Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Naturlehrpfad Glindower Alpen    gefunden 14x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

gefunden 15. April 2016, 18:39 ERNI05 hat den Geocache gefunden

Man war das cool und knapp fast hat es angefangen zu schüten und schon sind wir wieder nach Hause fängt es an zu regnen und wie
DfdC :-)

gefunden 27. September 2015 fossy. hat den Geocache gefunden

Da ich schon einmal in den Glindower Alpen war, wusste ich, es ist ratsam, das Rad stehen zu lassen. Also parkte ich es und wanderte zur ersten Station. Diese ließ sich sehr gut finden. Sie war übrigens die einzige, an der ein Reflektor zu sehen war. Auch Station 2 und 3 ließen sich gut finden. Schade ist, dass Station 3 in letzter Zeit nicht mehr gewartet wurde, da die benötigten Hinweise unlesbar sind. Dafür gibt es zwar die Winterstation, sodass ich nicht erfolglos abbrechen musst, schade ist es aber trotzdem.

Station 4 brachte mich zur Verzweiflung, bis ich merkte, dass ich gar nicht am richtigen Ort suchte. Ich habe mich vom Wegpunkt der Winterstation irritieren lassen. Als ich das merkte, ging es zügig weiter und so konnte ich problemlos die Informationen der letzten Station für das Final finden.

Das Final zierte sich ein wenig. Nach Absuchen einiger "typischer" Verstecke, fand ich das richtige und konnte mich im Logbuch der Dose eintragen. Allerdings übersah ich, dass sie Informationen für eine Bonus-Dose enthält. Nunja, da werde ich vielleicht noch einmal herkommen.

Vielen Dank für die abwechslungsreiche Tour durch diesen schönen Naturraum!

gefunden 13. September 2015, 21:45 SKINOSKE72 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Spaziergang durch die Alpen! Danke fürs zeigen! DfdC!

nicht gefunden 07. Juni 2015, 15:29 die Greten hat den Geocache nicht gefunden

Leider waren die Hinweise unzureichend und zu wenig Stationen, dafür das die Wege sich so oft gabeln

gefunden Empfohlen 03. November 2014, 10:55 pitti 2212 hat den Geocache gefunden

Wunderschöner Trail durch die Alpen ! Nach einigem hin und her Dose gehoben und vollkommen Muggelfrei gelogt.

Gummiindianer rauß/Teelicht rein

Bemerkung: bei Stage 3 war der Hinweis (die Zahl) kaum noch zu erkennen, wir haben aber richtig geraten !

 

Danke für diesen Cache

die Pitti`s und Hund Anka

gefunden 18. Oktober 2014, 17:05 Cibold hat den Geocache gefunden

Danke für die schöne Runde. Endlich gefunden.

gefunden 18. August 2013, 15:30 Fyula hat den Geocache gefunden

Danke für diese wunderschöne Wanderung! So eine Landschaft hätte ich in dieser Gegend nicht erwartet.

Wir waren vor einem Jahr schon einmal hier, konnten damals leider nicht alle Hinweise heben.

Also heute ein neuer Versuch und alle Stationen erfolgreich gefunden.

Anscheinend ist aber Station 3 gemuggelt worden. Die Frucht fehlt, zum Glück war noch ein Hinweis-Fragment vorhanden, so dass das Rätsel noch lösbar ist.

LG Fyula & Nilson


gefunden 10. Juli 2013 flatter_man & cherelle (Team Lost&Found) hat den Geocache gefunden

Bereits am 10.05.13 habe ich diesen gefunden und bei der Konkurrenz geloggt.

Da ich mich entschlossen habe die Caches nachzuloggen, die auch auf OC gelistet sind, kommt dieser Log hier nachträglich.

TFTC

gefunden 01. April 2013 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Oh ha, das war wirklich ein winterliches alpines Erlebnis heute, samt Buckelpisten. Und das zu Ostern! (Nein, das ist kein Aprilscherz...) Wenn es zusätzlich geschneit hätte, hätten wir vermutlich einen etwas besseren Halt auf den vereisten Stellen. Aber wir freuten uns, wenn es Stellen mit blankem Waldboden gab. Die schön gemachten Stationen haben Golgafinch, Sweetwoodraspler, Hanniball-II und ich gut gefunden, dank Reflektoren, die auch bei Tageslicht gut zu sehen sind und die abweichenden Koords ausgeglichen haben. Nachdem wir alle Ziffern gesammelt haben, konnten wir das Final suchen. Nach dem Loggen waren wir uns einig, daß die Runde sehr schön war, völlig ohne Muggles, und wir waren erleichtert, sie so gut absolviert zu haben. Vielen Dank für diesen lohenden Ausflug und den Cache!
Grüße von Muskratmarie
[13:38h]

gefunden 01. April 2013 Golgafinch hat den Geocache gefunden

13:38
Als ich hier im Januar Station 2 wegen weg nicht fand und nur wegen des damals liegenden, höherem, Schnee nicht die einzige mir logisch erscheinende Stelle untersuchte, musste ich mit einem DNF davon ziehen.
In der Hoffnung das sich zu Ostern die Wetter- und Wegverhältnisse verbessert hätte, beraumte ich eine kleine Ostermontagswanderung an. Dieser Einladung folgten dann auch Muskratmarie, Sweetwoodraspler und Hanniball-II. Nur Wetter und Wegewartegott hatten von dem Plan nichts gehört.
Naja, zumindest schneite es nicht.
Bereits der Weg vom Start zu Station 1 war recht "spaßig" . Aber dank guter Körperkontrolle erreichten wir alle auf zwei Füßen die Station und hatten auch sonst keinen weiteren Bodenkontakt. Mit dieser artistischen Leistung ging es nun weiter von Station zu Station.
Also im Winter kann diese Strecke durchaus begehen. Man sollte halt nur nicht nach Tau-/ Frostperioden kommen. Oder gute Spikes dabei haben.
Nachdem alle Ziffern eingesammelt und die Koordinaten im Gerät eingegeben waren, ging es Richtung Finale. Das konnte dann auch recht schnell gefunden werden. Übrigens, ganz im Gegensatz zu Final- und Bonuskoordinate, hatten wir bei Station 1 gute 7m und an Station 4 sogar 13m Abweichung. Wer also die Reflektoren ignoriert oder übersieht, hat da erst mal schlechte Karten.
Bleibt abschließend nur noch zu erwähnen, daß ich immer noch mal herkommen muß wenn hier alles begrünt ist.
TFTC

gefunden 06. Mai 2012 corsica09 hat den Geocache gefunden

Heute haben wir, zusammen mit den "Jungcachern" corsinixe und unbekannt02, auf dem Naturlehrpfad Glindower Alpen einen Spaziergang unternommen. Dabei lösten wir die jeweiligen Stationen des Caches und konnten am Ende die "Dose" finden und loggen. Der dazugehörige Bonus wurde auf dem Weg zum Auto gefunden.

DFDC

gefunden 09. April 2012 Geokescher hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Multi ... aber Hinweis 1 ist echt blass ... freue mich darauf den bei Nacht mal zu sehen ... Danke

gefunden 17. März 2012 lucky star hat den Geocache gefunden

hallihallo,

alles gefunden und geloggt. sehr schöne gegend und den ersten schönen frühlingstag genossen. schlimm ist nur das so viele leute in einem naturschutzgebiet ihren müll abladen ):

lg lucky star

Hinweis 24. Januar 2012 temu_dshin hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle am Wochenende ergab alles okay!

nicht gefunden 15. Januar 2012 Trio-Majola hat den Geocache nicht gefunden

Bei schönstem Wetter haben wir uns heute auf die Suche gemacht und waren begeistert von dem schönen Ort. Hinweis 1 fanden wir zunächst nicht, aber alle anderen eigentlich problemlos. Da uns dann ja beim Final ein Buchstabe fehlte, probierten wir alle Möglichkeiten durch aber wurden leider nicht fündig. Wir gingen am Ende auch nochmal zur ersten Station und fanden den Hinweis, allerdings ist er nur noch sehr locker angebracht! Insgesamt war es eine sehr schöne Tour und auch gut mit einem kleinen Zwerg machbar, danke!

gefunden 05. August 2011 Keraban hat den Geocache gefunden

Heute wollte ich endlich diesen Multi suchen. Als ich am Parkplatz ankam, war der Himmel bedeckt und grau, aber ich ignorierte das und lief einfach los. Bei Station 1 schickte mich mal wieder mein GPS-Empfänger abwechselnd in alle Himmelsrichtungen, aber irgendwann fand ich doch den Hinweis. Bei Station 2 ging alles ganz schnell. Auf dem Weg zu Station 3 begann es zu tröpfeln, und als ich dort ankam, fing es an wie aus Eimern zu schütten, so dass sich die Suche nach dem Hinweis recht feucht gestaltete. An Station 4 tropfte ich mit den Bäumen um die Wette und begab mich dann schnellstmöglich zum Final. Klatschnass, dreckig, schlaff und glücklich hinterließ ich dort mein Gekrakel im Logbuch.

Vielen Dank für die schöne Runde - trotz des heftigen Regens hat die Suche an allen Stationen viel Spaß gemacht.

Keraban

In: TB
Out: GK

gefunden Empfohlen 01. August 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Naja, dann lassen wir uns eben breitschlagen, schließlich ist die Kiste jetzt geplant.

Auch wenn wir ja für gewöhnlich Erstfunde bei Dosen vermeiden, die auch auf GC gelistet werden, schließlich will man mit der dort üblichen bizarr-peinlichen FTF-Geierei nichts zu tun haben, musste hier eine Ausnahme gemacht werden. Nicht nur das der arme Cache nun schon zwei Tage lang gelistet ist und der Vorguckerknecht von der Handycacherplattform einfach nicht zu Potte kommt, auch hatte der Owner höchstselbst auf eine Suche gedrungen.

Na gut, dann ziehen wir mal los. Schließlich hatten wir diese Dose sowieso für heute geplant (auch wenn ich damit gerechnet hatte, das zwischenzeitlich der FTF durch ist) und so machten wir uns auf den Weg nach Glindow.

Hier in der Gegend sind wir ja recht häufig, die Glindower Alpen allerdings waren uns bisher nur namentlich bekannt. Immer sind wir nur vorbeigefahren. Aber dies sollte sich ja nun endlich ändern. Nachdem unsere Geduld durch einen unfallbedingten Megastau von mehreren Kilometern Länge mitten durch das Stadtgebiet von Glindow hinreichend auf die Probe gestellt wurde, fanden wir einen geeigneten Stellplatz für das Cachemobil und schlugen uns in den Urwald.

Eine Luftfeuchtigkeit von bestimmt 435% und mehr machte aus den Glindower Alpen einen tropischen Regenwald. Was aber dem Abenteuer keinen Abbruch tat, nein, gerade dieses Urwaldfeeling setzte der Sache noch ein kleines Sahnehäubchen obenauf. Und so stapften wir über pitschenasse Wege hinweg, mussten allerlei Lurchen und anderen Kriechtieren ausweichen, die die enorme Feuchtigkeit für einen Landausflug nutzten und staunten nicht schlecht über dieses urwüchsige Stück Natur.

Tja, und dann ganz am Ende, nachdem wir alle nötigen Informationen zusammen hatten, kamen wir an einen Ort, der neben viel Natur auch etwas Dose zu bieten hatte: Die Finallokation. Ganz vorsichtig nahmen wir die Dose aus ihrem Versteck und dann, ganz vorsichtig, wurde sie geöffnet. Und schon dem dabei ganz leise vernehmbaren "Plopp!" entnahmen wir, das da ein jungfräuliches Logbuch auf uns wartet... Lachend

Out: GK Bibi Blocksberg, GK Ben die Tonne, GC TB-Rescue Austria
In: GK KreyCoin #0038, GK TeddyCoin #03, GK Reiseschwein Sigrid

[Zurück zum Geocache]