Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Horb - Verschlungene Pfade 1    gefunden 5x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

gefunden 13. März 2016 cento hat den Geocache gefunden

 

Das schöne Wetter wollten wir noch ausnutzen und so zogen wir auf verschlungenen Pfaden, die uns sehr gut gefallen haben, durch ein Gebiet, das wir schon sehr lange nicht mehr besucht haben. Die benötigten Daten waren prima zu ermitteln und so konnten wir uns ganz auf die Umgebung konzentrieren. Der verschlungene Pfad, der uns dann auch zum Final führte hat uns besonders gut gefallen und erfreut hielten wir die Dose in Händen. Mal schauen, wann wir uns auch mal die anderen Pfade noch näher ansehen werden, da es uns echt gut gefallen hat.
Danke fürs herloggen.
Grüßle cento

nicht gefunden 19. August 2015 Burggeist hat den Geocache nicht gefunden

Die erste Station habe ich bei 48°27.095' 8°42.141' gefunden.
Bis einschliesslich die vierte Station habe ich alles gefunden.
Auf dem Weg zur 5. Station habe ich kurz nach der Fussgängerbrücke abgebrochen. Die 3.0 km für die Runde sind ein Witz. Zurück am Parkplatz hatte ich 7,75 km, ohne mich verlaufen zu haben. Das GPS zeigt immer die kürzeste Strecke und die gehe ich auch. Bis zur 5. Station und zurück wären es weitere 5 km gewesen und dann muss man ja noch den Cache suchen. Hier sollte nachgebessert werden.
Burggeist

Hinweis 29. Juni 2015 kudl hat eine Bemerkung geschrieben

S5 wurde im SEP 2014 repariert und der Cache bei "groundspeak" seither 9 mal (neun mal) gefunden.

nicht gefunden 15. November 2014, 13:15 marasmakary hat den Geocache nicht gefunden

BIS S4 OK S5Überrascht DOSEN NICHT GEFUNDEN 

gefunden 09. September 2011 Cyberwaschdl hat den Geocache gefunden

Schöne Runde um Horb. Beim ersten Versuch vor ein paar Wochen hab ich vor Blindheit Stage 3 nicht gefunden und bin von dannen gezogen, heute als ich bei Stahe 3 war, sah ich erst das es da eine Zahl gibt. ich war zusammen mit Jetztkommich und Inimaja unterwegs, hat echt Spaß gemacht und das kleine Wegle beim Final hätt ich nie erwartet.

Danke fürs zeigen und die tolle Runde

gefunden 10. Juli 2011 Tecnorudi hat den Geocache gefunden

 Was gibt es besseres als am späten Sonntag morgen den Rauschbart und Kugler zu umrunden.
Tolle Singeltrails mit klasse Ausblicken auch auf das Neckarblühen.
Alles gut gefunden wenn auch die eine oder andere Stage nach Garmin etwas im Off lagen.
Der Weg zurück in die Höhe war heute bei der Hitze recht schweißtreibend.
Der Grandiose Finalplatz entschädigten aber sofort dafür.

IN TB
Out GC

Danke für das zeigen und herlocken.

TFTC
Tecnorudi

 

 

gefunden 18. Juni 2011 m_n_a hat den Geocache gefunden

mit meinem account mna auf geocaching.com geloggt

gefunden 22. Mai 2011 DocFuchs hat den Geocache gefunden

achdem gestern Abend der Publish erfolgte, ging ich korrekter Weise davon aus, dass sich am selbigen Abend niemand mehr auf die verschlungene Pfade verirrt. Da ich mir aber den FTF und den Rauschbart-Gutschein nicht durch die Lappen gehen lassen wollte, bin ich gleich morgens mit dem ersten Krähen des nachbarlichen Hahns (ich dreh dem Kerl den Hals rum) aufgestanden und leise aus dem Haus geschlichen.
Die Fahrt zu Stage 1 war unbedeutend kurz und die Koordinaten von Stage 2 gleich ermittelt. Also los. Komisch - der Weg kam mir irgendwie bekannt vor. An den Koordinaten von Stage 2 konnte ich dann das erwartete Schild nicht finden. OK, der Weg war eigentlich eindeutig, weiter vorne war kein Schild zu sehen. Also bin ich weitergelaufen, bis das erwartete Schild dann schließlich am Wegrand erschien. Dankenswerter Weise waren dann auch die Lösungen zu den Fragen noch im Listing angegeben. So war ich mir sicher, den richtigen Ort gefunden zu haben. Den Weg zu STage 3 weiter verfolgt, nur um an STage 4 wieder zu scheitern. War es denn möglich? Zwei Caches innerhalb einer Woche, die sich mehr oder minder den gleichen Weg teilen und bei beiden die Stage 4 im Off, bzw. unauffindbar. Nach einer dreiviertel Stunde durch das hangseitige Dickicht kriechend, sämtliche verfügbare Zecken aufsammelnd und leise sch... brüllend, zog ich den TJ. Um Viertel vor sieben kann man sonntags schon wach sein. Nun war alles klar: Formelfehler. Als dieser behoben war, ging der Rest flugs von der Hand. Stage 4 und 5 waren ohne Probleme zu finden und auch das Final (trotz verschludertem WErt A) war nach kurzem Weg erreicht.
Tolle Aussicht von der Final-Location. Aber das war ja hinlänglich bekannt. Herrliches Morgenwetter, warm und sonnig. Und - das Wichtigste - rechtzeitig zum Frühstück mit frischen Brötchen daheim.

Danke für den netten Cache auf nicht ganz unbekannten verschlungenen Pfaden und natürlich besten Dank für den großzügig ausgestellten Gutschein. Den hab ich dann später mit den Kindern unweit des Finals gegen Eis (und gegen komplett durchnässte Klamotten - wegen des erneut über mich herfallenden Regens) eingetauscht.


#1075 und

GOLD

[Zurück zum Geocache]