Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Madenburgcache    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

kann gesucht werden 05. Dezember 2016 Mandelblüte hat den Geocache gewartet

Nachdem der Madenburgcache leider schon wieder gestohlen wurde, liegt er nun wieder bereit, um von euch gefunden zu werden!

OC-Team archiviert 05. Dezember 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 03. Juni 2016 Mandelblüte hat den Geocache deaktiviert

kann gesucht werden 23. November 2015 Mandelblüte hat den Geocache gewartet

Der Cache ist nun wieder an Ort und Stelle versteckt.

gefunden 18. August 2014, 14:13 Adventurer-Ralph hat den Geocache gefunden

Wir waren eigentlich überhaupt nicht auf Schatzsuche, aber mein aufmerksamer Schwiegersohn hat die verräterischen Spuren entdeckt und so haben wir den Cache ohne GPS gefunden. rein/raus steht im Logbuch.

kann gesucht werden 07. August 2014 Mandelblüte hat den Geocache gewartet

Hallo liebe Geocacher,

der Madenburgcache wurde im April 2014 gestohlen. Ende Juli 2014 haben wir nun einen neuen Cache an der selben Stelle versteckt. Also weiterhin viel Spaß beim Suchen!! Eure Mandelblüte

Besucht uns doch mal auf www.ferienregion-landau-land.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/suew.landauland

nicht gefunden 18. Mai 2014 steingesicht hat den Geocache nicht gefunden

Auf unserer Runde am Rande des Pfälzer Waldes habe ich mich heute an diesem Cache versucht - doch leider erfolglos.

Zur der Berechnung der Finalkoordinaten steht hier im Listing: "Nimm das Jahr in dem Robert Blum an Pfingsten seine Rede auf der Madenburg gehalten hat und ziehe von dieser Zahl das Jahr, in dem die Burg Besitz des Bischofs von Speyer wurde ab. Subtrahiere vom Ergebnis noch mal 26 und Du hast die Endziffern des Nordwertes." Damit kommt man zwar an einen plausiblen Ort, aber weit ausserhalb der Burg am Weg nach unten. In der Cachebeschreibung von http://www.ferienregion-landau-land.de/de/wanderland/geocaching/ heisst es: "Die Endziffer errechnet sich aus dem Jahr in dem Prof. Dr. Daniel Häberle gestorben ist, minus dem Jahr in dem Robert Blum an Pfingsten eine Rede auf der Madenburg hielt. Zu diesem Ergebnis zähle noch mal 19 dazu und Du hast den Koordinatenwert." - Dieser Wert ist deutlich plausibler, dann damit liegt der Cache auch in der Burg, wie in der Beschreibung angegeben.

Ich habe heute an beiden Stellen gesucht, doch leider waren wir weder da noch dort fündig, ovbwohl es einige gute Versteckmöglichkeiten gab. Auch dürfte das Cachversteck bei diesem Cache nicht so schwer sein, dass es sich nicht finden lässt.

Hier sollte der Owner ruhig mal nach dem Rechten sehen.

Bilder für diesen Logeintrag:
MadenburgMadenburg
Versteck?Versteck?
Blick in die BergeBlick in die Berge
Blick in die EbeneBlick in die Ebene
Auf der BurgAuf der Burg

gefunden 16. Juni 2013, 13:30 daxlänna hat den Geocache gefunden

Diese Dose haben unsere neugierigen Kids während ihrer Entdeckungsrunde auf der Burg gefunden.

DFDC

Hinweis 02. August 2011 Mandelblüte hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Uwe,

also grundsätzlich war das Rätsel für das Kinderferienprogramm konzipiert. Kinder zwischen 7 und 12 Jahren hatten hierbei ne Menge Spaß. Station NR 6 kannst du nur mit dem oben angegebenen Zahlrenraster lösen! Den restlichen Text habe ich noch mal überarbeitet und verusucht die Ziffern und Zahlen deutlich voneinander zu trennen.

Die Schatzkoordinate ist NR 7, wie im Text auch so gekennzeichnet. Der Burgenwirt ist auch über den Geocache informiert und freut sich natürlich, wenn man ihn besuchen kommt und sich noch ein kleines Rittermahl oder auch eine Weinschorle genehmigt:)

Der Schatz liegt in der BURG, das ist richtig (Rätselkoordinate). Der Ruhetag der Madenburg ist natürlich zu berücksichtigen: Montag!!!

Ansonsten allen weitern viel Spaß beim Suchen.
Eure Mandelblüte

gefunden 21. Juli 2011 UFausLD hat den Geocache gefunden

Nachdem ich mir zu Hause die Kords alle (bis auf Stage 6) zusammengebastelt habe, musste ich feststellen, dass hier nicht unterschieden wird zwischen Ziffern und Zahlen.
Zur Ermittlung der Stage 1 sind tatsächlich die Zahlen gemeint (Ziffern macht hier keinen Sinn), zur Ermittlung der Stage 6 soll man wohl alle Ziffern der ersten Zahl zusammen zählen.
Warum die Kords so verschlüsselt werden, dass sie im Sessel durch Fleißarbeit zusammengefügt werden können, hat sich mir auch nicht erschlossen.
Da ich nun alle Kords hatte und mir die fehlende Stage 6 nicht wesentlich erschien (dem war auch so) sind wir, BeutePfälzer, Luna und ich, gleich hoch zur Burg gelaufen. Aber welche der angegeben Stages sollte nun das Finale mit der Dose sein? (Die 8 wars!!!!)

Nachdem wir erst außerhalb der Burg gesucht hatten, wurde uns immer klarer, dass er wohl innerhalb der Burg liegt. Dem war auch so! Wegen der Reflektionen hatten wir eine schlechte Genauigkeit der GPS-Geräte und trotzdem haben wir ihn gefunden. Ich unterstelle mal, dass der Owner eine Genehmigung des Eigentümers hat! Sonst müsste der Cache gleich gemeldet werden. Ein Spoilerbild würde evenntuellen Schäden durch Sucher vorbeugen.  

Was ich finde was gar nicht geht ist, dass der Owner nur in dem "Hint" darauf hinweist, dass der Cache Montags gar nicht gefunden werden kann, da die Burg geschlossen ist! Das gehört in das Listing, deutlich und unübersehbar!


So hatten wir einen schönen Spaziergang auf die Madenburg, aus der Ferne noch eine Cachecontrolle bei meinem Madenburg-Cache gemacht und noch lecker gegessen und eine Schorle geschlabbert.
Danke für das Verstecken der Dose an die Owner, danke BeutePfälzer für den Besuch und die gemeinsame Abendrunde.
Uwe aka UFausLD

[Zurück zum Geocache]