Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für In 6 Schritten zum Bankexperten    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 8x

kann gesucht werden 01. Mai 2016, 16:30 findmeistnix hat den Geocache gewartet

Die Station 3 wurde erneuert. Es kann weiter gehen...

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 29. April 2016 findmeistnix hat den Geocache deaktiviert

Der Hinweis an Station 3 "Stammsitz der Ökobank" ist leider verschwunden. Hilfe ist unterwegs...

gefunden 27. September 2015, 16:10 Kaker&Lake hat den Geocache gefunden

Hallo zusammen,

 

unser erster Cache und auch gefunden ;-)  Danke dem owner für den sehr schönen Multi und den Cache!!!

gefunden 14. April 2015, 19:30 Bridie&Finn hat den Geocache gefunden

Juhu, endlich haben auch wir unseren ersten Cache.

Relativ unbedarft sind wir an die Sache rangegangen und waren schon sehr von uns begeistert, als wir quasi sofort die Bank im Aufwärtstrend entdeckt haben. Doch bereits Station zwei haben wir zur kurzen Rast genutzt, um dann doch die richtigen Schlüsse aus dem Hinweis zu ziehen und uns auf den weiteren Weg zu begeben.
Die Bad Bank wurde ihrem Namen echt gerecht und hat uns ihr Geheimnis nur sehr ungern verrraten, was evtl. aber auch an uns gelegen haben könnte...
So haben wir schließlich nach spannenden und lustigen zwei Stunden den Final gefunden und sind nun stolze Geocacher. :-)

Vielen Dank für diesen tollen, abwechlsungsreichen und rätselhaften Cache.

Bridie&Finn

gefunden 17. März 2015 southafrica13 hat den Geocache gefunden

DfdC

gefunden 17. März 2015, 16:00 BennaOne hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache.Hab viel zu lange gebraucht aber bin stolz wie Oskar. Super Cache.Hat echt Spaß gemacht

gefunden 22. Januar 2015, 17:43 majo13xx hat den Geocache gefunden

Endlich haben wir es geschafft!
Im Sommer 2014 angefangen und wegen Unstimmigkeiten bei der Ökobank abgebrochen.
Heute nochmal bei -2 Grad und Nebel einen Neustart und siehe da, doch die richtige Ökobank erwischt, haben damals wohl seehr nachlässig gesucht. Alle Stationen für diesen supertollen Multi endlich ohne Probleme gefunden ( übrigens alle Stationen sehr lesbar und schön beschriftet) toller Cache, sollte man auf jeden Fall gemacht haben.
Vielen Dank an den Owner.

gefunden 18. Dezember 2014, 14:14 Beldaran87 hat den Geocache gefunden

Diesen sehr schönen und liebevoll gestalteten Multi haben wir uns als Nachmittagsspaziergang vorgenommen. Die Stationen spitze gemacht und beschrieben, waren gut zu finden. Nur einmal waren wir uns bei dem Wert nicht einig und zog nach Abstimmung und Kartenprüfung in die richtige Richtung. Beim Final mussten wir etwas suchen, fanden die Dose dann aber doch.

Vielen Dank für die tollen Aussichtspunkte, Lacher und die schöne Erinnerung!!!

gefunden 04. Oktober 2014, 17:30 abrakatabra hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter haben wir uns auf den Weg gemacht und diesen Multicache gelöst. Bis zur Bad Bank lief alles super,dort hatten wir dann ein paar Probleme das Rätsel zu lösen,es ist uns aber gelungen und wir haben den Cache am Ende gefunden.Alles in allem eine schöne Tour.

gefunden 13. April 2014, 12:09 EDTA hat den Geocache gefunden

Auf dieser Tour sollte es auf die erste Suche nach einem OC-Cache gehen. Aufgrund des bereits interessanten Listings sollte es dieser werden.
An der ersten Station konnte ich schnell fündig werden und den Standort der Zweitbank ermitteln. Nach kurzer Suche und Einsichnahme in die Geschäftspapiere dieses Geldinstituts konnte ich mich auf den Weg zur Ökobank machen. Diese Bank setzt auf robuste Anlagen und doch ist sie durch das Chaos in der Finanwelt ins rutschen gekommen. Zum Glück konnte sie sich noch rechtzeitig ansichern und mir ihr Geheimnis für diese Beständigkeit mitteilen. Bei der Bad Bank endete der erste Versuch vor einer Woche ein Bankexperte zu werden. Zwar ließ sich die Filiale gut finden aber um im Aktiengeschäft den Überblick zu behalten war mir hier nicht möglich.
An dieser Stelle ging es also heute weiter um ein Bankexperte zu werden. Auch diesmal habe ich in dem Wirtschaftschaos keinen Überblick behalten und den Stationswert der Bad Bank am Finanztempel, an dem ich bereits beim letzten Rückweg vorbeikam rechnerisch erwirtschaftet. So konnte es weiter gehen. An der weitsichtigen Bank musste ich zuerst einige sehr junge und vieleicht zukünfitige Kunden der Banken abwarten. Danach ließen sich aber auch hier alle Zeichen finden, die zum verstehen der Bankenwelt nötig waren.
So ging es dann in Richtung Ziel, dass ich nach kurzer Suche trotz oder gerade wegen der gut gemachten Tarnung schnell finden konnte.
Danke für die Einweisung in das Bankenwesen von Kiel.

gefunden 08. März 2014, 15:00 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

Jetzt ist es also passiert. Das ist unser ersten Cache den wir auf Opencaching loggen. Und dieser Cache hätte auch keine Woche später gemacht werden können, denn schließlich stehen nächste Woche die ersten zukunftsweisenden Gespräche mit unserer Hausbank an. Da geht es dann um die richtige Farbwahl für den Frühling, aber auch um Fragen bzgl. des richtigen Fundaments, denn schließlich wollen wir ja nicht mehr nur noch auf Sand bauen. Jetzt nur keine halben Sachen mehr. In Zukunft nur noch solide Bankgeschäfte ohne Risiken und Spekulationen, denn so eine Bank soll einem ja auch noch im Greisenalter ein schönes Plätzchen an der Sonne anbieten können. Als Teilnehmer des heutigen Seminars zeichneten sich allerdings nur J und K aus. S glänzte mal wieder mit Abwesenheit, konnte aber als Entschuldigung vorbringen, dass sie im gewissen Sinne auch dem Bankwesen verpflichtet gewesen war (An einem so schönen Frühlingstag möchten die älteren Herr- und Frauschaften doch gern mal an die frische Luft und auf ihrer Lieblingsbank das laue Lüftchen genießen). Die beiden wackeren Detekitve hatten aber auch so ihre Freude und lernten wertvolles und gewinnbringendes über das Bankwesen im Kieler Stadtgebiet. Sie sahen große Banken und kleine Bänke, aufsteigende Sterne und fallende Steine. Den ganzen Glanz und das ganze Elend versammelt und fachmännisch erläutert von unserem Kursleiter "findmeistnix". Nach einer etwa einstündigen Einweisung in die großen und kleinen Geheimnisse war es Gewissheit, ja auch wir waren jetzt echte Bankexperten. In Zukunft würden wir mitmischen, ganz weit oben, mit Pinsel, Farbe und Holzschutzmittel.

Vielen Dank für diesen wirklich sehr, sehr guten Multi-Cache. Absolut empfehlenswert.

gefunden 23. Januar 2014 Spinnenmama hat den Geocache gefunden

gefunden Empfohlen 23. Januar 2014, 14:00 stalanden hat den Geocache gefunden

Die Stationen waren fast alle gut zu finden - bis auf eine. Da hatten wir erst einen anderen Wert ermittelt, aber zum Glück vorher eine Kartenprüfung gemacht, den plausibleren Ort genommen, eingemessen und die Variable rückwärts errechnet - zum Glück geht das auch! Im Nachhinein fällt mir eine Lösungsmöglichkeit ein, aber da wäre keiner von uns drauf gekommen.

Am GZ mussten wir ein wenig mehr suchen, haben ihn dann aber auch gefunden. Schön gestaltet, wie auch die ganze Runde!

Das hat richtig Spaß gemacht, und es ist schön, dass die Stationen nicht mit Groundspeak-Dosen in Konflikt stehen!

Danke für den sehr schönen Multi und den Cache!

gefunden Empfohlen 23. Oktober 2013 Krokantstreusel hat den Geocache gefunden

(Hab im Nachhinein festgestellt, dass mein Log ein wenig schwafelig geworden ist... (Na ja schön, vielleicht auch etwas mehr. Man sieht's aber nur, wenn man genau hinschaut. Oder so.)

Sorry deswegen, aber ich fand, eine so kreative Cachebeschreibung verdient etwas mehr als nur ein "Hab's gefunden. TFTC" Zur Not kann man's ja diagonal überfliegen oder einfach zu meinem kurzen Fazit am Ende des Logs vorspulen. ;) )

---

 

Ein Crashkurs zum Bankexperten in nur sechs Schritten? Klang vielversprechend. Überraschend war dann aber der Ort des Vortrags: Düsternbrooker Gehölz. Damit hatte ich nicht gerechnet. Wie sich dann aber schnell herausstellte, hat das seinen Grund. Denn dort finden sich mehr Bankfilialen, als man so vermuten sollte.

Bei schönem Wetter habe ich mich dann heute aufgemacht, um einen kleinen Blick in die Finanzwelt Kiels zu erhaschen. An Bank Nummer 1 kann ich mich zu ihren schlechten Zeiten noch dunkel erinnern. Seitdem hat sich offensichtlich ziemlich viel getan. Besser spät als nie.

Die Zweibank befand sich an einem sogar noch beschaulicheren Platz. Zum Entsorgen diverser Altlasten sicher nicht von Nachteil. Noch in der Filiale schnell die Lage gepeilt, und schon ging's weiter mit Schritt 3.

Die Ökö-Bank fand ich schon allein durch ihre Größe sehr beeindruckend. Schön, dass man auch in diesem Bereich nicht gespart hat. Hier merkte ich aber schnell, dass mir trotzdem besonders die Zweitbank zusagte, so dass ich dieser - wie es sich gehört - noch einen zweiten Besuch abstattete. (Das könnte auch damit zusammenhängen, dass mir die Zahl B noch fehlte. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass es sich hierbei um ein unbestätigtes Gerücht handelt.)

Da mein GPS-Gerät oftmals die Satelliten vor lauter Bäumen nicht sieht, hatte ich an dieser Stelle schnell Schritt 5 vorgezogen. Schön, dass sich dieser Kurs individuell anpassen lässt. So war auch dieser Finanztempel schnell abgehakt und ich konnte Station 4 nachholen.

Die Bad Bank hat ihr Image in letzter Zeit offensichtlich aufpoliert - auf den ersten Blick war sie gar nicht als solche zu erkennen. Ein genauerer Blick bestätigte dann aber, dass ich mich am richtigen Ort befand. Ein weiterer Blick brachte dann auch die Aktiengeschäfte zutage. Der Kursverlauf brachte keine große Überraschung mit sich - wer vertraut schon einer solchen Fassade?

Leider konnte ich den Ausblick der letzten Bank aufgrund einsetzender Dunkelheit nicht genießen. Werde ich aber sicher mal nachholen, wenn ich hier in Zukunft meinen weiteren Bankgeschäfte tätige. Den ehemaligen Telegraphenmast finde ich übrigens sehr sympathisch. Nicht gerade bequem, aber irgendwas ist ja immer...

Und nachdem ich den gesamten Crashkurs hinter mich und die richtige Kombination zum Finden des Safes, sorry, Caches in Erfahrung gebracht hatte, konnte ich mich schnell dorthin aufmachen. Die vorbildliche Tarnung passte sehr schön ins Gesamtbild. Außer meinem guten Namen hatte ich leider nichts dabei, aber so habe ich zumindest diesen hinterlassen.

---

 

Oder etwas kürzer zusammengefasst: Toll!

Weder mit Banken noch mit Bänken hatte ich bisher so viel Spaß. Da bleibt nur zu sagen: Vielen Dank für diesen empfehlenswerten Multi! Wer den nicht macht, ist selber schuld. :)

kann gesucht werden 17. Oktober 2013 findmeistnix hat den Geocache gewartet

Den verschwundenen Hinweis an Station 2 habe ich ersetzt. Es kann weitergehen...

Viel Spaß beim Suchen. Genießt den Waldspaziergang!

gefunden 17. Oktober 2013, 00:05 gremeka hat den Geocache gefunden

Zusammen mit dem SH_Nachtcacher war dies mein zweiter OC-Cache. Auf einer nächtlichen Tour durch das Düsternbrooker Gehölz sind wir dann kurz nach Mitternacht am Final angekommen. Die Station 2 des Caches war derzeit verschwunden. Allerdings hatte ich diese Station schon im Sommer 2012 zufällig bei einem Spaziergang durch den Wald gefunden. Das war mein erster zufällig gefundener Geocache. Allerdings hatte ich später keinen passenden Cache dazu auf der GC-Seite finden können und konnte die umliegenden Multicaches nach erfolgreicher Absolvierung dann auch ausschließen. Daher war ich nun ziemlich überrascht und froh, das Rätsel endlich gelöst zu haben, wozu diese Dose gehört: zu einem OC-Cache. Ich hatte mich mittlerweile damit abgefunden, dass es den Cache wohl nicht mehr gibt. Dadurch brauchten wir aber auch nicht all zu lange nach der fehlenden Dose suchen, weil ich ja wusste, wo sie hätte sein müssen. An der Dritten Station konnten wir dann auch noch einen Baby-Igel im Unterholz entdecken.

Vielen Dank für die schöne Tour und viele Grüße!

gremeka

gefunden Empfohlen 16. Oktober 2013, 23:55 SH_Nachtcacher hat den Geocache gefunden

Zusammen mit gremeka sind wir auch diesen schönen Cache heute angegangen. Leider fand die Suche bei Station zwei ein Ende, da die Station spurlos verschwunden ist. Mit den benötigten Informationen von schnell antwortenden Owner konnten wir die Suche dann fortsetzen und fanden die wirklich gut gemachte Dose nach einer ausgezeichneten Cacherunde  :)

gefunden 14. September 2013, 15:49 tkmysndwch hat den Geocache gefunden

gefunden mit stephie1584
Tolle Tour und sehr schönes Versteck  :) tftc

Hinweis 06. April 2013 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

So, es kann wieder weiter gehen. Die Dose an der Station 3 habe ich erneuert und um einige Meter verlegt.

Viel Spaß beim Suchen. Genießt den Waldspaziergang!

 

Hinweis 02. März 2013 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

Bei einer Kontrollrunde musste ich leider feststellen, dass an Station 3 (Ökobank) mal wieder randaliert wurde. Der dort versteckte Hinweis ist nicht mehr zu finden.

Ich werde die Station in den nächsten Tagen etwas umbauen...

Hinweis 07. Juni 2012 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

So, es kann wieder weiter gehen. Die Station 3 ist zwar um 2m gewandert, aber man kann sie problemlos finden.

Vielen Dank auch für die netten Logeinträge der "Papier-Logger". Ich muss wohl doch öfter mal die Dose besuchen...

Hinweis 05. Juni 2012 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

Leider wurde mir gerade mitgeteilt, dass die Station 3 defekt ist. Daher ist hier erst mal eine kleine Wartungspause angesagt...

gefunden 21. Mai 2012 dellwo hat den Geocache gefunden

Ein schöner Multi, den ich in zwei Etappen absolvieren konnte. Schritt 1 waren die ersten drei Stationen, die durch bekanntes Gebiet führten, für 4-6 + Final hatte ich dann heute Zeit. Da hatte ich dann ganz schön mit dem Rad zu kämpfen, aber ich war lange nicht mehr hier, so dass ich das Gelände unterschätzte.

Der Cache zeigt mir, dass es auch wirklich schöne Caches auf OC gibt und dass man auch um das trockenen Thema der Bänke (die es wirklich oft hier gibt) eine tolle Story stricken kann.

Hat mir viel Spaß gemacht!

 

Danke für den Cache.

Grüße dellwo

 

P.S. Im Logbuch standen auch noch mehrere Finder, die sich online nicht eingetragen haben.

Hinweis 03. März 2012 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

So, jetzt kann es wieder weiter gehen. Nachdem es den Cachebehälter zerlegt hatte, wurde auch noch das Versteck zersägt und abtransportiert. Zudem wurde die Bank an Station 1 erneuert.

Aber jetzt sind alle Stationen wieder ok und eine neue Dose wartet im neuen Versteck auf euch.

Viel Spaß beim Suchen. Genießt den Waldspaziergang!

Hinweis 05. Februar 2012 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

Leider hat der letzte (Zufalls-?) Finder den Cache falsch versteckt. Dadurch war er nicht nur völlig ungetarnt, sondern auch noch komplett am Untergrund festgefroren. Deshalb ist er bei der heutigen Cache-Kontrolle leider zerbrochen.

Hier ist jetzt erst mal Pause angesagt. Mal sehen, ob es nach der Schneeschmelze hier weiter geht...

gefunden Empfohlen 06. November 2011 spielwolf hat den Geocache gefunden

Da die Banken noch immer Probleme machen, beschloss der Spielwolf, mal etwas mehr darüber zu lernen und nicht nur die ZEIT zu verschwenden und den Wirtschaftsteil einer ZEITung zu lesen. So machte er einen richtigen Praxistest im Düsternbrooker Gehölz, bei dem er fast schon an der ersten Station gescheitert wäre, aber sein Instinkt ließ ihn die richtige Zahl finden. Auch die folgenden Stationen hatten immer wieder schöne Überraschungen parat und machten Freude auf die nächste Station.

Schließlich, am Final, musste der Spielwolf einige Zeit warten, damit die Muggelmassen wieder verschwanden, und dann konnte er den Cache sehr gut finden. Auf diesen Fund hat der Spielwolf aber nicht mit den Weinflaschen angestoßen, die er vorher unter einem Baum in der Nähe gefunden hatte.

Vielen Dank für diese schöne Runde und für den Cache,

Spielwolf

Hinweis 30. Oktober 2011 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

Nach dem Hinweis von Waldschrompf in seinem Log, habe ich die Station 4 etwas angenehmer gestaltet.

Viel Spaß beim Suchen. Genießt den Waldspaziergang!

gefunden Empfohlen 05. Juli 2011 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Ein Multi von Parkbank zu Parkbank klingt erst mal nicht sehr spannend. Dieser Cache aber zeigt sehr schön, wie man es richtig macht.
Die Abendsonne tauchte das Gehölz in ein wundervolles Licht und der Wald lud richtiggehend zu einen gemütlichen Spaziergang mit Cache ein. Die abwechslungsreichen Stationen konnte ich gut finden und die Beschreibung sorgte auch für kurzweil. Nur die Bad Bank hatte mir nicht gefallen. Dafür war der Final aber wieder schön versteckt.

out: Geokret "Mission-OC V"

Bilder für diesen Logeintrag:
lichtdurchflutetlichtdurchflutet
gleißendes Lichtgleißendes Licht

Hinweis 03. Juni 2011 findmeistnix hat eine Bemerkung geschrieben

Erstausstattung der Dose: Logbuch, Bleistift, Stashnote, Erstfinder-Urkunde, Mülltüten, Geokret und eine Bankexpertenausrüstung (Glaskugel, Geldbündel, Würfel).

Viel Spaß beim Suchen. Genießt den Waldspaziergang!

[Zurück zum Geocache]