Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Woasst as?    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 20. Juni 2016 julschn1982 hat den Geocache gefunden

Der freie Montagnachmittag hat sich einfach für eine kleine Runde angeboten.

Das Einstiegsrätsel haben wir schon länger gelöst und so gings heute an den Outdoor-Teil.

Auch hier kamen wir gut voran und so machten wir uns auf zum Final.

Do hamma a glei des Doserl gfundn und nachad stemma do a im Logbücherl. DFDC!

# 5.563

gefunden 18. Mai 2015 porthos hat den Geocache gefunden

Heute auf meiner Radtour durch den Forstenrieder Park gefunden.
Das Rätsel war für mich "Nicht Bayerin" gar nicht so einfach zu lösen.
Vielen Dank
TFTC

PS. auch auf Geocaching.com geloggt.

gefunden 01. Mai 2013 Bison1.0 hat den Geocache gefunden

Eindlich geloggt. Schöne Sache.

 

TFTC!

gefunden 07. April 2013 Knocky. hat den Geocache gefunden

Oh, redn ja, aba schreib'n kon i ned auf boarisch !
Eigentlich war ich schon vor ein paar Tagen da, aber da hab ich mich selbst im Stich gelassen. Keine Beschreibung dabei und auch die Lösungen Zuhause im PC. Hier brachte mich dann auch mein Smartphone zum verzweifeln. Ich wollte einfach das Rätsel nochmal knacken, schließlich wusste ich ja noch wie es zum knacken geht. Aber mein Smartphone wollte halt einfach nicht mitmachen. Somit bin ich heute hier nochmal vorbei. Jetzt hat alles bestens geklappt.
TFTC

gefunden 18. Februar 2013 pauliklaus hat den Geocache gefunden

Auch für einen Nordmenschen stellt diese Fragestellung kein Problem dar.
Das Zuordnen der Infos an der Zwischenstation war dann auch schnell erledigt.

out: TB

Danke
Klaus

Hinweis 07. Oktober 2012 BG69 hat eine Bemerkung geschrieben

Käsch-Wartung durchg'führt! Oiso sozusagn "Woasst as 2.0"...
Ab heit gibt's a neie Zwischnstäigsch (de oide is wirkli perdü), und somid aa neie Fragn.
Vui Spaß!

gefunden 29. Juni 2012 ralphloewe hat den Geocache gefunden

Das Rätsel ging recht gut. Allerdings musste ich alle recherchieren! Wenn man den Text ließt und sich einzelne Wörter laut vordenkt dann versteh ich es schon. Ist aber auf jeden Fall lustig gemacht

Ich hatte zum Glück alle Informationen in meinen Notizen gespeichert und so konnte ich heute gleich die Stage 1 besuchen. Die Fragen konnte ich alle super beantworten. Wie versprochen hab ich ein schönes Fleckchen kennen gelernt! Beim Final bin ich auch gleich fündig geworden. Es war zum Glück gerade niemand direkt bei den Tafeln. Sonst waren heute nachmittag/abend aber recht viele Muggel unterwegs.

Danke für das Rätsel und die Dose.

gefunden 01. April 2012 simmerl7 hat den Geocache gefunden

Auf a Radltour #3. Des Rätsl war schnei glöst, de Zoin glei aufgschriem, und des Doserl glei gfundn.

TFTC
Simmerl

gefunden 17. September 2011 iksmada hat den Geocache gefunden

Ja sauba sog i! A scheens rätsl wors und as weda hod aa passt. Merci @ BG69!

gefunden 11. September 2011 BY-Pega hat den Geocache gefunden

Weils in Bayern auch nicht bairischsprachige Gebiete gibt, und ich da herkomm' lass' ich des mit dem Log in Bairisch. Der Rätselteil war, da ich doch in einigen Dialekten zumindest in der Theorie ganz gut mitkomm schnell gelöst. Die Zwischenstation habe ich bei einer Radtour abfotografiert und dann daheim die Finalposition ausgerechnet. Gute zwei Wochen danach bot sich der traumhafte Sonntag an um nochmal eine Radtour in das Zielgebiet zu unternehmen. Ich musste nur ein paar Muggels abwarten, dann konnte ich das Dösle heben.

DFD ( Danke fürs Dösle )

BY-Pega, gcra~ ( # 1621 )
[ geocaching rindviecher allgaeu ]

gefunden 23. Januar 2011, 20:00 Thomas217 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für das schöne Rätsel, dass mich doch eine Weile beschäftigt hat. Obwohl eigentlich in die richtige Richtung gedacht, habe ich mich dennoch auf dem Holzweg befunden. Es führen eben viele Wege nach Rom. Mit etwas Geduld war dann auch das Loggen trotz des sonntäglichen Muggelaufkommens möglich.

gefunden 12. Dezember 2010 ingo_3 hat den Geocache gefunden

G´wußt hab ich´s und g´funden hab ich´s und dabei an ikea troffa.

Merci

ingo_3

Nägel halten besser als Reißnägel

gefunden 12. Dezember 2010 ikeableistift hat den Geocache gefunden

Drotz maner Härkunft üsm Hessische liecht die Lösung für den klana Müsdari scho seidm bubblishing-tach ba meh rümm. Hüt samma fast scho zufellisch in de richtige Geschend uffgeschloche um dä Outdoor-Tal zu erlädische. Nachm klaane Schpadsiergong dorschn Waald mitte Wildschwee hadd ich die nödische Infos zusomma und bin zum Fanel gelatschd, reft misch de Ingo an und we dreffe uns kotze Zidd späder gesche 16h20 drekt om Cache. Dank ehm gings ganz flott mitte Häbung und dann gings dorschs Schnägesteber zuröck zum Ado. Dankschön, hot Spoß gmacht. [;)]

gefunden 11. Dezember 2010 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Ja Sagglzement nomanei, da muas ma a Preiss sagn wia des geht. Soweit samma scho mit dem Lehm und lehm lassn, dass uns de Zuagroastn zoagn mueassn wo da Bartl an Most hoad. Heit hat des Wedda passt und da Schnee war a weng nass. War trotzdem a rechte Gaudi [:D]
Measse fuea des Raedsl und de Dosn [:D]

gefunden 07. Dezember 2010 baer2006 hat den Geocache gefunden

(siehe Log bei geocaching.com)

[Zurück zum Geocache]