Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für F, wie Feuer oder Traumhexe´s 1000ster    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 15. Juli 2017 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 11. Januar 2017 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dieser Cache ist nur machbar, wenn man einen Account auf geocaching.com besitzt und dadurch in den Besitz der nötigen ECA (TB36JP1) gelangen kann. Diese Voraussetzung widerspricht natürlich unseren Nutzungsbedingungen, daher deaktiviere ich das Listing und bitte den Owner, eine analoge ECA über die Plattform geokrety.org freizusetzen,. Sobald die ECA also auch ohne Zusatzaccount genutzt werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Februar 2016 Chlorblase hat den Geocache gefunden

An Anfang wie üblich zu kompliziert gedacht, dann den Checker milde gestimmt (grün)! Den Hinweis auch schnell entdeckt!
Gestern noch spät die ECA besorgt, um sie dann heute am GZ einsetzen zu können!
Mal nicht "typisch",... 
TFTC sagt Chlorblase

gefunden 15. Juli 2015, 16:00 kirchwitz hat den Geocache gefunden

Zwei Dinge hielt ich früher für unmöglich. Erstens, jemals die unvorstellbare Anzahl von eintausend Geocaches zu finden. Zweitens, zufällig in den Besitz der passenden ECA für diesen speziellen Geocache zu gelangen. Manchmal hat der Zufall einen Namen, ist gelb und erscheint in Form einer freundlichen Quietscheente.  ;)

Glücklicherweise hatte es sich bis zu den Muggeln noch nicht herumgesprochen, dass heute endlich wieder ein Sonnentag war, und so konnte man entspannt diesen kleinen Mini-Mystery-Multi angehen. Ein paar Schritte in der Sonne taten gut, und das Versteck war bald erspäht. Klemmte zuerst ein wenig, aber mit Gefühl (nicht Gewalt) klappte es dann ganz wunderbar.

Zufälle gibt's...

Dankeschön!

gefunden 03. Juni 2015 DonBerty hat den Geocache gefunden

nachdem ich gestern die ECA erbeutet habe (hier lag ich schon auf der Lauer) habe ich heut spontan um geplant und die schon vorbereitete Lösung abgearbeitet
alles war gut zu finden und so stand ich kurze Zeit später in Alarmbereitschaft, äh Logbuch
dann werde ich mal zusehen das ich die ECA wieder schlafen lege

gefunden 24. Februar 2015, 17:21 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Die beliebten C&P Nachlogs sind wieder da.  O:)

Als letzten Sonntag werla aufjauchzte, als sie einen TB fand, war den restlichen Beteiligten nicht klar worum es ging. Nach einer kurzen Informationskampange und anschließender Schnellrecherche war zumindest eine Ansatzidee da.
Diese arbeitete ich dann für mich zu Hause langsam ab, kam aber nicht wirklich vorwärts. Erst eine scheinbar nebensächliche Frage einer Mitstreiterin brachte nach vielem Hin und Her ein greifbares Ergebnis.
Und so traf sich dann unsere kleine Truppe, bestehend aus werla, Muskratmarie, Crazy Cat Guy und mir, heute in Tegel um das Finale zu suchen.
Merkwürdiger Weise wollte keines der GPS-Geräte , auch nach Fund der Zwischenstation, den Satellitenempfang herstellen, aber immerhin ein Smartphone. Das wies dann auch prompt erst mal auf die falsche Finalecke. Aber dann wurde das aufälligste Objekt untersucht, naja, ein Blick genügte, und der TB kam zum Einsatz.

TFTC

gefunden 26. November 2014 tarozwo hat den Geocache gefunden

Da ich endlich den TB in die Finger bekam ging es heute zur Abendtour zusammen mit der MonsterZicke und Kai977 mal ein bisschen in die Gegend hier...
Und dabei haben wir auch dieses schicke Döschen besucht und uns verewigt. [:)]

Danke fürs legen/verstecken! In FP... Liebe Grüße...

gefunden 10. Mai 2014 +INAKTIV+ hat den Geocache gefunden

Der TB36JP1 "F, wie Feuer" is ' ja wieder da, Waaahnsinn!!!1elf
Besten Dank an elbanquo für's Wiederaussetzen!

Trotz Beschreibung am TB war er über vier Monate auf Reisen in einer cacheerfahrenen Hand
- incl. deutschlandweit, um dann mal eben an jemanden übergeben zu werden - puh .
Auf div. Mails wurde nicht reagiert! (Hier auch besten Dank an Puschbär für die Unterstützung.)
Damit bekommt die viel beklagte neue Cache-Kultur leider neues Futter.
Auch wir konnten diese selbst als Newbies schon einige Male erleben.

So, nun aber zum Cache:
Besten Dank an puschbär für's dufte Rätsel und das Verstecken!
Zwischenzeitlich kam trotz der richtigen Koordinaten doch nochmal ein grosses Fragezeichen bei uns auf. - Auch die Logs irritierten uns eher als zu helfen.
Der Final ist aber gut zu finden und wie durch die Aufmachung des Listings zu erwarten, klasse gemacht!
Mit einer "Erleuchtung" wurde geloggt - das Warten hat sich gelohnt!
Cache i.O.

gefunden 02. Oktober 2013 der-michel hat den Geocache gefunden

Das war ja mal ein richtig schwieriges Rätsel.
Ehe ich hier die richtigen Koordinaten hatte, kannte ich alle berliner Feuerwehrleute beim Namen.
Am Orte des Einsatzes ging es dann aber ratzfatz...
Für den owner ist dies wohl ein recht aufwändiger Cache, da er jedesmal die geborstene Scheibe ersetzen muß ;)
DANKE für die Splitter in der Hand - hat trotzdem Spaß gemacht. :) :) :)

°°° 2658 - TFTC - der-michel :) °°°

gefunden 06. September 2013 Mambone hat den Geocache gefunden

Vor kurzem fiel uns durch Zufall zum zweiten Mal die besonder ECA
in die Hände, vor langer Zeit hatten wir diese schon einmal, kamen
damals jedoch nicht so recht zum Ziel. Diesmal wurde die Chance
erfolgreich genutzt und am frühen morgen das Logbuch signiert.

TFTC
Mambone

gefunden 21. April 2013 medlutz hat den Geocache gefunden

Achtung hier Florian Berlin - Cache ist ab sofort Status 6 wegen technischen Defektes (Logbuch, Hinweise etc.) [;)]

Die TB´s sind dem Owner zu übergeben (was auch geschehen ist).

Die BA (Bedingte Ausserdienststellung) wird durch den Owner zu entsprechender Zeit aufgehoben.

Ohne Quittung - Ende

[;)] [:D]

TFTC

This entry was edited by medlutz on Monday, 22 April 2013 at 04:14:04 UTC.

gefunden 11. Januar 2013 Nr. 1 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich das spezielle Hilfsmittel beim Poeler stibitzt hatte, gings ganz schnell zur ersten Station, dann brauchte ich aber doch noch einen Anschubser. Sehr nett gemacht. Vielen Dank.

gefunden 17. April 2012 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Das Schwierigste an diesem Cache war es den Schlüssel zu erwischen. Die Aufgabe war schon vor längerer Zeit gelöst, aber der Schlüssel entwischte mir immer wieder. Heute früh konnte ich es kaum glauben als ich Ihn dann endlich in meinen Händen hielt. Der Outdoorteil erschloss sich mir vor Ort auch nicht sofort, aber nach einigem Umherschweifen kam die Erleuchtung und der Schlüssel konnte seiner Bestimmung zugeführt werden. Auf dem Heimweg ist der Schlüssel gleich wieder auf Wanderschaft gegangen.

gefunden 06. April 2012 BRmotza hat den Geocache gefunden

# 1472 Gestern Nacht unterwegs zufällig die Spezialausstattung gefunden, da war dieser hier heute natürlich Ehrensache. Nachts noch das Rätsel vermeintlich gelöst, aber der Checker blieb rot. Heute abend nun dennoch zu diesen Koords gefahren und Bingo ( exakt dort !). Der Hinweis hat erstmal mehr verwirrt als geholfen, dann beim Abwandern des Erlebnisraumes kam die Erleuchtung und der Weg zum Final damit vorgegeben. Das Schloss ist immernoch etwas schwergängig aber so konnten wir doch noch im Hellen loggen.
Super Ideen, das ist uns einen Favoritenpunkt wert.

TNX4$

gefunden 20. August 2011, 08:30 Saubersauger hat den Geocache gefunden

Nach langem mal wieder bei OC vorbei geschaut und hier mal ein kleiner Nachtrag.

 

So dann kann ich diesen hier nach einer halben Ewigkeit auch endlich abhaken.
Gratulieren ist ja schon lange überflüssig, geht doch die "Hexe" langsam ihrem 2000sten Fund entgegen.:

Danke und Gruß vom Saubersauger

gefunden 15. August 2011 mity hat den Geocache gefunden

Kein Wunder, dass in Berlin dauernd Autos abbrennen. Das ist ja gar nicht so einfach, einen Notruf abzusetzen...
Ich machte die Probe auf's Exempel. (Natürlich als "Trockenübung" - ohne brennendes Auto...) Zuerst versuchte ich es, indem ich mit wedelnden Händen im Kreis lief und "Feuer, Feuer, Feuer!" rief. Nichts.
Okay. Dann also vielleicht mal bei der Feuerwehr anrufen. Aber wo? Adlershof, Wittenau, Grünau...? So viele Möglichkeiten. Nachdem ich mich über die Vorzüge und Ausstattungen der einzelnen Wachen informiert hatte, fragte ich mich, welche Rufnummer ich nun wählen sollte. Wieder ergaben sich diverse Möglichkeiten. Ich war bereits ziemlich ratlos, bis mir endlich aufging, wie sich die Rufnummer zusammensetzt. Also noch mal rasch auf die drei bis fünf 'W's für die Meldung konzentriert und die Nummer gewählt. "Jau, hier sind Sie goldrichtig. Aber bei Ihnen gibt es doch einen Feuermelder. Nutzen Sie doch den. Ach, und vergessen Sie nicht den Schlüssel zur erfolgreichen Brandmeldung. Und: Denken Sie dran, das Feuer in Gang zu halten." Aufgelegt. Äh...
Also musste erst mal der Schlüssel besorgt werden. Der lag ziemlich gut versteckt auf einer Wiese rum. Das dauerte schon mal. Doch dann konnte ich endlich lossausen zum Feuermelder. Aber wo ist der denn nun schon wieder? Schnell entdeckte ich einen Hinweis. Aber was sollte das? Ich lief auf und ab. (Diesmal ohne "Feuer, Feuer, Feuer" zu rufen.) Dann kam mir eine Idee. Dieser ging ich nach. Leider ohne zu finden, was ich suchte. Ich begann meine Suchkreise immer weiter auszudehnen. Und immer absurdere Interpretationen des Hinweises zu entwickeln. So verging eine halbe Stunde. Bis ich nochmal der ursprünglichen Idee noch mal auf den Grund ging. Und feststellen musste, dass an der genannten Stelle zwar nicht das ist, was ich suchte, aber ein weiterer Hinweis. Wenn ich das schon eine halbe Stunde früher geahnte hätte...
Naja, und mit dem ging es dann ganz schnell. Scheibe einschlagen, Knopf drücken und um 17:00 den Namen rufen.
Gesamtdauer für diesen Brandmeldetest: 10 Tage...

no trade

mity!

gefunden 22. März 2011 Kaffeeroester hat den Geocache gefunden

# 3 # 16:38 Uhr #
Grüße von den
Kaffeeroestern
Rest später ...

gefunden 10. Mai 2009 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

Heute war Superwetter, ideale Bedingungen also für Wald - und Seenlandschaft, und so wollten wir uns mal die Tegeler Caches auf's Korn nehmen icon_smile_clown.gif . Ab gings in die U-Bahn und rauf in den Norden.
Hier beim Feuerwehrmuseum sollte unsere Reise nun beginnen, obwohl wir aufgrund des letzten Log-Eintrages schon ein wenig skeptisch an die Sache heran gingen icon_smile_shy.gif .
Da bei mir bisher die Regel besteht : Klappt es mit dem Ersten, dann klappt es auch mit dem Nächsten... und dann wird es meist ein schöner erfolgreicher Cachetag ..... wäre ein DNF natürlich besonders tragisch gewesen.
Doch dann "Bingo" icon_smile.gif ..... und unsere anfänglichen Sorgen waren wie weggewischt, als wir den kleinen Schlingel binnen Kürze in der Hand hielten. Und die Koordinaten waren sogar punktgenau. So ist das manchmal. Alles im Grünen Bereich icon_smile_approve.gif .
TFTC sagen Sweetwoodraspler & Muggeline

[Zurück zum Geocache]