Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Siggiiiiiis gemeiner Nano    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 7x

kann gesucht werden 27. März 2016 Siggiiiiii hat den Geocache gewartet

Der Behälter war zerstört. Hier wurden auch massive Baumarbeiten durchgeführt. Der Behälter wurde erneuert und auf die andere Seite des Weges verlegt.

  Neue Koordinaten:  N 52° 35.399' E 013° 09.831', verlegt um 53 Meter

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 27. März 2016 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Geocache ist ab sofort ein OConly.

momentan nicht verfügbar 31. Dezember 2015 Siggiiiiii hat den Geocache deaktiviert

Hier haben wohl die Wildschweine gewütet. Muss ich erst überprüfen.

  Neue Koordinaten:  N 52° 35.372' E 013° 09.849', verlegt um 77 Meter

Hinweis 22. Juni 2015, 13:25 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Cache auf die andere Wegseite verlegt, da es hier bald Baumfällarbeiten geben wird.

Neue Koordinaten: N52 35.372 E13 09.849

gefunden 15. Juli 2014, 16:15 deltafhr hat den Geocache gefunden

guter Cache !!!

Hinweis 30. Mai 2014 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung: Alles okay vor Ort. Neues Logbuch.

gefunden 14. April 2014, 14:25 Jockel-Raiden hat den Geocache gefunden

Ja der war gemein... das hab ich noch nicht gehabt und wollte schon wieder gehen. Aber Vorgänger hatten ihn sogar im Schnee gefunden...so blind kann ich doch nicht sein... Und wie immer war es die letzte Idee, die zum Erfolg führt. Also im Nieselregen den kleinen aufgepopelt und signiert.
Nanos sind halt die Besten...
DFDC

gefunden 01. September 2013 medlutz hat den Geocache gefunden

Los komm, wir laufen hier rum, nehmen den noch mit und sind dann ja wieder am Cacheermobil.

Okay "So mog wi dat..." also los....

Was für ein gemeiner Nano 10 hoch was ich..... [:D]
WolleD hat ihn entdeckt, Motte03 und ich waren auf anderen Dimensionen geeicht.

Aber das Logbuch .......


TFTC

gefunden 01. September 2013, 21:00 WolleD hat den Geocache gefunden

Man war das ein gemeines Ding, nein was haben wir hier gesucht... [;)]
Am Sonntag Nachmittag so etwas gemeines im Wald zu verstecken bzw. zu suchen geht ja nun gar nicht.
Trotz aller dieser Hindernisse ist es uns letztendlich doch gelungen dieses Nano Teilchen im Wald zu entdecken.
Aber das mit diesen kleinen Logbüchern benötigt schon Fingerspitzengefühl.
Danke für den Cache sagt
WolleD

gefunden 19. August 2013 der-michel hat den Geocache gefunden

Hier hatte ich im Winter schon mal mein Glück versucht...
Aber so ein fitzefatze Nano ist eben schwer zu lokalisieren.
Heute sollte es fast wieder nichts werden, wenn nicht eine Veränderung des Blickwinkels die Dose hervorschimmern und mir die Kinnlade herunter fallen ließ... :)

°°° 2512 - TFTC - der-michel :) °°°

gefunden 10. Juli 2013, 17:55 kerbholz hat den Geocache gefunden

Boh, wie ich diese Murkelcaches im Unterholz hasse... ARRGGHHH

Aber ich war gerade in der Nähe - er lag quasi auf dem Weg (nee, das war jetzt kein Spoiler) - und dachte: Was solls, etwas Zeit opfern und mich bestätigen, das die eben Obergemein sind.

Gesagt, getan. Vor Ort hab ich dann auch keine Bäume befummelt. Möglicherweise hat das den Ausschlag gegeben. Ich konnte den Cache heben und mit eigenem Stift signieren. Tschaka!

DFDC

Hinweis 04. März 2013 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Maintenance: Gewinde gesäubert und Cache geputzt. Alles okay vor Ort. Da das Waldstück doch recht wild ist, habe ich die Schwierigkeit etwas hochgesetzt.

gefunden 28. Oktober 2012 memasiso hat den Geocache gefunden

Jetzt weiß ich wieder warum auch ich keine Nanos mitten im Wald leiden mag...Reingefallen.
Trotz zwei(2) unabhängigen GPS-Geräten haben IckdieZahnfee und ich uns durch die schwankenden Coords wie trunkene Kobolde im Wald bewegt.
...irgendwie roch es auch nach Wildschwein in der Nähe und als plötzlich dann die ganze Rotte in ca. 15m an uns vorbeirottete haben wir uns erstmal vorsichtig umgesehen ob nicht noch mehr von diesem Wildgetier in Nähe ist...denn schließlich sind zurzeit Frischlinge mit dabei!!
Der Cache konnte sich dann aber nach intensiver Suche auch nicht mehr verstecken, obwohl er ziemlich ein- und verwachsen war. Wahrscheinlich weil schon so lange keiner mehr da war um ihn zu suchen...
Die Suche im Erlebnisraum erhielt noch ihre Krönung, als ein Hirsch mit mit seinem Harem durch die Büsche flabbelte.
Danke an den Humorigen Owner für das legen diesen Caches!!!Lächelnd
T4TC

gefunden 01. Mai 2012 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1547) Eigentlich war ich mit meiner Frau ja dabei, eine 93 zu Jagen, aber da kamen wir an Station 4 nicht weiter und waren eh so frustriert, dass uns ein Nano im Wald jetzt auch nicht mehr schocken konnte.

Nachdem der GPS-Nullpunkt bestimmt war, begannen wir systematisch und spiralförmig mit der Lupe die Gegend abzusuchen, jeden Grashalm, die Baumrinde, herumliegende Waldfrüchte, selbst eine flüchtende Weinbergschnecke wurde verdächtigt, mit dem Owner gemeinsame Sache zu machen und den Cache zu verbergen. Erst nach langen Stunden der vergeblichen Suche ging unser Konzept auf und ich entdeckte die winzige Dose. Das Logbuch auszurollen und mit spitzer Feder meinen Namen hinein zu schreiben stellte für meine großen dicken Hände eine fast unlösbare Herausforderung dar. Doch um 12:30 Uhr hatte ich ein abgekürztes Frank^2 hinein gekritzelt.

Vielen Dank für dieses Erfolgserlebnis und die lustige Dose!

Hinweis 15. April 2012 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Owner Maintenance: Danke Leute für die Hinweise. Heute bin ich mal vorbeigeradelt und habe den klitzekleinen Nano gegen einen neuen ausgetauscht. War ganz schön angefressen von den Waldmikroben. Auch ein neues Logbuch hab ich reingetan. Viel Spaß weiterhin bei den Suchübungen! :-)

Hinweis 01. März 2012 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Früüüüüühling. :-)

Hinweis 06. Februar 2012 Siggiiiiii hat eine Bemerkung geschrieben

Kurze Pause. Vorübergehend eingeschneit.

gefunden 03. Dezember 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Auch ich kenne weder Siggi noch seinen Humor und so landete dieser Cache direkt bei Erscheinen auf der Ignoreliste. Nanos im Wald, nein, Nanos überhaupt sind eben genauso überflüssig wie ein Kropf.

Irgendwann flüsterte mir aber ein kleines Vögelchen, das der Cache doch in mein Beuteschema passen könnte und da mich heute "eine Mission" in die Gegend führte, habe ich schnell mal geschaut was da nun so zu finden ist. Das letzte Log verhieß zwar, das es möglicherweise nichts wird, vor Ort war dann aber alles dermaßen klar, das wir uns ohne Umschweife in die zugegebenermaßen recht handliche Logrolle eintragen konnten.

gefunden 16. Oktober 2011 AndiOlli hat den Geocache gefunden

11:30 Uhr

Einen Nano mitten im Wald? Na das wollten wir uns doch mal anschauen. Das Wetter war perfekt für einen Waldspaziergang und auch die Thermoskanne war mit heißem Tee gefüllt.

Am Nullpunkt angekommen sprangen meine Koordinaten etwas hin und her und währen ich mich etwas entfernte, rief meine Frau schon "ich hab ihn". Also eilte ich hin und da war er, mein erster Nanocache im Wald.

Ein wirklich toller Cache, mit einer einfallsreichen Umsetzung. Vielen Dank, ich muss immer noch grinsen.

In: Carolin's Cachekinz

gefunden 05. August 2011 Bodo+Cölli hat den Geocache gefunden

Was hat uns da nur geritten das wir tatsächlich einen Nano im Wald angehen
Erstmal quer durch den Urwald und als wir dann ankamen ging die große sucherei los. Zahlreiche Mückenstiche und viele Stunden später hatten wir das unmöglich gedachte geschafft, wir hielten den Nano in der Hand
TFTC

gefunden 02. August 2011 Klotzi hat den Geocache gefunden

Der war ja fies! Ich suchte bestimmt einige Minuten.
TFTC Klotzi.

This entry was edited by Klotzi on Friday, 05 August 2011 at 17:45:42 UTC.

gefunden 19. Juli 2011 mity hat den Geocache gefunden

Ich erinnere mich an eine Zeit, da hat man den Kopf geschüttelt über Mikros im Wald. Nun also Nanos...
Nun gut, dieser Herausforderung wollte ich mich dann doch stellen. (Schließlich war mein erster Nano eine Zwischenstation im Grunewald.) Und so ging es dem Pfeil des GPSrs folgend in die Botanik. Schönes Plätzchen hier. Dann eine aufreibende Suche. Mit Lupe und Pinzette. Und schließlich, ich konnte es gar nicht fassen: Der Nano. Mann, Mann, Mann. Da Siggiiiiii es dem Suchenden aber wirklich nicht leicht gemacht. Aber das war ja noch der einfachere Teil. Erst durchzuckte mich der in diesen Momenten übliche Gedanke "Verdammt, habe ich einen passenden Stift dabei, um ins Nano-Log schreiben zu können???" Und als dieses Problem um 16:00 gelöst war, kam die übliche Fuddelei, das Logstreifchen mit Engelsgeduld aufzurollen und mit feinwerktechnischen Fähigkeiten wieder in die Kapsel zu expedieren.

no trade

  mity!

gefunden 15. Juli 2011 antispam hat den Geocache gefunden

Nach dem Signal vom Siggiiii hatte ich ja sowas schon erwartet. Aber das finden war dann doch ein ein Erlebnis. Ruhig war es hier und keine Mücken wie beim Signal. Bei den Koordinaten dann ein bisschen Probleme mit dem GPS. Es zeigte ständig woanders hin, dann waren die Akkus alle. Neue Akkus ins Gerät und siehe da, es zeige in eine ganz andere Richtung und dort dann den kleinen gefunden. Den Coin allerdings nicht gefunden, dafür war es ein Spass mit den kleinen Stiften ins Nano-Logbuch zu schreiben. Ein wirklich schöner Cache. Dafür gibt es von auch einen FP.

Danke sagt antispam.

gefunden 18. Juni 2011 Finkenkruger hat den Geocache gefunden

Hammer! Bei Gewitterregen und Kids die keinen Bock mehr haben sowas Gemeines im Wald suchen ...

KaDaFra hatte hier den richtigen Blick, als meine Augen noch auf Makro umstellten.

Danke für das nette Döslein,
die Finkenkruger

#604

gefunden 24. Mai 2011 Aski-Team hat den Geocache gefunden

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Arial","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Arial; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Arial; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Auf dem Weg haben wir uns mit diversen Kleinstlebewesen vertraut gemacht....Dr. Grzimek hätte seine wahre Freude gehabt! Die Nadel im Heuhaufen war dann auch bald identifiziert....nun gab es nur noch Probleme damit die Schrift der Größe des Logbuchs anzupassen....doch auch diese Aufgabe wurde am Ende bewältigt :-) ! Grüße vom Lola-Team

gefunden 20. Mai 2011 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Ich habe ja lange überlegt dieses einzelne grüne Icon im Spandauer Forst einfach auf die Ignoreliste zu setzen. Nano im Wald ...
Aber was solls, Wochenende also Zeit zum suchen bis Montag früh...
Schnell noch ein EPa eingepackt und los ging es.
Boah, auf dem Weg bin fast mit einer ausgewachsenen Steckdose zusammengestossen.
Meine lauten Flüche vertrieben es dann doch, so konnte ich mein Weg in Richtung des ungeliebten Nanos fortsetzten.
Vor Ort konnte ich gleich weiter fluchen, sch... Mücken..,
Nachdem mich mein kleiner Androide eine gefühlte Ewigkeit durch das Unterholz schickte,
blinzelte mich der Winzling irgendwann an.
Puhh, noch der Kampf mit dem fummligen Logstreifen und dann war es irgendwann geschafft...

Danke für den Winzling

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 35.414' E 013° 09.850'

[Zurück zum Geocache]