Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für E pluribus unum    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 24. November 2013 fogg&co hat den Geocache archiviert

gefunden 27. Mai 2012 RJKache hat den Geocache gefunden

Zum Glück gibt es immer so ein, zwei, drei feststehende Koordinatenziffern, nach denen zu suchen ist. Ohne deren "Hilfe" würde ich wohl immer noch grübeln...

Defätismus. Was hab ich gelacht.

Ach übrigens: Danke fürs Verstecken!

Gruß Hannes.

gefunden 26. November 2011 hexehexe hat den Geocache gefunden

Die war mal wieder ein nettes Rätsel, welches man ohne Probleme lösen konnte. Auf der heutigen Runde schauten wir auch hier vorbei. Der Kleine war schnell gefunden.

Danke fürs zeigen und verstecken

hexehexe + Th.

gefunden 01. Mai 2011 molchebaer hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war seit dem Publish gelöst - Mittlerweile hat sich die Diskussion um sein Amt und die ganze Geschichte ja wieder etwas beruhigt und somit konnte ich heute, da ich endlich mal wieder hier in der Gegend war, auch ganz entspannt loggen!
Vielen Dank für das nette Rätsel!

TFTC!
molchebaer (#1209)

gefunden 28. März 2011 Heumel01 hat den Geocache gefunden

Das Rätsel mit aktuellem Bezug hat mir ein bißchen Mühe gemacht. Ich weiß im Nachhinein eigentlich gar nicht warum? Beim Lösen musste ich doch hin und wieder schmunzeln....Eigentlich Schade dass es für die Person so laufen musste. Der war mir eigentlich in seiner Sparte einer der liebsten. Naja. Kürzlich schonmal am Final gewesen. Hier aber von den typischen Tomatitis geplagt worden. Heute Nacht nochmals hier gewesen und im Regen und unbeobachtet nochmal gesucht. Und da war er! Direkt vor meinen Augen. Wie konnte ich beim erstenmal so blind sein??
Danke für das tolle Rätsel!
TFTC

gefunden 06. März 2011 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel ist über etwa sieben Tage neben meiner Berufs- und Cachertätigkeit als junger Familienvater in mühevoller Kleinstarbeit gelöst worden. Durch das inkorrekte oder versäumte Zählen von Satzzeichen bei insgesamt 3370 Zeichen und 552 Wörtern kam es zunächst zur Ermittlung fehlerhafter Koordinaten und das tut mir aufrichtig leid. Besonders, weil ich zu eitel war, meine Ergebnisse von der Geochecker-Kommission prüfen zu lassen. Denn deshalb musste ich noch ein zweites mal losziehen, was aber immer noch weniger aufwändig ist, als noch mal zu promovieren...
Am Finale zunächst mit dem falschen Beuteschema gesucht, dann aber mit dem Titel des Rätsels im Kopf schließlich den Blick fürs Detail gehabt.
Vielen Dank für diesen aktuellen Rätselspaß und das doppelte Suchvergnügen.
TFTC, wiwocasi

gefunden 02. März 2011 ichwarsnicht hat den Geocache gefunden

Ähnlich wie Magellan eine Rundreise um die Welt machte, machen wir mit unseren Mountainbikes Rundreisen durch Freiburg. Als junger mehrfacher Familienvater mit einer enormen, ich betone, enormen beruflichen Belastung, sah ich keine andere Möglichkeit, als diesen kontrovers diskutierten Ministercache zu lösen und zu loggen. Heute nach Feierabend am Nullpunkt mit halbfuenfe sofort eine 5 bekommen und dazu noch eine Abmahnung des Täuschungsversuches!
Von daher sage ich statt ?E pluribus unum? mal: jetzt trete ich zurück (aber nur einen Schritt).
Ichwarsnicht (zumindest nicht bewusst!)icon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gif

gefunden 01. März 2011 rastapanx hat den Geocache gefunden

Ähnlich wie Magellan eine Rundreise um die Welt machte, machen wir mit unseren Mountainbikes Rundreisen durch Freiburg. Dabei wollen wir aber nicht so schnell wie möglich ans Ziel kommen, sondern nehmen uns Zeit, um die Hochhäuser zu genießen. Mit GPS-Empfängern ausgerüstet erkunden wir die kleinsten Radwege, suchen Aussichten, ergötzen uns an haarigen Kreuzungen (na ja, das ist eher mr. rastapanx Ding), und suchen Dosen - das nennt man dann auch Geocaching.

Vielen Dank für das Rätsel zur passenden Zeit am passenden Ort.
Geloggt habe ich am passenden Tag und jetzt trete ich zurück (aber nur einen Schritt).
- rastapanx -

gefunden 26. Februar 2011 Flopp hat den Geocache gefunden

Da bin ich wohl zweiter - und ich betone: zweiter - Finder geworden!

Die Alien-Theorie wäre doch wirklich eine plausible Erklärung für diese unsägliche Geschichte gewesen, jedenfalls glaubwürdiger als das, was uns der gute Ex-Doktor aufgetischt hat  ;) . Ich hoffe, dass die Politik in diesem Fall noch zur Besinnung kommt und die richtigen Konsequenzen zieht.

Wissenschaftliche Grüße
Flopp

gefunden 26. Februar 2011 rotteckring hat den Geocache gefunden

Als wir gestern unterwegs waren, konnten wir nicht gleich los, diesen kontrovers diskutierten Ministercache
zu lösen und zu loggen. Dafür haben wir dem Guttenberg heute einen Eintrag ins Logbuch gemacht für
schweres Fehlverhalten. Und wer ist auch gerade am Suchen? Xjoschix getroffen und noch einen kleinen
Plausch gehalten.

Danke für diesen aktuellen und leicht zu lösenden Cache

[Zurück zum Geocache]