Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sängelberg: Mugridge Bande    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 31. Mai 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt sehr lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache einer Wartung bedarf. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

dogesu (OC-Support)

gefunden 01. Mai 2013 Puke6370 hat den Geocache gefunden

Auch am Sängelberg waren Sampiripiri und ich dicht auf den Fersen der gemeinen Banditen! Aber sie waren uns immer eine Nase voraus. Dennoch konnten sie es nicht verhindern, dass wir ihr Versteck ausfindig machen konnten. Wir haben es aber nicht geplündert, sondern noch einen TB dagelassen. TFTC.

gefunden 13. April 2013 landelin hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schon längere Zeit gelöst, heute konnten wir endlich ohne Schnee den Spuren der bösen Mugridge Bande folgen. Schöne Stages, gut zu finden. Die Runde hat uns gut gefallen. Danke.Lächelnd

gefunden 05. Oktober 2012 schnuffi19 hat den Geocache gefunden

Nachdem jetzt alles wieder da ist, haben wir dellesclan und ich diesen Cache nochmals in angriff genommen. Wie immer muss dellesclan rechnen und auch richtig sonst wären wir nicht bis zum Final gekommen.

Besten Dank ist eine schöne Runde.

gefunden Empfohlen 05. Oktober 2012 dellesclan hat den Geocache gefunden

Diese Runde hat uns sehr gut gefallen....... Sämtliche Stationen waren einwandfrei zu finden und wir hatten unseren Spaß mit dieser Bande.

Es bedankt sich ganz brav und grüßt

Dellesclan + schnuffi1948

 

in+out=nix

gefunden Empfohlen 17. August 2011 HerrMüller hat den Geocache gefunden

Hey ! Endlich die ganze Bande eingefangen ! Lächelnd

Mit Michel1971 ging es heute den Übeltätern endgültig an den Kragen - alles flüchten hat nix genutzt, denn nun haben wir sie !

Der gar steile Anstieg ganz zu Beginn war wieder schwer gemein. Meine Beine wollen erst eingelaufen sein...und dann SOWAS :P

An der  ersten Station war der Hinweis schnell entdeckt, aber mangels nicht mitgebrachtem Hilfsmittel (wir wussten beide, daß wir es hätten mitbringen müssen...) wurde erstmal improvisiert und Michels geliebtes EierTelefon zweckentfremdet.

Station 2 fand ich von allen mindestens das zweitlauschigste Plätzchen, hier bin ich hingestrebt ohne aufs eTrex zu schauen und wurde sogleich fündig obwohl ich mir nicht im klaren war auf eine Station zuzugehen. Mich zog´s halt zu dem schönen Ort :)

Nachdem auch hier die nächsten Koordinaten ins Navi eingegeben waren strebten wir weiter und stellten fest: Der Berg ist definitiv in Ameisischer Hand ! DERART viele Ameisen habe ich noch nirgends gesehen - und ich tigere nun reichlich durch den tiefen dunklen Tann ! Überrascht Hier waren wir dramatisch in der Unterzahl ;)

Die weiteren Stationen waren genauso gut gemacht, mittlerweile erkenne ich TRIXIE-Stationen aber schon von weitem Lachend Sie hat da ne ganz besondere Vorliebe^^

Am Finale angekommen gab´s dann wirklich lange Ohren ! WO sind die Bonus Koordinaten ! WO IST DER BONUS !!! Mist, nach langem rumgrübeln wen man denn anrufen könnte einigten wir uns darauf daß es keinen gibt Weinend FAST hätte ich der Trixie und dem Cache eigenmächtig einen beschert....Michel konnte dies aber erfolgreich verhindern, denn es widersricht ja der Logik des Caches: Wenn die Bande Dingfest gemacht ist kann sie wohl nirgends noch mehr Raubgut deponieren...

(Obwooohl....in Verhören könnte ja rauskommen das.... Lachend )

 

Mir hat die Serie jedenfalls großen Spaß gemacht ! Für die Komplettserie gibt´s dafür von mir für diesen stellvertretend eins meiner raren Sternchen !

 

Vielen Dank der Ownerin ! An diesem Berg war ich definitiv nicht zum letzen Mal ! Hübsch hier :)

 

Gruß und bis bald im Wald

HerrMüller Cool

gefunden 17. August 2011 michel1971 hat den Geocache gefunden

Heute sollte es für Mugridges endlich das Ende bedeuten.
So machten HerrMüller und ich mich auf die Jagd, nach dem letzten verbliebenen Rest der Bande.
Wir hielten uns an die Regeln und so dauerte es dann länger als es hätte sein müssen, bis wir den Rest der Bande stellen konnten.
(Warum es hätte schneller gehen können steht im Logbuch).
Wieder kamen wir durch eine schöne (jedoch nicht unbekannte) Gegend und genossen das mal wieder schöne Wetter.
Am Final angekommen, stellten wir das Logbuch förmlich auf den Kopf und konnten einfach keine Bonus-Koordinaten finden!???
Also kurz mal online nachgeschaut und mit entsetzen feststellen müssen, dass unsere Forschungen wohl etwas übersehen hatten...
Sind wir zu aggressiv gegen die Übeltäter vorgegangen, so dass es keinen Bonus mehr geben kann!??
Vielleicht haben wir ja einen kleinen Halunken übersehen und es wird in nächster Zeit noch ein Versteck geben, was man ausräubern kann....
Wie gesagt, sehr schöne Runde mit klassischen Verstecken und einem richtigem Logbuch.

Out:TB (weitere TBs und Coins waren nicht im Cache?????)

gefunden Empfohlen 05. März 2011 Selvaggio hat den Geocache gefunden

Ich hatte mich auf eine längere Suche eingestellt, aber dann verlief alles ganz geschmeidig, so dass wir uns nach nicht einmal 45 Minuten als Erste in das niegelnagelneue Logbuch eintragen konnten. Das hat dieser toll ausgearbeiteten Runde aber keinen Abbruch getan. Dort oben ist es richtig einsam, kein Wunder, dass dort die Bande ihr Unwesen treibt.
Schade nur, dass wir heute nicht die anderen beiden Teile der Serie machen konnten. Da wir aber wandernder Weise von Oberems aus gekommen waren, wäre dies zu weit gewesen (besonders zeitlich). Aber wir kommen wieder - irgendwann - das ist gewiss!
Danke für diesen sehr schönen Multi!
Gruß,
Selvaggio

TNLNSL

gefunden 13. Mai 2010 safri hat den Geocache gefunden

Als der neue Cache erschien, machte ich mich gleich auf die Socken: alle Stationen konnte ich an diesem Tag gut finden, von der größten bis zur kleinsten.

Wie ich im Logbuch feststellen durfte, hatten die Arnoldshainer Geocacher fest darauf vertraut, dass der Cache schon versteckt sei und im Listing keine wesentlichen Informationen mehr geliefert würden und hatten den Cache schon ein paar Tage vorher aufgesucht. So blieb mir nur die TTF-Urkunde.
Die Strecke und die Stages haben mir wieder sehr gut gefallen und ich finde es schade, dass wir den Schurken Mugridge anscheinend endgültig vertrieben haben und er sich keine weiteren Verstecke mehr im Taunus ausdenken wird.

Vielen Dank für den Cache und die netten Rätsel!

In: Coin
Out: Coin

[Zurück zum Geocache]