Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Cosmische Energien    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. September 2016 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei den 'Cosmichen Energien'

Diesen heimatlichen Cache habe ich gleich zu Anfangszeiten meiner Cacherlaufbahn probiert. Der Start gelang, denn ich kenne mich vor Ort ganz gut aus. Mangels Erfahrungen kam ich aber nicht bis zum Final. Deswegen lag der Cache eine ganze Weile in der Schublade.

Der gestrige Fund der Kuno-Letterbox 'Drucksache Tauchnitz' beflügelten mich und so ergab ich mich der cosmischen Anziehungskraft dieses Caches. Eine Unruhe packte mich und die cosmische Energie lies mich kaum schlafen. Raus mit dem Cache aus der Schublade und los ging es am Vormittag. Alf musste mir keinen Fingerzeig zur Lösung geben und auch die Starwars-Krieger behelligten mich bei der Suche nicht. Mit etwas Erfahrung war das Rätsel dann gelöst und ich fand die Final-Dose. Erfolgreich habe ich mich im Logbuch verewigt und die cosmische Energie lies nach. Ich fand wieder Ruhe und Freude über den Fund stellte sich ein.

Vielen Dank an Kuno für diesen Cache mit Übertragung cosmischer Energien.

gefunden 22. Februar 2016, 13:08 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Cosmische Energie zog mich heute nach Großbardau oder war es nur der Sturm, der mich vorübertrieb.Na egal...auf jeden Fall wartete hier ein Döslein von Obi Wan Kuno auf mich.
Da meine extraterrestrischen Fremdsprachenkenntnisse etwas zu wünschen übrig lassen,befragte ich zu diesem Rätsel meine alten Kumpels Alf und E.T..Während Alf meinen Stubentiger verspeiste und kein Wort rausbrachte,wollte E.T. unbedingt nach Hause telefonieren. Na gut,dachte ich und gab ihm mein Handy und schon zeigte er mit seinem Finger auf eine Stelle auf dem Bildschirm, die mir recht logisch erschien. Na dann rein in den Millennium Falken und ab durchs nächste Wurmloch. In X+Fix stand ich am Ziel und konnte gleich in der Nähe eine Droidenarmee beobachten.Zum Glück guckten die nur nach oben und beachteten mich gar nicht.Lediglich ein paar Wollklone liefen herum und vernichteten das frische Grün.Ergo konnte ich mich in aller Ruhe hier ins Logbuch eintragen.Hier ist alles tippitoppi.

TFTC und einen intergalaktischen Gruß an den Owner ;-)

Valar.Morghulis
22. Februar 2016 # 44

gefunden 29. April 2015 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Hier waren vielleicht viele kosmische Energien. Wir wurden von vielen sechsbeinigen Ausserirdischen empfangen. Da war richtiges kosmisches Leben. Wunderschpne Idee und schöner Platz. Dankeschön. LächelndLächelndLächelnd

gefunden 10. April 2014 Max Muldental hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schnell gelöst, und mit halb gelösten Koordinaten gings zum Outdoor-Teil.
Da angekommen schnell noch die restlichen unbekannten eingesammelt und weiter gings zum Finale.

Danke für das kleine Rätsel und das legen der Dose, der Max

gefunden 28. Dezember 2012 TeamMartsch hat den Geocache gefunden

Schon lange war eine Tour durch Grimmas Süden einschließlich Großbardau geplant, um noch ein paar Smilies auf der Karte zu verteilen. Die freie Zeit nach Weihnachten bot sich bestens dafür an - nicht zuletzt konnten wir auch Dank des Fahrrads noch etwas für unsere vernachlässigte Fitness tun...
Dieser war dann der zweite Mystery-Cache des Tages, dessen Lösung ebenfalls schon ewig abgeheftet war. Dank des Hints war schon ungefähr klar, wie man an die Infos kommt, doch scheiterte es an der technischen Umsetzung. Mit Hilfe des geliebten DORW SM wars aber dann doch kein Problem. Bemerkenswert ist hier noch: es war nicht der letzte Final-Behälter mit dem wir an diesem Tag noch Probleme hatten...
Diese Empfänger auch einmal aus der Nähe zu betrachten, war sehr interessant.

Danke fürs zeigen und ein gesundes, glückliches und cachereiches Jahr an den Owner+Familie!

Danke sagt,
das TeamMartsch.

gefunden 29. Januar 2012 Die krasse Herde hat den Geocache gefunden

Zugegebenerweise haben auch wir das Rätsel am heimischen PC gelöst und auch an den vorgeschriebenen Weg haben wir uns nicht gehalten. Hoffentlich entführen uns die Aliens deswegen nicht in der kommenden Nacht... Schlimm war unser Weg zum Glück nicht, denn der Boden war gefroren icon_smile_big.gif und wir hatten viel Zeit, die cosmische Energiegewinnung zu bestaunen. Und bei Kunos Caches rechnen wir sowieso mit dem Schlimmsten icon_smile_cool.gif
Vor Ort war alles gut zu finden und in Ordnung.
Danke für das schöne Rätsel und den kleinen Abendspaziergang.

Viele Grüße von der krassen Herde aus Kiba.

Nix Tausch.

  Neue Koordinaten:  N 51° 12.000' E 012° 41.700', verlegt um 835 km

gefunden 10. Oktober 2010 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Die cosmischen Energien wurden wohl im Zahnfeeland freigesetzt, denn bei uns in Mockaurien war es plötzlich ganz hell. Als wir die Augen wieder öffneten standen wir unter einem wunderschönen bunten Baum und entdeckten einen Schatz.

Vielen Dank und liebe Grüße
Frank & Birgit

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 12.000' E 000° 41.700'

[Zurück zum Geocache]