Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Fluch der Lania Andrae    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 09. Juni 2013, 01:05 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden Empfohlen 02. August 2011 gejojo hat den Geocache gefunden

 

Das war wirklich der längste Multi, den ich je gesucht habe, wahrscheinlich wird er das auch noch eine Weile bleiben...Dafür war er nicht weniger aufregend; so eine spannende Story findet man sonst nie beim Cachen!

Auch die Orte waren alle gut ausgesucht, obwohl wir uns nach Station 6 doch etwas gewundert haben, wieso der nächste Punkt so weit weg war. Die Kritik mancher anderer Finder kann ich nicht bestätigen. Im Naturschutzgebiet gab es Pfade, wenn auch nicht so leicht zu finden waren. Nur auf dem Weg zum Final mussten wir einmal über ein Feld, weil wir keinen anderen Weg finden konnten. Auch die Stelle mit Abturtzgefahr ist eigentlich harmlos, wenn man nicht gerade blind ist; dafür hat der Cache ja auch T 4.

Die Aussicht war auf jeden Fall toll und auch das etwas trübe Wetter passte perfekt zur Geschichte. Nachdem wir vor ein paar Monaten schonmal an Station 1 waren, weil wir auf dem Rückweg von einer anderen Tour gerade vorbeikamen hatte uns die Geschichte gepackt. Nur hatten wir damals noch nicht ganz verstanden, wie man die nenuen Koordinaten herusbekommen sollte.

Gestern waren wir dann nochmal da, weil wir nach einer Radtour wieder etwas Zeit hatten. Dann war uns klar, wo wir hinmussten. An diesem Tag schafften wir es bis zur 6. Station; mental und zeitlich...

Heute kam dann der Abschluss und wir konnten die Ruhe und Einsamkeit der letzten Stationen genießen..

 

Vielen Dank für die spannende Geschichte, die Rätsel und die aufregenden Wege; und den 500. Cache !!!

gefunden 21. April 2011 The hutch seeker hat den Geocache gefunden

Auf Gründonnerstag (21.04.Anno 2011) um 16:30Uhr Lania`s Seele befreit...
Ja- wie "hubbsie`s" schon beschrieben- kann ich mich nur noch anschließen.
Voll toller Cache- ich konnte nicht genug davon bekommen- es paßte alles so Klasse zusammen ->die Stationen-> die Aufgaben -> die Locations. Man sieht wie viel Mühe und auch die Liebe zum Detail darin steckt -> lieber Owner weiter so!!
Hatte drei super schöne Nachmittage mit "hubbsie" verbringen können- Dankeschön für`s verstecken!!

The hutch seeker :-)

in/out: nix

gefunden 21. April 2011 hubbsie hat den Geocache gefunden

Also....nach drei spannenden Nachmittagen an Gründonnerstag mit Mitcacher The hutchseeker endlich Lanias Seele befreit, so dass sie nun in Frieden ruhen kann.

Der Cache ist schon sehr aussergewöhnlich, mit aussergewöhnlichen Stationen, an aussergewöhnlichen Orten. Denke, genau das wollte der Owner zeigen, all diese aussergewöhnlichen Orte. Auch die Storie ist sehr mysteriös, spannend und aussergewöhnlich. Da steckt viel Mühe und Liebe zum Detail drin.

Aber unbedingt die Attribute ernst nehmen!! Nicht mit Kindern unter 14 und auch nicht mit Hunden machbar!!!!

Von Vorteil ist wohl auch das Mitbringen einer Wanderkarte. Wir hätten sie uns manchmal gewünscht.

Hatten drei kurzweilige Nachmittage. Danke für´s Verstecken.

 

hubbsie

 

 

 

 

nicht gefunden 26. März 2011 DrAlzheimer hat den Geocache nicht gefunden

Fpunqr, qnf uöegr fvpu frue ivryirefcerpuraq na. Yrvqre ova vpu tyrvpu na qre refgra Fgngvba trfpurvgreg. Vpu unor va nyyr Ebuer trfpunhg haq nhpu va qre Uüggr anputrfrura. Nore buar nhpu ahe qra trevatfgra Uvajrvf jnf haq jb zna uvre üoreunhcg fhpura fbyy, vfg rf frue fpujre qvr refgr Fgngvba mh svaqra. Vpu unor qnaa anpu 1/2 Fghaqr Fhpur nhstrtrora. Rva xyrvare Uvag, rigy. nhpu süe qvr jrvgrera Fgngvbara, jäer jvexyvpu frue uvyservpu trjrfra!

gefunden 25. März 2011 mataste hat den Geocache gefunden

Das Herz wird schwer, wenn dein Schicksal ich seh,
wir wollen dir helfen, Lania Andrae....
Zunächst nur ein Einzelner kämpfte voran,
bevor auch wir sahen uns deinen Kummer an.

Von Dreien bedurfte es Kraft, Mut und Verstand,
zu lösen den Fluch, der sich um dich wand.....
Doch die Zeit , sie verrann ohne dich zu erlösen,
doch wir gaben nicht auf, dich zu befreien vom Bösen.

Am Ende standen wir tief bewegt,
an der Stelle, wo du letztendlich in die Erde gelegt.
2 Wächter, die dein Grab nun beschützen,
sollen dir nun im Jenseits nützen.
Ihre Namen stehen für immer im Buch deines Lebens,
vergessen die Mühen - erreicht das Ziel unseres Strebens!

Mögest du in Frieden ruhn,
keiner soll dir jemals wieder Leid antun.

MATAste, Teil der Mannschaft um Prodigy V, der Lania um jeden Preis erlösen wollte .

No Trade, Danke für einen ungewöhnlichen Cache

gefunden 20. März 2011 MadDarkStar hat den Geocache gefunden



GOLD

Bisher unser schönster Multi. Dieser Cache hat uns 3 super schöne Nachmittage bei tollem Wetter und Vollmondnächte an unheimlichen Örtlichkeiten in sehr abwechselungsreichen Umgebungen bereitet. Alle Stationen haben sehr gut zueinander gepasst. Die Koordinaten stimmten.

Zuviel kann und will ich hier an dieser Stelle nicht schreiben. Ich will hier nix über den Cache verraten. Deshalb auch oben nur diese dürftige Logbeschreibung.

Juhcon, du hast Dir echt sehr viel Mühe gegeben. Das ist mal ein toller Einstand hier bei Geocaching.com. Einen vergleichbaren Multi zu legen wird schwer. Weiter so, vielen Dank!

Das Geocaching Team

MadDarkStar mit ScoobiiDoo und Cacheerhund Ayk

Hinweis 15. März 2011 juhcon hat eine Bemerkung geschrieben

Hi hubbsie,

ich würde sagen, dass jenachdem wie hold das Glück ist oder wie erfolgreich man im Suchen war, 8 - 10 Stunden angemessen sind. Es sind einige Stages.

 

lg,

 

juhcon

Hinweis 15. März 2011 hubbsie hat eine Bemerkung geschrieben

Mich würde es mal interessieren, ob die Zeitangabe für diesen Cache wirklich 10 Stunden sind? Liebe Grüße an den Owner..

Team hubbsie

[Zurück zum Geocache]