Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der etwas seltsam anmutende Osterbaum    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

archiviert 09. Januar 2016 Sweetwoodraspler hat den Geocache archiviert

-

Hinweis 09. Januar 2016 Sweetwoodraspler hat eine Bemerkung geschrieben

Platz für Neues

gefunden 16. Mai 2015, 16:42 Nahara hat den Geocache gefunden

Sehr nette Idee und gut gefunden, muss die "Funde" jedoch bestätigen! Bitte nicht mit Kindern oder Hunden angehen, habe vom Baum zum Final noch eine Stelle mit Spritzen gefunden, es ist wirklich nicht sicher.

gefunden 03. Mai 2015 SoF hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatte ich schon eine ganze Weile auf dem Radar. Beim ersten Anlauf sind wir auf dem Rückweg einer kleinen "Wanderung" auf den Teufelsberg leider auf der falschen Seite des Zauns gewesen und hatten dann nicht mehr den Elan, den Cache noch einmal von der richtigen Seite aus anzulaufen.

Heute ging das besser. Bei schönstem Wetter habe ich mich mit dem Junior auf den Weg gemacht und konnte den Osterbaum gut finden. Die Koords des Finals waren auch schnell ermittelt. Auf dem (direkten) Weg zum Final sind wir dann leider auf die Überreste einer kleinen "Drogenparty" gestoßen, einschließlich zweier benutzter Spritzen. Das war dann nicht mehr wirklich familien- und kindertauglich :-(

In unmittelbarer Nähe zum Final lagen dann auch noch die Reste einer kleinen "Sexparty" herum. Dieses Stückchen Wald ist offenbar sehr beliebt bei Leuten, die Ihre Ruhe haben wollen ;-)

Den Junior habe ich vorsichtshalber durch dieses "Minenfeld" getragen. Einen Cito konnte ich leider mangels geeigneter Ausrüstung nicht noch daraus machen.

Als Fazit bleibt ein kleiner, netter Multi in einer leider gerade nicht sehr angenehmen Umgebung.

Danke für den schönen Cache!

kann gesucht werden 28. April 2015 Sweetwoodraspler hat den Geocache gewartet

gefunden 09. April 2015, 08:18 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Zuerst auf der falschen Seite gestanden. Also schnell rumgefahren. Verschwunden und am Baum wieder aufgetaucht. Sieht hübsch aus. Daten eingesammelt und die Dose um
19.25 gefunden.
DfdC sagt die Bergsteigermaus
( Zusammen mit hecca )

gefunden 03. Mai 2014 Siggiiiiii hat den Geocache gefunden

#877, 16:52

Heute bei sonnigem Wetter eine schöne Wanderung durch den Grunewald gemacht. Vielen Dank für's Verstecken! icon_smile_big.gif

In/Out: nix

Siggiiiiii

gefunden 15. Februar 2014, 10:00 Euni hat den Geocache gefunden

Heute um 10 Uhr auf einer Cachetour mit quietscheente gefunden. Der Zustand der Stationen ist gut. Die Koordinaten des Finals waren schnell ermittelt. Eine schöne Idee. Nach dem Mittagessen haben wir noch den Grunewaldturm bestiegen.
No trade. Euni

gefunden 25. Oktober 2013 Ralfbert hat den Geocache gefunden

Wie lange steht dieser Cache schon auf meiner To Do Liste,..ich weiss es nicht aber viel zu lange.
Heute nahm ich mir vor geziehlt diesen Cache anzugehen, also Farbdrucker angeschmissen und Listing ausdrucken,...das hat so gut 3 Stunden gedauert,..Farbpatronen eingetrocknet, treiber aktualiesiert und, und, und. Dann ging es endlich los,..und dieser Cache hat mir riesen Spaass gemacht und das Final ist ja auch mal ne richtige Dose.

out: Glasmurmel
in: Glasmurmel und Fav. Punkt

Danke fuer die Muehe und den schoenen Cache.

gefunden 02. August 2013, 15:30 mity hat den Geocache gefunden

Osterzeit gleich Suchzeit. Also folgerichtig auch: Suchzeit gleich Osterzeit! Mit dieser Schlussfolgerung machte ich mich nun heute im Hochsommer auf die Eiersuche. Und die war gar nicht so einfach...
Es begann schon mal damit, dass ich mir den Zugang mit Blick auf eine Karte einfacher gedacht hatte. Jedenfalls radelte ich relativ dicht an den Koordinaten vorbei und stellte fest, dass der direkte Weg wohl nicht möglich ist. Der nächste geeignte Zugang war dann ein nicht unerhbeliches Stück entfernt. Was mir dann einen länglichen Fußmarsch durchs Unterholz einbrachte. Wobei mir hier und da auch der Wald seine Wege aufzwang und ich auch hier nicht auf dem kürzesten Weg zum Osterbaum kam.
Aber endlich war ich da (und nur wenig zerschrammt). Und freute mich. Dann wurde geschaut, gedreht, notiert. Und im Ergebnis hatte ich eine plausible Koordinate. Also nichts wie hin. Und suchen. Und suchen. Und suchen...
Der Pfeil auf dem GPSr tänzelte mal hier hin, mal da hin. Ich fand die beschriebenen Reste einer Orgie (oder was auch immer). Aber kein Versteck. Hatte ich mich beim Ordnen der Zahlen vertan? Nein. Alles richtig. Okay, nachdem ich noch eine Weile Kreise in den Wald gelaufen war, ging ich zurück zum Osterbaum. Inzwischen war ich wohl schon so konfus, dass ich zuerst nicht mal mehr den wiederfand, bis mir sozusagen ein Ei an den Kopf schlug... Nach einer gründlichen Kontrolle stand fest: Ich hatte alles richtig notiert. Die Koordinate musste stimmen.
Also wieder zurück. Diesmal führte mich der Wald auf einem nur minimal anderen Weg zum Ziel. Und plötzlich sah ich. Lachend Schön!
Uff. Das war gar nicht so einfach. Aber einfach wunderbar, hier so mitten im "wilden Wald". Um 15:30 hinterließ ich schließlich ein paar Ostergrüße bevor ich einem schwach erkennbaren Pfad in Richtung meines Fahrrads folgte.

no trade

mity!

gefunden 13. Februar 2013 iwan sinnig hat den Geocache gefunden

und es geht doch.

meine letzten schatzsuchen bei schnee waren wenig von erfolg gekrönt, heute liefs wie am schnürchen.

da bäumchen ist ja allerliebst, hab mich mit buddy markosa wie beim kindergeburtstag gefühlt.

cache ham wa auch gefunden, er lag allerdings 2 meter neben seinem eigentlichen versteck offen im walde herum, vermutlich von hunden oder anderem getier ausgebuddelt. habe ihn nach bestem wissen und gewissen wieder verscharrt.

raus: silberfunkelnder herzensanhänger, ideal zum valentinstag

rein: 10000 afghanischein

 

gefunden 14. Oktober 2012 b0Ja hat den Geocache gefunden

Ostereier im September suchen das gibts auch nur bei Geocaching. Hat uns echt Spaß gemachtLächelnd

 

b0Ja

gefunden 27. September 2012 corsica09 hat den Geocache gefunden

Danke für die schöne spätösterliche Idee. Die Koordinaten waren schnell ermittelt und die Dose nach kurzer Suche gefunden.
DFDC

bereits am 27.09.2012 auf GC gelogt

gefunden 24. März 2012 Paldi hat den Geocache gefunden

...war schon länger auf der Liste. Da jetzt wieder überall in den Supermarktregalen die Hasen zu sehen sind, ist mir doch glatt der Cache wieder eingefallen  ;)

Nette Runde, Danke dafür !!

IN: BYO Pencil Geocoin

LG Paldi

gefunden 19. Februar 2012 martl hat den Geocache gefunden

Sehr schöner lustiger Cache, auch wenn die Eier mal etwas Edding-Erneuerung bräuchten...

In: COIN

Lg
Martina

gefunden 23. Oktober 2011 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1431) Auch wenn es nur noch gut zwei Monate bis Weihnachten sind, luden das sonnige Wetter und die angenehmen Temperaturen meine Frau und mich zu einem sonntäglichen Spaziergang in den Grunewald ein.

Gleich zu Beginn sollte es hier jahreszeitlich ungewohnt österlich werden, und nachdem wir auf dem zweiten Blick alles richtig zugeordnet hatten, fanden wir an den finalen Koordinaten eine Dose, die offen sichtlich am Boden lag. Ein Anruf beim Owner bestätigte meine Vermutung, wie es eigentlich sein sollte, und nach dem Log um 15 Uhr haben wir alles wieder ordentlich hergerichtet.

Der Cache und seine bunte Art passen sehr gut zu dem Owner, der doch gerne alle vorhandenen Smilies für einen einzigen Logeintrag verwendet. Wir hatten viel Spaß mit dieser Cache-Idee!

gefunden 24. September 2011 mogline hat den Geocache gefunden

Dass ich mal im September Ostereier suchen würde, habe ich auch nicht gedacht... Naja, aber so abwägig ist es ja doch nicht - schließlich esse ich im September ja auch schon Dominosteine....
Den Osterbaum habe ich mit meinem Cachemobil gefunden. Ich fand die Eierfarben sehr eindeutig und konnte binnen weniger Minuten die Final-Koords ablesen.
Das Final war dann auch rasch gefunden und so konnte ich um 14:48 Uhr meinen Log hinterlassen.
Vielen Dank für diesen schönen Cache!  8)

gefunden 01. Mai 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Schön blöd, irgendwie sind wir hier von der falschen Seite anmarschiert und so standen wir dann erstmal dort, wo weit und breit kein Osterbaum zu sehen war, schon gar kein seltsam anmutender. Obendrein zeigte die Technik auf einen Ort, der irgendwie unerreichbar schien. Und während ich ratlos in der Pampa stand, wünschten vorfahrende Radler auch noch Glück. Na jetzt aber...!

Die bessere Hälfte fand dann aber einen nutzbaren Zugang und obendrein auch noch das Objekt unserer Begierde, so das wir die Eier bestaunen und daraus Koordinaten basteln konnten. Der Rest ging dann erstaunlich schnell, schon von weitem wurden wir des versteckes gewahr und so konnten wir uns schon nach wenigen Augenblicken im Logbuch verewigen. [:)]

gefunden Empfohlen 29. April 2011 UllZi hat den Geocache gefunden

19:50
Weil Ela und ich heute die nördlichen Grunewaldseen erkunden wollten, erschien dieser Cache auch auf der Karte. Allein das Lesen des Listings erweckte den Wunsch, diesen vor der Heimfahrt auch noch aufzusuchen. Ein Osterbaum im Wald ... das muss man einfach gesehen haben
Mit einem kleinen Umweg trafen wir auch an den Eiern ein und amüsierten uns köstlich. Die Aufgabe wurde gewissenhaft erledigt, doch dann kam der schwierigere Teil. Die Koordinaten machten Squaredance und wir irrten hin und her ... bis Ela plötzlich rief "ich habs".
So hatten wir einen schönen Abschluss der heutigen Tour und der gemeinsamen Woche in Berlin.
Danke dafür
UllZi

gefunden 24. April 2011 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Was für ein Glück, dass uns unsere Tagesplanung heute zum Kletterberg verchlagen hat und wir vorher mal nachgeguckt haben, wo wir da eventuell vorbeiradeln. Nachdem wir diesen Cache geshenen haben war klar: "Der muss gehoben werden, schließlich ist Ostersonntag!"
Der Cache ist wirklich super gelungen!

gefunden 21. April 2011 Golgafinch hat den Geocache gefunden

17:41
Ich weis nicht ob es an daran lag von welcher Seite ich kam oder das die Sonne so schön schien, aber der Baum grinste mich schon an bevor ich die "falschen" Koordinaten erreicht hatte. Dann begannen aber die Schwierigkeiten. Mein Listing erwähnte nichts von Pink-farbenen Eiern, aber trotzdem war eins da. Also Internet aus der Tasche gezogen und nachgeschaut. Und siehe da, mein Listing war ein wenig älter als das Internet. Also noch mal die Zahlen gesammelt und sortiert. Und los die ging wilde Suche im Wald. Bis auf 2m konnte ich den Koordinaten nähern, bloß das da nichts war was man hätte brauchen können. Also weiter durchs Unterholz. Schließlich wurde ich dank der Nachtmarkierung endlich fündig. Sie blinzelte zwar nicht, war aber letztendlich das Ungewöhnlichtste in der ganzen Umgebung.
Da in der Dose noch Platz war, hab ich mal einer kleinen Schildkröte den Weg ins Dosenleben geebnet.
TFTC

gefunden 17. April 2011 tarozwo hat den Geocache gefunden

Lieber Sweetwood, mit diesem Cache hier hast Du aber Lina ganz schön geärgert und damit uns Eltern mal wieder ziemlich die Nerven geraubt! Ich denke jetzt sind wir quitt!
An den Koordinaten angekommen irrten wir herum, ich wusste ja was in etwa zu finden war, aber da war nichts... Und dann fng schon das gejammer an... Ein kurzes Telefonat brachte uns zumindest zu der Erkenntniss das sich das Listing nicht geändert hätte. Nun gut, ein Rundumblick noch mal und dann gehen wir... Und schwups, da blinzelte doch etwas? Sollen wir wirklich noch was gefunden haben?
Ja, wir haben die Eier gefunden. Nun noch schnell in die richtige Reihenfolge bringen und dann sind alle zufrieden!
Ha, ha, schön wäre es gewesen...
Wir suchten und suchten, da war nichts... Lina hatte schon keine Lust mehr, ich wollte diese Woche aber wenigstens einen Cache gefunden haben...
Irgendwann dann fanden wir dann auch endlich das Final!!!!

Also ich habe ja echt nichts gegen suchen, aber nur wenn man es im vornherein weis dass man den Suchraum auf bis zu 25 Meter ausweiten muss...

Liebe Grüße von tarozwo

gefunden 15. April 2011 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Mit Muskratmarie (Liebe Grüße) zusammen nach längerer Suche gefunden. Schöne Idee mit nett gemachten Final.

2x TB in 1x out

P. S.
Koordinaten am Start waren bei mir 20m im off.

Tftc





gefunden 15. April 2011 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Zufällig den Osterhasen -- ääähhh, nein, es war Roamer_ge -- am Parkplatz getroffen. Gemeinsam suchten wir den Anfang, und wie bei einer richtigen Ostereisuche, mussten wir weit ausschweifen. Aber der schicke Baum mit dem Gebäumele konnte sich nicht lange vor uns verstecken. Das mit den Eiern ist eine klasse Idee, jedoch habe ich untypischerweise gewaltige Probleme mit den Farben, bzw. mit den melierten Farben gehabt. Mein Bildschirm hat sie wohl nicht richtig dargestellt, denn dort am Baum waren manche kaum zu erkennen. Egal, Roamer und ich hatten irgendwann übereinstimmende Koords, und los gings. Erstmal erfolglos, bis uns der TJ (SWR ) mitteilte, die letzte Farbe hätten wir doch falsch... Nach der Korrektur ging es dann recht schnell mit dem Fund. Wieder super getarnt, und eine schöne, prall gefüllte Dose. Vielen Dank an Sweetwoodraspler und viel Spaß über Ostern! TFTC!

Schöne Grüße (auch an Roamer) von
Muskratmarie
[16:10h]

out: TB / in nix, weil proppenvoll

[Zurück zum Geocache]