Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Müsener Rundweg    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

Hinweis 27. Oktober 2012 Danlex hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Danlex (OC-Support)

Hinweis 23. September 2012 Danlex hat eine Bemerkung geschrieben

Die hier gelisteten Koordinaten sind nicht mit den auf geocaching.com gelisteten Koordinaten übereinstimmend.

Auf GC ist der Cache ein Multi, auf OC müssen die Stage-1-Koordinaten errätselt werden. Allerdings wurde die Stage 1 vor einem Jahr verlegt, ohne das OC-Rätsel anzupassen; ist also so nicht mehr findbar. Außerdem ist der Cache bei GC deaktiviert, da es Probleme mit Stage 4 gibt.

Da an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 23.10.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Nach Anpassung der Koordinaten kann der Cache vom Owner selbständig wieder aktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Danlex (OC-Support)

gefunden 14. Juni 2011 Team Mattchaser hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Fahrrad-Tour stand dieser Mystery-Multi auf dem Programm. Die Start-Koordinaten waren am Publish-Tag bereits ermittelt und wurden von den Ownern bestätigt. Irgendwie fehlte aber immer die Zeit oder das Wetter spielte nicht mit, sodaß es bis heute dauern musste ehe ich hier auftauchte.

An Station 1 angekommen war auch gleich die große Ernüchterung mit dabei. Die Dose konnte ich nicht finden und so musste ich den allseits bekannten TJ bemühen, der mich zu Station 2 lotste (ok, ein wenig Vorkenntnis an dieser Location hatte ich von einem anderen Cache schon). Dort fand ich auch die Dose und so ging es auch munter weiter.

An Station 5 musste der Spoiler herhalten, die Dose war aber auch gut Versteckt. Und urplötzlich stand ich am Final - damit hatte ich noch gar nicht gerechnet, loggte aber trotz großer Verwunderung einfach mal icon_smile_big.gif

Eine schöne Runde die auch mit dem MTB gefahren werden kann, leider ab und zu etwas vermuggelt (bei schlechtem Wetter wohl eher nicht icon_smile_wink.gif).

TFTC

gefunden 22. Mai 2011 Team LaKaNiCa hat den Geocache gefunden

Heute mal wieder im bewährten Team zusammen mit pillebvb
auf Dosensuche gewesen. Doch schon an Station 1 standen wir
etwas ratlos im Wald. Viele Verstecke, aber das Döschen wollte sich nicht zeigen.
Dann kamen auch schon wieder Muggel, die sich jedoch als Cacher outeten.
Zusammen wurde dann weitergesucht. Aber erst der Anruf bei einem TJ brachte den entscheidenen Hinweis. Zur Ehrenrettung sei gesagt, dass die Natur hier in den lezten Wochen anscheinend ganze Arbeit geleistet hat.
Die nächsten Stationen wurden dann gut gefunden.
(Team) Areika war dann mit den Fahrrädern doch etwas schneller als wir Fußgänger.

Vielen Dank für die schöne Runde.


TFTC sagt

Team LaKaNiCa

OUT: COIN

gefunden 15. April 2011 Snailpush hat den Geocache gefunden

Nette klassische Multirunde.Tolle Runde zum wandern und spazierengehen,genau das Richtige für eine entspannte Runde am Nachmittag.


TftC

gefunden 10. April 2011 Team luto hat den Geocache gefunden

Team luto war da.
Ein Cache denn wir an der Haustür starten konnten. Unterwegs musste der jüngste aufgeben,er war müde. Tom u ich beendeten die Runde. Hat Spass gemacht.
Danke u Grüsse von uns.

gefunden Empfohlen 03. April 2011 Goldglöckchen hat den Geocache gefunden

Endlich noch mal ein "Fragezeichen" das auch ich lösen konnte Cool

Heute gings dann mit fast dem kompletten Team auf die Runde. Dank der Spoiler waren alle Stationen schnell gefunden. Die richtigen Wege haben wir glaube ich nicht immer genommen, sind aber auch so nach 2 Stunden am Ziel gewesen.

Fazit: eine sehr schöne Runde bei der man tolle Blicke auf Müsen hat.

Herzlichen Dank für die Magadose und lieben Gruß an den Owner der uns noch bei Station 2 erwischt hatte Lachend

3/4 der Goldglöckchen

 

in: TB (kann ich aber erst loggen wenn der Cache auf Geocaching.com freigeschaltet wurde!)

gefunden 03. April 2011 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Im 2. Anlauf mit dem Spoilerbild ging es dann doch recht zügig Cool. DA hatte ich zwar heute vormittag auch mal kurz geschaut, aber wohl nicht genau genug. Das Versteck finde ich auch etwas seltsam, ob die Dose dort gut liegt, müssen die Owner natürlich entscheiden. Ich hätte mir aber eine etwas besser vor Muggleblicken geschütze und für Cacher offensichtlichere Stelle gewünscht. Nun ja, mit dem Spoilerbild muss man sich dort zumindest nicht mehr ewig lange "eindeutig suchend" aufhalten Lachend.

Stage 4 und 5 waren wieder kein Problem, da man dort auch ungestört ist und völlig frei suchen kann. Die Spoilerbilder sind hier nicht unbedingt nötig, erleichtern aber die Suche.

Die Finalkoordinaten passten ebenfalls einwandfrei, und die große Dose konnte ich sehr gut finden. Leider ist diese trotz der Größe recht leer, so dass ich nichts zum Tauschen für den Nachwuchscacher mitnehmen konnte. Ich habe ein Matchbox-Auto dort gelassen, damit sich ein nachfolgendes Kind freuen kann. Anschließend ging es noch auf einen Milchshake zum örtlichen Anbieter Zwinkernd...

Fazit: Ein schöner Wander-Multi, der Müsen von allen Seiten zeigt. Mit den Spoilerbildern bleiben auch keine Fragen offen und man kommt gut voran. Die Koordinaten sind recht ordentlich, so richtige Ausreißer hatte ich heute keine Lächelnd.

Auch mit dem Fahrrad ist der Cache gut machbar, aufgrund der letzten paar hundert Meter sollte man allerdings eher ein Mountain-Bike besitzen, mein Trekking-Rad ist hier und da ein wenig schmal bereift Verlegen.

Noch eine Frage zum Abschluss: Warum ist das kein "richtiger" Multi? Die 7,5 km werden schon den einen oder anderen Cacher abschrecken (was für uns als Multi-Fans aber kein Problem ist), doch das zusätzliche Einstiegsrätsel wird sicher weitere Cacher von einem Besuch abhalten, was eigentlich schade ist... denn unterwegs muss man nichts mehr rätseln.

Vielen Dank und viele Grüße
Thorsten von den Sonnenwinklern

In: Lotus Elise
Out: Urkunde

Hinweis 03. April 2011 BlackWidow81 hat eine Bemerkung geschrieben

So, ich habe gerade SPOILER Bilder hochgeladen und der männliche Part wird später schauen, ob der Micro wirklich schon weg sein sollte.

Tarnungstechnisch müssen wir uns dann was zusammen sammeln, denn im Umkreis der Stationen war es damit etwas dürftig in der Auswahl Zwinkernd

nicht gefunden 03. April 2011 Sonnenwinkler hat den Geocache nicht gefunden

Ein schöner Multi am Morgen... so hatte ich mir das gedacht... Reingefallen

Die erste Station habe ich erst nach 10 Minuten gefunden, obwohl die von mir ermittelten Startkoordinaten gar nicht mal so schlecht waren. Station 2 ging dann schon recht schnell, nachdem ich einmal die Versteckart begriffen hatte.

Doch an Station 3 verliess mich das Glück. Hier weisen die Koordinaten auf ein offensichtliches Objekt, doch dort fand ich weder einen Micro, noch Koordinaten. Auch die Umkreissuche bleib erfolglos, wenngleich ich an einer Stelle eine Tarnung vorfand, die zu einem Micro-Versteck passen würde. Doch darunter befand sich... nichts Stirnrunzelnd.

Nach einer halben Stunde erfolgloser Suche habe ich abgebrochen, bevor mich alle Anwohner fragen, was ich denn da eigentlich mache Unschuldig... zumal man da auch nicht überall suchen möchte, denn es ist eine sehr "geschmeidige" Ecke. Zwischendurch musste ich mal Pause machen, denn da kam eine Frau mit Hund vorbei. Der Hund machte sein Geschäft dann im Zielgebiet, die Frau riss ein wenig Moos ab und warf das auf den Haufen. Na prima, hoffentlich hebt das kein Cacher hoch, der die Station sucht Brüllend...

Eigentlich kann der Hinweis doch nicht weg sein, oder? Der Weg bis dahin hat mir gefallen, ich hätte mir allerdings bei den gefundenen Micros etwas "offensichtlichere" Tarnung wie Steine, Hölzer  etc. gewünscht, denn an so versteckten Dingern sucht man schon mal sehr lang, was bei einem sehr muggeligen Weg (selbst heute morgen waren schon etliche Spaziergänger unterwegs) nicht wirklich Spass macht.

Mal schauen, wann der erste was findet...

Thorsten von den Sonnenwinklern

[Zurück zum Geocache]