Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Königsgrab Seddin    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 14. Juli 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GC2VAHX) lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 07. November 2013 Arny80Hexa hat den Geocache gefunden

Auf meiner kleinen täglichen Urlaubsrunden war dies Nummer 2 auf meiner Liste. Als ich an dem Loch an kam war ich total aufgeregt und dachte ich kann jetzt riesige Gruften durchstöbern. Also schnell zurück zum Auto und die Taschenlampe geholt. Ich war total aufgeregt. Als ich dann in das Loch hinab stieg war ich ein wenig erstaunt. Das war ja doch nicht so ganz groß. Na so brauchte ich wenigstens nicht ewig nach dem Döschen suchen. So viele Möglichkeiten gab es hier ja nicht und der erste Griff war gleich der richtige. TFTC Arny

gefunden 30. August 2013, 14:18 Schrottie hat den Geocache gefunden

Tja, man sollte eben auch manchmal Listings lesen. Hier hatte ich das nicht getan und so stand ich erstmal ohne lampe da. also musste das Kameralicht des Handy herhalten, was auch hervorragend funktionierte. Allerdings halte ich den T-Wert für deutlich untertrieben, 2.5 wäe hier durchaus angebracht.

gefunden 09. April 2012 Team Kittifix hat den Geocache gefunden

Mit diesem Logeintrag loggt "TeamKittifix" hier seine gefundenen Caches nach, die auf der Mainsite "geocaching.com" ebenfalls gelistet und dort bereits mit Datum und Uhrzeit geloggt worden sind. Vielen Dank an die Owner

gefunden 16. Dezember 2011 westprignitz hat den Geocache gefunden

12.15 Uhr
Den Wolfshagener fand ich schon wieder nicht, der Stepenitz-Cache ist nur mit Boot erreichbar und da war dieser meine letzte Hoffnung.
Nach einiger Überwindung doch noch ins Loch gekrochen und mit gutem Taschenlampenlicht finden können.
Das neue Logbuch ist leicht feucht, da das alte so vollgesuppt war, dass ich diesen aus den Cache entnahm, damit das neue doch eine längere Leensdauer bekommt. Dose innen trocken gewischt.
Ich hoff, es ist im Sinne des Owners.
dfdc

Bilder für diesen Logeintrag:
Das, was vom 1. Logbuch noch zu retten war.Das, was vom 1. Logbuch noch zu retten war.

gefunden 16. Juli 2011 mag1807 hat den Geocache gefunden

Das war auch unser Erster heute. Leider gab es kein brauchbares Logbuch mehr und wir haben auf ein Fotonachweis zurückgegriffen.

Die Örtlichkeit ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wir waren heute zusammen mit emmifamily unterwegs und wenn sich 5 Leute gleichzeitig im ehemaligen Grabraum befinden, kann man schon Platzangst bekommen. Die Familienväter unserer Teams waren froh die gebückte Position verlassen zu können und knallten auch gleich mit dem Kopf gegen das vorhandene Gitter.

[Zurück zum Geocache]