht, aber habe natürlich auch vor Ort geloggt.
Tolle Location, mit Kajak dürfte das auch eine gute Aktion sein.
Ein typischer Bunter-Hund-Cache könnte man sagen.

Sehr schön, vielen Dank für das Rätsel und den Cache!  :)

[Zurück zum Geocache]