Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fast vergessene Plätze-Ruine Siegburg    gefunden 10x nicht gefunden 3x Hinweis 7x

OC-Team momentan nicht verfügbar 16. November 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dem Vorlog zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 21. April 2014 jafn hat den Geocache nicht gefunden

Platz ist zerwühlt. Cache ist nicht mehr am Platz. Kann es sein, dass der letzte Finder, der sich für die schöne Box bedankte, den Cache mit Schutzbox einfach mitgenommen hat?

gefunden 09. Juni 2013 wuidandn hat den Geocache gefunden

Heute hat uns ein anderer cache hierher geführt und durch Zufall hat zak Fox entdeckt, dass es hier auch diesen cache gibt. So hat es richtig Spass gemacht noch etwas zu suchen. Dank Spoilerbild sind wir dann auch fündig geworden. Der letzte Satz im Hint hat uns etwas verwirrt, da er nicht mehr passend ist.

Danke für die schöne Dose.

gefunden 03. Februar 2013 Cyberwaschdl hat den Geocache gefunden

Haben uns heute auf den Weg begeben um mal die Ruine Siegburg zu besuchen und ein paar caches zu suchen. Der cache war nach etwas sucherei gefunden. TFTC. Und noch eine frage, was sind das für goldene plastik Piratenmünzen die ich getauscht habe, ich meine ich habe mal davon etwas gelesen, weiß aber nicht mehr genau was es war. Wer etwas über sie weiß der melde sich bitte bei mir, danke, ich stell vllt nochmal en Bild hoch damit sie jeder sieht

gefunden 14. September 2012 maximilian43 hat den Geocache gefunden

Hab es endlich gefunden. War das erste mal ohne Erfolg. Beim 2. mal hab ich Verstärkung mitgebracht. Zusammen haben wirs gefunden. Aber nur weil die GPRS-daten so genau sind. Ist aber hinter Steinen versteckt. (Ist echt schwer, weil da alle Steine gleich aussehen und mit Moos bewachsen sind) Was ist den das für eine tiefe Höhle? echt cooler Ort

gefunden 19. Februar 2012 smilybentom hat den Geocache gefunden

Eigentlich waren wir schon am Aufgeben. Unser Jüngster hatte dann doch noch eine Eingebung und hat den Cache gefunden. Allerdings lagen Steine vor dem Versteck.

 

gefunden 05. Oktober 2011 DocFuchs hat den Geocache gefunden

Heute das noch gute Vormittagswetter genutzt und mal an der Ruine vorbeigesehen, ob sich hier Renovierungsarbeiten noch lohnen.

Ok - lohnt nicht. Dafür lohnt der Weg dorthin, selbst wenn man 1,56 km Luftlinie zurücklegen muss.

Insgesamt waren es dann hin und zurück 4 km und wenn man die zwei anderen Caches auf dem Weg noch mitloggt, dann lohnt sich der Weg allemal.

 

Danke fürs Verstecken

gefunden 03. Juni 2011 Doblo hat den Geocache gefunden

Obwohl aich aufgrund der vorhergegangenen Logs etwas bedenken hatte bin ich den Cache heute angegangen und hab in direkt gefunden. Die Koords passen recht genau!

Wenn man allerdings beim angegebenen Parkplatz parkt beträgt sie Strecke (laut GPS) 1,56km LUFTLINIE!! Ich bin kurz davor links abgebogen..dort kann man bis auf knapp 900m an den Cache ran fahren und gut parken!

Ansonsten: sehenswerter Ort!! Danke fürs zeigen!

Kann mir wer was zu dieser Höhle sagen?

DFDC

No Trade

gefunden 13. März 2011 bubbelfish hat den Geocache gefunden

So, nachdem ich letztes Jahr auch einmal vergeblich diesen Cache gesucht habe, hat es heute dank der korrigierten Koordinaten und dem erweiterten Hint problemlos geklappt.

Koordinaten passen mit einbeziehen ungenauigkeiten eigentlich - ich hatte 48° 26.719; 8°50,404

Ich kann bestätigen das zum finden keine Steine bewegt werden muessen.

Danke fuer den Cache und wünsche noch viele Cacher die diesen Cache suchen und finden.

no Trade

gefunden 21. November 2010 witch_hermine hat den Geocache gefunden

Jetzt haben wir auch noch ein paar Bilder als Spoiler beigefügt. Aus diesen Bildern kann man die Lage des caches in "aufgedeckter" Form und in der Landschaft erkennen.

Smile viel spass beim suchen

witch_hermine&geoerich

Hinweis 21. November 2010 witch_hermine hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Bursche!

Nachdem der cache abermals nicht gefunden werden konnte, hat geoerich sich heute auf den Weg gemacht. Bei diesem Wetter kein Vergnügen. Die Koordinaten wurden von unserem garmin gpsmap 60Csx punktgenau gefunden. Der cache war auch noch unversehrt vorhanden, so wie ihn die first-finder auch gefunden haben. Wir haben den Hint nochmals verfeinert. Falls du nochmals suchen willst, haben wir den cache auch noch aufgefüllt. Es befinden sich nun darin coins und ein geocaching-pin. Verwüstungen konnten wir keine feststellen. Nur eine leere Flasche lag in der Nähe des cachs. Spoilerbilder haben wir angefertigt, die müssen nur noch umformatiert werden, damit wir sie bei opencaching.de einstellen können. Wir wollten dich nicht ärgern oder verarschen.

Viele Grüße

geoerich

Hinweis 21. November 2010 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

Ankündigungsgemäß erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Bundy609 (OC-Admin)

Hinweis 14. November 2010 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

Den vorliegenden Logs/einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache beschädigt/unvollständig/weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage Überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf (Momentan nicht verfügbar). Sollte binnen Wochenfrist (21.11.10) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-Admin)

nicht gefunden 14. November 2010 Bursche hat den Geocache nicht gefunden

Mit den korrigierten Koordinaten hab ich mich heute nochmal ins Auto gesetzt, bin von Herrenberg her gefahren und von der Weitenburg zur Ruine gewandert.

Ich stand aber wieder in einem Meer aus bemoosten Steinen, wieder war der hint absolut nutzlos, wieder kam ich mir ziemlich verarscht vor, trotzdem hab ich fast eine Stunde erfolglos gesucht.

Ich bin auch immer noch der Meinung, die Gefahr, dass Cacher im Wildschweinmodus die Ruine verwüsten, ist zu groß!

Gruß
Bursche

Hinweis 17. Oktober 2010 witch_hermine hat eine Bemerkung geschrieben

Bei der heutigen Kontrolle konnten wir feststellen, dass der Cache mit den nunmehr angegebenen Koordinaten leicht zu finden ist. Bursche hat recht, die urprünglich angegebenen Koordinaten gaben die geografische Lage der Ruine nach der topografischen Karte wieder. Dass dies zur Verwirrung führte war nicht beabsichtigt, weswegen wir um Entschuldigung bitten Cry.

Tatsächlich müssen Steine weder entfernt noch umgedreht werden. Bei besserem Wetter werden wir noch ein Spoilerbild zur Verfügung stellen.

Und nun weiterhin viel Spass beim Suchen Smile!

witch_hermine und geoerich

 

 

  Neue Koordinaten:  N 48° 26.715' E 008° 50.403', verlegt um 22 Meter

Hinweis 10. Oktober 2010 Bursche hat eine Bemerkung geschrieben

Ich sehe gerade, dass die in der Cachebeschreibung zusätzlich angegebenen Koordinaten nicht mit denen die im Listing oben stehenden identisch sind. Sowas sorgt für zusätzliche Verwirrung! Bei einem "normalen cache"auch "tradi" genannt, müssen die angegebenen Koordinaten immer genau auf die Dose zeigen!

Bitte überprüft bei Eurer Cachekontrolle die Koordinaten und gebt die Koordinaten der Dose direkt an!

Viele Geocacher geben die Koordinaten nicht händisch ins Gerät ein, sondern lassen diese auf das GPS-Gerät übertragen. Sucht man einen "normalen Cache" wird man nicht vergleichen, ob die zusätzlich im Listing angebenen Koordinaten mit denen die man im Gerät hat, identisch sind.

Vermutlich habe ich also auch an der falschen Stelle gesucht, was aber nichts daran ändert, dass ein Versteck unter Steinen innerhalb einer Ruine immer "problematisch" ist.

Gruß

Bursche

 

Hinweis 10. Oktober 2010 geoerich hat eine Bemerkung geschrieben

Auf den Hinweis von bursche, für den wir uns bedanken, weden wir eine Kontrolle des caches vornehmen. Er war ursprünglich eigentlich leicht zu finden und befand sich insbesondere nicht in dem großen Mauerrest. Auf Spoiler hatten wir deswegen verzichtet. Sowie der Cache wider vorhanden ist, geben wir Bescheid!

geoerich

Hinweis 10. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dem Vernehmen nach gefährdet dieser Geocache in seiner jetzigen Form den historischen Ort an den er führen soll.Wenn ein Ort gleich etliche Versteckmöglichkeiten bietet und großflächiges Suchen zu beschädigungen am Ort führen kann, dann sollte ganz dringend dafür Sorge getragen werden, das der Cache *einfach* gefunden werden kann. Die geschieht vornehmlich durch *aussagekräftige* Hints und ggf. auch durch (möglicherweise mehrstufige) Spoilerbilder.

Im Interesse des Ortes ist hier erstmal Pause. Der Owner sollte das Listing anpassen und den Cache dann selbstständig wieder aktivieren. Sollte der owqner der meinung sein, das die Deaktivierung zu Unrecht geschehen ist, sollte er per Mail Kontakt mit mir aufnehmen. Eine der beiden Möglichkeiten sollte binnen Wochenfrist (17.10.10) genutzt werden, anderenfalls gehe ich davon aus das kein Interesse mehr an diesem Cache besteht und werde ihn archivieren.

Schrottie (OC-Admin)

nicht gefunden 10. Oktober 2010 Bursche hat den Geocache nicht gefunden

Die Ruine Siegburg ist ein tolles Ausflugsziel und auch wenn wir den Cache nicht gefunden haben, war´s eine schöne Wanderung.

Leider ist der cache nicht so toll!

Ihr habt Euch die gößte noch erhaltene Mauer ausgesucht und habt oberhalb eine kleine Dose unter irgendeinem Stein versteckt. Im Umkreis um die angebenen Koordinaten finden sich tausende bemooste Steine. Was erhofft ihr Euch von so einem hint und so einem Versteck? Soll das witzig sein? Sollen die Cacher hunderte Steine umdrehen? Wollt Ihr sehen, wie lange es dauert, bis die Mauer abgetragen ist?

Warum hab ihr die Dose nicht in einem der umgestürzten Bäume versteckt? Mit einem Foto des Verstecks (Spoilerbild) und eindeutigen Hinweisen in der Beschreibung (...Finger weg von den Steinen, sucht nur am umgestürzten Baum und schaut euch das Spolierbild an...)könnte das ein toller Cache sein. So wie es jetzt ist, sind Zerstörungen durch die suchenden Geocacher vorprogrammiert, weshalb ich den cache auch beim OC-Team melden werde.

Gruß

Bursche

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
MauerMauer

gefunden 02. September 2010 Sunshinemaggie hat den Geocache gefunden

SmileFirst to Find!!!! this morning together with e_guru.....we've been here before! Great location! TFTC

Sunshinemaggie

gefunden 02. September 2010 e_guru hat den Geocache gefunden

LaughingLaughing  Gold LaughingLaughing

Heute morgen zusammen mit Sunshinmaggie gut gefunden, Hier waren wir doch schonmal. Logbuch war noch lehr und so konnten wir Gold loggen, TFTC schöne Lokation 

 

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 48° 26.703' E 008° 50.402'

[Zurück zum Geocache]