Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Flieger gesucht    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 19. Januar 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform ist der Hint noch ergänzt: 2002

und der Owner verweist in einem Hinweislog aufs Archiv

gefunden 24. März 2016 Chr17ab hat den Geocache gefunden

Irgendwann, nach dem Lesen ältester Logs hatte ich den Trick raus, wie man aus dem gefundenen Flugzeug „richtig“ zurück peilt, vor Ort fand ich nichts, dann war die Dose weg, heute soll wieder was zu finden sein, aber trotzdem fand ich nichts. Irgendwie schein die Dose schon wieder verschwunden zu sein, ich habe es somit nur dem Mitleid des Owner zu verdanken, dass ich hier loggen darf, leider werde ich so nicht heraus bekommen was mit diesem mysteriösen Hint gemeint war, vielen Dank für die schöne Mystery-Idee

kann gesucht werden 25. Juli 2015 Puschbär hat den Geocache gewartet

Es kann weiter gehen  :)

gefunden 04. Juli 2015 medlutz hat den Geocache gefunden

Flieger suchen wo keine mehr sind, darum muss man schon mal in die Ferne schweifen. Naja dieser hier war ja auch nicht soooo weit weg. Als Flieger gefunden - Cache gefunden - Stift gefunden - Eintrag gefunden - Heimweg gefunden.

Danke für das Legen und Pflegen und Ausarbeiten und wieder Pflegen sagt Medlutz

Liebe Grüße an SAMT [;)]

gefunden 06. März 2015 Lining30 hat den Geocache gefunden

Vor langer Zeit hatte ich bereits zwei Flieger gefunden, aber bei den anderen Fliejern wollte der Checker mich ärgern. Doch statt vorm Rechner den Checker zu quälen, hatte ich eine Ahnung, die ich mal vor Ort testen wollte.
Heute war ich endlich wieder in der Gegend und hatte ausreichend Zeit. So konnte ich einfach mal den berechneten Umkreis von zwei Fliegern absuchen und wurde fündig. Das war auf jeden Fall besser, als in der Stube zu hocken. Nebenbei entdeckte ich noch so manche interessanten Dinge und unter einem klebte auch - Überraschung - eine Dose eines ganz anderen Caches 😁
Bei der Dose dieses Caches war ich überrascht, die ist wirklich offensichtlich - und trotzdem werden die Muggel blind vorbeilaufen.
Vielen Dank für Cache Nr. 1378!
FavPunkt in

OC-Team momentan nicht verfügbar 03. November 2014 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 18. Juli 2013, 19:09 Joosten hat den Geocache gefunden

Die richtigen Koordinaten ergaben sich trotz viel Mühe und dem Einsatz sehr vieler Hilfsmittel auf unterschiedlichen Betriebssystemen nur durch einen eindeutigen Hinweis in den Logeinträgen auf einer anderen Plattform. Dennoch Danke für den Cache.
#13

gefunden 22. Dezember 2012 der-michel hat den Geocache gefunden

Hier froren mir fast die Finger ab...
Gar nicht so leicht sich in das halbgefrorene Logbuch zu verewigen.
Feines Rätsel - interessanter Ort... :)

*************************
* 1562 - TFTC - der-michel :) *
*************************

gefunden 02. Juni 2012 TriIIian hat den Geocache gefunden

Heute sind wir nach einem Spaziergang auf dem Flugfeld endlich mal hier vorbeigekommen. Kurz vor dem Verhungern wurde der Cache aus dem Versteck geborgen, bevor wir die nächse Gelegenheit nutzten und uns einen Whopper genehmigten.
Jetzt sehe ich gerade, dass es noch mehr Fieger gibt... Na denn werd ich mir die wohl auch mal ansehen...

Vielen Dank!
TriIIian

gefunden 28. Dezember 2011 kirchwitz hat den Geocache gefunden

Ohne die Korrekturen von BriToGi (2011-03-23) wäre es eine Bruchlandung geworden. Die Abweichung war mit den normalen Tools ziemlich groß. Die korrekte Lösung wäre nur mit Trial and Error beim Geochecker zu ermitteln gewesen, wobei man das vermutete Zielgebiet schrittweise durchprobiert. Die Suche nach dem Flieger hat aber viel Spaß gemacht und dabei sind auch andere lustige Dinge entdeckt wurden, die man sonst nicht gesehen hätte.

Vor Ort war trotz schönen Wetters nicht viel los, so dass nach kurzer Suche schnell ein Erfolgserlebnis zu vermelden war.

Dankeschön!

gefunden 06. September 2011 mity hat den Geocache gefunden

Bereits kurz nach der Veröffentlichung dieses Flugziels habe ich mich in mein Flugvorbereitungsstübchen gesetzt und in bewährter Manier die Paramter der Fluges bestimmt. Offenbar war ich mir derer so sicher, dass ich die Überprüfung durch die Luftaufsichtsbehörde einfach ausgelassen habe. Und dann sind die Flugdaten im Schreibtisch gelandet.
Vor sechs Wochen habe ich mich mit diesen dann ins Cockpit gesetzt und bin gestartet, erenut ohne mir vorher ein Go der Flugsicherung zu holen. Und so bin ich zielsicher an den ermittelten Koordinaten gelandet. Und blickte nach dem Absetzen der Lederkappe in einige verdutzte Gesichter von Anwohnern und einem Straßenkehrer. Das sei zwar die Manfred-Von-Richthofen-Straße, aber mit sicherheit keine Landebahn für den roten Baron oder sonstwen, musste ich vernehmen. Oh.
Also Rückflug ins Büro. Nach dem Lesen der bisherigen Flugberichte wurde mir klar, dass das Auffinden der Flugzeugnase offenbar der deutlich einfachere Teil der Vorbereitung ist. Und mit kürzesten Flugbahnen entlang von Großkreisen muss man hier erst gar nicht anfangen.
So begann ein zermürbender Antragsmarathon. Wieder und wieder malte ich Linien auf den virtuellen Globus und erkundigte mich bei der Luftaussichtsbehörde. No. Nö. Nee. Falsch. Neinneinnein... Als ich nach Stunden endlich die Anfluggenehmigung erteilt bekam, konnte ich es fast nicht glauben.
Heute habe ich dann zur sanften Landung angesetzt. Die ist hier deutlich einfacher als an der schmalen (und auch noch leicht gebogenen) MvR-Straße. Und so hieß es um 14:45 endlich: Wir sind soeben in Berlin gelandet und haben unsere endgültige Parkposition erreicht.

no trade

mity!

gefunden 17. April 2011 ansa61 hat den Geocache gefunden

Es ging uns wie vielen unserer Vorgänger: unsere Peilung führte zu einem "NO" des Geocheckers. Mithilfe der Informationen aus den Logs konnte der Geochecker dann doch noch zu einem grünen Licht "überredet" werden. Im Zielgebiet gegen 18:10 Uhr eine Lücke im Muggelstrom abgewartet und schnell zugegriffen, geloggt und bei der nächsten Lücke wieder zurückgelegt. Vielen Dank für Rätsel und Cache.

gefunden 26. März 2011 zelda hat den Geocache gefunden

Ich habe die Dose gut gefunden, und mein Papa wäre einfach dran vorbeigelaufen icon_smile_big.gif Leider hatten wir keinen Stift dabei. Stattdessen gibt es dafür dieses Foto mit dem Logbuch. Bis bald, Zelda

Bilder für diesen Logeintrag:
Flieger gesuchtFlieger gesucht

gefunden 26. März 2011 mic@ hat den Geocache gefunden

Den Flieger zu finden war ein Kinderspiel (wer mein Profil kennt weiß warum), aber die Peilung hinzubekommen war der wahre Mystery (und ich muß zugeben, so richtig gepeilt habe ich das immer noch nicht). Gefunden hat ihn dann Zelda, aber da wir keinen Stift dabei hatten verweise ich nur auf das Coinlog bzw. auf das vor Ort erfolgte Foto in Zeldas Log. Hier noch ein Audioprotokoll  IN: Glassteine OUT: Geocoin "GC24X2F - Sv. Jan Nepomucký / FTF"  TFTC, Mic@

gefunden 24. März 2011 tarozwo hat den Geocache gefunden

Eigentlich suchte ich ja bei der Lufthansa einen Flug Berlin-Peking...
Da ich diesen aber erst im Mai brauche zog ich also diesen ???-Berlin Flug von Puschbär vor!
Da alleine fliegen über solch eine große Distanz nicht so wirklich Spaß macht, schnappte ich mir also Kai977 und wir begaben uns auf den 12 Uhr One-Way-Flug. Schnell fanden wir auch ein Büchlein um unseren Flug zu dokumentieren!

Danke sagt tarozwo

gefunden 24. März 2011 DasUmmi hat den Geocache gefunden

Also eines muss ich zugeben. Als bekennender Mysterymuffel hatte ich bei diesem Myst mal wieder richtig Spaß. Schnell die richtige Idee ließ mich bald den Flieger endecken. Das Peilen leif dann auch bei mir nicht ganz glatt. Doch auch ich war zu sehr auf irgendwelche Tools vertieft, zudem ich mich auch schon wild probierte, als das Listing noch deaktiviert war. Nach der Reaktivierung habe ich mir dann einfach mal das Listing nochmal genau durchgelesen. Soll ja meistens helfen. So auch hier. Steht alles drin. Also gemäß Anweisung gepeilt und noch ein wenig Logik ins Spiel gebracht, waren dann die Signale auf grün mit einer restlichen Abweichungen von 15m. Was will man mehr...
Vor Ort war dann das Finden der Dose problemlos...
Merci

gefunden 24. März 2011 UllZi hat den Geocache gefunden

16:15
Heute Vormittag habe ich den Flug simuliert und konnte dann zum Feierabend eine Punktlandung hinlegen ... jedenfalls piepte mein GPS genau neben der Dose
Der Geochecker räumte mir immerhin einen 15-Meter-Umkreis ein, den ich dann doch nicht brauchte.

Das Rätsel hat mir gefallen, der Dose wünsche ich langes Überleben.
Danke und Gruß
UllZi

Hinweis 22. März 2011 Puschbär hat eine Bemerkung geschrieben

Bin gerade noch mal Frankfurt > Berlin geflogen
und habe die Entfernung noch etwas verfeinert  :D
Nun aber .....

[Zurück zum Geocache]