Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fabelwesen 0: Yeti    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 16. April 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert".

mic@ (OC-Guide)

gefunden 04. Januar 2011 ulf78 hat den Geocache gefunden

Nachts noch schnell mit dem Waldschrompf zum Yeti jagen. Aber der war so niedlich, daß wir ihn am Leben gelassen haben [;)]

TFTC

[b]ulf78[/b]
von der
[url=http://www.iPhone-Ban.de]iPhone-Ban.de[/url]

gefunden 04. Januar 2011 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Nach dem Event in Kiel hatte ich mit Ulf78 noch ein paar Caches gemacht. Spuren im Schnee führten uns schnell zum Yeti. Das beginnende Tauwetter machte sich aber schon bemerkbar, sodass die winterliche Tarnung mehr auffiel als zu tarnen.

gefunden 30. Dezember 2010 Chilihead68 hat den Geocache gefunden

Das war heute yvonnew und mein letzter Streich, ehe sich unsere M&#xE4;gen mit einem leichten Hungergef&#xFC;hl bemerkbar machten und wir Richtung Heimat aufbrachen.<br/><br/>TFTC sagt Chilihead68

gefunden 07. Dezember 2010 dellwo hat den Geocache gefunden

Auch ich musste/konnte mein Auto in Blickweite zentral und hell erleuchtet abstellen. Das GPS benötigte ich dann nicht mehr, einfach dem Yeti-Spuren (oder den Vorfindern) folgen und das 'Objekt' untersuchen. Schön versteckt, aber dann beim Loggen fielen mir ohne die Handschuhe fast die Finger ab. Gönne dem Cache noch eine Weile, hätte aber nichts gegen etwas wärmeres Wetter.Cool

 

Danke für den Cache und Grüße an den Owner.

dellwo

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 06. Dezember 2010 Wosamma hat den Geocache gefunden

Wir dachten eigentlich, im Moment ist mal Cache-Pause... Aber im Auftrag der Wissenschaft mussten wir natürlich raus und uns an der Suche nach dem Schneemenschen beteiligen!

Erste Hürde: Cachemobil parken. Das geht im Moment im Fabelwesen-Reich nämlich gar nicht. Andererseits brach bereits die kalte Winternacht herein, also errichteten wir kurzerhand ein warnblinkendes Verkehrshindernis, zogen uns wütende Blicke diverser Nicht-Eingeweihter zu und folgten den noch schemenhaft erkennbaren Fußspuren. Und dann stand er tatsächlich vor uns: riesig, zottig, finster... Er ließ sich allerdings von Frau Wosamma willig hinter den Ohren kraulen und rückte auch ohne Widerstand die Dose raus: FTF !!!

Diese schöne Nikolaus-Überraschung war die kalten Füße wert! Und jetzt gibt's heißen Kaffee! TFTC!

[Zurück zum Geocache]