Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Freiburger Geschichte(n): Bahnhöfle Zähringen    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 6x

OC-Team archiviert 25. Januar 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Denn die im oc-Listing angegebene Peilung ("Gehe an die Stelle des alten Stellwerks und peile von dort 130 Meter auf 22°) passt nicht zur auf GC2TC7H angegeben Peilung ("Gehe an die Stelle des alten Stellwerks und peile von dort 118 Meter auf 24°"). Sollte später diese Unstimmigkeit korrigiert worden sein, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

kann gesucht werden 22. Januar 2015 rotteckring hat den Geocache gewartet

Dose am Ort und kann wieder gefunden werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 25. Dezember 2014 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider die Beschreibung und insbesondere die Peilung nicht mit den Angaben auf GC überein, dort lautet sie anders. Daher deaktiviere ich nun dieses Listing. Sollte binnen Monatsfrist (25.01.2015) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 18. Dezember 2014, 16:00 Kilian1997 hat den Geocache gefunden

Heute ging es nach langer Zeit endlich mal wieder auf kleine Cachetour. Ich war jetzt einen Monat lang nicht mehr cachen gewesen ; da war es mal wieder an der Zeit! Obwohl für den heutigen Tag ziemlich viel Regen angesagt worden war und ich bestens dagegen ausgestattet war, regnete es keinen einzigen Tropfen.

Diesen Mystery hatte ich am Abend zuvor ausgesucht und alles für die Suche vorbereitet. Das Thema war sehr interessant und mir noch unbekannt.

Der Outdoorteil stellte sich wegen der vielen Muggles als ziemlich schwer heraus. Es gibt einge Zeiten in denen man (fast) ungestört ist, aber manchmal ist hier ziemlich viel los. Ich musste erst einmal unauffällig Warten. Das ist an dieser Location noch ziemlich einfach. Dann kam ein Moment in dem niemend mehr da war und mit Hilfe des Spoilers konnte die Dose aus ihrem Verstck hervorgezogen werden...



Meine D- und T-Wertung soll eine Rückmeldung an den/die Owner sein. Ich schreibe sie unter jeden Log. Abweichungen von einem halben Stern sind dabei vollkommen normal. Jeder bewertet es anders, es ist nur meine Meinung!
Meine D-Wertung: 2
Meine T-Werung: 1

TFTC!

IN: -
OUT: -

#2

gefunden 26. Mai 2014 sorahl hat den Geocache gefunden

Da hab ich wohl verpeilt: Nachdem die Position des Häuschens klar war, führte mich meine Peilung zwar ganz in die Nähe der Dose, aber leider auf die falsche Seite. Dann war auch noch alles voll mit Muggeln, die aber seltsamerweise alle zur gleichen Zeit fort mussten. Danach, und mit Hilfe des Hinweises, konnte ich die Dose dann schnell finden. TFTC!

Hinweis 06. Januar 2013 rotteckring hat eine Bemerkung geschrieben

Neue Dose wieder ausgelegt. Die Suche kann weitergehen.

Hinweis 18. Oktober 2012 rotteckring hat eine Bemerkung geschrieben

Dose ist verschwunden, neue ist in Arbeit und kommt in den nächsten Tagen.

gefunden 08. August 2012 xeniden hat den Geocache gefunden

Nach kurzem peilen war die Stelle auch schnell gefunden. Doch wenn man halt auf der falschen Seite sucht dauert alles etwas länger.

Danke für die Geschichte und den Cache.

Hinweis 09. Juli 2012 rotteckring hat eine Bemerkung geschrieben

neue Dose ausgelegt, es kann weitergehen.

Hinweis 06. Juli 2012 rotteckring hat eine Bemerkung geschrieben

neue Dose wird ausgelegt, nachdem die alte total durchnäßt und defekt ist.

gefunden 30. Oktober 2011 fogg&co hat den Geocache gefunden

Nach dem Stammtisch diese interessante Freiburger Geschichte endlich geloggt. Wir waren zum Hint unterschiedlicher Meinung, aber da winkte uns der Spoiler auch schon vom Balkon gegenüber.

TFTC und für die nette Geschichtsstunde

Fogg & Consortin

Hinweis 10. September 2011 rotteckring hat eine Bemerkung geschrieben

Dose nach den Gleisbauarbeiten wieder draußen.
Fast ein Monat haben die Bauarbeiten am Gleis
Richtung Basel gedauert. Die Schienen, die
Schwellen und der Schotter wurden komplett
ausgetauscht.

Hinweis 18. August 2011 rotteckring hat eine Bemerkung geschrieben

Demnächst beginnen hier die Gleisbauarbeiten an Gleis 1 von
Emmendingen über Denzlingen zum Hauptbahnhof. Dann kommt
wieder, wie vor einem Jahr auf der anderen Seite der 800 M
lange Gleisbauzug, der in einem Arbeitsgang das Gleis und
den Schotter austauscht.

Heute wurde hier schon die automatische optische und
akustische Zugwarneinrichtung aufgebaut und getestet.

Wenn die Arbeiten hier abgeschlossen sind kommt die Dose
wieder raus.

gefunden 10. August 2011 ichwarsnicht hat den Geocache gefunden

Beim ersten Anlauf hat eine Tretmine (eine menschgemachte - em Geruch nach...) gründliches Suchen verhindert. Heute war's verflogen und die Dose schnell ausgemacht!
Danke, ichwarsnicht

gefunden 02. August 2011 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Tja, der Charme der guten alten Zeit ist nun perdu.
TFTC, wiwocasi

gefunden 03. Juni 2011 Heumel01 hat den Geocache gefunden

Heute Morgen im 2. Anlauf gefunden.

Bei Mast hatte ich andere Vorstellungen vom Objekt.

 

Das Rätsel war kein Problem

gefunden 29. Mai 2011 fraggler hat den Geocache gefunden

Das Rätsel berufsbedingt gut gelöst und die Dose vor Ort zusammen mit Rafzahn gefunden und geloggt!!

Danke

fraggler

gefunden 20. Mai 2011 molchebaer hat den Geocache gefunden

Heute Morgen zusammen mit jamesone & Cora im zweiten Anlauf gefunden! Warum haben wir den denn beim ertsen Mal nicht entdeckt...
Geloggt und gefreut!

TFTC!
molchebaer (#1302)

gefunden 02. Mai 2011 Flopp hat den Geocache gefunden

Tja, der Ort ist mir natürlich bekannt - schließlich geht führt genau dort eine meiner Rosskopf-MTB-Strecken lang. Nichts lag also näher, als direkt nach der Arbeit - mit Stift und Handy bewaffnet - genau diesen Ort aufzusuchen und die angegebene Peilung vorzunehmen. So ganz sicher von wo genau ich peilen sollte, war ich nicht, aber egal. Jedenfalls stand ich kurze Zeit später an den gepeilten Koordinaten (nein, ich bin nicht über die Gleise gelaufen!) und konnte die Dose mittels Hint schnell finden (meine Koordinaten waren aber ein paar Meter off).

Danke für den Cache und den FTF!

Flopp

[Zurück zum Geocache]