Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für TfN 005 - Der Ursprung    gefunden 0x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

Hinweis 21. Januar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 21. Dezember 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Den vorliegenden Logs zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (21.01.2013) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 15. Januar 2012 K&K from Bavaria hat den Geocache nicht gefunden

Heute stand eine kleine Wanderung auf dem Programm. Das Wetter war sonnig und die Temperaturen sehr mild, das Listing interessant und so suchten wir nach diesem Cache.

Die Koordinaten schienen eigentlich ziemlich eindeutig, aber leider konnten wir keine Box finden. Vielleicht waren wir aber auch nur blind, denn Versteckmöglichkeiten gibt es dort viele.

Trotzdem vielen Dank für's Zeigen und vor allem für die interessanten Hintergrundinfos,

K&K

nicht gefunden 11. März 2011 Trollmond hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben gut 30 Minuten nach dem Cache gesucht, letztlich aber nichts finden können. Erstens gibt es tausende Versteckmöglichkeiten, zweitens haben unsere zwei GPS-Geräte rumgesponnen und jeweils einen völlig anderen Nullpunkt angezeigt. So kreisten wir im 30-Meter-Radius um das vermutliche Cacheversteck (die großen aneinander gelehnten Felsblöcke mit dem Freiraum in der Mitte) herum und haben überall nachgeschaut, doch nichts finden können. Auch innerhalb der großen Felsblöcke bzw. unter diesen wurden wir nicht fündig. Schade!

Der Ort des Versteckes ist aber wirklich interessant und empfehlenswert - einerseits wegen des Palmenwaldes, andererseits wegen der alten Granitfelsen. Eine geologische Informationstafel vor Ort (wie auf Teneriffa üblich) hätte den "Bildungsreisenden" noch glücklicher gemacht. Zwinkernd

Vielen Dank fürs Herführen und liebe Grüße aus Thüringen,
Trollmond

[Zurück zum Geocache]